Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Kessel
So hängen Sie die Heizbatterie selbst auf
2 Kessel
Warum wird eine Ein-Rohr-Zwangsumlaufheizung in Privathaushalten weit verbreitet eingesetzt?
3 Heizkörper
5.2 Spezifische thermische Eigenschaften gemäß der Formel Ermolaeva
4 Kamine
Hausgemachter Kollektor für Fußbodenheizung
Haupt / Heizkörper

Welche Heizkörper sind besser als Aluminium oder Bimetall?


Aluminiumheizkörper erschienen vor 30 Jahren und gewannen sofort einen bedeutenden Marktanteil von den üblichen Stahl- und Gusseisenbatterien. Diese Produkte wurden wegen ihres einzigartigen Aussehens, der erhöhten Thermolyse und des geringen Gewichts beliebt. Hinsichtlich der Wärmeübertragung sind Aluminiumbatterien zweifellos führend, aber aufgrund des spezifischen Verhaltens des Materials, aus dem das Produkt gewonnen wird, ist die Verwendung dieser Vorrichtungen nicht immer möglich.

Das Gerät von Aluminiumheizkörpern

Aluminiumheizungen werden mit zwei Technologien hergestellt:

  1. Werfen Sie das fertige Produkt in das Formular.
  2. Sammeln Sie den Heizkörper durch Extrusion.

In der ersten Ausführungsform wird ein monolithisches Produkt erhalten, das dem Druck des Netzwerks aufgrund des Fehlens von Verbindungen und Verbindungen perfekt standhält.

In der zweiten Variante werden Aluminiumprofilrohlinge verwendet, die mit einer Presse bearbeitet werden. Auf diese Weise erhaltene separate Abschnitte werden durch Schweißen mit der Batterie verbunden. Um die Dichtheit zu gewährleisten, werden die Profile mit Dichtungen und Spezialdichtungen verbunden.

Der vorgefertigte Heizkörper ist billiger als sein monolithisches Gegenstück, hat jedoch, abhängig von den produktionstechnischen Anforderungen, die gleichen Festigkeitseigenschaften. Die Vorteile monolithischer Modelle liegen in der Möglichkeit, das Produkt ohne zusätzliche Wartung zu nutzen, während die modularen Modelle regelmäßigen technischen Inspektions- und Wartungsarbeiten unterzogen werden.

Eigenschaften

Aluminium bezieht sich auf Metalle mit einem hohen Grad an Wärmeleitfähigkeit. Mit dieser Funktion können Sie eine starke Hitzewelle von der Batterie erzeugen, die gleichmäßig im Raum des beheizten Raumes in der Wohnung verteilt ist.

Die Wärmeleistung wird in Watt gemessen und beträgt für ein einzelnes Batterieteil aus Aluminium nicht weniger als 180 Watt. Dieses Produkt hat eine Masse im Bereich von 2 kg, die Dicke überschreitet nicht 110 mm. Um einen solchen Kühler vollständig zu füllen, werden 0,4 Liter Flüssigkeit benötigt. Die Grenztemperaturgrenze des Trägers beträgt +90 ° C.

Vorteile und Nachteile

Die Vorteile von Aluminiumbatterien umfassen die folgenden Punkte:

  • Aufgrund der schnellen Erhitzung des Materials findet der Prozess der Raumerwärmung schnell statt (15-20 Minuten reichen aus, um in den Wohnräumen eine angenehme Temperatur zu erreichen), was eine signifikante (bis zu 35%) Einsparung bei der Wärmeträgerzahlung ermöglicht;
  • Um die Strömung von Kühlmittel in jedem Produkt einzustellen, hat ein spezielles thermisches Ventil, das erlaubt, den Fluss von Flüssigkeit im Heizkörper zu verringern oder zu erhöhen, der auch führt
  • Einsparung von Ressourcen für die Heizung;
  • Aluminiumheizkörper sehen äußerlich sehr attraktiv aus, sogar elegant - klein, aber kraftvoll in Bezug auf die Wärmeübertragung, die Produkte passen perfekt sowohl in das Innere eines privaten Hauses, in Sommerhäusern und in
  • Verwaltungsräume;
  • wenn notwendig, kann der Besitzer eines privaten Hauses selbständig vorgefertigte vorgefertigte Heizkörper mit Profilen versehen (bei gegossenen Modellen ist es besser, für Fachleute zu arbeiten);
  • Aufgrund ihrer geringen Größe und ihres geringen Gewichts können diese Produkte problemlos in jedem Raum und auf allen Oberflächen eingesetzt werden.

Es gibt Aluminiumheizkörper und negative Qualitäten. Dazu gehören die folgenden Punkte:

  • Aluminium heizt sich nicht nur schnell auf, sondern kühlt auch schnell ab. Daher ist es notwendig, ständig die erforderliche Kühlmittelzufuhr aufrechtzuerhalten, um eine angenehme Atmosphäre im Raum zu erhalten.
  • Aus diesem Metall gefertigte Heizkörper halten dem hohen Druck im Heizungsnetz nicht stand und eignen sich daher nicht für den Einsatz in Wohngebäuden - sie werden häufiger in Holzhütten oder in kleinen autonomen Strukturen aufgestellt;
  • vorgefertigte Konstruktionen sind mit Gummidichtungen ausgestattet, die sich im Laufe der Zeit abnutzen und ersetzt werden müssen, was für die Eigentümer gewisse Unannehmlichkeiten mit sich bringt und die Verwendung der betrachteten Batterietypen bei Verwendung spezieller Flüssigkeiten mit aggressiver chemischer Zusammensetzung, wie Frostschutzmittel, als Kühlmittel nicht erlaubt;
  • Wenn das Kühlmittel einen hohen Gehalt an alkalischen Verbindungen aufweist, wird das Material zerstört und der Heizkörper bricht. Daher ist es ratsam, Aluminiumprodukte in kleinen privaten Gebäuden zu verwenden, in denen es keine Probleme mit übermäßiger Konzentration von Fremdstoffen im Wasser gibt.
  • Wenn Wasser und Aluminium kombiniert werden, gibt es einen schwachen Gasbildungsprozess, deshalb, um Luft zu entlüften und Staus zu beseitigen, ist es notwendig, Mayevsky Hähne auf Produkten zu installieren.
Kran Mayevsky.

Bimetallische Heizkörper

Bimetall-Heizkörper unterscheiden sich visuell nicht von Aluminiumprodukten. Sie sind auch kompakt und ästhetisch, aber aufgrund der Verwendung in der Konstruktion von Stahl ist das Gewicht von Bimetallheizungen etwas größer.

Welche Heizkörper sind besser - Aluminium oder Bimetall, können Sie verstehen, wenn Sie die Struktur jedes Systems verstehen und vergleichen.

Durch die Verstärkung der Produktstruktur mit einer Stahlbasis können Bimetallstrahler einen höheren Kühlmitteldruck ohne Beschädigung wahrnehmen, was den Anwendungsbereich ihrer Anwendung erheblich erweitert.

Gerät

Um einen hochwertigen Heizkörper mit zwei Metallen aus Stahl und Aluminium zu erhalten, ist ein komplexer Gießprozess mit hohem Druck erforderlich. Durch die Verteilung von Metall unter Druck in der Form wird ein dichtes Bündel aus zwei verschiedenen Materialien erreicht, was für eine hochwertige Wärmeübertragung notwendig ist.

Der Stahlkern absorbiert den Druck des Kühlmittels und überträgt durch den Kontakt mit dem Aluminiummantel Energie in den Raum.

Eigenschaften

Der durchschnittliche Verbraucher versteht den Unterschied zwischen bimetallischen Heizkörpern und Aluminiumheizkörpern nicht, da sie völlig identisch aussehen. Aber der Unterschied ist und signifikant.

Das bimetallische Produkt hat eine signifikante Fähigkeit, aggressiven Medien zu widerstehen und hält dem Netzwerkdruck von 20 Atmosphären stand.

Die Wärmeübertragung einer Sektion variiert innerhalb von 190 Watt. Das Gewicht des Metalllegierungsheizkörpers ist 1,5 mal größer als der von Aluminium ähnlicher Größe. Die Grenztemperaturgrenze des Trägers beträgt +100 ° C.

Bei der Verwendung von Edelstahl im Design des Heizkörpers erhöht sich die Lebensdauer um 20-30%.

Vorteile und Nachteile

Die positiven Eigenschaften von bimetallischen Heizkörpern sind:

  • Fähigkeit, erhöhtem Druck im Wärmenetz zu widerstehen;
  • hoher Wärmeübergang;
  • die Fähigkeit, Hochtemperaturkühlmittel zu widerstehen;
  • Korrosionsbeständigkeit.

Negative Eigenschaften von Bimetall-Batterien:

  • schneller Wärmeverlust bei Trennung vom Träger;
  • hohe Kosten des Produkts;
  • die Wahrscheinlichkeit der Reaktion der Wechselwirkung von Metallen mit der Bildung von Gasen im Inneren des Heizkörpers, was zu einer Beschädigung des Materials führt.

Vergleich von Aluminium- und Bimetallstrahlern

Nach außen sind beide Arten von Heizelementen genau gleich, und ein unvorbereiteter Verbraucher wird nicht in der Lage sein, ein Aluminiumprodukt von einem ähnlichen von zwei Metallen zu unterscheiden. Diese Batterietypen unterscheiden sich nur in den Parametern:

  • Wärmeübertragung von Aluminiumheizkörpern ist höher als die von bimetallischen Heizkörpern;
  • die Fähigkeit, dem Druck des Netzwerks zu widerstehen, ist in Bimetallprodukten fast zweimal höher;
  • Die Korrosionsbeständigkeit ist bei bimetallischen Strahlern höher, bei denen der Kern aus rostfreiem Stahl gegossen ist;
  • die Lebensdauer von Aluminiumprodukten beträgt etwa 10 Jahre, und bimetallische Heizkörper sind für 25 Jahre ausgelegt;
  • Die Kosten für Bimetall-Geräte sind um 30% höher.

Wie man einen Aluminiumheizkörper von einem bimetallischen unterscheidet

Wenn Sie die Unterschiede der jeweiligen Batterien kennen, können Sie leicht feststellen, welches Produkt im Geschäft angeboten wird. Es ist notwendig, auf die folgenden Punkte zu achten:

  • Das Anschlussgewinde im bimetallischen Strahler besteht aus Stahl;
  • das Gewicht der Bimetallbatterie mit den gleichen Maßen wird bedeutend höher als der Aluminiumkühler sein;
  • Der einfachste Weg ist, das Material mit einem Magneten zu prüfen: Ein Magnet zieht kein Produkt an, das vollständig aus Nichteisenmetall besteht - diese Testmethode ist praktisch für die Bestimmung
  • Material bereits installierte Batterie.

Worauf man bei der Auswahl achten sollte

Um das optimale Modell des Kühlers zu bestimmen, ist es erforderlich, die Eigenschaften des Kühlmittels zu kennen und die negativen und positiven Eigenschaften jedes Batterietyps zu berücksichtigen. Um zu bestimmen, welche Batterien am besten sind, Aluminium oder Bimetall in jedem speziellen Fall, sind die folgenden Informationen erforderlich:

  • das Niveau des Drucks des Kühlmittels und die Grenzwerte des Drucks während der hydraulischen Schocks in dem Netzwerk;
  • die chemische Zusammensetzung des Kühlmittels;
  • Grad der Verunreinigung des Kühlmittels mit Fremdstoffen.

Unter Berücksichtigung dieser Indikatoren und im Vergleich mit den technischen Eigenschaften der betrachteten Heizkörper ist es möglich, die am besten geeigneten Modelle für einen bestimmten Raum zu identifizieren.

Welche Heizkörper, für welche Systeme sind besser geeignet?

Welche Heizkörper besser sind, Aluminium oder Bimetall, hängt von den Eigenschaften des Raumes, der Kühlflüssigkeit und den klimatischen Bedingungen des Gebietes ab. Im Zweifelsfall und bei Ungewissheit wenden Sie sich am besten an Fachleute, die Ihnen bei der Bestimmung des Produkttyps helfen.

Wie wähle ich die richtige Option, wenn es momentan unmöglich ist, einen Spezialisten zu kontaktieren? In diesem Fall ist es notwendig, auf dem Druck im Kühlmittelnetz aufzubauen. Wie oben erwähnt, besteht der Unterschied zwischen diesen Arten von Strahlern in der Fähigkeit, ihre Qualitäten auf verschiedenen Netzwerkdruckniveaus zu halten.

Für private Heizkessel, wo der Druck 2-6 Atmosphären nicht übersteigt, sind billige Aluminiumbatterien perfekt, und es ist besser, vorgefertigte Produkte zu verwenden, die unabhängig gewartet werden können, und für die Anordnung von Wohnungen in mehrstöckigen Gebäuden müssen Bimetallbatterien definitiv verwendet werden.

Es ist auch wichtig, die chemische Zusammensetzung des Kühlmittels zu berücksichtigen. Ein Überschreiten der Standard-Alkalisierungsrate von Wasser wird Aluminium nachteilig beeinflussen und zu seiner schnellen Zerstörung führen. Für Bimetallprodukte besteht eine solche Gefahr nicht.

Welches ist besser, Aluminiumheizkörper zu wählen

Es ist schwierig, ein genaues Datum zu nennen, als Aluminiumheizkörper erfunden wurden. Nach einigen Informationen hat ein gewisser Gaetano Grupponi in den frühen 60er Jahren des letzten Jahrhunderts eine Methode zum Gießen von Aluminiumbatterien entwickelt. Andere behaupten, dass solche Geräte zum Heizen von Wohnungen zuerst den Gründer einer der italienischen Gesellschaften geschaffen haben, die später in ihrer Produktion beschäftigt wurden. Neue Artikel hatten ein geringes Gewicht und konnten sich schnell aufheizen, was eine echte Revolution auf dem Markt der Heizgeräte bedeutete. Heute wählen Verbraucher häufig diese Batterien. Aber die Frage ist nur, welche Art von Aluminium-Heizkörpern und welche Firma ist besser zu wählen.

Worauf man bei der Auswahl eines Heizkörpers für ein Unternehmen achten sollte

Heute werden Aluminiumbatterien von den meisten Verbrauchern auf dem Inlandsmarkt bevorzugt. Leichte, einfache Installation und gute Wärmeabfuhr machen sie zum beliebtesten aller Heizgeräte aus verschiedenen Materialien.

Vergleichstabelle des Arbeitsdrucks in verschiedenen Heizkörpern

Wählen Sie einen Aluminiumheizkörper für einen bestimmten Raum, achten Sie auf solche Faktoren:

  1. Für welches Druckniveau ist der Kühler ausgelegt? Viele Batterien sind so ausgelegt, dass sie unter einem Druck von 6-16 Atmosphären arbeiten, und die Art des Heizsystems zu Hause spielt keine Rolle. Mit der Wahrscheinlichkeit von Druckstößen und Wasserschlag können Sie Aluminiummodelle kaufen, die bis zu 25 Atmosphären aushalten können.
  2. Was ist die Garantiezeit? Viele selbstbewusste Firmen garantieren 15 Jahre lang den reibungslosen Betrieb ihrer Produkte. Teure Elite-Geräte, die für zweieinhalb Jahrzehnte ausgelegt sind.
  3. Welchen Korrosionsschutz hat ein Heizkörper? Die meisten Häuser haben Zentralheizung, deren Qualität zu wünschen übrig lässt. Erkundigen Sie sich daher bei den Anbietern, wie die Korrosionsschutzzusammensetzung der Innenfläche der Batterie abgedeckt ist, wie lange sie das Gerät vor Zerstörung und Undichtigkeit schützen kann. Für Häuser mit einer Zentralheizung sind polymerbeschichtete Modelle besser geeignet.
  4. Wie kann ich die Batterie an das System anschließen? Welche Heizkörper aus Aluminium sind für ein Privathaus besser? Bei einem Zentralheizungssystem werden die Geräte mit der seitlichen und unteren Anschlussmethode montiert. Bei einer Batterie mit mehreren Zellen wird eine diagonale Verbindung als effizienter angesehen.
  5. Was ist die Größe und das Aussehen der Batterie? Viele Unternehmen entwickeln verschiedene Designoptionen für Heizgeräte, die sich etwas von der traditionellen Optik unterscheiden. Das heißt, mit den gleichen technischen Eigenschaften können Sie den Heizkörper, den Sie mögen, in Farbe und Größe wählen. Achten Sie auf die Beschichtung, es sollte keine Späne und Kratzer geben.

Schaltpläne für Heizgeräte

Aluminium Batterie Technologie

Aluminiumheizkörper werden mit zwei Technologien hergestellt: Spritzguss und Extrusion. Die Qualität und Haltbarkeit des Geräts hängt oft von der Art der Herstellung ab. Kleine Firmen verwenden oft die zweite Methode.

Druckguss

Aluminium-Druckguss-Kühler

Dies ist der Name der Methode zur Herstellung von Gussteilen mit Formen. Sie gießen Aluminiumlegierung mit Silikon, das dem Heizkörper Stärke und die Fähigkeit gibt, bei einem inneren Druck von 16 Atmosphären zu arbeiten. Die geformten Teile der Batterien frieren ein und werden dann durch Kleben oder Schweißen verbunden. Dieser Entwurf hat eine gute Wärmeableitung. Aber diese Methode hat eine negative Seite. In kleinen Firmen, die den Herstellungsprozess schlecht verfolgen, können beim Gießen von Teilen Poren entstehen, die die Lebensdauer eines solchen Modells verringern.

Extrusion

Extrudierte Heizkörper

Dieses Verfahren ist das Extrudieren der Schmelze durch das Loch im Extruder, das die gewünschte Silhouette des Teils bildet. Verbinden Sie alle Elemente miteinander, indem Sie drücken. Das Trennen oder Hinzufügen von Abschnitten zu einem solchen Heizkörper ist nicht mehr möglich. Durch Extrusion hergestellte Vorrichtungen weisen viele Verbindungen und Nähte auf. Daher sind sie viel empfindlicher gegenüber Druckstößen und hydraulischen Stößen und können während des Betriebs ein Leck verursachen. Solche Batterien verursachen weniger Vertrauen, aber sie sind relativ billiger als gegossene Batterien. Egal wie der Heizkörper hergestellt wird, seine Oberfläche ist mit einer speziellen Verbindung gegen Korrosion beschichtet.

Produzierende Länder

Viele Länder haben eigene Unternehmen für die Herstellung von Heizkörpern, aber russische Käufer ziehen es oft vor, Produkte aus Italien, Ungarn, China sowie Marken von inländischen Firmen zu kaufen.

Heute ist es üblich, dass namhafte Firmen ihre Produktion in China platzieren. Und das Konzept der "Country Brand" ist oft nichts anderes als ein Ort, an dem der Hauptsitz der Firma steht. So werden die italienischen Heizkörper, die in Qualität und langer Lebensdauer führen, im selben China hergestellt. Aber es gibt Ausnahmen. Alle Unternehmen der bekannten italienischen Marke Global, die die besten Aluminiumheizkörper herstellt, befinden sich in den Apenninen.

Russische Hersteller

Inländische Käufer von Heizkörpern sind gefragt. Sie sind am meisten an die russischen Heizsysteme angepasst. Solche Batterien werden unter Berücksichtigung von Wärmeträgern geringer Qualität, möglichen Fehlern bei der Wärmezufuhr und ständigen Änderungen im Netzwerk hergestellt. Der Preis von russischen Analoga ist im Vergleich zu importierten Produkten bedeutend niedriger, da die Lieferung von Waren aus dem Ausland nicht eingeschlossen ist. Ein universelles Batteriedesign ermöglicht es Ihnen, sie in jedem Raum zu installieren. Wenn das Problem gelöst ist, ist es besser, die Aluminiumheizkörper für die Heizung für die Wohnung zu wählen, es lohnt sich, bei den russischen Marken zu bleiben.

Unter inländischen Herstellern sind die folgenden:

  • Rifar Startet Produkte basierend auf einer Lizenz der italienischen Firma Global. Es gibt zwei Linien: Alum und Alum Ventil, die mit einer Heizleistung von 183 W arbeiten und einem maximalen Druck von 20 Atmosphären standhalten. Diese Batterien haben 10 Jahre Garantie und können bis zu 25 Jahre ohne Unterbrechung dauern. Sie benötigen jedoch nur Wärmeträger von guter Qualität. Andernfalls garantiert das Unternehmen nicht die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Geräts.
  • Termal Nach ihren Qualitätsmerkmalen sind Heizkörper ähnlichen Pendants nicht unterlegen. Sie haben eine gute Festigkeitsreserve, weil sie aus Teilen bestehen, für die hochfestes Material verwendet wurde. Der Arbeitsdruck der Thermalstrahler beträgt bis zu 20 Atmosphären. Sie sind auch an qualitativ minderwertige Wärmeträger angepasst, da sie einen guten Korrosionsschutz haben. Die Dicke eines separaten Abschnitts beträgt 60 mm, was für den Einbau in kleine Nischen praktisch ist. Der Preis ist niedriger als die Produkte der Firma Rifar.
  • Anker Radiatoren dieser Marke haben gute Verbraucher- und technische Eigenschaften. Sie werden nach der Gießmethode hergestellt, die unter Druck durchgeführt wird. Gute Qualität wird mit einer Garantiezeit von 5 Jahren und einem niedrigen Preis ergänzt.

Aluminiumheizkörper Ankor

Italienische Hersteller

Seit Jahrzehnten sind führende Unternehmen auf dem Weltmarkt für Heizgeräte von Unternehmen aus Italien besetzt. Heizsysteme aus diesem Land: Heizkörper, Kessel und andere Geräte sind zuverlässig im Betrieb, einfach und bequem zu bedienen, haben eine lange Produktionszeit.

Italienische Geräte haben auch einen Vorteil gegenüber ähnlichen Produkten aus anderen Ländern - sie sind besser angepasst an russische Heizsysteme hinsichtlich periodischer Druckabfälle, niedriger Qualität des Wärmeträgers, Verbraucherpräferenzen und so weiter.

Aluminium Radiators Global Radiatori

Bei der Beantwortung der Frage, welche italienischen Firmen für die Herstellung von Aluminiumheizkörpern besser sind, können wir solche Marken nennen:

  • Globale Radiatori. Die Produkte dieser Firma sind von hoher Qualität und können für viele Jahre ohne Ersatz und Reparatur dauern, die Garantie auf Batterien beträgt 10 Jahre. Es zeichnet sich durch seine Annäherung an das Design von Heizkörpern aus. Heizgeräte dieser Marke können einem systemischen Druck von bis zu 16 Atmosphären standhalten, und die Fluor-Zirkon-Beschichtung der Innenwände hilft, sich an den Wärmeträger jeder Qualität anzupassen. Das Unternehmen bietet Produkte in zwei Richtungen: ISEO, billiger und weniger produktiv und VOX, teuer und leistungsstark.
  • Sira Industrie. Es wird angenommen, dass diese Firma der Gründer der Produktion von Aluminiumheizkörpern war. Und jetzt, seit 55 Jahren, ist es eines der weltweit führenden Unternehmen, das ähnliche Produkte herstellt. Es hat mehrere Modellreihen, die in Gießtechnik und Strangpressverfahren hergestellt werden. Low-Cost-Optionen werden in Fabriken in China hergestellt. Lokale, italienische Unternehmen produzieren teure Premium-Produkte mit hervorragenden technischen Eigenschaften und schönem Design. Das Unternehmen gibt eine Garantie auf ihre Produkte in 15 Jahren.

Heizkörper Sira Industrie

  • Fondital. Ein weiteres Unternehmen, das sich auf dem heimischen Markt bewährt hat. Kühler dieses Herstellers sind für den Betrieb unter Berücksichtigung aggressiver Kühlmittel mit nicht konstantem Druck ausgelegt und erfüllen die Anforderungen der russischen staatlichen Standards. Die Konfiguration und Beschichtung der inneren Oberfläche der Batterien ermöglicht keine Ablagerung von Schlammsedimenten, und die äußere zweischichtige Farbe trägt dazu bei, verschiedenen mechanischen Effekten zu widerstehen.
  • Radiatori 2000. Eine junge italienische Firma produziert seit Anfang dieses Jahrhunderts Heizkörper. Es verfügt über hochpräzise Ausrüstung, auf der neue Modelle von Batterien hergestellt werden. Sie besitzen die maximale Thermolyse und verbrauchen gleichzeitig ein Minimum an Energie. Ingenieure und Designer haben gemeinsam eine neue ästhetische Form von Heizgeräten entwickelt, die für den Einsatz in jedem Raum geeignet sind.

Heizkörper Radiatori 2000

Unter den italienischen Unternehmen gibt es andere, deren Produkte in vielen Ländern geschätzt werden. Das ist Calidor, Ferroli, Faral. Alle italienischen Batterien, die von diesen Firmen hergestellt werden, zeigen tadellosen Stil und Qualität der Materialien. Solche Produkte sind teuer, aber in diesem Fall ist der Preis durch hohe Effizienz und lange Lebensdauer gerechtfertigt.

Ungarische Hersteller

Unter den Ländern Osteuropas können Hersteller von Heizkörpern aus Ungarn und Polen unterschieden werden. Aber es sollte bemerkt werden, dass sich ihre Unternehmen in Russland und China befinden.

Aluminiumheizkörper NAMI

Ursprünglich befand sich NAMI Therm in der ungarischen Stadt Mosonmagyarovar, später wurden in der Russischen Föderation Anlagen zur Kostensenkung in Betrieb genommen. Die Produkte des Unternehmens sind perfekt an die Bedingungen unserer Heizungsnetze angepasst und haben folgende Eigenschaften:

  • zweischichtige Korrosionsschutz-Beschichtung;
  • Druck bis zu 12 Atmosphären;
  • maximale Kühlmitteltemperatur bis 120 ° C;
  • Leistung eines Abschnitts beträgt 195 W;
  • Garantiezeit 10 Jahre.

Das Unternehmen produziert zwei Aufstellungen. Dies sind NAMI Classic und NAMI Grande, die fast den gleichen Wert haben. Letztere haben jedoch etwas mehr Wärmeabgabe und eine höhere Beständigkeit gegenüber aggressiven Kühlmitteln.

Ungarische Heizkörper sind gute Qualitätsmodelle von guter Qualität mit einer langen Garantiezeit. Natürlich sind sie ähnlichen Produkten aus Italien unterlegen, aber ihr Preis ist viel niedriger.

Chinesische Hersteller

Mehr als die Hälfte aller Heizkörper, die auf dem heimischen Markt vertreten sind, gehören Herstellern aus China. Ihr Preis ist viel niedriger als in Europa. Der Kauf solcher Produkte, sogar mit der Dokumentation, gibt es keine Garantie, dass es nicht in den nächsten ein oder zwei Jahren ausfallen wird. Kleine Unternehmen fälschen oft Daten, die in den technischen Pässen von Heizgeräten eingegeben werden.

Aluminiumheizkörper STI.

Aber unter den Herstellern chinesischer Batterien gibt es gutgläubige Firmen, die gute Produkte liefern. Solche Heizkörper haben nicht genug Qualität für europäische Marken, aber sie verhalten sich während des Betriebs gut und der Preis ist eher niedrig. Unter den chinesischen Unternehmen sind die folgenden:

  • STI. Radiatoren dieser Marke haben eine zusätzliche Schicht aus Korrosionsschutzbeschichtung, die ihre Lebensdauer verlängert. Sie haben eine gute Außenbeschichtung und ein dezentes Design. Jede Batterie wird auf Qualität und Haltbarkeit geprüft.
  • TITAN. Die Produkte werden in Übereinstimmung mit den europäischen Standards und Bedingungen der russischen Heizsysteme entworfen. Besitze externe ordentliche Schicht und zuverlässige Anti-Korrosionsschicht nach innen. Die Firma gibt eine Garantie von 5 Jahren.
  • Maxterm. Die Kontrolle über die Produkte dieser Marke wird von russischen Spezialisten durchgeführt. Batterien haben Qualitätszertifikate und entsprechen den europäischen Normen.

Aluminiumheizkörper Maxterm

  • Epico. Der Unterschied zwischen den Produkten dieser Firma ist eine spezielle Beschichtung im Inneren des Heizkörpers, die ihn vor Korrosion schützt, und eine siebenstufige Lackierung der Außenfläche. Die Produktion wurde mit Hilfe von italienischen Spezialisten mit umfangreicher Erfahrung in diesem Bereich erstellt.
  • SHARK. Entwickelte diese Marke in Italien. Es basiert auf europäischen Qualitätsanforderungen und Berücksichtigung der Besonderheiten von Heizsystemen in Russland. Die Pflanzen haben High-Tech-Ausrüstung. Garantie beträgt 5 Jahre.

Seien Sie aufmerksam! Bei der Auswahl eines Heizkörpers aus China sollten Sie das Produktdatenblatt sorgfältig lesen. In Ermangelung oder unvollständigen Informationen über das Produkt gekauft werden, ist es besser, den Kauf zu verweigern. Und es ist wünschenswert, Batterien in Fachgeschäften zu kaufen.

Fazit

Bei der Entscheidung, welche Aluminiumheizkörper zu kaufen sind, gehen Sie von den Bedingungen Ihres Heizungsnetzes und den technischen Eigenschaften der erworbenen Geräte aus:

  • Art der Heizungsanlage im Haus;
  • Art des Kühlmittels;
  • Verfügbarkeit und Qualität der Korrosionsschutzbehandlung;
  • Gewicht und Aussehen der Batterien;
  • Kühler Garantie.

Fotogalerie (17 Fotos)

Radiator Global Radiators Rifar Heizkörper Thermal Aluminium Heizkörper Ankor Aluminium Heizkörper Global Radiatori

Heizkörper Sira Industrie Heizkörper Fondital Heizkörper Radiatori 2000 Heizkörper Aluminium NAMI Heizkörper Aluminium STI.

Aluminiumheizkörper Maxterm Radiators SHARK

Was sind die besten Aluminiumheizkörper und ihre technischen Eigenschaften?

Beim Ersetzen und Reparieren des Heizsystems in einer Wohnung oder einem Haus muss man viele verschiedene Fragen spezifischer Art lösen. Einer von ihnen: die Auswahl von Heizungen oder, einfach, Batterien. Das heißt, zuallererst ist es notwendig herauszufinden, wenn diese Aluminiumheizkörper sind, welche sind besser zu wählen? Und in welchen Fällen wird ihre Installation gerechtfertigt und rational sein? Oder ist es besser, sie teurer Bimetall-Optionen oder Standard-Gusseisen bevorzugen?

Sorten und Arten von Heizbatterien

Auf dem modernen Baumarkt gibt es mehrere Arten dieser Produkte aus verschiedenen Materialien, zum Beispiel:

Stahlheizkörper

Es gibt zwei Arten:

  • Plattenheizkörper, die feste wärmeleitende Oberflächen sind.
  • Rohrheizkörper, bestehend aus Abschnitten in Form von vertikal angeordneten Rohren und in verschiedenen Ausführungsvarianten hergestellt.
Heizkörper aus Stahlblech

Produktionsmaterial: kohlenstoffarmer Stahl mit hoher Korrosionsbeständigkeit, emaillierter Pulvertyp.

Gusseisen

Klassische "Harmonikas" mit einer langen Lebensdauer von 50 Jahren, die sich durch niedrige Kosten und gute Verschleißfestigkeit auszeichnen.

Aluminium-Heizkörper

Leichte, kompakte und elegante Batterien mit verbesserter Wärmeableitung.

Bimetallische Heizkörper

Hergestellt auf zwei Arten:

  • Beschichteter Stahlrahmen mit Aluminium.
  • Stärkung der senkrechten Stahlkanäle für ihre bessere Beständigkeit gegen Druck im System. Die Heizkörperabschnitte sind mit Stahlnippeln verbunden.
Bimetallischer Heizkörper

Arten von Aluminiumheizkörpern

Im Gegenzug werden Aluminiumheizkörper in zwei Typen unterteilt, abhängig von der Technologie, die bei ihrer Herstellung verwendet wird:

Besetzung

Zu ihrer Herstellung werden alle Teile des Instruments aus einer speziellen Aluminiumlegierung mit Zusatz von Silizium gegossen, was dem Material besondere Festigkeit unter hohem Druck verleiht. Getrennte Teile des Radiatordesigns werden durch das Schweißen in einer Inertgasumgebung miteinander verbunden.

Ihre Stärken sind:

  • Haltbarkeit und Dichtheit der Verbindungen, garantiert hohe Qualität und Effizienz der Produkte.
  • Die Möglichkeit, Heizkörper unterschiedlicher Länge und Leistung zu erzeugen, indem die Anzahl der Abschnitte geändert wird.
Aluminium-Gussheizkörper

Nachteile:

  • Hohe Kosten im Vergleich zu Heizkörpern vom Extrusionstyp.

Extrusion

Bei der Herstellung von Heizkörpern dieses Typs werden die Teile nicht geformt, sondern unter hohem Druck extrudiert und dann mit den oberen und unteren durch Gießen hergestellten Kopfstücken gepreßt. In einigen Fällen wird Verbundkleber verwendet, um einzelne Teile der Batterie zu installieren, was diese Produkte noch billiger macht.

Ihre Vorteile:

  • Etwas höhere Wärmeabfuhr als bei gegossenen Batterien.
  • Das kleinere Volumen der Abschnitte, dank denen sie eine kleinere Menge des Wärmeträgers benötigen.
  • Geringes Gewicht des Heizkörpers aufgrund der geringen Dicke der Rippen.
  • Niedrige Kosten.
Extrusion Aluminiumheizkörper Unternehmen Termal

Nachteile:

  • Die Unfähigkeit, den Kühler zu reparieren und zu zerlegen.
  • Die Wahrscheinlichkeit eines Lecks im Bereich der Kollektorverbindung zum Abschnitt. Dies kann auf eine unzureichende Qualität der Klebstoffzusammensetzung oder Verschleiß der Dichtungsringe aus Gummi oder Teflon zurückzuführen sein.
  • Das Vorhandensein von knisternden Geräuschen ergibt sich aus dem Temperaturunterschied beim Betrieb von Geräten.

Guter Rat: Bei der Auswahl von Aluminiumheizkörpern ist es besser, sich für Gießoptionen zu entscheiden. Sie haben dickere Wände und halten dem hohen Arbeitsdruck im System besser stand. Wenn beim Kauf das geringe Gewicht und die geringen Kosten dieser Produkte ausschlaggebend sind, dann ist es sinnvoll, Aluminium-Extrusionsheizkörper zu wählen, deren Preis pro Stück deutlich niedriger ist als der von Injektionsbatterien.

Vor-und Nachteile von Aluminium-Heizkörpern

Als ein unbestreitbares Argument für den Kauf und die Verwendung von Aluminiumbatterien können Sie ihre positiven Eigenschaften mitbringen:

  • Das geringe Gewicht von nur 1,5 kg an einem Teil des Geräts und die kompakten Abmessungen ermöglichen es, dass Batterien aus Aluminium gut in Räume jeder Umgebung passen.
  • Gute Wärmeleitfähigkeit und kurze Heizdauer (1,5-mal schneller als Gussheizkörper).
  • Ausgezeichnete Wärmeübertragung, wodurch diese Geräte am effizientesten und wirtschaftlichsten sind.
  • Die Möglichkeit, die Anzahl der Arbeitsabschnitte bei Bedarf zu ändern.
  • Die Existenz der Funktion der Regulierung der Temperatur (auf den mit den Thermostaten ausgestatteten Batterien).
  • Attraktives Kühlerdesign und Ästhetik.

Gleichzeitig haben Aluminiumheizkörper einige Nachteile, zum Beispiel:

  • Empfindlichkeit gegenüber dem pH-Wert des Kühlmittels. Es ist wünschenswert, dass es in dem Bereich von 7-8 Einheiten liegt, da, wenn es überschritten wird, Aluminium korrodieren kann, was mit der Zeit zu einer Beschädigung der Batterie führen wird.
  • Die Notwendigkeit, eine Entlüftung zu installieren, die verhindert, dass die Abschnitte aufgrund der Gefahr der Gasbildung brechen.
  • Die Notwendigkeit, einen Aluminiumheizkörper mit Rohren aus dem gleichen Material oder mit Kunststoff zu verbinden, kann ansonsten (insbesondere bei Kontakt mit Kupferrohren) durch die aufgetretene elektrochemische Korrosionsreaktion beschädigt werden.
  • Die Fähigkeit des Heizkörpers, einem relativ niedrigen Arbeitsdruck zu widerstehen.

Technische und Verbraucherqualitäten und Eigenschaften

Die technischen Eigenschaften von Aluminiumheizkörpern sind nicht nur praktisch, optisch ansprechend und kostengünstig, sondern auch sehr ansprechend:

10 beste Heizkörper

Feature-Bewertung

Jeder Bewohner der Regionen mit gemäßigtem Klima steht vor der Frage, sein Haus oder seine Wohnung im Winter warm zu halten. Der Heizkörper ist eines der Hauptglieder in den Ketten jedes Heizsystems. Aber für einen Neuling ist der Kauf eines optimalen Heizkörpers für seine Wohnung oder sein Haus keine so leichte Aufgabe. Eine große Anzahl von Herstellern und verschiedene Arten von Materialien, aus denen Heizkörper hergestellt werden, machen es sehr schwierig, ein scheinbar gewöhnliches Produkt zu wählen.

Wir bieten an, die 10 besten Heizkörper für ein Haus oder eine Wohnung in 4 Kategorien kennenzulernen: Bimetall-, Stahl-, Aluminium- und Gussradiatoren.

Die besten bimetallischen Heizkörper

Bimetall-Strahler haben eine gute Wärmeableitung und halten hohen Drücken stand. Die Kombination von zwei Metallen macht dieses Heizgerät resistent gegen hydraulische Stöße mit einem Druck von etwa 150 atm. Der Hauptnachteil ist, dass das System ständig mit Kühlmittel gefüllt sein muss. Außerdem sind diese Heizungen etwas teurer als andere.

Die beliebtesten und besten Hersteller von bimetallischen Heizkörpern sind die Unternehmen Global (Italien), Rifar (Russland), Sira (Italien) und Royal (Italien).

3 Sira RS Bimetall 500

Das Modell Sira RS Bimetal 500 schließt die drei besten Bimetallstrahler für Hausheizungen: Die Heizung ist teurer als die anderen, was jedoch durch die hohe Wärmeabgabe (201 W mit einer Sektion) gerechtfertigt ist, die auf die erfolgreiche Konstruktion der Heizung zurückzuführen ist. Dank diesem Heizkörper können Sie einen Raum von bis zu 40 Quadratmetern heizen. Die Installation erfolgt auf einem Rohr 1 ", Fabrikmontage - von 4 bis 12 Abschnitte.

Zu den Vorteilen in den Bewertungen zählen ein gutes Aussehen, eine hohe Qualität der Bemalung und eine qualitativ hochwertige Arbeit. Der Arbeitsdruck des Heizkörpers beträgt 40 bar, wodurch er sowohl für den Betrieb in zentralen als auch in individuellen Heizungsnetzen geeignet ist. Das Gewicht einer Sektion beträgt ca. 2 kg - der Standard für solche Heizungen. Zu den Schwächen - etwas überteuert und empfindlich auf die Zusammensetzung des Kühlmittels.

2 Globales STIL PLUS 500

Den zweiten Platz in der Rangliste der besten bimetallischen Heizkörper für die Hausheizung belegt der Global STYLE PLUS 500. Die Produkte dieser Firma sind für ihre hohe Qualität berühmt, und diese Heizung ist keine Ausnahme. Der Hersteller gewährt auf die Heizung eine Garantie von 25 Jahren, was auf eine gute Zuverlässigkeit hinweist. Abhängig von der Anzahl der Sektionen kann die Heizleistung der Anlage 2280 W erreichen, was die Beheizung von Räumen bis zu 37 Quadratmetern ermöglicht. Der Anschluss erfolgt an einem Rohr 1/2 "oder 3/4".

Zu den Stärken der Kühler in den Bewertungen zählen unter anderem Beständigkeit gegen Druckabfälle, hervorragende Wärmeübertragung und akzeptable Kosten. Die maximale Temperatur des Kühlmittels kann 110 Grad erreichen und der Arbeitsdruck beträgt 35 Bar - mögliche Sprünge in Netzen mit Zentralheizung werden berücksichtigt. Für das normale Funktionieren eines Abschnitts ist es notwendig, dass es 190 ml Wasser enthält, und dieses Niveau sollte ständig aufrechterhalten werden. Nachteile - schlechte Emaillierung und Niederdruckprüfung.

Welche Aluminiumheizkörper sind besser zu wählen - Vergleich von Typen, Ausführungen und Herstellern

Heizgeräte aus Aluminium haben ein anständiges Aussehen, sind nicht sehr teuer und hinsichtlich der Wärmeübertragung gehören sie zu den Vorreitern aller Heizgeräte. Produziert eine große Anzahl ihrer Firmen und sie alle haben ihre eigenen Design-Funktionen, die Sie wissen müssen. Daher werden wir in diesem Artikel überlegen, welche Aluminiumheizkörper besser sind und ihre technischen Eigenschaften vergleichen.

Welche Art von Aluminiumheizkörper ist besser gegossen oder Extrusion

Geformt

Gussheizkörper haben höhere Kosten. Bei ihrer Herstellung wird jeder Abschnitt unter Druck aus einer Aluminiumlegierung - Silumin gegossen. Diese Legierung enthält bis zu 12 Prozent Silizium (für die Festigkeit). Alle Verbindungen einzelner Elemente werden durch Inertgasschweißen hergestellt. Herstellbarkeit macht Heizkörper haltbar. Heizkörper mit erforderlicher Wärmeabgabe sind aus getrennten Abschnitten gebildet.


Aluminiumgussstück des Heizkörpers.

Ihre Vorteile:

  • Zuverlässigkeit und Dichtheit der Verbindungen.
  • Möglichkeit der Änderung durch Hinzufügen oder Subtrahieren von Abschnitten.

Ihr Minus:

Extrusion

Um die Produktionskosten von Aluminiumheizkörpern zu reduzieren, wurde das Extrusionsverfahren zur Herstellung des Mittelteils verwendet. Der Gegenstand wird nicht gegossen und auf einem Extruder bei erhöhtem Druck extrudiert. Dann wird es mit dem oberen und unteren Kopf gedrückt (sie werden gegossen). Bei der Verbindung von Teilen einer Batterie wird oft Kompositkleber verwendet, was das fertige Produkt noch billiger macht. Demontage Extrusion Heizkörper ist nicht Gegenstand.


Ein Beispiel für einen Aluminiumheizkörper von Thermal, hergestellt durch Extrusion.

Ihre Vorteile:

  • Hergestellt aus recyceltem Aluminium haben sie eine etwas höhere Wärmeübertragung.
  • Das Innenvolumen einer Sektion ist zwei- oder eineinhalb mal kleiner als das eines gegossenen Radiators.
  • Geringes Gewicht durch geringere Kantenstärke.
  • Niedriger Preis

Ihre Nachteile:

  • Die Batterie kann nicht zur Reparatur oder Änderung demontiert werden.
  • Der Schwachpunkt ist die Verbindung des Kollektors mit dem Abschnitt. Es kann oft scheinen zu fließen. Entweder bleibt der Kleber stehen oder die Teflon- oder Gummidichtringe verschleißen.
  • Manchmal knistern diese Heizkörper aufgrund von Temperaturunterschieden.

Wählen Sie einen Hersteller

Italienische Hersteller

Die besten in diesem Segment sind die Gesellschaften Global, Sira, Ferroli. Sie können auch Calidor und Faral anrufen. Modelle von Heizkörpern, produziert von italienischen Herstellern, zeichnen sich durch ihre Eleganz, Formschönheit und hervorragende Verarbeitung aus. Der Preis für eine Sektion beträgt ungefähr 350 bis 700 Rubel (ungefähr). Jetzt über die Eigenschaften.

  • Die hitzebeständige Emaillierung bricht nicht einmal aus kochendem Wasser.
  • Die innere Oberfläche von Produkten ist besonders langlebig und gut behandelt, oft sogar eine Polymerbeschichtung. Das ist großartig - dann wird sicher keine Korrosion Aluminium essen.
  • Guter Leistungsdruck (16-20 bar).

Russische Hersteller

Hier der erste Platz für eine lange Zeit und gewann fest die Firma RIFAR. Beachten Sie, dass es lizenziert ist, einige Heizkörper herzustellen, die eine vollständige Kopie der Modelle des italienischen Herstellers - Global sind. Sie halten einem Arbeitsdruck von bis zu 20 bar stand und sind sehr attraktiv. Und wenn Sie fragen, die Aluminium-Heizkörper, von denen Unternehmen sich besser an die harten russischen Bedingungen anpassen, müssen Sie nicht auf eine lange Antwort warten. Natürlich, inländische Produktion, und genauer gesagt - von der Firma RIFAR. Der Preis von einem "rifarovskoy" Aluminiumabschnitt - ungefähr 400 Rubel.

Chinesische Hersteller

Die bekanntesten und verantwortungsvollsten Hersteller sind die Firmen Konner und Bilux. Ihre Produkte können als eine Budget-Option bezeichnet werden, kostet 350 Rubel und darunter (pro Abschnitt). Übrigens verkaufen viele bekannte Marken Lizenzen für ihre Produkte nach China, so dass es heutzutage durchaus möglich ist, billige und sogar sehr hochwertige chinesische Heizkörper zu kaufen. Beim Kauf von ihnen folgen zwei einfache Tipps:

  • Untersuchen Sie sorgfältig die Eigenschaften des Heizkörpers, der im Pass angegeben wird. Wenn sie dort nicht angegeben sind oder der Pass vollständig fehlt, unterlassen Sie den Kauf.
  • Kaufen Sie Heizkörper nur in einem Fachgeschäft und schon gar nicht auf dem Markt. Sie werden also eine Garantie haben, die nützlich sein kann (wer weiß).

Bedenken Sie beim Kauf dieser Heizungen, dass jeder Aluminiumheizkörper, selbst der am meisten "geförderte" Hersteller, Angst vor Wasser mit einem hohen pH-Wert hat. In keinem Fall sollte es 7,5 Einheiten überschreiten. Daher ist es sinnvoll, Aluminiumheizungen nur dann zu installieren, wenn das Kühlmittel im System diese Anforderungen erfüllt.

Tabelle: Technische Eigenschaften von beliebten Modellen von Aluminiumheizkörpern

* Alle Werte in der Tabelle beziehen sich auf Abschnitt 1 und stammen von offiziellen Webseiten der Hersteller.

TOP-10 Aluminiumheizkörper

Globale ISEO 500

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • Arbeitsdruck - 16 atm;
  • Druckprüfung - 24 atm;
  • Temperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe: 181 W;
  • Abstand zwischen den Achsen: 500 mm;
  • Gesamtabmessungen (V / Sh / G, mm): 582/80/80;
  • Verbindungstypen: oben oder unten.

Modellbeschreibung

Radiatoren dieser Serie werden in zentralen oder autonomen Heizsystemen eingesetzt. Die Gleichmäßigkeit und Festigkeit des Anstrichs wird durch Färben mit einem vollständigen Eintauchverfahren und anschließendes Aufsprühen einer speziellen Farbe, die Polyester enthält, erreicht.

Die Geräte sind in weißer Farbe erhältlich, ihre Lebensdauer beträgt 30 Jahre. Das Kühlmittelvolumen in einem Abschnitt, in dem Wasser oder Frostschutzmittel verwendet werden kann, beträgt 0,46 l. Die Heizfläche eines Abschnitts mit einem Gewicht von 1,43 kg beträgt 1,8 m². In der Herstellung von Heizkörpern verwendet High-Tech-Gießen unter Druck.

Vor- und Nachteile

Die Radiatoren dieser Serie wurden speziell für den russischen Verbraucher unter Berücksichtigung aller Betriebsfunktionen entwickelt.

Vielseitigkeit und Qualität

Mit einer relativ kleinen Größe haben sie eine hohe Wärmeübertragung (um ein Mehrfaches höher als bei Stahl- oder Gusseisenprodukten). Kreuzdichtungen bestehen aus Silikon, was die Lebensdauer der Verbindungen stark erhöht. Heizgeräte dieses Modells können in Systemen mit Kupfer-, Stahl-, Kunststoff- und Metall-Kunststoff-Rohren installiert werden.

Einfache Installation und ausgezeichnete Erscheinung

Heizkörper sind einfach und leicht zu installieren. Ändern Sie die Anzahl der Abschnitte, können Sie einfach die gewünschte Länge oder Leistung wählen und die optimale Temperatur im Raum sicherstellen.

In einer Tiefe von 80 mm kann der Heizkörper an der Wand, in einer Nische oder unter einer Fensterbank, hinter Vorhängen oder Möbeln versteckt werden. Das elegante Design des Geräts ermöglicht es Ihnen, es in jedes Interieur als einen vollständigen Teil der Komposition einzugeben.

Nachteile

Der einzige Nachteil dieser Kühler ist die Möglichkeit der Korrosion bei Verwendung von minderwertigem Kühlmittel.

Globale VOX R 500

  • Typ: Schnitt, Wand;
  • maximaler Betriebsdruck - 16 atm;
  • Prüfdruck - 24 atm;
  • Temperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe eines Abschnitts: 195 W;
  • Kühlmittel pH: 6,5 - 8,5, empfohlen - 7 - 8;
  • Innenabstand: 500 mm;
  • Gesamtabmessungen (V / Sh / G, mm): 590/80/95;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Bei der Herstellung von Heizkörpern verwendete man die Methode des Spritzgießens. Das Modell wird in geschlossenen oder zentralen Heizsystemen eingesetzt. Die Qualität der äußeren Beschichtung wird durch die Methode der Anaphorese (Tauchlackierung mit Epoxy-Grundierung und anschließendes Aufsprühen einer speziellen dekorativen Farbe) erreicht. Radiatoren sind in weiß erhältlich.

Die garantierte Lebensdauer der Geräte dieser Serie beträgt 10 Jahre. Mit einem Gewicht von 1,53 kg und einem Volumen von 0,46 l kann eine Sektion 1,8 m² Fläche erhitzen. Als Wärmeträger werden bei diesem Modell sowohl Wasser als auch Frostschutzmittel verwendet.

Vor- und Nachteile

Diese Serie ist für den russischen Markt freigegeben und verfügt über eine Reihe von Funktionen, die insbesondere vom Verbraucher nachgefragt werden.

Unprätentiosität und Zuverlässigkeit

Die Entwicklung der Kühler dieses Modells wurde unter Berücksichtigung aller russischen Besonderheiten des Betriebs (unterschiedliche Kühlmittelqualität, hydraulische Stöße im System usw.) durchgeführt. Der Buchstabe "R" im Namen bedeutet Verstärkung, solche Heizgeräte widerstehen frei Druck bis einschließlich 16 atm. Heizkörper werden in Systemen mit Rohren verschiedener Materialarten installiert.

Wärmeübertragung und Design

Die ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit von Aluminium ermöglicht eine schnelle Erwärmung oder Kühlung des Kühlers. Durch die einfache Installation können Sie die Anzahl der Abschnitte im Gerät schnell ändern. Das Design und die elegante Erscheinung des Modells ermöglichen den Einsatz dieser Heizkörper sowohl in Büros als auch in Wohnräumen mit unterschiedlich gestalteten Innenräumen.

Nachteile

Bei Verwendung von Heizkörpern in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit sollten Sie Kratzer und Absplitterungen der lackierten Oberfläche von Heizgeräten vermeiden. Die Bildung von Aluminiumoxid an der Stelle der Beschädigung kann zu einem Abblättern der Farbe führen.

Rifar Alaun 500

  • Typ: Schnitt, Wand;
  • maximaler Betriebsdruck - 20 atm;
  • Druck opressovoe - 35 ATM;
  • Temperatur: 135 ° C;
  • Wärmeabgabe: 183 W;
  • Abstand zwischen den Achsen: 500 mm;
  • Gesamtabmessungen (V / Sh / G, mm): 565/80/90;
  • Verbindungstypen: Seite, unten.

Modellbeschreibung

Diese Heizkörper sind an autonome und zentrale Heizsysteme in Wohn- und öffentlichen Gebäuden angeschlossen. Die Dauerhaftigkeit und Qualität der inneren und äußeren Beschichtungen wird durch die Methode der anodischen Elektrotauchlackierung sichergestellt, nachdem eine Pulverbeschichtung von hochwertigem Email in einem elektrostatischen Feld vorgenommen wird, die Farbe der Färbung ist weiß.

Der Hersteller gibt eine garantierte Lebensdauer von Heizgeräten dieses Modells für mindestens 20 Jahre. Der Wärmeträger im Kühler ist Wasser mit einem Gewicht von 1,45 kg und einem Volumen von 0,27 Litern, er heizt 1,8 m² Fläche.

Vor- und Nachteile

Es gibt mehrere Vorteile, die dieses Modell von einer Linie von Aluminiumradiatoren unterscheiden.

Einfache Wartung

Die technologischen Öffnungen an der Unterseite jedes Abschnitts sind nicht wie bei anderen Modellen geschweißt, sondern sind mit einem Stopfen mit Dichtung verschlossen, was das Ablassen von Wasser und die Reinigung des Heizkörpers erheblich erleichtert. Das Modell besteht aus leichten Aluminiumlegierungen, die den Transport und die Montage von Heizkörpern erleichtern.

Effizienz und Zuverlässigkeit

Eine geringe Menge Kühlmittel in den Sektionen macht dieses Modell sehr wirtschaftlich, aber die Wärmeübertragung bleibt hoch. Die Wandstärke (mindestens 2,8 mm) und der ovale Querschnitt der inneren vertikalen Kanäle ermöglichen es, dass die Heizkörper dieser Serie hohen Drücken im System standhalten und die Geschwindigkeit des Kühlmittels erhöhen, wodurch sich die Ablagerungen auf den Innenflächen verringern.

Nachteile

Schwache Beständigkeit gegenüber verschiedenen chemischen Zusätzen, die im Kühlmittel enthalten sein können.

Halsen al500

Das Herkunftsland ist Russland (hergestellt nach deutschen Technologien).

  • Typ: Schnitt, hauptsächlich Wand;
  • maximaler Betriebsdruck - 16 atm;
  • Druckprüfung - 24 atm;
  • Arbeitstemperatur: 120 ° C;
  • Wärmeabgabe: 208 W;
  • der Abstand zwischen den Achsen der Rohre: 500 mm;
  • Abmessungen (B / B / T, mm): 582/80/96;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Die Heizkörper werden durch eine moderne Methode des Spritzgießens hergestellt, die es ermöglicht, jede Sektion separat zu gießen und an Heizsysteme in öffentlichen und Wohngebäuden anzuschließen. Beim Lackieren wird eine Phosphochromisierung durchgeführt, gefolgt von einem Aufsprühen von Epoxy-Polyester-Email.

Heizgeräte sind in weißer Farbe erhältlich, das Kühlmittel in ihnen ist Wasser. Sie haben eine lange Lebensdauer (bis 20 Jahre), 1 Sektion mit einem Volumen von 0,43 Litern und einem Gewicht von 1,1 kg heizt mindestens 2 m² Fläche.

Vor- und Nachteile

Die Radiatoren dieser Serie werden auf modernen europäischen Geräten hergestellt und haben eine Qualität, die westlichen Modellen nicht nachsteht.

Korrosionsbeständigkeit und Zuverlässigkeit

Dieses Modell aufgrund der verbesserten Innenausstattung unterliegt keinerlei Rostbildung in den Kanälen. Heizgeräte durchlaufen wiederholte Qualitätskontrollen, die einen vollständigen Schutz der Heizkörper vor Lecks gewährleisten.

Es wurden keine Fehler festgestellt.

Königliche Thermo Revolution 500

Das Herkunftsland ist Russland (Produktion von hochwertigen europäischen Geräten).

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • maximaler Betriebsdruck - 20 atm;
  • Druckprüfung - 30 atm;
  • Arbeitstemperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe: 189 W;
  • Spitzenhöhe: 500 mm;
  • Abmessungen (B / B / T, mm): 570/80/80;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Radiatoren können sowohl in Einzel- als auch in Zentralheizungssystemen von öffentlichen, Wohn- und Industriegebäuden arbeiten. Die Geräte sind sechsstufig lackbeständige Lacke auf italienischem Equipment, die nur in weiß erhältlich sind.

Wasser und Frostschutzmittel werden als Wärmeträger verwendet, ein Abschnitt wiegt 1,2 kg und hat ein Volumen von 0,37 Litern, während er eine Fläche von 1,8 m² beheizt. Die Betriebszeit beträgt 10 Jahre.

Vor- und Nachteile

Bei der Herstellung dieses Modells hat die Nanotechnologie die Form der Rippen verbessert, was das Produkt von anderen Aluminiumheizkörpern unterscheidet. Die wellenartige Form der Rippen kann die Zirkulation erwärmter Luft entlang des Abschnitts erheblich erleichtern und die Wärmeübertragung um mehrere Male erhöhen.

Original Qualität Materialien und Komponenten

Die Dichtungen zwischen den Sektionen bestehen aus Nano-Material auf Baumwollbasis mit Silikon- und Graphitadditiven, was die Lebensdauer erhöht und Auslaufen fast unmöglich macht. Bodenstopfen mit einer Schutzmembran aus thermo- und chemikalienbeständigem Nano-Polymer. Spezielle Aluminiumlegierung mit Silikon- und Titanadditiven schützt den Kühler zuverlässig vor Korrosion.

Mängel nicht identifiziert.

Royal Thermo DreamLiner 500

Das Herkunftsland ist Russland (einzigartige Entwicklungen in Zusammenarbeit mit italienischen Herstellern).

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • maximaler Betriebsdruck - 20 atm;
  • Druckprüfung - 30 atm;
  • Arbeitstemperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe: 182 W;
  • Spitzenhöhe: 500 mm;
  • Abmessungen (B / B / T, mm): 585/80/87;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Diese Heizkörper können sowohl in zentralen als auch in autonomen Heizsystemen von Wohn- und Industriegebäuden, Cottages und Landhäusern eingesetzt werden. Die Gleichmäßigkeit und Dauerhaftigkeit der Beschichtung wird durch die siebenfache Abscheidung von deutschen und niederländischen Nano-Lacken erreicht, die nur in Weiß erhältlich sind.

Ein Teil enthält 0,37 l Wärmeträger (Wasser oder Frostschutzmittel), wiegt 1,31 kg und heizt 1,8 m² Raum auf.

Diese Heizkörper werden mindestens 10 Jahre ohne Ersatz betrieben.

Vor- und Nachteile

Radiatoren dieses Modells sind ein anschauliches Beispiel für eine gelungene Kombination aus Kraft- und Energieeinsparung.

Innovatives Rippendesign

Die aerodynamischen Eigenschaften der glatt gekrümmten Enden der Rippen (in Form eines Tropfens) ermöglichen es, die Wärmeübertragung zu maximieren und den gesamten Raum gleichmäßig zu erhitzen. Mit seinen kompakten Abmessungen kann der Heizkörper auf relativ großen Flächen eine angenehme Temperatur aufrechterhalten.

Zuverlässigkeit

Die in Radiatoren dieses Modells verwendete Aluminium-, Titan- und Siliziumlegierung erhöht den Korrosionsschutz aller inneren Oberflächen maximal, schützt das Heizgerät zuverlässig vor minderwertigen Wärmeträgerflüssigkeiten und Wasserschlägen.

Mängel in diesem Modell werden nicht gefunden.

Royal Thermo Indigo 500

Das Herkunftsland ist Russland, hergestellt mit italienischer Technologie.

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • maximaler Betriebsdruck - 20 atm;
  • Druckprüfung - 30 atm;
  • Arbeitstemperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe: 205 W;
  • Spitzenhöhe: 500 mm;
  • Abmessungen (B / B / T, mm): 585/80/100;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Heizkörper dieser Serie können an geschlossene und zentrale Heizsysteme von Wohn-, Industrie- und Einzelgebäuden angeschlossen werden. Die Stärke der Beschichtung wird durch Auftragen einer importierten Nanotinte in 2 Stufen unter Verwendung einer speziellen europäischen Technologie, die in weiß erhältlich ist, erreicht.

Kühlmittel kann sowohl Wasser als auch Frostschutzmittel sein, Hersteller haben eine zehnjährige Garantie auf den Betrieb dieser Heizgeräte. Ein Teil eines 0,29-l-Heizkörpers wiegt 1,65 kg und heizt auf bis zu 2 m² auf.

Vor- und Nachteile

Die Kühler dieses Modells zeichnen sich durch ein elegantes Design, perfekte Linienführung und starke Wärmeabfuhr aus.

Die Einzigartigkeit des Designs

Ein verbesserter zusätzlicher Flügel im oberen Teil des Heizkörpers erzeugt eine umgekehrte Konvektion, die verwendet wird, um die kalte Luft abzuschneiden, die von dem Fenster kommt. Gleichzeitig erfolgt eine gleichmäßige Verteilung der erwärmten Luft über die gesamte beheizte Fläche.

Die Wärmeleistung wurde erhöht, indem dem Verteiler mehrere vertikale Rippen hinzugefügt wurden. Dies macht das Gerät ein wenig schwerer, aber es erhöht deutlich die Wärmeübertragung.

Trägheit und Material

Durch die schnelle Erwärmung und Kühlung des Heizkörpers ist es in kurzer Zeit möglich, die notwendige Wärmezufuhr zum Raum für einen angenehmen Aufenthalt einzustellen. Aluminium-Legierung mit Titan und Silizium schützt zuverlässig den Kühler vor Korrosion, und die ursprünglichen importierten Schutz- und Dichtungsmaterialien - aus Leckagen.

Es gibt keine Fehler in diesem Modell.

Lammin ECO AL-500

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • maximaler Betriebsdruck - 16 atm;
  • Druckprüfung - 24 atm;
  • Arbeitstemperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe: 190 W;
  • Wärmeträger pH: 7 - 8;
  • Spitzenhöhe: 500 mm;
  • Gesamtabmessungen (V / Sh / G, mm): 577/80/80;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Heizkörper dieser Serie arbeiten in autonomen oder zentralen Heizsystemen von Wohn- und öffentlichen Gebäuden sowie in Ferienhäusern und Ferienhäusern. Die Qualität und Dauerhaftigkeit der Beschichtung wird durch eine zweistufige Lackierung sichergestellt, zuerst wird die Methode des Eintauchens in das Farbbad verwendet, dann wird die Pulverbeschichtung in einem elektrostatischen Feld durchgeführt, die Farbe der Farbe ist weiß.

Die Kühlwassermenge (Wasser) in einem Abschnitt mit einem Gewicht von 1,03 kg beträgt nur 0,35 l. Die garantierte Lebensdauer beträgt 10 Jahre, die Heizfläche einer Sektion beträgt 1,9 m².

Vor- und Nachteile

Die Radiatoren dieser Serie wurden unter Berücksichtigung der russischen Betriebsbedingungen entwickelt und hergestellt und wurden auf Einhaltung der Anforderungen von GOST getestet. Es ist bemerkenswert, dass dieses Modell mit einem relativ geringen Gewicht einen starken Wärmefluss hat, mit dem Sie große Flächen gleichmäßig erhitzen können.

Die Qualität der Behandlung von inneren Oberflächen

Zuverlässige Zirkoniumbeschichtung schützt das Innere des Heizkörpers vor Oxidation und Korrosion, erhöht die Lebensdauer und den Betrieb des Gerätes. Das Fehlen von Rauhigkeit an den Wänden des Kollektors beseitigt die Ansammlung von kleinen Ablagerungen, die in Kühlmittel minderer Qualität und daher von Verstopfungen vorhanden sind.

Mängel in diesem Heizkörpermodell werden nicht festgestellt.

Onnline Ultra C 500

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • maximaler Betriebsdruck - 16 atm;
  • Druckprüfung - 24 atm;
  • maximale Arbeitstemperatur: 120 ° C;
  • Wärmeabgabe: 181 W;
  • Spitzenhöhe: 500 mm;
  • Gesamtabmessungen (V / Sh / G, mm): 553/80/90;
  • Verbindungstyp: Seite.

Modellbeschreibung

Diese Heizgeräte werden in allen Heizungsanlagen von zivilen und industriellen Gebäuden sowie in individuellen Konstruktionen eingesetzt, ihre Lebensdauer beträgt mindestens 12 Jahre. In der Fabrik werden Heizkörper nur in weiß lackiert.

Kühlmittel in diesen Geräten ist Wasser. Bei einem Volumen von 0,78 Litern und einem Gewicht von 1,13 kg heizt eine Sektion die Fläche von 1,8 m² auf.

Vor- und Nachteile

Bei der Produktion der Heizkörper wird die Technik des Formens unter Druck angewandt, diese Reihe wird unter den russischen Bedingungen der Bedienung angepasst. Der vergrößerte Durchmesser der inneren Kanäle (42 mm) verringert die Möglichkeit der Verstopfung der Rohre sowie die Gefahr der Beschädigung der Wände von minderwertigem Kühlmittel.

Vielseitigkeit

Heizkörper können in Systemen mit Rohren aus beliebigen Materialien arbeiten, sie sind für Stahl, Kupfer, Kunststoff und andere Polymere geeignet. Diese Geräte haben keine Angst vor erhöhter Feuchtigkeit, so dass sie in Badezimmern und Duschen installiert werden können.

Der Nachteil des Modells ist die Notwendigkeit einer großen Menge an Kühlmittel.

Rommer AL500

  • Typ: Wand, Schnitt;
  • maximaler Betriebsdruck - 16 atm;
  • Druckprüfung - 24 atm;
  • Arbeitstemperatur: 110 ° C;
  • Wärmeabgabe: 175 W;
  • Spitzenhöhe: 500 mm;
  • Gesamtabmessungen (V / Sh / G, mm): 572/80/80;
  • Verbindungstyp: oben-unten.

Modellbeschreibung

Heizkörper dieser Serie werden in Heizsystemen autonomen oder zentralen Typs, in Zivil- und Industriegebäuden sowie in Ferienhäusern, Herrenhäusern oder Landhäusern verwendet.

Die Qualität und Dauerhaftigkeit der Beschichtung wird durch 2-stufiges Lackieren sichergestellt: zuerst wird eine Epoxyd-Korrosionsschutzschicht durch Kataphorese aufgetragen, dann eine Schicht aus dekorativer Pulverfarbe, wobei die zu erzeugende Farbe weiß ist.

Der Hersteller gibt eine Garantie für 5 Jahre Betrieb. Die Fläche, die um 1 Sektion erhitzt wird, beträgt 1,7 m², das Volumen beträgt 0,28 l und das Gewicht beträgt 1 kg. Wasser wird als Wärmeträger verwendet.

Vor- und Nachteile

Die Fluor-Zirkonium-Schicht und der Oxidfilm, die auf der inneren Oberfläche des Kühlers abgeschieden sind, machen sie vollkommen neutral gegenüber den chemischen und mechanischen Effekten möglicher Verunreinigungen in dem Kühlmittel. Die hochwertige Lackierung einer Außenfläche ermöglicht es, ein Produkt über viele Jahre elegant und präsent zu halten.

Top