Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Heizkörper
DIY Heizkessel - Zeichnungen
2 Kraftstoff
Das Prinzip der Operation, Installation, die Vor- und Nachteile der Erdwärme für das Haus
3 Kraftstoff
Vorbereitung von Wasser für das Heizsystem
4 Heizkörper
Alles über das Heizsystem in einem privaten Haus
Haupt / Kraftstoff

Attische Technologie


Dachboden ist ein technischer Bereich der endgültigen Struktur. Der Dachboden ist ein Technikraum, er wird selten als Wohnraum genutzt, er kann die notwendigen Geräte zur Lebenserhaltung zu Hause aufnehmen, Ingenieurnetze verlegen. Der Temperaturunterschied im Wohnbereich und der technischen sollte 3 ° -4 ° nicht mehr betragen. Daher benötigt der Technikraum eine Isolierung.

Attic Konstruktion mit Überlappung

Der Bau des Dachbodens, der natürlich die Wohnfläche erweitert, ist viel teurer, erfordert etwas Wissen, Zeit und Mühe. Das Gerät ist in kalten Dachgeschossen manchmal billiger und einfacher.

Das Gerät des Dachgeschosses auf Holzbalken ist ein Schichtkuchen:

  • Promenade oder roll vorwärts;
  • Dampfsperre;
  • Lüftungsspalt;
  • Isolierung;
  • Lüftungsspalt;
  • Dampfsperre;
  • der Boden

Die Belüftung erfolgt durch Giebel oder Dachschrägen. Sie machen auch Dachgauben und positionieren sie auf gegenüberliegenden Hängen, so dass die Luft in alle Ecken des Raumes eindringt.

Dormer Fensterelement schwer zu installieren, aber nützlich. Sie können eine andere Form dreieckig, oval haben, sie in einer Höhe von 1 Meter vom Boden platziert, mit Gittern, Jalousien ausgestattet. Durch sie ist es bequem, auf das Dach für seine Inspektion, Wartung, Überprüfung des Schornsteins, der Antenne und anderer Dinge hinauszugehen.

Balken für Dachbodengerät

Die Dachbodenüberlappung erfolgt auf den Holzbalken, nachdem die Montage der tragenden Elemente abgeschlossen ist. Dies ist der einfachste und optimalste Weg zur kompetenten Anordnung der technischen Zone.

Die Konstruktion des Dachgeschosses besteht meist aus Holzbalken. Diese Lagerelemente haben mehrere Vorteile:

  • maximale Abdeckung 4, 5 m zwischen den Stützen;
  • geringes Gewicht, Belastung des Gebäudes, Einsparung des Fundaments;
  • einfache Installation ohne Hebezeug, Kran;
  • Verfügbarkeit von Holz als kostengünstiges Material;
  • Geschwindigkeit im Betrieb, die Fähigkeit, eine Loft-Überlappung pro Tag, zwei zu installieren;
  • die Möglichkeit, irgendwelche Schallisolierungsmaterialien zu verwenden.

Für die Herstellung von Balken mit Koniferen, resistent gegen Feuchtigkeit, Fäulnis, Pilz. Der Querschnitt der Balken für das Dachgeschoss sollte der Belastung, den klimatischen Bedingungen und der Dicke des Isoliermaterials entsprechen. Verwenden Sie die Abmessungen der Träger 150x200 mm, wenn Sie eine starke Belastung des Dachbodens erwarten. Zum Beispiel ist geplant, einen Wassertank, einen Transformator zu installieren. Bei minimaler Belastung mit Balken 100x150 mm.

Der Wunsch, Träger 50x100 mm zu speichern und zu installieren, ist nicht genehmigungspflichtig. Ein zu wichtiges Element des Hauses ist der Dachboden, der Isolierung, Schalldämmung und Zuverlässigkeit der Decke bietet. Die Qualität der Decke sorgt für Wärme- und Heizkosten.

Sie können die Anzahl der Holzbalken im Dachgeschoss wie folgt berechnen. Die Länge des Raumes geteilt durch 60-100cm (Abstand zwischen den Balken), um den resultierenden Wert, fügen Sie 2 Stücke, die an der Wand platziert werden. Verlegebalken sollten auf die Lager- und Außenwände fallen.

Installation von Holzbalken Dachboden

Das Gerät Dachgeschoss wird in mehreren Phasen durchgeführt, von denen jedes die Qualität und Zuverlässigkeit der Struktur bestimmt. Der Algorithmus funktioniert so:

1. Vorbereitung. Die benötigte Länge wird abgeschnitten, das Holz wird mit einer speziellen Verbindung behandelt, die vor Verrottung, Aufquellen und anderen Problemen schützt, die Kanten des Balkens werden mit Dachpappe umwickelt, dann steigt das fertige Element auf.

2. Legen auf zwei Arten:

  • ohne überhängende Außenwände;
  • mit der Freigabe der Außenwände.

Es ist notwendig, die Länge im richtigen Abstand zu anderen Strukturelementen zu setzen, wobei jede Art der Installation berücksichtigt wird:

  • die maximale Breite der Spannweite sollte 4, 5 Meter nicht überschreiten;
  • Das Holz wird an den Enden der Wände verlegt, in einigen Fällen wird das Mauerlat verwendet - das ist ein dickes Holz, das mit dicken Nägeln oder Stahlbolzen in den Wänden entlang des Umfangs befestigt wird;
  • Ruberoid wird unter jede Balkenschicht gelegt, um eine Wasserabdichtung bereitzustellen;
  • Die Teilung der Holzbalken wird aus den Abmessungen des Dämmstoffes gewählt.

3. Attische Überlappung von Holzbalken wird unter Berücksichtigung der Anordnung einer Rolle, die eine Beschichtung von Platten, Platten ist, durchgeführt. Zwischen der oberen und unteren Ausrollung passen Abdichtungen, Dampfsperre, Isolierung. Der untere Bodenbelag wird auf Trägern hergestellt, an denen die Bretter befestigt sind, aber es ist besser, Platten, Sperrholzplatten mit einer Dicke von 15-20 mm zu verwenden. Die Befestigung erfolgt mit Schrauben in 10-15 mm Schritten, so dass die Dämmstoffe sicher gehalten werden.

Um die dauerhafteste Konstruktion zu montieren, müssen Sie Holzbalken 50x50mm auf der Unterseite jedes Balkens füllen, sie bilden einen Vorsprung, auf dem Bretter oder Blätter platziert werden. Es ist notwendig, die Rolle an den Stangen auch mit Schrauben zu befestigen. Die Vorteile dieses Designs in außergewöhnlicher Zuverlässigkeit, die Nachteile - die sich in der Dekoration der Decken manifestieren, auf denen diese Stäbe repariert werden müssen, verbergen sich. Mount dieses Design sollte für den Fall, dass die geplante aktive Nutzung des Dachbodens.

4. Die letzte Stufe der Installation des Dachgeschosses auf den Holzbalken ist die Bodeninstallation, für die die Bretter oben aufgenäht sind und als Unterboden dienen. Für einen sauberen Boden wird eine fest verlegte Nutplatte verwendet.

Der schwarze Boden ist an den gleichen Stäben oben angebracht. Aber bevor es zur letzten Stufe geht, sollte getan werden:

  • Membran-Dampfsperre;
  • Wärmeisolierung;
  • eine weitere Schicht Membrantuch.

Die fertige Struktur ist ein wichtiges Element in der Überlappung des Daches und des gesamten Gebäudes.

Der Wert der Dampfsperre und die Methoden ihrer Installation

Dampfsperre Dachböden sorgt für die Sicherheit von Holzböden. Es verlängert die Lebensdauer des Daches, trägt zur Schaffung eines optimalen Mikroklimas in Wohnräumen bei, entfernt überschüssige Feuchtigkeit und verhindert Wärmeverluste. Wählen Sie Material für Dampfsperre sollte sorgfältig sein, ohne die Absicht zu speichern.

Dampfsperre Material hat eine andere Struktur der Parteien. Einerseits nimmt eine raue Oberfläche Feuchtigkeit auf, andererseits verhindert die Folie mit einer Folie, dass Feuchtigkeit in die Isolierschicht eindringt.

Die Dampfsperre passt, wie bereits klar ist, zwischen der Decke und der Isolierung im Dachgeschoss. Verwendete Materialien:

Mit einem speziellen Gewebe verstärkte Gewebe können Perforationen aufweisen. Sie können auch nicht perforierte Folie verwenden und beim Verlegen Lücken lassen. Verstärkter Film hat eine metallisierte Oberfläche. Der Film breitet sich auf der metallisierten Oberfläche aus, um den Wärmeverlust zu reflektieren.

Eine Schicht aus Fasern nimmt Feuchtigkeit auf und verdunstet sie dann natürlich. Materialien unterscheiden sich in Haltbarkeit, Beständigkeit gegen UV-Strahlen.

Es gibt auch andere Dampfsperre Materialien, die verwendet werden können, die Ausstattung des Dachbodens auf Holzbalken, Dampfsperre. Dies sind Lacke und Mastix, Asphalt, Bitumen, Bitumen-kukersolny. Heute werden solche Materialien nur selten verwendet und bevorzugen Vliesstoffe synthetischen Ursprungs. Dies sind die sogenannten "atmenden Membranen", die Feuchtigkeit, Luft, mehrlagige, einschichtige, mit Aluminiumfolie versehene Luft übertragen können.

Das Material wird mit einer Überlappung von 20 cm an die Wand gelegt, mit einem Hefter fixiert, die raue Seite nach unten.

Erwärmung des Dachgeschosses

Die Erwärmung des Dachbodens in Bezug auf Holzbalken ist eine wichtige Etappe, sowohl was die Materialwahl als auch was die Installation betrifft. Bei der richtigen Materialauswahl für die Wärmedämmung sollten folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Kosten;
  • Verfügbarkeit;
  • einfache Installation;
  • klimatische Bedingungen;
  • Umweltfreundlichkeit;
  • Brandschutz.

Vergessen Sie nicht das Gewicht der Isolierung, um nicht unnötig Stress für die gesamte Struktur der Struktur zu erzeugen.

Im modernen Markt der Baumaterialien gibt es viele Angebote. Hier sind einige Arten von Isolierung am beliebtesten:

  1. Blähton, Schüttgut, geringes Gewicht, mit hohen Eigenschaften der Wärmeeinsparung, geringe Kosten;
  2. Vermiculit, natürliche Schüttdämmung mit ähnlichen Eigenschaften;
  3. Perlite, frei fließende Isolierung natürlichen Ursprungs, die annähernd die gleiche Wärmeleitfähigkeit aufweist;
  4. Mineralwolle, erhältlich in Rollen und Platten, Isolierung mit geringer Wärmeleitfähigkeit, hohe Umweltverträglichkeit. Lesen Sie mehr in dem Artikel über die Technologie der Erwärmung des Dachbodens der Mineralwolle;
  5. Glaswolle, ein Analogon von Mineralwolle, mit künstlichem Ursprung, hat im Vergleich zu Mineralwolle eine höhere chemische Beständigkeit;
  6. Expandiertes Polystyrol, wird in Form von Platten hergestellt, hat Angst vor Nagetieren, hat eher geringe Wärmedämmeigenschaften und geringe Kosten;
  7. Extrudiertes Polystyrol, nicht brennbar, hat eine höhere Wärmespeicherkapazität als normales Polystyrol;
  8. Polyurethan-Schaum, in den Platten hergestellt wird, hat eine ausgezeichnete Hitzebeständigkeit, während des Sprühens erstellt einen kontinuierlichen Schutzfilm für Wärme-und Wasserabdichtung.
  9. Torfplatten aus Moos, natürlichen Ursprungs, sind feuchtigkeitsbeständig, haben ein geringes Gewicht und einen ausgezeichneten Wärmeschutz;
  10. Blätter, das praktischste und billigste Material, mit ausgezeichneten Eigenschaften, die von Hand gemacht werden können.

Wenn die Dicke der Isolierung höher ist als die der Balken, müssen Sie die Schienen zusätzlich verlegen, so dass ein Luftspalt entsteht. Schüttgutisolierung wird gleichmäßig zwischen den Trägern verteilt, die Platten werden durchgehend ohne Lücken verlegt.

Dachabdichtung

Nachdem der Zwischenbodenkuchen fertig ist, wird der Boden montiert, Sie sollten darüber nachdenken, den kalten Dachbodenraum abzudichten. Einige raten davon ab, es völlig aufzugeben, aber trotzdem tut das Auftragen einer Schicht Dichtungsmaterial unter dem Dach nicht weh. Um Leckagen zu vermeiden, sollte Kondensat Diffusionsmembran installiert werden. Es wird keinen Schnee geben, Regen, was die Dämmeigenschaften des Dachbodens erheblich reduziert. Besonders benötigte Abdichtung, wenn das verwendete Dachmaterial profiliert ist.

Dachboden auf Holzbalken

Wie man mit den eigenen Händen den Dachboden auf den Balken macht

In der Regel werden Balkenbalken verwendet, um den Dachboden zu überlappen, da der Dachboden Nichtwohnräume ist. Folglich ist die Tragfähigkeit von Böden nicht so groß wie auf den Böden. In der Tat ist eine solche Überlappung hölzern, weil sie aus Stäben und Brettern besteht. Manchmal werden Metallstrahlen verwendet.

Wenn die Größe des Hauses sehr groß ist, sind die Holzbalken für den Dachboden wahrscheinlich nicht in der Lage, seine Öffnungen zu bedecken, da es sehr unerwünscht ist, sie in einer Entfernung von mehr als 4 Metern zu verwenden. In diesem Fall verwenden Sie am besten Metallträger, die bis zu 9 Meter Platz bieten.

Sie können natürlich die Bodenplatte verwenden, aber dann ist es schon besser, den Dachboden zu einem vollwertigen Wohnzimmer zu machen.

Im Durchschnitt ist der verwendete Abschnitt der Balken in Form von Balken 15 # 215 15 cm (20 # 215 10 cm ist möglich). Die genauen Abmessungen werden auf der Grundlage des geplanten Abstandes zwischen den Balkenelementen bestimmt.

Der Prozess der Installation von Holzbalken ist der gleiche wie bei Holzböden. Beim Bau eines Blockhauses müssen Balken zwischen den Kronen geschnitten werden. Auf den Rahmenwänden des Balkens sind auf der Haupt- und zusätzlichen Racks platziert, um die größte Steifigkeit der gesamten Struktur zu gewährleisten.

Wenn Sie einen Schornstein haben, versuchen Sie sicherzustellen, dass die Balken sich nicht mit dem senkrechten Verlauf des Rohres schneiden, denn dann müssen sie geschnitten und mit angrenzenden Dachbalken mit Querplanken und Befestigungselementen befestigt werden.

Oft sind Dachböden mit einem niedrigeren Anlauf auf den Schädelbalken gemacht. Dünne Schädelbalken an den Seiten der darunter liegenden Balken. Und auf ihnen werden dann Rückenbrettrollen (Bretter) gelegt. Als nächstes werden sie mit isolierenden und wasserabweisenden Schichten gestapelt (vor dem Verlegen müssen die Schilde mit einer dichten Schicht von Anti-Fäulnisschutz-Verbindungen geschmiert werden). Wenn die Überlappung abgeschlossen ist, werden die gleichen dünnen Schädelbalken sowie der Boden über den Balken befestigt, auf denen der Boden verlegt wird.

Wenn Sie noch nicht begonnen haben, ein Dach zu bauen, dann sollte nach der Installation des gesamten Dachgeschosses, sollte es mit wasserfestem Material bedeckt werden. Ansonsten nimmt das Holz viel Feuchtigkeit auf und schwillt an, und die Isolierung (besonders Baumwolle) trocknet sehr lange. Es ist also besser, mit dem Bau des Daches unmittelbar nach der Decke des Dachbodens zu beginnen.

Dachboden auf Holzbalken - das Gerät und Standards

In den meisten Fällen sind die Dachgeschosse der Privathäuser mit Holzbalken ausgestattet. Dies liegt daran, dass sie mehr Vorteile als Nachteile haben. Besonders attraktiv ist ihr erschwinglicher Preis. Die Technik, den Dachboden auf Holzbalken anzuordnen, ist einfach und unkompliziert. Alle Arbeiten werden sehr schnell ausgeführt, es sind keine großen Arbeitskosten und keine spezielle Ausrüstung erforderlich.

Dachboden mit Holzbalken sollte modernen Bauanforderungen und Standards entsprechen, nämlich:

    Unterschiedliche Festigkeit und Steifigkeit, um den konstruktiven Belastungen standzuhalten.Sicherheitsanforderungen im Haus zu gewährleisten.Schallraum des Hauses vor externen Luftschall zu schützen.Der Raum muss mit einer hochwertigen Dampf- und Luftdämmung ausgestattet sein.
Die Hauptnachteile der Überlappung auf Holzbalken sind:
    Eingeschränkte Tragfähigkeit und kurze Spannweite überlappen Möglichkeit schwankend zu sein und Lärm zu erzeugen, wenn variable Lasten auftreten, zum Beispiel Quietschen und Vibrationen während der Bewegung von Personen Ohne zusätzliche Verarbeitung kann Holz aufgrund biologischer Faktoren wie Fäulnis oder Pilze zerstört werden. Neigung zur schnellen Zündung.
Attika, die in Übereinstimmung mit modernen Bauanforderungen hergestellt wird, sollte bestehen aus:
    obere Plattierung, ausgestattet

der winddichte Untergrund der Holzbalken der Decke der Wärme- und Schalldämmschicht der Dampfsperre der Deckenverkleidung.

Für die Anordnung von Holzböden verwendet Holz mit einem Querschnitt von 150 bis 250 mm x 100 bis 200 mm. Es können auch Platten mit einem Querschnitt von 100-250 mm x 40-80 mm verwendet werden. Mit Hilfe von Brettern für die Anordnung der Überlappung ist es möglich, das Volumen des verwendeten Schnittholzes in gewissem Maße zu reduzieren, aber gleichzeitig verschlechtern sich einige der Leistungsmerkmale, darunter Haltbarkeit, Feuerbeständigkeit, Schall- und Wärmeisolierung. Aber für Dachböden ist es durchaus akzeptabel.

Der Installationsschritt der Balken und ihr Querschnitt wird durch Berechnung bestimmt. Es sollte an die Bedeutung der Qualität des für Böden verwendeten Materials erinnert werden. Insbesondere müssen das Holz oder die Bretter trocken und ohne Beschädigung des Holzes sein.

Heute auf dem Baumarkt können Sie fabrikgefertigte Balken aus einer Vielzahl von Materialien kaufen:

    Aus Brettschichtholz Holzbalken Aus OSB-Platten.

Vorgefertigte Balken werden auf die gleiche Weise wie Holzbalken installiert, erhöhen aber gleichzeitig die Tragfähigkeit der Decke erheblich. Darüber hinaus können sie aus verschiedenen Längen hergestellt werden, wodurch es möglich ist, die Spannweiten eines großen Abschnitts zu blockieren. Im Vergleich zu Holzbalken haben sie jedoch höhere Kosten, weshalb es nicht empfehlenswert ist, sie ohne triftigen Grund zu installieren.

Merkmale der Anordnung des Dachbodens überschneiden sich auf Holzbalken

Wenn Bretter als Träger verwendet werden, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, dass sich der Träger unter dem Einfluss von Lasten verdreht. Dazu sollten die Platten in Schritten von bis zu 600 mm und von oben und unten mit starrem Platten- oder Plattenmaterial mit einer Dicke von mehr als 12 mm ummantelt werden. Dies kann Sperrholz, Spanplatte, DSP oder OSB sein. Die Ummantelung dient als Kraftrahmen und erhöht somit die Tragfähigkeit von Holzböden. Es sollte daran erinnert werden, dass die kurze Seite der Platte senkrecht zu den installierten Bodenbalken sein sollte, und die Verbindungen parallel zu den Balken sollten in einem razbezhu platziert werden.

Für die Bequemlichkeit der Montage der Ummantelung auf den Trägern sind vorgefüllt:

    Bottom - Kiste Oben - Lags.

Für Kästen werden Lamellen mit einem Querschnitt von mindestens 19 x 89 mm verwendet, die senkrecht zu den Trägern in einem Abstand von 600 mm zueinander befestigt sind. In Gegenwart von Kisten können Gipskartonplatten mit einer Dicke von etwa 12 mm als Füllstoff verwendet werden. Alle Kanten von gebrauchten Platten oder Platten sollten sich über den tragenden Elementen der Latte oder des Rahmens befinden. Für die Montage werden selbstschneidende Schrauben verwendet, deren Länge 40 mm länger ist als die Dicke der zu installierenden Bleche, die Befestigung erfolgt mit einer Stufe von 200 mm. Über den eingestellten Lag Trim kann nicht.

Installieren von Streben zwischen Trägern

Die Abbildungen zeigen den Einbau von vertikalen Streben mit einem Querschnitt von 100 x 38 mm als Alternative zu Baumstämmen und Haut. Auf diese Weise wird die Steifigkeit der Überlappung bei der Höhe der verwendeten Platten von mehr als 150 mm erhöht. Die Abstandshalter sind in der Spannweite der Träger in einem Abstand von nicht mehr als 2100 mm von den Trägern der Träger und von den nächsten vertikalen Gliedern montiert. Nägel oder Metallklammern werden für Befestigungselemente verwendet. Wenn Holz als Balken verwendet wird, ist eine Verstärkung der Bodenstruktur nicht erforderlich.

Der Prozess der Installation von Holzbalken unter der Decke

Die Abbildung zeigt eine schematische Darstellung der Installation von Trägern:

    - Direktträger - Abdichtungsmaterial - Dichtung - Abdichtungsdichtung.

Die Enden der Balken, die mit dem Ziegel- oder Betonmauerwerk in Berührung kommen, werden mit einem Antiseptikum vorgetränkt und auf einer Länge von ca. 250 mm in Abdichtungsmaterialien eingewickelt. Zu diesem Zweck wird beispielsweise eine Polyethylenfolie, Dachmaterial oder Hydroisol verwendet. In diesem Fall bleibt das abgeschrägte Ende offen, aber zwischen ihm und der Wand muss eine Lücke gelassen werden.

Das Holz liegt auf der Wand in einer Tiefe von 150-200 mm, die Bretter - nicht weniger als 100 mm. Um die Balken unter ihren Kanten in der Länge auszurichten, schließen Sie spezielle dünne Holzklötze ein, vorgewickelte Abdichtungsmaterialien. Die Enden der Balken sind an den Wänden mit Hilfe von Metallbindern befestigt, die mit einem Ende an der Wand befestigt sind, und die anderen sind an den eingebauten Balken genagelt.

Um die Feuerbeständigkeit der Decke zu erhöhen, empfiehlt es sich, die Gipskartonplatten von unten abzudecken. Zu diesem Zweck werden GKL- oder GVL-Platten verwendet, die so dick sind wie:

    Für ein- und zweistöckige Häuser - nicht weniger als 12 mm, für dreistöckige Häuser - nicht weniger als 15,9 mm, vorausgesetzt die Grundfläche beträgt weniger als 150 Quadratmeter. m

Um den Zugang zum Dachboden zu gewährleisten, ist es notwendig, eine Luke mit den Abmessungen von 500 x 700 mm in der Decke vorzusehen.

Anordnung der Wärmedämmung Dachboden über den Holzbalken.

In den meisten Fällen wird Mineralwolle zur Wärmedämmung verwendet, die zwischen den Holzbalken platziert wird. Ecowool kann als Massenisolierung verwendet werden. Blähton oder Schlacke wird nicht empfohlen, da sie keine Dämmungsparameter gemäß den geltenden Vorschriften bieten.

Um die Isolierung vor Feuchtigkeit zu schützen, die von der Innenluft kommt, wird eine spezielle Folie mit einer Dicke von 200 mm auf die gesamte Fläche der Deckenverkleidung gelegt. Die Dampfsperrschicht wird mit einer Überlappung von ungefähr 200 mm gelegt.

Anordnung der Schalldämmung des Dachgeschosses auf Holzbalken.

Für Dachgeschosse gelten heute hohe Anforderungen an die Schalldämmung. Und das ist verständlich, denn Stille im Raum ist einer der Hauptfaktoren des Komforts. Nach den geltenden Vorschriften sollte der Schalldämmungsindex des Dachbodens aus dem Luftschall Rw mindestens 45 dB betragen.

Mineralwolle Isolierung wird auch als Schalldämmmaterial verwendet. Gleichzeitig muss die Mineralwollschicht mindestens 250 mm dick sein, um bei der Verlegung von Holzböden die geforderte Schallschutzqualität zu erreichen.

Daher sollte bei der Verwendung von Mineralwolleplatten die Schichtdicke auf der Grundlage der Anforderungen für die Bereitstellung sowohl der Wärmeisolierung als auch der Schallisolierung ausgewählt werden. In diesem Fall wird immer eine große Dicke der beiden angegebenen ausgewählt. Die Dicke der Schall-Wärmeisolationsschicht wird durch Berechnung bestimmt, und wenn sie größer als die Höhe der verlegten Holzbalken ist, sollten darüber hinaus Mineralwolleplatten oder andere Materialien darübergelegt werden.

In der Praxis geschieht dies wie folgt:

    Senkrecht zu den Trägern mit einem Abstand von 500-700 mm sind 50 mm breite Zwischenstücke der erforderlichen Höhe installiert.Eine zusätzliche Schicht aus wärmeisolierendem Material ist zwischen den Trägern über den Trägern angeordnet. Wenn der Dachboden selten besucht wird, genügt es, spezielle Laufbrücken auszustatten, und bei häufigen Besuchen ist es notwendig, eine komplette obere Verkleidung von Spanplatten, OSB oder DSP vorzusehen. Offene Stellen aus wärmeisolierendem Material von oben sollten mit einem dampfdurchlässigen, winddichten Material, beispielsweise Glasgewebe, verschlossen sein. Dadurch wird der Wärmeverlust beim Aufblasen der Isolierung mit Luft verhindert und vor Feuchtigkeit geschützt.

Um Kältebrücken auszuschließen, ist es erforderlich, an den Fugen überlappende Isolierungen und Außenwände zu verbinden. Außerdem ist es notwendig, eine gute Belüftung des Dachbodens zu organisieren. Dies gewährleistet das Trocknen der Isolierung und das Entfernen überschüssiger Feuchtigkeit vom Dachboden. Zu diesem Zweck sind in der Regel Dachfenster sowie First-, Traufen- und Schlitzlüftungsöffnungen vorgesehen.

Das Dachgeschoss, das mit Holzbalken ausgestattet ist, kann entweder ein separates Strukturelement oder ein Teil des Daches sein. Unabhängiges Design ist einfacher und viel bequemer zu verwenden, da Sie die Schalldämmung der Räumlichkeiten besser organisieren können. Außerdem ist es in diesem Fall einfacher, Reparaturen durchzuführen. Aber wenn das Dachgeschoss Teil des Daches ist, werden die Kosten für den Bau eines Hauses erheblich reduziert.

Dachboden auf Holzbalken

Die Überlappung auf den Holzbalken ist vielleicht die am häufigsten verwendete Methode, Dachboden- oder Zwischenbodenüberlappungen zu erstellen. Da sich die Überlappung auf die Hauptbestandteile der gebauten oder sich noch im Bau befindlichen befindet, sollte deren Anordnung mit aller Verantwortung angegangen werden.

Es besteht die irrige Meinung, dass die Überschneidung nur dazu dient, den Boden des Dachbodens (Obergeschoss) und die darunter liegende Decke zu schaffen. Dem können wir teilweise zustimmen, aber die wichtigere Rolle der Überlappung liegt in der horizontalen Verbindung der Wände des Gebäudes.

Für die Anordnung der Böden wurden bisher folgende Materialien verwendet:

  • Holzbalken
  • Stahlbetonbalken mit einer Rolle von leichten Betonplatten
  • Metallbalken mit einer Neigung von leichten Betonplatten
  • Stahlbetongegossener Monolith:
  • Stahlbetonprodukte (Standardplatten)

Alle diese Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Da wir in diesem Artikel über die Überlappung der Holzbalken sprechen, führen wir die Vor- und Nachteile der Holzkonstruktion auf.

Überlappung auf Holzbalken

Die Vorteile der Überlappung auf Holzbalken:

  • Leichtigkeit und Geschwindigkeit der Installation. Zum Beispiel ist das Gießen von Stahlbeton schneller, aber es dauert mindestens einen Tag, um die volle Stärke zu erreichen. Und die Gesamtkosten für den Einbau von Holzbalken werden geringer sein, da in diesem Fall kein Kran benötigt wird: um die Balken auf dem Boden zu heben, reicht das für 2-3 Personen.
  • Verfügbarkeit von Material. Holzbalken sind aus Nadelholz, das in unserem Land weit verbreitet ist.
  • Geringes Gewicht der Holzbalken, wodurch das Gesamtgewicht der Konstruktion erheblich reduziert werden kann, was bedeutet, dass Sie ein weniger starkes Fundament für die Konstruktion benötigen.
  • Schalldämmende Materialien, die das Auftreten von Fremdgeräuschen im Raum verhindern, können leicht an der Decke der Holzbalken verlegt werden.
  • Die niedrigeren Kosten der Holzstruktur im Vergleich zu anderen Materialien, wenn wir die Einsparungen am Kran berücksichtigen, ist das Ergebnis eine beträchtliche Menge.
  • Die gesamte Installation der Decke kann an einem Tag durchgeführt werden, was mit dem Einbau von Bodenplatten mit einem Kran vergleichbar ist.

Mit all den offensichtlichen Vorteilen gibt es eine Holzdecke und ihre Nachteile:

  • Die maximale Länge des Balkens ohne Installation zusätzlicher Stütze beträgt 4,5 m, daher können bei überlappenden Hallen mit einer großen Fläche gewisse Schwierigkeiten auftreten. Bei Verwendung von Holzbalken größerer Länge ist es notwendig, Zwischenstützen für diese vorzukonstruieren.
  • Holz hält einem Brand nicht stand. Vor dem Einbau müssen alle Teile mit einem speziellen Löschmittel behandelt werden. Außerdem schützt dieses Verfahren das Holz vor Fäulnis.
  • Auf der Stärke des Holzbodens verliert Stahlbeton, in Verbindung mit dem es unmöglich ist, schwere industrielle Ausrüstung zu installieren. Dieser Punkt gilt nicht für Wohnräume, in denen das schwierigste Objekt zum Beispiel ein Klavier oder ein Schrank ist.

Die Kanten der Balken müssen mit Ruberoid umwickelt sein

Vorbereitung für die Installation von Holzböden

Zuerst müssen Sie sich für die Länge und Anzahl der Bodenbalken entscheiden. Bevor mit den Messungen begonnen wird, sollte klargestellt werden, dass die Bodenbalken nur an den tragenden Wänden angebracht werden, und eine von ihnen muss notwendigerweise extern sein (die zweite kann intern sein). Träger können nach zwei Schemata verlegt werden:

  1. Das Schema, bei dem die Strahlen nicht über die Außenwand hinausragen. In diesem Fall wird der Abstand von einer Wand zur anderen gemessen, zu der etwa 250-300 mm hinzugefügt werden. Der vergrößerte Abstand ist notwendig, damit jedes Ende des Balkens an der Wand mit einem Ende von mindestens 125-150 mm liegt.
  2. Das zweite Schema beinhaltet die Freigabe von Balken über den Rand der Außenwand. Normalerweise wird ein solches Schema beim Bau eines Dachgeschosses verwendet. Die Länge des Auslösers wird oft von 200 bis 400 mm gewählt, aber es ist zu beachten, dass der Abstand von der Kante des Dachdeckungsmaterials zum Ende des Trägers mindestens 150-200 mm betragen muss. Die Enden der Balken sind relativ zueinander entlang der "Schnur" ausgerichtet und können anschließend als eine Stütze für Windbretter verwendet werden. Die Länge des Balkens in diesem Schema wird wie folgt berechnet: Zu dem Abstand zwischen den Wänden werden zwei Wandbreiten und die Länge der Freigabe, multipliziert mit zwei, addiert.

Die erforderliche Anzahl von Strahlen wird basierend auf der Breite des Strahls selbst und der Messung des Raums bestimmt. Es wird normalerweise empfohlen, Träger mit einem Querschnitt von 100 * 150 oder 150 * 200 mm zu verwenden. Bei der Konstruktion eines Dachbodens mit einer Mindestbelastung des Fußbodens eignen sich jedoch Träger mit einem Querschnitt von 50 * 100 mm (sie müssen auf einer 50 mm breiten Seite verlegt werden).

Boarding-Überlappung

Der Abstand zwischen den Strahlen sollte im Bereich von 600 bis 1000 mm liegen (alles hängt vom Querschnitt der Strahlen ab). Die beiden äußeren Balken müssen so verlegt werden, dass sie auf den tragenden Wänden aufliegen. Die ungefähre Berechnung der Anzahl der Strahlen wird wie folgt durchgeführt: die Länge des Raumes (m) wird aufgerundet, dann addiert man 2 zu der erhaltenen Menge (Balken, die an den Wänden liegen werden). Das Ergebnis ist die minimal erforderliche Anzahl von Strahlen.

Wie wählt man Bretter und Träger, die sich überlappen?

  • Nur trockenes Holz ohne Schimmelspuren ist geeignet. Es ist erwähnenswert, dass schwarze Form für Holz nicht so gefährlich ist wie weiß
  • Holz sollte von den Auswirkungen von Borkenkäfern und anderen Schädlingen darauf fehlen.
  • Es ist wichtig, dass die Bretter und Balken glatt sind, es ist besser, wenn sie geschnitten werden

Wenn in diesem Fall das Einsparen wichtig ist und die unbesäumte Rinde gekauft wird, muss die Rinde vor dem Einbau sorgfältig entfernt werden, da sie für die meisten holzgefährdenden Schädlinge am attraktivsten ist.

  • Dachmaterial zum Abdichten der Enden der Balken, die mit dem Zementmauerwerk in Kontakt kommen
  • Schalldämmmaterial, das zwischen den Balken verlegt wird
  • Nägel (70-100 mm)
  • Zusammensetzung für die schützende Holzverarbeitung

Notwendiges Werkzeug

  • Bügelsäge
  • Maßband
  • Hammer
  • Bauhefter mit Klammern (zum Anbringen von Dachmaterial an Balken)
  • Breiter Pinsel

Überlappung auf Holzbalken: Verlegung von Hydro- und Wärmedämmstoffen

Die Technologie des Geräts überlappen sich auf Holzbalken

Gemäß der Praxis ist es zweckmäßiger, die gewünschte Länge des Balkens an der Unterseite abzuschneiden, wonach der Balken für die Installation nach oben bereit ist. Vor dem Anheben muss der Balken mit einer Schutzzusammensetzung mit einem Pinsel behandelt werden. Die Lösung sollte in einer Menge aufgetragen werden, die ausreicht, um den Balken oder die Planken vollständig zu sättigen. Die Kanten der Balken werden zu Ruberoid.

Dachboden auf Holzbalken: ein Algorithmus für die Arbeit. Die Konstruktion des Rahmens. Dampfsperre und Isolierung

Die Dachbodenüberlappung auf den Holzbalken erfolgt nach Fertigstellung des Baus aller tragenden Elemente des Gebäudes. Zur gleichen Zeit sieht der Prozess selbst einfach genug aus, aber wenn man versucht, ihn zu implementieren, sehen sich Anfänger mit gewissen Schwierigkeiten konfrontiert, die durch die Notwendigkeit verursacht werden, die resultierende Struktur effektiv zu isolieren.

In unserem Artikel werden wir Ihnen sagen, auf was diese Überschneidung basieren sollte und wie Sie es so zuverlässig und langlebig wie möglich machen können.

Die Isolierung dieser Struktur ist eine schwierige, aber beherrschbare Aufgabe.

Materialien und Werkzeuge

Arbeiten im Dachgeschoss sollten erst beginnen, wenn alles zur Hand ist. Es ist notwendig, Materialien für Lagerelemente zu kaufen, und für die Isolierung und Endbearbeitung (siehe auch den Artikel "Wie und wie Wände in einem Holzhaus innen und außen richtig zu isolieren").

Mineralwolle wird am besten zur Wärmedämmung verwendet.

Das ungefähre Layout der notwendigen Komponenten für die Operationen wird in der Tabelle angegeben:

  • Holzbalken mit einem Querschnitt von mindestens 150x150 mm und einer Länge von bis zu 6 m.
  • Feuchtigkeitsbeständige Imprägnierung mit antiseptischen und flammhemmenden Komponenten.
  • Metallverschlüsse - Nägel, Klammern, Stahlplatten.
  • Ruberoid oder dichtes Polyethylen.
  • Unbesäumte Bretter mit einer Dicke von 25 mm und mehr.
  • Holzwerkstoffplatten (Spanplatte, OSB, DSP) mit einer Dicke von mindestens 20 mm.
  • Bars Holzschnitt von 40x40 oder 50x50 mm.
  • Nägel oder Schrauben zur Befestigung.
  • Polymerfilm oder Feuchtigkeitsbarriere.
  • Pergamin.
  • Folienisolierungsmaterial.
  • Plattenisolierung - Mineralwolle oder extrudierter Polystyrolschaum.
  • Selbstexpandierender Polyurethanschaum zum Abdichten von Fugen.
  • Trockenbau für die Nivellierung der Decke von innen.
  • Metallprofil zur Befestigung von Trockenbauwänden.
  • Bretter für Dachboden.

Beachten Sie! Der Materialpreis und das Einkaufsvolumen können sehr unterschiedlich sein, da Sie die endgültige Schätzung selbst vornehmen müssen, basierend auf den Abmessungen Ihres Hauses und dem genehmigten Projekt zur Wärmedämmung von Fußböden.

Was die Werkzeuge betrifft, werden wir für die Arbeit folgendes benötigen:

Ohne eine solche Konstruktion wäre es sehr unbequem, unter der Decke zu arbeiten.

  • Stehleiter und Gerüste, um Operationen in der Höhe durchzuführen.
  • Sägen auf einem Baum (Säbel oder Scheibe sind besser, da man mit einer Bügelsäge sehr lange arbeiten muss).
  • Stichsäge zum Schneiden von Sperrholz oder OSB.
  • Schraubendreher.
  • Messer zum Schneiden von Dämmstoffen und Membranen.
  • Handwerkzeuge - Hämmer, Zangen, Meißel.
  • Messwerkzeug - Roulettes und Niveaus.

Denken Sie auch an Arbeitskleidung und persönliche Schutzausrüstung: Handschuhe, Atemschutzmasken, Baugläser und Befestigungsgurte für die Befestigung an Balken des Bodens.

Algorithmus der Arbeit

Tragende Struktur

Die einfachste Möglichkeit ist die Anordnung der Überlappung entlang der bereits installierten Träger. Es ist jedoch oft notwendig, die Lagerelemente mit ihren eigenen Händen zu montieren.

Deshalb sollten Sie die folgenden Empfehlungen sorgfältig beachten:

  • Zunächst sollte die Balkendecke nur an den tragenden Wänden verlegt werden. Es ist höchst wünschenswert, dass mindestens eine dieser Wände extern ist.
  • Zweitens sollte die maximale Breite der Spannweite, die einen Balken ohne zusätzliche Stützen überlagert, 4,5 m nicht überschreiten. Andernfalls müssen entweder die Stützelemente (Säulen) installiert oder die Holzbalken durch Metallbalken ersetzt werden.

Deckenstrahl Foto

Beachten Sie! Oben haben wir bemerkt, dass die Länge der Zuschnitte für Balken ungefähr 6 m betragen sollte.Wir benötigen diese Reserve, um den Ort der Befestigung der Struktur an der tragenden Wand auszustatten, und auch (wenn es durch das Projekt vorgesehen ist) die Kante des Balkens über die Wand zu nehmen.

  • Holzstäbe werden entweder an den Enden der Wände oder auf dem Mauerlat - einem dicken Balken, der um den Umfang des Gebäudes gelegt wird - verlegt. Zur Befestigung verwenden wir entweder lange dicke Nägel oder Stahlbolzen mit im Mauerwerk betonierten Gewinden.
  • Wenn der Rahmen der Decke auf einem Ziegelstein oder Beton steht, empfiehlt es sich, unter jedem Balken eine oder zwei Dachdeckungsbahnen zu verlegen, um die Abdichtung zu gewährleisten.

Installation von Stäben in der Wand von Schaumblöcken mit Imprägnierungspunkt des Kontakts

  • Die Stufe der Balken wird in Abhängigkeit von ihrer Dicke gewählt. Experten empfehlen, diese Option so zu wählen, dass zwischen den Stäben eine Platte aus Isoliermaterial ohne Kompression und Spalten an den Kanten verlegt werden kann.
  • Nachdem die Montage der Tragkonstruktionen abgeschlossen ist, verarbeiten wir alle Holzteile mit einer feuchtigkeitsdichten Verbindung. So schützen wir den Rahmen vor Fäulnis, auch wenn Feuchtigkeit unter die Haut und die Isolierung gelangt.

Rahmenkonstruktion

Die Einrichtung des Dachgeschosses auf Holzbalken beinhaltet meistens die Installation der oberen und unteren Rollen (Abdeckungen von Brettern oder Platten), zwischen denen wasserundurchlässige und isolierende Materialien angeordnet sind.

Gleichzeitig gibt es mehrere Möglichkeiten, eine solche Struktur zu erstellen, und im Folgenden beschreiben wir die wichtigsten Systeme:

  • Für eine wirksame Verlegung des Wärmeisolators zwischen den Trägern ist es notwendig, den unteren Bodenbelag auf den Trägern zu befestigen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist durch Anbringen von dickem (etwa 15 mm) Sperrholz oder OSB an Trägern.
  • Wir schneiden die Holzplatten entsprechend der Größe und Konfiguration des Raumes, dann heben wir sie an die Decke und fixieren sie mit selbstschneidenden Schrauben am Baum. Der Fixierschritt ist am besten klein, weil selbst leichte Isoliermaterialien eine ziemlich große Belastung für den Binder darstellen.

Ansicht von unten auf die unbesäumte Tafel aus dem Raum

Wenn wir die Decke so zuverlässig wie möglich machen wollen, können wir eine komplexere Struktur aufbauen:

  • Am unteren Ende jedes Balkens entlang seiner gesamten Länge füllen wir die so genannten Schädelstäbe mit einem Querschnitt von 40x40 oder 50x50 mm.
  • Auf den Vorsprüngen, die von diesen Stäben gebildet werden, legen wir oben entweder eine einzelne Schicht von Planken oder getrimmte Sperrholzplatten / OSB.
  • Wir fixieren die Rolle mit Nägeln oder phosphatierten selbstschneidenden Schrauben am Baum an den Schädelbalken.

Überlappungsschema mit Schädelbalken und Schildausrichtung der unteren Ebene

Solch eine Konstruktion ist schwieriger herzustellen, und es wird etwas schwieriger sein, sie zu beenden: die Schädelstäbe bilden Vorsprünge an der Decke, die mit Gipsschichten oder ähnlichem Material abgedeckt werden müssen. Auf der anderen Seite ist die Fixierung der unteren Rolle auf den Schädelstangen zuverlässiger, deshalb, wenn Sie vorhaben, den Dachboden aktiv zu betreiben, dann ist es besser, diese Option zu wählen.

Dampfsperre und Isolierung

Nachdem die Deckenablage abgeschlossen ist, müssen wir den sogenannten Dachbodenkuchen auf den Holzbalken bilden, d.h. in der richtigen Reihenfolge, um die Hydro- und Isolierschichten zu verlegen.

Die Reihenfolge der Materialschichten

Wir beginnen mit der Installation einer Dampfsperrschicht:

  • Auf den Balken und dem Überlauf legen wir die Dampfsperrmembrane. Wir legen Rollen mit einer Überlappung von nicht weniger als 100 mm und nähern sich der Wand in einer Höhe, die gleich der Dicke des Isoliermaterials plus 50 mm ist. Die Membran sollte alle Strahlen umhüllen, um Benetzen und Verrotten zu verhindern.

Tipp! Um nicht zu verwechseln, auf welcher Seite das Material verlegt wird, sollten Sie auf die Symbole achten, die auf der Oberfläche der Membran angebracht sind.

  • Anstelle von Dampfsperrmembranen können billigere Materialien wie Polyethylen oder Pergamin verwendet werden. Die Regeln für ihre Installation werden ähnlich sein.

Dampfisolierung für Balken und Rollen

  • Dann platzieren wir zwischen den Balken die Platten aus wärmeisolierendem Material. Wenn wir alles richtig gemacht haben, brauchen wir kein Trimmen, was bedeutet, dass wir beim Aufwärmen des Dachbodens erheblich Zeit sparen.
  • Bei der Dämmung mit Schaumplatten oder Polystyrolschaum erhöht sich die Gefahr von Zugerscheinungen in der Verbindung von Dämmplatten mit den Trägern. Um dies zu vermeiden, verschließen wir alle Fugen mit Polyurethanschaum.

Beachten Sie! Wenn es eine Möglichkeit gibt, dann stapeln wir nicht eine Schicht dickes Material, sondern zwei Schichten eines dünneren in einem Schachbrettmuster. Ja, es wird ein wenig teurer, aber der Gewinn an Energieeinsparung wird erheblich sein.

Legen Sie die erste Schicht Mineralwolle zwischen die Balken

  • Außerdem hängt alles davon ab, wie wir den Dachboden nutzen wollen. Wenn sich im Inneren ein Wohnzimmer befindet, lohnt es sich, das Isoliermaterial vor Feuchtigkeit zu schützen, indem eine wasserdampfdurchlässige Membran installiert wird. Wenn der Dachbereich nicht Wohngebäude ist, kann auf eine zusätzliche Lage verzichtet werden.

Als nächstes müssen wir nur die Isolierung auf dem Dachboden schließen. Um dies zu tun, legen wir entweder einen Dielenboden auf die Balken oben oder wir verlegen Sperrholz, OSB, DSP oder ähnliches Material.

Beachten Sie! Der Abstand zwischen der Isolierung und der Bodenfläche des Unterbodens muss mindestens 15 mm betragen. Wenn die Oberkante der Wärmedämmschicht bündig mit den Trägern abschließt, ist es erforderlich, zuerst die Gegenschrauben zu füllen und erst dann die obere Rolle zu montieren.

Wir legen einen Holzsteg oder einen Schildboden darauf

Fazit

Wie Sie sehen können, handelt es sich bei dem hölzernen Dachboden um eine eher komplexe Struktur, deren Konstruktion die mechanischen Eigenschaften und Dämmeigenschaften berücksichtigen muss.

Auf der anderen Seite kann eine Decke mit guter Wärmeisolierung den Energieverlust zu Hause erheblich reduzieren, also sollten Sie die oben genannten Tipps und Empfehlungen im Video in diesem Artikel sorgfältig studieren und dann überlegen, wie Sie die Decke in Ihrem Haus so langlebig und effizient wie möglich machen können.

Dachboden auf Holzbalken

Dachboden Collapsible Bodenbelag

Bei der Vorrichtung der Dachkammerüberschneidung ist es notwendig, die folgenden Hauptaufgaben zu lösen:

  • Stellen Sie die Festigkeit und Steifigkeit der Überlappung sicher. Die Überlappung muss der Bemessungslast bei einer zulässigen Durchbiegung standhalten und darf nicht unruhig sein (schwanken Sie nicht bei der Bewegung entlang der Überlappung).
  • Die Wärmeübergangsfestigkeit sollte nicht weniger wichtig sein, um die Anforderungen an die Energieeinsparung im Haus zu erfüllen. Die Bedingungen der Energieeinsparung finden Sie im Artikel "Die Kosten für Heizung und Widerstand gegen Wärmeübertragung."
  • Die Geräuschüberlappung durch Luftschall muss dem festgelegten Standard entsprechen. Was ist Luftschall, siehe den Artikel "Schwimmender Boden - Schalldämmung von Fußböden".
  • Die Dampfdurchdringung und Luftdurchdringung sollte den festgelegten Standards entsprechen.

In den Häusern der Economy Class, die beliebtesten Holz-Fertigböden auf Holzbalken. Solche Böden sind leicht zu installieren, leicht und kostengünstig, und die Nachteile von Böden, wenn sie als Dachkammer verwendet werden, sind weniger ausgeprägt.

Wir führen die Nachteile von Holzböden im Vergleich zu Böden aus Metall und Beton auf:

  • Begrenzte Tragfähigkeit und Überlappungsspannweite.
  • Neigung zu Schwankungen - Schwankungen in der Bewegung von Menschen, Möbel bewegen.
  • Entflammbarkeit, Anfälligkeit für Zerfall und biologischen Abbau.
  • Schlechte Schalldämmung von Luft- und Trittschall. Das Überlappungsdesign kann selbst eine Geräuschquelle in Form eines Quietschens werden.

Das Layout des Holzbodens in einer modernen Version ist in Abbildung 1 dargestellt.

Als Holzbalken wird eine Leiste mit einem Querschnitt von 150-250 x 100-200 mm verwendet. oder Bretter 100-250 x 40-80 mm.

Die Verwendung von Brettern ermöglicht es Ihnen, die für die Überlappung des Geräts erforderliche Menge an Holz zu reduzieren, mit einer gewissen Verringerung der Haltbarkeit, der Feuerbeständigkeit und des Schalldämmbodens. Im Dachgeschoss ist diese Reduzierung durchaus tolerierbar.

Bei der Verwendung von Platten müssen Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, dass sich der Träger unter Last verdreht. Dazu sind die Träger auf beiden Seiten - oben und unten - mit einer Schicht aus steifen Platten- oder Plattenmaterialien - Sperrholz, Spanplatte, DSP oder OSB mit einer Dicke von mindestens 12 mm - ummantelt. (bei einer Stufe von Balken bis 600 mm).

Die Platten müssen so montiert werden, dass die kurze Seite der Platten senkrecht zu den Bodenbalken ist, und die Verbindungen parallel zu diesen Balken sind in einem razbezhku angeordnet; Die Ummantelung, die fest mit den Trägern verbunden ist, bildet einen Kraftrahmen, der ein Verdrehen des Trägers verhindert und die Tragfähigkeit der Decke erhöht.

Sheeting Blätter sind oft bequemer an die Kiste (unten) oder Protokolle (oben) zu befestigen. Reiki-Kisten mit einem Querschnitt von nicht weniger als 19x89 mm. unten senkrecht zu den Balken mit einer Teilung von nicht mehr als 600 mm installiert, bequem zum Anbringen der Verkleidung Blätter.

Für die Ablage auf der Kiste können Sie weniger starre Platten - GCR, GVL mit einer Dicke von mindestens 12 mm verwenden. Alle Kanten von Blechen oder Hautblechen sollten über den Stützen (Rahmen oder Ummantelungselementen) liegen. Die Mantelbleche werden mit 40 mm Blechschrauben befestigt. größere Blechdicke, in Schritten von 200 mm.

Wenn Verzögerungen über der Oberseite der Balken befestigt sind, wird die Trimmung über die Balken nicht vorgenommen In Ermangelung der oberen Auskleidung und Verzögerung, mit einer Höhe von Brettern mehr als 150 mm. Installieren Sie vertikale Streben mit einem Querschnitt von nicht weniger als 100x38 mm., Abb.2.

Vertikale Streben sollten in der Spannweite der Träger in einem Abstand von nicht mehr als 2100 mm von jeder Trägerstütze und von benachbarten vertikalen Streben angeordnet sein. Abstandshalter sind bequem an der Verbindungsstelle der Verkleidungsbleche zu machen, wenn das Beschneiden direkt an den Trägern angebracht ist. Struts befestigen an Balken auf Nägeln oder speziellen Metallklammern.

Bei Balken von einer Stange sind keine Maßnahmen gegen ein Verdrehen erforderlich.

Der Querschnitt der Strahlen und der Abstand der Strahlen wird durch Berechnung bestimmt. Verwenden Sie für Balken einen trockenen Holzfeuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 20%.

Holzbalken aus Holz ruht auf der Wand in einer Tiefe von 150-200 mm., Von Brettern - mindestens 100 mm. Die Enden der Balken, die mit dem Mauerwerk aus Ziegelsteinen oder Blöcken in Berührung kommen, müssen mit einem Antiseptikum imprägniert und mit Abdichtungsmaterial (Dachmaterial, Abdichtung, Plastikfolie) für eine Länge von 250 mm und 30 mm aneinander anstoßend umwickelt werden, um einen Luftspalt zwischen dem Ende des Balkens und Wand (Abb. 3).

Um die Enden der Balken in der Höhe unter ihnen auszurichten, umschließen Sie ein Stück der Platte mit der erforderlichen Dicke, die mit Wasserabdichtung umwickelt ist. Das Ende des Balkens ist mit einer Metallverbindung mit der Wand verbunden. Das Ende der Verbindung ist in einer gemauerten Wand versiegelt, die andere ist an den Balken genagelt.

Um die Feuerbeständigkeit der Böden zu erhöhen, werden im unteren Bereich Platten aus Gipskarton- oder Gipskartonplatten mit einer Dicke von mindestens 12 mm für 1-2-stöckige Häuser und mindestens 15,9 mm eingebaut. für drei Etagen, mit einer Grundfläche von bis zu 150 m 2.

Für den Zugang zum Dachboden in der Decke, eine Luke von mindestens 500x700 mm.

Der Baumarkt bietet vorgefertigte Holzbalken aus vorgefertigten Böden:

  • Brettschichtholz
  • I-Beam-IG-Träger
  • Holzbalken

Die Gestaltung von Böden für solche Balken unterscheidet sich nicht grundlegend von der Gestaltung von Böden für Balken aus normalem Schnittholz. Die Verwendung von fabrikgefertigten Trägern ermöglicht es Ihnen, die Tragfähigkeit der Überlappung und die Länge der abzudeckenden Spannweite zu erhöhen. Wenn dies nicht notwendig ist, ist ihre Verwendung für Dachgeschosse in der Regel wirtschaftlich nicht gerechtfertigt.

Dachboden auf Holzbalken kann ein eigenständiges Strukturelement eines Gebäudes sein, oder er kann Teil eines Daches sein. Die Balken des Dachbodens im letzteren Fall sind Teil des tragenden Rahmens des Daches.

Die unabhängige Konstruktion des Dachgeschosses ist im Betrieb vorzuziehen - die Reparatur der Teile des Fußbodens und des Daches ist einfacher und zugänglicher, die bessere Schallisolierung der Räume.

Die Kombination der Überlappung mit der Dachkonstruktion reduziert die Konstruktionskosten.

Wärmedämmung des Dachgeschosses auf Holzbalken

Im Boden zwischen den Balken befindet sich ein Bodenbelag aus Mineralwolle. Sie können eine effektive Schüttdämmung verwenden, z. B. Ecowool.

Mit Blähton, Schlacke etc. isolieren. Es folgt nicht, wie bei modernen Standards für Wärmedämmung, das Volumen und das Gewicht einer solchen Isolierung für Holzböden zu groß ist.

Die Dicke der Isolierung wird durch Berechnung bestimmt. Wie Sie die Dicke der Isolationsüberlappung wählen, erfahren Sie im Artikel "Berechnung von Isolationsüberlappungen".

Um die Isolierung vor Feuchtigkeit durch Kondensation von Dampf aus der Innenluft zu schützen, wird eine Dampfsperrfolie auf die Deckenplatte gelegt. Paroizolyazionnyj der Polyäthylenfilm mit der Dicke nicht weniger als 0,15 mm. mit einer Überlappung von mindestens 200 mm platziert.

Warum Dampf in einer Heizung kondensiert, wird im Artikel "Taupunkt, Dampfsperre und Lüftungsspalt" beschrieben.

Dachgeschoss Schallschutz

Zusätzlich zu einem guten Wärmeschutz sollten Dachböden eine ausreichende Schalldämmung der Räume im Obergeschoss durch Luftschall gewährleisten. Menschen, die auf der obersten Etage schlafen, sollten nicht durch Regentropfen oder Hagelschläge auf der Metalldachabdeckung aufgeweckt werden. Für die Dachgeschosse gelten daher sehr hohe Anforderungen an die Schalldämmung.

Gemäß den geltenden Vorschriften muss der Luftschalldämmmaß des Dachgeschosses Rw mindestens 45 dB betragen. Zur Verbesserung der Schalldämmung durch Luftschall in Decken wird die gleiche Mineralwollisolierung wie zur Wärmedämmung verwendet.

Um diesen Indikator in vorgefertigten Holzböden zu erreichen, sollte die Dicke der Mineralwolledämmung mindestens 250 mm betragen. Wenn die Dicke geringer ist, wird die Schalldämmung von Dachböden nicht den Standards entsprechen.

Daher wird die Dicke der Wärme- und Schallisolierung der Mineralwolle auf der Grundlage von zwei Bedingungen ausgewählt: Wärmeisolierung und Schallisolierung. Eine große Dicke der beiden angegebenen wird akzeptiert.

Wenn die Höhe der Balken für die Platzierung der Wärme- und Schalldämmung weniger als notwendig ist, wird eine zusätzliche Wärme- und Schallisolierung über die Balken gelegt. Stellen Sie dazu senkrecht zu den Trägern die Stämme mit der erforderlichen Höhe von 50 mm auf. mit einer Stufe von 500 - 700 mm. Eine zusätzliche Schicht der Isolierung wird auf den Balken zwischen den Lag gelegt.

Auf den Baumstämmen werden die Gehwege von den Brettern für die Durchfahrt durch den Dachboden oder die feste Verkleidung aus der Spanplatte, DSP oder OSB in rasbuschku befestigt - wenn Sie planen, den Dachboden oft zu besuchen und verwenden Sie es, zum Beispiel, die Materialien zu speichern.

In Ermangelung einer festen Isolierung über der Isolierung von Platten ist die Mineralwollisolierung von oben mit einem winddichten, dampfdurchlässigen Material bedeckt. Das dampfdurchlässige Substrat schützt die Isolierung vor Wärmeverlust und Partikeln der Isolierung (Staub) durch das Einblasen von Luft sowie vor Feuchtigkeitsabfällen vom Dach.

Um Kältebrücken auszuschließen, sollte die Attika-Dämmschicht mit einer Außenwandisolierung geschlossen werden.

Um Feuchtigkeit zu entfernen und die Dämmschicht zu entfeuchten, ist es notwendig, den Dachboden durch Gauben, Vorhangstangen, Rippen und Schlitzöffnungen zu belüften.

Die erforderliche Lüftungsintensität des Dachbodens ist mit einer Gesamtfläche von Lüftungsöffnungen von 1 / 200-1 / 500 der Dachgeschossfläche gegeben.

Wie man die Größe des Dachbodens des Balkens im nächsten Artikel bestimmt.

Dachboden auf Holzbalken: ein Überblick über die besten Designs und Tipps zur Auswahl von Balken

Beim Bau eines Daches wird immer besonderes Augenmerk auf den Bau des Dachbodens gelegt. Immerhin ist es wichtig, dass die Überlappung technologisch korrekt ist, keinen übermäßigen Druck auf die Wände ausübt und die Last von unter dem Dach verstauten Dingen und manchmal einer ganzen Reihe von Möbeln tragen kann.

Deshalb besprechen wir in diesem Artikel mit Ihnen ausführlich, wie der Dachboden nach Holzbalken angeordnet werden sollte: die Merkmale seiner Installation, Berechnung der Lasten und Befestigung. Und um Ihnen zu helfen, werden unsere detaillierten Illustrationen sein.

Inhalt

Zunächst bieten wir Ihnen an, eine kleine Videobewertung des Dachbodens auf Holzbalken zu sehen, und dann analysieren wir die Details:

Was ist die Decke für einen Dachboden?

Die Überlappung besteht aus horizontalen Machtstrukturen, die das Wohngeschoß vom Dachgeschoß trennen und die Last aus dem Gewicht von allem unter dem Dach übernehmen.

Die Überlappung an sich ist ein notwendiges Element der Steifigkeit, das auch der gesamten Struktur Stabilität verleiht. Unter all den anderen werden wir heute den Dachboden ausheben, nämlich sein spezifisches Aussehen. Beachten Sie, dass die allgemeinen Regeln für alle Arten gelten, aber einige technische Merkmale in der Anordnung des Dachgeschosses auf den Balken sind noch da.

Das erste ist Steifigkeit und Stärke. Ie die Überschneidung sollte sein:

  • Kann der Belastung standhalten und verbiegt sich nicht. Zum Beispiel beträgt die zulässige Größe der Ablenkung nur 1 bis 250 der Spannweite.
  • Zweitens sollte der Dachboden nicht fadenscheinig sein und auf keinen Fall fluktuieren, wenn Objekte darauf oder die Bewegung von Personen bewegt werden.
  • Und schließlich schalldicht, um unangenehmes Quietschen zu vermeiden, wenn jemand auf den Dachboden steigt.

In der privaten Konstruktion verwendet hauptsächlich zwei Arten von Böden: Holz und Stahlbeton. Die erste Linie auf massiven Holzbalken und die zweite auf den Balken, Platten und in monolithischer Form. Die Träger selbst können auch aus Stahl sein, wenn Sie ausreichend große Spannweiten abdecken müssen. Aber im privaten Wohnungsbau wird die Wahl des Bodenmaterials meist vom wirtschaftlichen Faktor beeinflusst.

Die Kosten für die Bodeninstallation betragen in der Regel bis zu 20% der geschätzten Kosten für den gesamten Hausbau und die Arbeitskosten - bis zu 25%. Daher ist der Bau eines hölzernen Dachbodens sehr beliebt, alles dank seiner hohen Leistung und guten Schalldämmung.

Und noch ein wichtiger Punkt: Bei der Herstellung von Dachböden aus Holz brauchen Sie kein schweres Hebezeug, insbesondere keine Betonpumpe.

Vorteile und Berechnung der Strahlüberlappung

Die gesamte Struktur besteht aus Balken und Brettern, die als rau bezeichnet werden. Die Träger selbst können Lager sein, die direkt neben oder auf eine spezielle Art und Weise befestigt sind, was viel zuverlässiger ist. Die Standardabmessungen der Balken sind 20-40 Zentimeter hoch und 15 Meter lang, plus 8-20 Zentimeter breit.

Im Gegensatz zu verstärkten Dachböden sind Holzböden trocken montiert. Es kommt viel leichter heraus, deshalb ist es besser, eine solche Überlappung in der privaten Konstruktion zu verwenden. Auf der anderen Seite sind Parkettböden am meisten schallisoliert, so dass Sie in zusätzliche Maßnahmen investieren müssen.

Die Balken befinden sich in einer Entfernung von 60 Zentimetern bis 1,5 Metern. Natürlich, je öfter Sie sie installieren, desto größer wird die Last in der Zukunft dem Dachboden standhalten, aber selbst die schwerere Last wird das Fundament des Hauses tragen müssen.

Auf hölzernen Dachböden sind in der Regel leichte Trennwände montiert - meist Rahmen, an denen die Dachsparren direkt befestigt sind. Sie müssen senkrecht zu den Balken oder der Kante installiert werden.

Wenn aber aus irgendeinem Grund die Innenwände des Dachbodens parallel zu den Rippen oder Balken angeordnet werden müssen, was nicht nach den Regeln ist, dann müssen die Strukturen an diesen Stellen verstärkt werden. Meistens werden als solche Elemente Bretterfragmente verwendet, die senkrecht zu den Überlappungsrändern montiert sind.

Und um die erforderliche Anzahl von Strahlen und die Belastung für sie zu berechnen, wird Ihnen dieser Zeitplan helfen:

Installationsoptionen für Dachbalken je nach Typ

Viele Leute fragen: Wo installieren Sie die Holzbalken richtig? In den Wänden, an den Wänden oder gar ein bisschen, um sie nach draußen zu bringen? Es hängt davon ab, welche Art von Dachboden Sie haben werden und ob Sie ihn in Zukunft als Wohnraum nutzen werden. Dachboden ist heute sehr beliebt!

Also, hier ist eine Sparoption, die es Ihnen in Zukunft problemlos ermöglicht, den Dachboden in den Dachboden zu verwandeln. Wahr, sehr nahe:

Wenn Sie also solche Pläne haben und auch jetzt noch nicht sicher sind, ob es für ein privates Büro oder einen Billardraum noch einen anderen Platz im Projekt geben wird, dann sollten Sie die Wände höher stellen, um die Bodenbalken tiefer zu legen.

Was wird es geben? In einem solchen Dachboden wird es viel mehr Stauraum geben, weniger scharfe Ecken und es wird viel wärmer sein:

Aber wenn in Ihrem Projekt der Dachboden ursprünglich als ein getrennter und geräumiger Raum geplant wurde, als ob er über dem Haus gebaut wurde, dann müssen die Dachbodenträger so stark wie in der Zwischenbodenüberlappung installiert werden, um auch an den Ankern im gepanzerten Gürtel befestigt zu werden:

Hier ist ein hervorragendes Beispiel, wie solche Dachböden gebaut werden und wie stark solch eine Überlappung sein sollte:

Arten von Bodenstrukturen

Insgesamt gibt es mehrere Arten von Dachboden auf Holzbalken. Jeder von ihnen hat seinen eigenen Zweck und seine Vor- und Nachteile.

Plattform: für einen kalten Loft

Was die Rahmenhäuser betrifft, werden die Überlappungen in ihnen durch das "Plattform" -System empfohlen. Das heißt, nachdem die Wände installiert sind, werden die Balken verlegt und sozusagen eine Plattform geschaffen und gleichzeitig eine Arbeitsgrundlage für den zukünftigen Boden des Dachbodens geschaffen. Es ist wichtig, keinen übermäßigen Druck auf die zerbrechlichen Wände auszuüben, so dass der Dachboden auch nicht auf dem Klavier in der Ecke berechnet wird.

In diesem Fall werden die Strahlen auf dem Umreifungsbalken installiert, der als eine Kraftplatte verwendet wird:

Hartschirm: für gleichmäßige Schrumpfung

Aber in dem Haus mit den Wänden eines Baumstammes oder eines Balkens als Dachbodenbelag wird nach den Regeln ein starrer Schild angeordnet, der, wenn die Wände zusammenschrumpfen, mit ihnen gleichmäßig und gleichmäßig fallen wird.

Economy Bodenbelag: um Zeit zu sparen

Als separate Art von Dachgeschossen sollten vorfabrizierte Holzböden hervorgehoben werden. Ihr Hauptmerkmal ist die Verwendung von speziellen Befestigungselementen, die aus verzinktem Stahl bestehen. Ihre Dicke und Qualität wird in Abhängigkeit von der Höhe der zukünftigen Belastungen der Überlappung berechnet.

Am Ende des 20. Jahrhunderts tauchten auf den Balken mit einer Bar und hölzernen Lags Standard-Dachböden auf, und danach wurden die Böden eines breiten Brettes modischer.

Ready Farm: für Wohn-Dachboden

Heute sind auch spezielle Fertighäuser für die Einrichtung von Dachgeschossen in Mode. In der Tat stellt dies keine Neuheit auf dem Baumarkt dar. Solche Firmen erschienen am Ende des 16. Jahrhunderts und fanden ihre zweite Geburt am Ende des 20. Jahrhunderts. Kanadische Bauunternehmen haben spezielle Programme entwickelt, um solche Firmen und ihre genauen Formen mit Fließbändern zu berechnen.

Rippenbalken: für private Wohnungen

In unserem Land entstehen neue Arten von Holzböden, die bis dahin nur im Ausland beliebt waren. Dies sind helle Holzböden. Sie sind relevant für den privaten Bau, wenn ein eher leichter Holzrahmen als System verwendet wird.

Das Wesen der Überlappung besteht darin, dass die "Kanten" alle 30 bis 60 Zentimeter festgelegt werden und mit einer Abdeckung bedeckt sind. Als die "Kanten" gelten Holzbalken mit einer Höhe von etwa 20 und 28 Zentimetern, einer Dicke von 45 Zentimetern und einer Länge von bis zu 5 Metern. Sie bestehen aus Naturholz und sind mit speziellen Dielenbündeln verbunden, die mit Span- oder Faserplatten verkleidet sind.

Deshalb unterscheiden wir uns von den Hauptvorteilen der gerippten Dachböden schnell und einfach. Von den Minuspunkten: die Notwendigkeit, feuerhemmende, geringere Festigkeit und geringe Schalldämmeigenschaften zu verarbeiten. Und natürlich sind solche Boards empfindlicher gegenüber starken Schwankungen der Feuchtigkeit und der Temperatur. Und wenn ein Pilz oder ein Insekt sich in einigen Jahren dazu entscheidet, eine solche Überlappung zu essen, dann wird er sie viel schneller essen als dicke Balken.

Von unten ist eine solche Struktur mit einer abgehängten Decke aus Gipskarton vernäht. Mineralwolle wird zwischen den oberen Rippen platziert. Sie wird allen Holzüberlappungen Feuerfestigkeit und Schalldämmung bieten.

Ripped Dachböden sind viel billiger als Balken - das ist durchaus vernünftig und vernünftig, wenn Sie nicht die Wohnfläche wärmen und einen Dachboden daraus machen. Dann können Sie sich keine Gedanken über die Tragfähigkeit einer solchen Stiftung machen. Der einzige Nachteil ist, dass Balken russischen Häusern vertrauter sind, und der gerippte Boden ist fast derselbe wie monolithisch im Aussehen. Daher sind in den russischen Häusern oft gerippte Dachböden mit Holzbalken angeordnet.

Die Bar für das Gerät eines solchen Dachgeschosses sollte rechteckig und streng genommen und kein Diamant sein. Und wenn Sie eine solche Bar kaufen, sollten Sie die übliche Schullinie mitnehmen, da es oft vorkommt, dass viele eine Überlappung von 15x15 cm Holz bauen, und deshalb werden sie aus 14x14 cm Holz gebaut und stellen Sie in Ihrem eigenen Bereich einen Aufbewahrungsort her solches Holz und seine Verarbeitung.

Übrigens, heute legen viele sogar ein normales Holz in eine Holzdecke am Rand. Tatsache ist, dass sogar ein Lineal, egal aus welchem ​​Material es ist, leicht über die gesamte Länge gebogen werden kann, aber wenn man es auf die Kante legt, wird es fast unmöglich sein, es zu biegen:

Und auf dem Entwurfsboden der Bretter legen Sie bereits einen Vollendenboden, und montieren Sie die Decke von der Unterseite. Aber oft wird der Holzboden des Dachbodens im Hinblick auf das Konzept der Innenausstattung ohne zusätzliche Veredelung verlassen, aber dann werden alle Details sehr sorgfältig und sogar mit einer dekorativen Neigung ausgeführt:

Die abgehängte Decke selbst verleiht der Rippendecke eine gewisse Steifigkeit.

Wie lassen sich die Dachbalken in die Wände aus verschiedenen Materialien einbetten?

Heute gibt es mehrere Möglichkeiten, Dachbalken zu befestigen. Es ist hauptsächlich notwendig, einen senkrechten Stützbalken zu installieren, der gleich der maximalen Länge der Bodenbalken ist. Wenn das Projekt keine zusätzlichen Balken für die Steifigkeit bietet, sollten die Balken des Dachbodens entlang der Achsen der Racks der tragenden Wände liegen. Standardmäßig sollten die Bodenträger auf der oberen Wandverkleidung aufliegen und auf jeder Seite zwei Nägel von 3,5 mm x 100 mm befestigen.

Aber auch im Bauwesen müssen oft spezielle Befestigungsmethoden angewandt werden, und damit Sie besser damit umgehen können, haben wir für Sie hochwertige Meisterkurse vorbereitet.

Um einen hölzernen Dachboden zu entwerfen, sollte auf den Lasten basieren, die ihn beeinflussen werden. Aber bedenken Sie einen solchen Moment. Oft werden Häuser mit der Erwartung gebaut, dass sie für die ganze Familie ausreichen. Und solche Lasten sind verteilt und konzentriert.

Bei der Gestaltung des Dachgeschosses müssen Sie genau die verteilten Lasten berücksichtigen, und Sie können mehr über sie aus modernen Bauvorschriften erfahren. Konzentrierte Lasten müssen nur berücksichtigt werden, wenn Sie gerade einige Objekte mit einer großen Masse auf dem Dachboden installieren.

So ist es heute zum Beispiel angesagt, unter dem Dach SPA-Salons, einen Billardraum, Tanzflächen und Räume für das Musiktraining einzurichten. Aber in der Praxis kommt es oft vor, dass 10 Zimmer in einem Haus nicht ausreichen. Und unter dem Dach - eine wundervolle Lüftung, schöner Raum und Ruhe, um Ihr persönliches Konto dort einzurichten.

Die Notwendigkeit, spezielle Befestigungselemente zu verwenden, hängt davon ab, welche Art von Dachbodentechnologie Sie überhaupt gewählt haben. Der sicherste Weg ist also, die Balken auf den Auflageflächen der Wände oder auf den Bodenbalken abzustützen. Dann besteht keinerlei Notwendigkeit und Sinn, Metallelemente zu verwenden - Träger werden mit Schrauben oder Nägeln befestigt. In allen anderen Fällen muss der Dachboden repariert werden.

Daher empfehlen wir Ihnen, zunächst einen starken Dachboden zu bauen, um ihn nach einigen Jahren mit ruhigem Gewissen in einen Dachboden umzubauen. Und spezielle Berechnungen helfen Ihnen, unsere speziellen Tabellen und Computerprogramme zu machen. Ihre Aufgabe ist es, den optimalen Querschnitt der Träger und deren Stufe zu wählen. Alles andere sind Details.

Wird ein verstärkter Gurt benötigt?

Entscheiden Sie zunächst, ob Sie für die Montage der Dachbalken einen Panzergurt benötigen. Armopoyas ist ein verstärkter Gürtel, der eine geschlossene Struktur um die gesamte Kontur eines Gebäudes ist. Die Aufgabe eines solchen Elements ist die Verteilung von Lasten.

Bei der Verlegung von Holzbalken im Dachgeschoss müssen die Armlehnen nur installiert werden, wenn

  1. Die Wände Ihres Hauses sind aus Gas- oder Schaumstoffblock gebaut. Schließlich hat dieses Material eine eher zerbrechliche Struktur, und gleichzeitig hat der Holzbalkendecken ein beträchtliches Gewicht. Aufgrund seiner Konstruktion erzeugt er immer einen Punktdruck auf die Blöcke. Und unsere Aufgabe ist es, diesen Druck zu verteilen und linear zu machen. Damit übernimmt die Power Plate die gesamte Last.
  2. Auch, ob vorgefertigte FBS Blöcke als Fundament für Ihr Haus verwendet werden, oder die Basis selbst ist flach, es ist auch wichtig, die Last vom Dachboden über den gesamten Bereich der Basis des Hauses korrekt zu verteilen.

In allen anderen Fällen können Sie ohne Rüstung sicher auskommen.

Befestigung von Balken an Balken oder Fällen

Wenn die Deckenbalken an einem Baumstamm oder Rundholz befestigt sind, ist es am einfachsten, die Technologie der Pfanne zu verwenden. Vereinfacht ausgedrückt, fügen Sie die Träger einfach als Teil des Designers in die Wände ein.

Achten Sie darauf, dass untereinander überlappende Balken mit Metallklammern befestigt sind:

Befestigung an einem Metall-I-Träger

Wenn Sie die Deckenbalken entlang der Länge brechen müssen, dann sollten ihre Teile mit Überlappungen oder mit Hilfe von speziellen Auskleidungen verbunden werden, und Sie werden auch Streben zwischen den Balken selbst benötigen.

Und wenn wir über die Planung einer großen Fläche sprechen, dann ist es besser, einen Stahl-I-Träger oder besonders starkes Schichtholz als Träger für die Träger zu verwenden. Lassen Sie in diesem Fall eine Lücke von 10 mm zwischen den Dachbalken und dem Stahl-T-Träger. Gleichzeitig ist es wichtig, dass der Stahlträger die Deckenplatte nicht berührt. Und damit in Zukunft die Deckenbalken nicht knarren, zusätzliches Schallschutzmaterial verlegen oder die Deckenkiste ziemlich dicht machen:

Wenn Sie Hilfsstrahlen verwenden, müssen diese nicht unbedingt in der Decke platziert werden. Diese können leicht in die Wand eingebaut oder sogar unabhängig voneinander verwendet werden. Und die Balken selbst müssen gleichzeitig auf den sogenannten Balkenschuhen montiert werden:

Zuallererst müssen Sie für solche Strahlen eine Umreifung machen. Und es ist überhaupt nicht notwendig, die Umreifung an den Wänden des ersten Stocks zu befestigen, wie viele denken.

Die Hauptsache ist, solche Strahlen für die Installation vorzubereiten. Und dafür sollten sie immer mit einem Antiseptikum (und bei einer Temperatur von nicht weniger als 5 Grad Celsius) behandelt werden. Als nächstes lassen Sie sie für einen Tag einweichen. Jetzt schneiden und legen Sie solche Bretter und Stützbalken auf hölzernes mauerlat, das vorher mit seinem Feuer und bioprotection getränkt ist. Es bleibt nur übrig, alle Balken auf den Bodenplatten zu befestigen.

Und wenn die Decke der Balken bereit ist, um einen rauhen Boden zu machen, zumindest um es bequem zu bewegen.

Befestigung an Ziegelwänden

Wenn wir davon sprechen, einen Holzbalken an einer Ziegelmauer zu befestigen, dann ist es notwendig, ein Nest zu bauen, und sogar in der Phase, in der die Wände selbst gebaut werden. Das Nest sollte 160 mm innerhalb der Wand (das ist das Minimum) und auf einem speziellen Brett sein.

Wenn Sie einen Träger in die Wand einbringen, müssen Sie ihn mit Zementmörtel füllen oder offen lassen - alles hängt von der Wandstärke ab:

  • So ist die geschlossene Version bei einer Wandstärke von zwei Ziegeln notwendig.
  • Offen - mit einer Wandstärke von zweieinhalb Ziegeln.

Darüber hinaus muss die Dachgeschossdecke mit Ziegelwänden in jedem dritten Balken mit Ankern verstärkt werden. Anker sollten es von unten und von den Seiten abdecken, und die Wand selbst soll 30 50 Millimeter betragen. Es ist auch möglich, die Balken untereinander und an den Innenwänden zu verbinden.

Befestigen Sie Balken an einer Mauer sollten auf dieser Technologie sein:

Befestigung an zerbrechlichen Blockwänden

Wenn Sie die Holzbalken in der Blockwand befestigen, müssen Sie einen Stahlbetonsturz bauen. Dies ist der gleiche verstärkte Gürtel, über den wir früher gesprochen haben. Sie müssen es unter dem Balken, speziell unter der Holzkiste, die in die Wand kommt, arrangieren. Der Balken selbst muss auf einem verstärkten Band in der Wand installiert werden, auch auf mindestens 160 mm. Und vergessen Sie auch nicht einen so wichtigen Moment wie die Isolierung vom Block und den Abstand vom Balken, der für die Feuchtigkeitsabgabe sorgt.

Damit moderne Leichtbauelemente den Holzbalken des Dachbodens standhalten, folgen Sie diesem Schema:

Wenn die Blöcke ziemlich langlebig sind und in ihren physikalischen Eigenschaften nahe bei Ziegel liegen, dann benutze das folgende Installationsschema:

Welches Holz ist besser zu beschneiden?

Wenn Sie nun glatt mit dem Thema Dachboden in Berührung kommen, werden Sie als erstes auf gute Bretter stoßen. Es ist sehr wichtig, dass weder die Balken noch der Fußboden einen Fehler aufweisen, geschwächt sind und keine Schimmelpilze haben. Andernfalls sind solche Überschneidungen lebensbedrohlich für das Leben des Haushalts.

Option # 1 - Balken aus normalen Brettern

Lassen Sie uns gesondert notieren, welche Balken beim Bau eines Dachgeschosses zu verwenden sind. Die beste Option ist ein Brett mit einer Breite von 20-30 cm. Kiefer oder Lärche, die für die Ablenkung gut funktionieren, wird als Material genommen. Es ist dieses Holz, das in Bezug auf Verformung haltbar ist und weniger anfällig für Risse ist. Offiziellen Schätzungen zufolge ermöglicht die Verwendung eines solchen Materials eine Reduzierung des Holzverbrauchs um bis zu 20%.

Option # 2 - geklebte Balken

Heute werden geklebte Balken oft auch als Balken verwendet, deren Stärke um ein Mehrfaches höher ist als die von normalem Holz. Tatsache ist, dass alle geklebten Holzprodukte stärker sind. Das ganze Geheimnis ist, dass der Klebstoff, der verwendet wird, in die Poren der beiden zu verklebenden Teile gelangt und viele starke Fäden zwischen ihnen bildet - viel stärker als die Fasern des Holzes selbst. Daher ist Brettschichtholz als Balken eine ganz normale Option.

Sie unterscheiden sich nicht in ihrem Aussehen von massivem Holz, besonders wenn die beste Qualität für die Zwecke der Ästhetik in den äußeren Schichten verwendet wird. Solche Balken bestehen aus Lattenrosten, die von Mängeln gereinigt und zusammengeklebt werden. Der Hauptvorteil dieser Methode ist, dass die Gesamtlänge der Balken jetzt 12 Meter erreichen kann, und es wird viel stärker sein, nur mit einem Holzbalken mit den gleichen Parametern.

Viele berücksichtigen auch nicht, dass es im Massivholz zu versteckten Problemen kommen kann, die in einigen Jahren in Form eines Strahlenbruchs in der Mitte auftreten können. Zum Beispiel werden faule oder parasitäre Insekten, die zum Zeitpunkt des Kaufs der Strahlen keine Zeit hatten, sich zu entwickeln, oft eine solche Ursache. Der zweite Punkt: Es ist ziemlich schwierig, einen absolut makellosen langen Balken aus reinem Holz zu finden, ohne Knoten und andere Probleme. Und die Knoten selbst sind schlecht, weil an diesen Stellen das Holz unter Spannung nicht gut arbeitet, es dichter ist und infolgedessen der Balken mit einer beitragenden konstanten dynamischen Spannung ungleichmäßig auf seiner ganzen Länge darauf reagiert.

Option # 3 - Strahlen von OSB

Um starke OSB-Platten zu erzeugen, werden sie in Streifen verschiedener Breite geschnitten und gefräst. Als nächstes werden die Zuschnitte zusammengeklebt und sie bilden einen langen endlosen Streifen, aus dem Vorlagen mit einer bestimmten Länge hergestellt werden. Der Hauptvorteil der Verwendung solcher Träger für Dachbodenbeläge ist eine geringe Masse und ausgezeichnete Indikatoren für Festigkeit und Biegefestigkeit.

Option # 4 - I-Beams

Eine andere beliebte Art von Balken in Russland ist I-Balken. Dies ist eine der haltbarsten Arten von Balken, und darüber können Sie jeden Bodenbelag arrangieren, nicht nur Sperrholz. Und der Boden ist gesäumten Trockenbau. Diese Balken sind so stark, dass es sinnvoller ist, sie als Zwischenboden-Überlappung für komplette Wohnzimmer zu installieren, und nicht nur für den Dachboden und noch mehr für einen kalten Dachboden.

Auch sogenannte Canadian I-Beams sind beliebt. Sie werden in der Fabrik von Holzbalken, OSB-Platten, speziellen feuchtigkeitsbeständigen Platten, Furnierschichtholz oder Nadelholz hergestellt.

Option # 5 - Balken von fertigen Farmen

Eine der neuesten Entwicklungen sind zum Beispiel fertige Loftfarmen. Ihre Höhe beträgt 350 Millimeter. Sie sind aus trockenem Holz mit einem Querschnitt von 100x50 mm. In der Fabrik auf einer speziellen Presse mit Metallplatten werden solche Elemente in einem Design kombiniert. Bei der Herstellung solcher Farmen im Inneren platzieren sie sogar technische Kommunikation.

Option # 6 - LVL-Strahlen

Unabhängig davon ist festzustellen, dass LVL-Träger ein relativ neues Material auf dem Inlandsmarkt sind. Dies sind hochfeste homogene Materialien, die durch Kleben unter speziellem Druck hergestellt werden. Bei dem Verbrauch werden mehrere Schichten von Furnier verwendet, und bei der Herstellung der Barren der Faser sind streng parallel.

Die Eigenschaften solcher Strahlen sind speziell. Der Hauptvorteil ist, dass die Balken eine große Auswahl an Größen haben. Das Material selbst ist perfekt für die Bearbeitung mit nahezu allen Schneidwerkzeugen geeignet. In Anbetracht des Preises von LVL-Holz empfehlen wir Ihnen, es nur zu kaufen, wenn Ihr Dachboden über eine große Spannweite liegt und für Sie die Priorität Qualität und Sicherheit ist.

Option # 7 - HTS-Strahlen

Eine weitere neue Art von Dachbalken ist Deutsch HTS. Sie stellen auch einen I-Träger dar, wobei die obere und untere Schicht aus Holz besteht, die mittlere Schicht jedoch aus einer OSB-Platte.

Zwischen diesen Schichten kann auch eine Stahlblechplatte mit einer Dicke von 0,5 Millimetern mit einer speziellen Polymerbeschichtung eingefügt werden. Gleichzeitig hat der Stahl selbst eine wellenförmige Form, so dass der Träger hohe Lagereigenschaften aufweist. Und diese Wände können nicht einmal eine, sondern zwei, was noch besser für die Biegefestigkeit ist. Und damit sich der HTS-Strahl nicht verbiegt oder verdreht, werden mit einem bestimmten Schritt versteckte Vernetzungen zwischen den Schichten aufgebaut.

Top