Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Kraftstoff
Schemata der Verbindung der Heizung mit der Wasserversorgung: Wie man keine Fehler macht, wenn man den Kessel installiert
2 Kraftstoff
Wie man einen Ofen auf dem Altöl mit ihren eigenen Händen macht
3 Heizkörper
Teplius
4 Kessel
Wasser beheizte Böden - Installationstechnik
Haupt / Heizkörper

Überprüfung von Kuznetsov-Öfen für ein Bad


Falten Sie einen Ziegelofen für ein Bad ist mühsam und zeitaufwendig, erfordert die Einbeziehung von Spezialisten und finanzielle Investitionen, also bevor Sie mit der Verlegung des Ofens beginnen, müssen Sie sorgfältig die am besten geeignete Ziegel Herd Design auswählen, so dass das Ergebnis der Bemühungen nicht enttäuschen und sparsamer Kraftstoffverbrauch. I. V. Kuznetsov schlug eine grundlegend neue Konstruktion des Ofens vor, bei der Gase nicht durch Kanäle fließen, sondern sich frei von einer Glocke zur anderen bewegen, wodurch die Effizienz eines Ziegelofens stark verbessert wird. Lesen Sie die Anleitung zur Auswahl eines Elektroherds für ein Bad auf dieser Seite.

Das Foto zeigt Kuznetsovs Glockenkessel.

Technische Eigenschaften

Der Bau der Kuznetsov-Öfen erfolgt durch Mauerwerk. Kuznetsov-Öfen zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus (der Wirkungsgrad beträgt mehr als 80%).

Während des Betriebs von Kuznetsovs Glockenkochern wurde ein zweistöckiges Glockensystem für das Bad verwendet. Das Prinzip des Kuznetsov-Glockentyps besteht darin, hohe Temperaturen in der unteren Haube (von 900 ° C bis 1200 ° C) aufrechtzuerhalten, um die Verbrennungsreaktion mit einer weiteren Trennung der Bewegung von kalten und heißen Gasen zu vervollständigen.

Kuznetsova Ziegelofen für ein Bad ist in der Lage, sofort drei Saunaräume (Dampfbad, Waschraum und ein Zimmer der Ruhe) zu erhitzen, während optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit Bedingungen zu gewährleisten. Kuznetsova Ziegelöfen für ein Bad haben siebzehn Standard-Sorten, unterscheiden sich in Größe, Lage der Brennkammer und Wasser-Heizung Tank, das Vorhandensein oder Fehlen eines Kamins, etc. Sie können sich hier einen Überblick über die Typen und Eigenschaften des Kirasir-Kaminofens verschaffen.

Vorteile der Verwendung des Kuznetsov-Ofens für ein Bad:

  • hohe Heizleistung;
  • sparsamer Kraftstoffverbrauch, obwohl keine grundlegenden Anforderungen an die Qualität des Kraftstoffs bestehen;
  • Wassererwärmung auf 150 Liter (der Ofen hält das Wasser ein bis zwei Tage warm);
  • die Bildung einer minimalen Menge an Ruß während der Verbrennung des Brennstoffes, so dass es notwendig sein wird, den Ofen, der nach dem Kusnezow-System gebaut ist, viel seltener zu reinigen als andere Öfen;
  • attraktives Aussehen;
  • lange Betriebszeit.

Die beliebtesten Modelle, die die Funktionen eines Kaminofens, ausgestattet mit einem Saunaofen und einem Wassertank, und die Funktion des Kamins kombinieren. In diesem Fall können Kamin und Ofen gleichzeitig beheizt werden.

Die Fassade des Kamins Kusnezow für ein Bad ist auf dem Foto gezeigt.

Neben der Hauptfunktion der Beheizung des Baderaums ist der Ofen mit zusätzlichen Strukturelementen ausgestattet, die zur Organisation der angenehmsten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen der Luft im Dampfbad beitragen.

Das Foto zeigt einen gemauerten Ofen aus dem Dampfbad (auf der linken Seite ist ein Herd mit eingebauter Heizung, auf der rechten Seite ist ein Herd mit eingebautem Dampfgenerator)

Kuznetsova Glockenofen für ein Bad, dank einer besonderen Vorrichtung der Bewegung und Entfernung von Gasen, heizt den Raum am effizientesten und schnell, und hält auch Wärme für eine lange Zeit.

Das Bild zeigt eine Version der von Kuznetsov entworfenen Vorrichtung eines Ziegelofens.

Gerät und Installation

Die Konstruktion und Installation eines jeden Ofens beginnt mit der Erstellung einer Schaltung oder einer Zeichnung. Bevor man sich auf das Mauerwerk eines Ziegelofens begibt, ist es notwendig, zusätzlich zum Ziehen eines Badeofens ein Maurerauftragsschema zu erstellen. Anweisungen zur Verkabelung im Bad finden Sie hier: http://banya-gid.ru/stroitelstvo/osveshhenie/instrukciya-kak-sdelat-provodku-v-bane.html.

Die Zeichnung ist eine Zeichnung einer der Varianten von Kuznetsovs Saunaöfen.

Grundriss von Mauerwerk im Bau des Kusnezow-Ofens für ein Bad mit konstanter Wirkung in der Figur

Merkmale Installation Kuznetovsk Ofen:

  • das Legen eines Blindfundaments wird mit einem verstärkten Netz durchgeführt (in der Größe sollte das Fundament 10 bis 15 cm breiter sein. Die geschätzten Maße des zukünftigen Ofens, bedenken Sie, dass das Ofenfundament nicht an das Hauptfundament gebunden werden sollte);
  • notwendigerweise ist eine wasserabweisende Schicht auf dem Fundament angeordnet, Dachmaterial ist dafür sehr geeignet;
  • die erste und zweite Reihe der Ofenkonstruktion sind mit feuerfesten Steinen ausgelegt;
  • in der Regel beträgt die Höhe einer Reihe 7 cm, bezogen auf eine Ziegelstärke von 6,5 cm und eine Nahtdicke von 0,5 cm;
  • horizontale Reihen werden notwendigerweise durch die Gebäudeebene verworfen;
  • Es wird empfohlen, Vollziegel M150 für Außenmauerwerk zu verwenden;
  • zwischen dem äußeren und dem inneren Mauerwerk muss ein Abstand von 5 mm eingehalten werden, der aus feuerbeständigen Schamottesteinen besteht (der Spalt kann mit Basaltpappe gefüllt werden);
  • Kapazität für Steine ​​ist aus hitzebeständigem Stahl;
  • Bei der Installation eines Ziegelofens kommt es vor allem nicht darauf an, vom Bestellschema abzuweichen. Lesen Sie die Anweisungen zur Isolierung eines Holzbades.

Kuznetsov-Öfen kosten für ein Bad

Um den Kuznetsov-Ofen für ein Bad zu bestellen, kostet, abhängig von den Konstruktionsmerkmalen des Ofens, 50 Tausend Rubel. und darüber.

Wo Kusnezowa Ofen für ein Bad kaufen?

Wo kaufen in Moskau:

  1. Firma "Master Furnace", st. Streletskaya, D. 6, von. 412. Tel.: + 7 (903) 808-01-31;
  2. Die Firma "Kamin Ilya", st. Festival, d. 48. Tel.: + 7 (495) 669-83-95;
  3. Modernes Dorf, Ul. Lev Tolstoi, gest. 5/1. Tel.: + 7 (495) 410-33-68.

Wo in St. Petersburg zu kaufen:

  1. Firma "Pechnik SPb", st. Lenskaya, d. 18. Tel. + 7 (906) 257-98-56;
  2. Firma "Öfen -Bans SPb", w. Wyborg, 212. Tel. + 7 (812) 929-25-70;
  3. Banechkin Company, Bogatyrsky Ave., 14. Tel.: + 7 (911) 830-63-30.

Video

Sehen Sie sich die Videoempfehlungen für den Bau eines Kaminofens mit dem Kusnezow-System an:

Die Kuznetsov-Öfen zeichnen sich durch die Vielfalt der Formen aus, die es ihnen ermöglichen, je nach dem Layout und den Designmerkmalen der Sauna sowie den persönlichen Vorlieben und Wünschen des Kunden eine bestimmte Ofenoption zu wählen.

Kuznetsova Glockenöfen: Was ist das Geheimnis?

Falten Sie einen guten Steinofen - es ist harte Arbeit, Geschicklichkeit und Kunst. Und diese Kunst und Traditionen und Prinzipien wurden von Generation zu Generation weitergegeben. I.V. Kuznetsov folgt nicht nur den Traditionen, sondern entwickelt sie weiter und sucht nach neuen Wegen, um das alte Problem zu lösen, das heute sehr wichtig ist: wie man das Minimum an Brennstoff verwendet, um die maximale Leistung des Ofens zu erreichen.

Funktionsprinzip

Kuznetsov schlug ein neues Prinzip vor, Ziegelöfen zu bauen. In allen erfundenen / zuvor konstruierten Modellen bewegen sich heiße Gase durch die Kanäle. Durch sie hindurch erhitzen sie den Ziegel, sie kühlen sich ab. Bewegung ist nur mit Schub möglich. Bei solch einem erzwungenen Funktionsprinzip ist die Erwärmung des Rumpfes ungleichmäßig und dies führt zur Bildung von Rissen. Eine große Anzahl von Ziegeln nimmt fast den gesamten Raum ein, und wenn nötig, ist kein Platz für einen Wärmetauscher vorhanden. Stellen Sie es einfach in die Feuerkammer, wo es mit der Flamme in Kontakt kommt, weil dessen Lebensdauer sehr begrenzt ist. Außerdem nimmt der in der Verbrennungszone angeordnete Wärmetauscher einen erheblichen Teil der Wärmeenergie ein, was die Verbrennungsbedingungen des Brennstoffs verschlechtert, was die Effizienz des Ofens verringert und die Rußmenge erhöht.

Einer der Kanalöfen im Inneren sieht so aus.

Kuznetsov verwendet ein anderes, das Prinzip der Bewegung von Gasen im Ofen ist frei. Der Ofen besteht aus Kappen - umgedrehten Gefäßen (mit einem Loch an der Spitze oder ohne - unterschiedlich in verschiedenen Modellen). Die Verschlüsse können übereinander oder nacheinander angebracht werden, müssen jedoch unbedingt mit einer trockenen Naht verbunden sein - einem Raum von 2-3 cm, der nicht mit einer Lösung oder einem Wärmeisolator gefüllt ist, durch den Gase von einer Kappe zur anderen gelangen.

Die erste Kappe und der Ofen wurden zu einem einzigen Raum kombiniert. Mit diesem Gerät passiert das. Die heißesten Gase steigen an die Spitze. Seit einiger Zeit sind sie ganz oben und bleiben dort, wo sie einen Teil der Wärmeenergie an die Wände abgeben, sich abkühlen. Wenn sie abkühlen, steigen sie herab, und an ihrer Stelle erheben sich die heißeren. Bei dieser Konstruktion tritt die Bewegung von Luftmassen nur aufgrund natürlicher physikalischer Prozesse auf.

Das Prinzip der Bewegung von Gasen in Glockenkesseln

Sie können den Prozess deutlich demonstrieren, wenn Sie einen Rauchstrom in ein umgedrehtes Glas starten. Es erhebt sich, erreicht die Spitze, dann sinkt der abgekühlte Teil des Rauches entlang der Wände. Meistens die gleichen Prozesse, nur viel komplizierter und im Ofen vorbei.

Die Abbildung zeigt die roten Pfeile für die Bewegung von Heißluft in Glockenkesseln. Blaue Pfeile zeigen die Bewegung der im Ofen eingeschlossenen kalten Luft. Offensichtlich wird es nicht aufgehen, weil es mehr wiegt, aber nach unten geht und die Gesamttemperatur in der Kappe fast nicht beeinflusst, wie in der Abbildung rechts gezeigt.

Eine Kappe reicht jedoch nicht für eine effiziente Wärmeabfuhr, da die meisten Öfen je nach Kapazität zwei oder drei Kammern haben. In ihnen treten praktisch die gleichen Prozesse auf wie in der ersten: die heißeren Gase sind oben, heizen das Mauerwerk, die kalten gehen nach unten in den Schornstein. In der oberen Zone des zweiten Gewölbes ist ein Wärmetauscher oder eine andere für irgendeinen Zweck erforderliche Vorrichtung angeordnet. Kein offenes Feuer, nur heiße Gase und sehr effiziente Wärmeabfuhr: Hochtemperaturluft strömt ständig. Außerdem hat die Erwärmung des Kühlmittels, Steine ​​oder Wasser im Tank keinen Einfluss auf die Verbrennungsprozesse: Sie werden durch eine Ziegelmauer vom Ofen getrennt.

Eine der Varianten des Glockenofens

Die Konstruktion der Öfen mit unterschiedlichen Konfigurationen und Zwecken ist anders, aber sie "verbrauchen" etwas Brennstoff und bleiben für eine lange Zeit heiß. Dies wird durch die Bewertungen der Besitzer angezeigt. Zum Beispiel, in einem Haus von einer Bar ist solch ein Ofen gefaltet. Bei -25 ° C heizen sie morgens und abends 5 Stangen (pro Tag werden nur ca. 18 kg Brennholz produziert). Im Haus +25 o C und am Morgen ist es nicht kalt. Bei einer Temperatur "über Bord" bis -10 ° C erhitzen sie sie einmal. Also was ist mit der Wirksamkeit von keine Fragen. Wenn es Fragen gibt, dann die Gründe für die Wahl des Künstlers. Die Parameter seiner Arbeit hängen schließlich davon ab, wie richtig und richtig der Ofen gefaltet ist. Und Sie können es nicht schnell machen: mittlere Größe und ohne Schnickschnack - das sind 2-3 Wochen Arbeit. Im Allgemeinen, mit den Bewertungen von Kuznetsov-Öfen, ist alles einfach: Menschen sind glücklich. Genuss, natürlich, nicht billig, aber auf jeden Fall wert. Dies wird von allen Besitzern solcher Öfen beansprucht. Es gibt keine Schwierigkeiten im Betrieb, sie sind sparsam und nicht kapriziös, sie geben sehr lange Wärme ab und heizen schnell.

Vorteile von Kuppelöfen

Dieses Prinzip wird in einer Vielzahl von Öfen für verschiedene Zwecke verwendet. Es kann mehrere Kappen geben, sie können eine symmetrische oder asymmetrische Struktur haben, nebeneinander (horizontal) oder übereinander (sie verwenden diese Option häufig, um Platz zu sparen). Dieses Merkmal ermöglicht es, Öfen jeder Art und Konfiguration für beliebige Räumlichkeiten und Bedingungen zu entwerfen. Gleichzeitig bleiben die Eigenschaften hoch: Ein Wirkungsgrad über 80% für Kuznetsov-Kuppelöfen ist fast normal.

In der zweiten Kappe können Sie jedes Gerät installieren: Kochfläche, Wärmetauscher, Heizung, Warmwasserspeicher, Brotbackofen usw. Es gibt viele Modifikationen und alles vereint eins: hohe Effizienz, Effizienz, gleichmäßige Erwärmung. Darüber hinaus erwärmt sich der Boden bei einer vertikalen Anordnung von Kappen stärker als die Oberseite. Also in einem Raum mit so einem Ofen ist gemütlich.

Einige Kuznetsov-Öfen sind mehr wie Kunstwerke.

Es sollte angemerkt werden, dass der Stein für den Bau eines solchen Ofens viel weniger benötigt: mehr Leerraum im Inneren. Daher erwärmt sich der Ofen schneller. Aber typischerweise kühlt es nicht schneller. Alles geschieht bis zum "Gegenteil": Kuznetsovs Kuppelöfen erzeugen täglich wesentlich geringere Temperaturschwankungen als massivere Pendants mit vielen Kanälen. Und das alles, weil der heißeste Teil der Gase in den Kappen bleibt und der kälteste Teil des Ofens sinkt und aus dem Ofen entfernt wird. Der Ofen kühlt langsamer.

Aufgrund der Tatsache, dass es keine oder fast keine engen Kanäle gibt, hat der Glockenofen einen geringeren Widerstand gegen die Luftströmung, so dass die Kamine eine geringere Länge haben. Daher ist es einfacher, es zu bauen, und das Fundament wird nicht so massiv benötigt, obwohl es absolut notwendig ist.

Ofenanlage, gebaut nach dem Prinzip der Glockenöfen

Nach dem Anzünden und dem Betreten des Betriebsmodus ist es nicht notwendig, den Betrieb des Ofens mit der freien Bewegung von Gasen zu regulieren. Der Prozess ist selbstregulierend. Wenn sich der Kraftstoff sehr stark entzündet, erhöht sich die Menge an heißen Gasen an der Oberseite und drückt kältere in die zweite Kappe. Und kältere enthalten Luft aus dem Gebläse. Bei Luftmangel nimmt die Flamme ab, heiße Gase werden weniger, sie steigen höher und mehr Luft tritt von unten ein. Der Brennvorgang wird wieder aktiviert. Obwohl in den Zwei-Glocken-Öfen von Kuznetsov Ventile vorhanden sind, werden sie deshalb selten verwendet, hauptsächlich für Nicht-Standard-Betriebsarten.

Ein weiterer Herd Komplex

Die automatische Regelung des Verbrennungsprozesses führt zu einer nahezu vollständigen Verbrennung von Brennstoff. Das heißt, ein solcher Ofen ist ein Allesfresser und stellt keine besonderen Anforderungen an die Brennstoffbedingungen. Bei Verwendung von feuchtem Kraftstoff wird der Normalmodus länger ausgeführt, aber dann wird der Prozess stabilisiert und der entstehende Ruß verbrennt. Dies ist übrigens ein weiteres Plus von Kuppelöfen: Sie müssen sehr selten gereinigt werden, da nur noch wenig Asche übrig ist und der Ruß ausbrennt.

Arten von Kusnezow-Öfen

Wie oben erwähnt, können die Kappen auf verschiedene Arten platziert werden, da es viele Optionen gibt. Die Fähigkeit, irgendeine Wärmeaustauschvorrichtung in der zweiten Kuppel zu installieren, ohne den Verbrennungsprozess zu opfern, trägt ebenfalls zu der Anwesenheit von vielen verschiedenen Wärmeeinheiten bei. In diesem Fall können Geräte mit jeder Art von Verbrennung nach diesem Prinzip ausgelegt werden: oben, unten, Pyrolyse, geschichtet usw. Alle von ihnen haben einige Besonderheiten, können aber implementiert werden. Die Seite Kuznetsova hat Projekte für verschiedene Zwecke mit der Ordnung veröffentlicht. Sie können für den persönlichen Gebrauch frei heruntergeladen werden, aber die erneute Veröffentlichung ist nicht erwünscht.

Kamine nach dem Prinzip der Glockenöfen gebaut

Es gibt Kuznetsov-Öfen für zweistöckige Häuser, und sie heizen beide Ebenen. Und es gibt solche Einheiten und mit den Betten. Die Heizung kann vom Konvektionstyp sein (nur von den Wänden des Ofens) oder ein Heißwasserwärmetauscher kann innen eingesetzt werden. Dann heißt diese Einheit Kessel und bezeichnet KIK. Auf der offiziellen Website von Kuznetsov sind vier Warmwasserbereiter mit einer Leistung von 16 kW, 17 kW, 34 kW und 64 kW erhältlich. Sie können Tank für Heizungswasser für den häuslichen Gebrauch gebaut werden. Der Kessel muss ggf. mit Metallecken verbunden werden, kann erwärmt werden, ein Armierungsgewebe auflegen und verputzen.

Heizofen. Schön

Optionen für Konvektionsöfen sind viel mehr. Im Bereich der Heiz- und Kochherde ohne Verwendung von Schamottesteinen OVIK gibt es 25 verschiedene Projekte. Es gibt drei Möglichkeiten zum Heizen und Kochen von Öfen mit einem Kamin. Der Kamin kann seitlich (rechts oder links) angebracht werden. Solche Optionen sind mit OVIK BK (Seitenkamin) gekennzeichnet, es gibt eine Option mit einer Ofenbank und einem Kamin OVIK BK 13l. Wenn sich der Kamin hinter der Markierung OVIK ZK (Hinterkamin) befindet.

Kuznetsovs Heiz- und Kochherd sieht sehr würdevoll aus.

Reine Wärmeeinheiten sind mit PKI gekennzeichnet. Die Reihenfolge, in der es eine Couch gibt, im Titel haben die Buchstaben "Lüge" oder "L", in Anwesenheit des Ofens wird der Buchstabe "D" hinzugefügt. Heizöfen haben auch Kamine. Sie sind mit OIK K gekennzeichnet. Es gibt Öfen PKIK1H. Getrennt davon hat die Kategorie Öfen für Gewächshäuser und Brot hervorgehoben.

Heizofen Kuznetsova OIK. Beeindruckend

Kuznetsovs russische Öfen sind mit einem FTIK gekennzeichnet, und insgesamt sind 10 Modelle ausgelegt, zwei davon mit Ofenbänken. Sie haben die übliche Konfiguration des Garraums, dessen Öffnung einen luftdichten Dämpfer haben muss. Wenn die Kammer nicht dicht ist, funktioniert der Ofen nicht normal.

Russischer Glockenkocher mit Ofenbank

In der Abteilung der Öfen für das Bad bietet Kuznetsov sofort eine Variante des Grundrisses der Räume mit einer Angabe der Abmessungen an und zeigt, wie es möglich ist, dort geeignete Modelle einzubauen. Schließlich sind die Räume der Bäder in der Regel klein und wenn es leicht ist, einen Metallofen darin zu platzieren, dann ist der gesamte Ziegel problematisch. Und Sie müssen viele Faktoren berücksichtigen: Wo wird es erhitzt, wo ist der Dampfaustritt und der heißeste Teil des Ofens. Und hier bot fertige Optionen an. Sehr praktisch und es ist wert, danke an den Autor zu sagen! Die Öfen selbst sind in einer separaten Kategorie und mit BIK gekennzeichnet.

Kuznetsovs Saunaöfen sind mit BIK gekennzeichnet. Presentable Aussehen und Bewertungen haben ausgezeichnete Eigenschaften.

In diesem Video wird ein Ofenprojekt vorgeschlagen, das nach dem von Kuznetsov vorgeschlagenen Konstruktionsprinzip entworfen wurde. Die erste Hälfte erzählt über die Bewegung von Gasen und wie es funktioniert, über die Prinzipien der Steuerung des Betriebs eines bestimmten Modells. In der zweiten wird der Verlegeprozess kommentiert. Sehr nützliches und informatives Video.

Mauerwerk Features: Materialien und Empfehlungen

Für Mauerwerk und Schornstein empfiehlt es sich, gewöhnliche Lehmziegel zu verwenden. Marke M150 und höher, die Größe von 250 * 120 * 65 mm. Berechnen Sie die Anzahl der Ziegel für Kuznetsov-Öfen ist einfach: Sie müssen die Anzahl der Reihen des Modells, das Sie wählen, mit 0,8 multiplizieren. Dieser Betrag ist genug, um den Fall zu legen (unter Berücksichtigung der Schlacht und der Keulung). Für den Schornstein sollte getrennt betrachtet werden. Das Berechnungsschema ist etwas anders: Sie wissen, wie viele Steine ​​eine Reihe sind, multiplizieren Sie mit der Anzahl der Reihen (je nach Ofengröße und Gebäudehöhe), fügen Sie 10% zur Schlacht hinzu und erhalten Sie die gewünschte Anzahl.

Für den Schamottenkern (falls vorhanden) die empfohlenen W-5 (230 * 114 * 40 mm) oder SB-8 (250 * 123 * 65 mm). Seine Menge wird nach dem Schema nach dem Stück berechnet. Der Kern in den Kuznetsov-Öfen ist mit dem Körper inkohärent, das heißt, es gibt keine gemeinsamen Berührungspunkte zwischen ihnen. Zwischen zwei parallelen Wänden, der Schale und dem Schamottekern sollte ein Abstand von 5-6 mm liegen. Um es einfacher zu machen, ist es möglich, einen fertigen Kern (gewöhnlich wird er am Anfang angebracht) mit einem gewöhnlichen Packkarton der geeigneten Dicke zu umwickeln. Stattdessen kann zur besseren Wärmedämmung der Feuerkammer ein Wärmeisolator, zB Basaltkarton, verlegt werden.

Barbecue kann auch nach dem Prinzip der Glockenöfen gebaut werden.

Die Höhe der Reihen aus Keramikziegelmauerwerk stimmt nicht mit der Höhe der Schamottezeilen überein. Sie müssen nicht aufeinander abgestimmt sein. Es ist wichtig, die Vertikalität und die horizontale Position beizubehalten, den Winkel sowie die empfohlene Fugenbreite zu verfolgen. Und dann wird alles so sein wie es soll. In Wirklichkeit unterscheiden sich die Abmessungen von Keramikziegeln vom Standard von 250 * 120 * 65 mm. Wenn die Abweichungen unkritisch sind, können sie mit einer Naht korrigiert werden. Bei der Berechnung von Öfen und deren Höhe nehmen sie daher die Höhe des Ziegels mit einer Naht an. Es sollte 70 mm sein. Aber du kannst keine Naht mehr als 7 mm machen, also suche nach einem Stein von geeigneter Qualität und Größe.

Oben, dort, wo Schamottemauern enden, gibt es Ausgleichslücken, die unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten von Werkstoffen berücksichtigen. Beobachten Sie sie unbedingt: Die Ausdehnung der Schamottesteine ​​ist größer als die der Keramikziegel, und wenn es keinen solchen Spalt gibt, wird der Kern nach einiger Zeit die darüberliegende Schicht brechen, weil er sich mehr ausdehnt.

Schneiden Sie aus dem Ofen Kuznetsova markiert

Die Größe der Lücke sollte durch Markierungen in der Bestellung berechnet werden. In den Zeichnungen markiert die Höhe der letzten Reihe von Schamotte. Berücksichtigen Sie die Höhe der keramischen Backsteinmauer selbst: Multiplizieren Sie die Anzahl der Reihen mit der Höhe der Reihe mit einer Naht (70 mm) und erhalten Sie den gewünschten Wert. Es sollte um 10-15 mm größer sein als die Höhe der Schamotte. Diese Lücke ist ausgleichend und sollte vorhanden sein. Die geformte Leere wird mit Basaltwolle (nicht Glaswolle, sondern mit einer Gebrauchstemperatur über 1200 ° C) ausgelegt.

Wenn im Inneren Säulen und Innenwände (meist eine viertel Dicke) vorhanden sind, kann ein Ziegel flach oder am Rand verlegt werden. Es gibt keinen Unterschied, machen Sie es bequemer. Es gibt Stellen in den Zeichnungen, wo in der gleichen Reihe ein Ziegelstein, flach und am Rand gesetzt ist. In diesem Fall müssen Sie unter der Größe fahren (schneiden).

Es gibt auch Nuancen in den Installationsbereichen des Ofengusses. In den Zeichnungen ist oberhalb der Feuerraumtür wegen der Merkmale des Programms ein keramischer Stein dargestellt, jedoch ist es notwendig, die Schamotte dort auf den Rand zu legen. Bei der Höhendifferenz werden Hohlräume mit geschnitzten Schamottentafeln ausgefüllt. Zwischen den Metallteilen und dem Mauerwerk besteht ein Abstand von 5 mm - auch hier aufgrund der unterschiedlichen Temperaturausdehnungen. In diesen Spalt wird ein geeigneter Wärmeisolator (mit einer Betriebstemperatur von 1200 o C) eingebracht.

Asbestkord zur Wärmeisolierung des Ofengusses. Jetzt empfehlen wir Basaltwolle oder Pappe

Nun zur Lösung: Zum Verlegen des Körpers (aus Keramik) Lehm oder Lehm-Sand-Mörtel verwenden. Für gemauerte feuerfeste Schamotte verwendete gekaufte Zusammensetzungen (feuerfester Mastix). Kuznetsov vor dem Ziegelstein empfiehlt nicht zu bewässern. Wenn Sie dies tun müssen, dann nur mit Sekundärrohstoffen. Unmittelbar nach Fertigstellung muss der Ofen getrocknet werden, auch wenn Sie ihn nicht sofort in Betrieb nehmen. Wenn dies nicht gemacht wird, wird der Brandgeruch später bei den ersten Bränden vorhanden sein.

Ergebnisse

Es gibt eine Menge Feinheiten und Nuancen beim Bau von Ziegelöfen, und das ist keine leichte Aufgabe. Dennoch ist es möglich, einen Kuznetsov-Ofen mit eigenen Händen zu bauen: Bestellungen und Schemata werden vom Autor zur freien Verfügung gestellt. Mit entsprechenden Erklärungen und wenn Sie wollen, können Sie alles tun.

Das Beste seiner Art! Kuznetsova-Ofen, ihre eigenen Hände bildend: Pläne und Ordnung

Sie betrachten derzeit Kuznetsov Abschnitt, in der großen Arten von Öfen Abschnitt.

Seit 1962 hat I. V. Kuznetsov etwa 150 Herdmodelle in besonders sparsamer Ausführung entwickelt.

Die hohe Effizienz (Effizienz bis zu 80-90%) seiner Erfindungen half ihnen, Popularität in der ganzen Welt zu gewinnen.

Kuznetsovs Öfen werden in allen Bereichen des menschlichen Lebens verwendet - zum Heizen, Erhitzen von Wasser und Kochen.

Es gibt spezielle Designs für ein Bad, Outdoor-Optionen für die Installation in der Sommerküche. Diese Geräte sind ziemlich komplex, aber wenn Sie die Anweisungen und Empfehlungen sorgfältig befolgen, können sie unabhängig voneinander durchgeführt werden.

Das Schema des Kusnezow-Glockentyps

Das Prinzip der Kusnezow-Geräte berücksichtigt die natürlichen Eigenschaften der heißen Luft und wird bei der Verbrennung von Brennstoffen und Gasen freigesetzt. Das Design des gemauerten Ofens unterscheidet sich dadurch, dass der Rauch im Inneren des Ofens selbst zurückgehalten wird. Um dies zu tun, ist die sogenannte Kappe ausgestattet - die Brennkammer, die eine geschlossene Kuppel ist, wo die heißeste Luft aufsteigt, verdrängt die Abkühlung durch den unteren Seitenast.

Foto 1. Schema des Glockentypofens von Kuznetsov, Merkmale der Bewegung von Gasströmen in dem Gerät sind gezeigt.

Die Entlüftung unter dem Ofenboden sorgt für einen konstanten Kaltluftstrom. Aufgrund der Tatsache, dass die heiße Luft so lange wie möglich in dem Ofen gehalten wird, ist die Effizienz der Wärmeübertragung im Vergleich zu anderen ähnlichen Vorrichtungen um das Dreifache erhöht.

Bei herkömmlichen Öfen versuchten die Planer, solche Ergebnisse zu erzielen - dafür wurden Modelle mit einem System von Schornsteinkanälen entwickelt. In ihnen wird heiße Luft auch innerhalb der Vorrichtung eingeschlossen, aber die Verlängerung des Schornsteins verschlechtert natürlich das Abgas, so dass die Heizeffizienz nicht viel zunimmt.

Im Fall der Kuznetsov-Geräte wird der Schub nicht gestört und heiße Luft wird nicht aufrechterhalten, indem die Länge des Kanals erhöht wird. Dies ist aufgrund der natürlichen Eigenschaften von heißen Gasen zu steigen und kälteren zu verdrängen. Die Abmessungen dieses Ofentyps können in Abhängigkeit von der benötigten Leistung und der Fläche des zu beheizenden Raumes variieren. Modelle mit einer Kappe sind in der Regel kompakt und eignen sich für die Einrichtung eines kleinen Landhauses.

Zweiglockenofen

Die am meisten verbreitete Variante für die qualitative Heizung des privaten Hauses - Kusnezow-Gerät mit zwei Kappen.

Seine Effizienz ist aufgrund der längeren Warmhaltezeit deutlich höher.

Überzüge aus hitzebeständigen Ziegeln sind mit einer leichten Verschiebung übereinander angeordnet - die von der ersten Kappe verdrängte Luft tritt sofort in die zweite ein, von der sie bereits in das Abgasrohr gelangt.

Die Größe eines solchen Ofens ist direkt von der Fläche des Hauses abhängig, es ist sogar möglich, mit einem Innenvolumen von bis zu 5 Kubikmeter zu bauen. Der Brennstoffbrenner nimmt normalerweise den ganzen Bereich des Bodens ein, er hilft, die Macht der Luftheizung im Ofen zu erhöhen.

Hilfe Bei der Konstruktion eines Zweiglockenofens werden häufig spezielle Ventile installiert, um die zweite Kappe zu isolieren und die Wärmeübertragung der Vorrichtung zu reduzieren. Dies ist in der warmen Jahreszeit notwendig, wenn keine großen Heizleistungen mehr benötigt werden.

Bei Verwendung von Ventilen gelangt die heiße Luft von der ersten Kappe direkt in den Schornstein.

Heiz- und Kochversion des Geräts

Ein besonderes Merkmal dieses Designs wird die geänderte Position der ersten Kappe sein - es ist hervorstehend und in seinem Bogen ist die Kochfläche, meistens aus Gusseisen, angeordnet.

Der Ofen muss notwendigerweise integral sein, weil der Rauch aufgrund der Konstruktion nicht aus der Kappe herausrutscht, so dass er unvermeidlich durch die Spaltringe in den Raum eintreten wird.

Manchmal ist der Ofen auch oberhalb der zweiten Kappe installiert - er erhitzt sich nicht so stark und kann nicht zum Kochen verwendet werden, aber es ist ein ausgezeichnetes Mittel zum Trocknen von Gemüse, Früchten, Pilzen und Kräutern. Sie machen oft eine Nische um Holz zu lagern und vor dem Gebrauch zu trocknen.

Mit Brotkammer

Diese Option unterscheidet sich kaum von dem Standard-Heizkocher, ist aber zusätzlich mit einem Ofen ausgestattet, der im Raum der ersten Kappe montiert ist. Die Kammer besteht in der Regel aus Gusseisen oder extra starkem Stahl, von innen sind sie mit Schamottesteinen ausgekleidet, die eine weichere Hitze zum Backen bieten.

Neben der Brotkammer wird oft ein Tank installiert, um das Wasser zu erwärmen - ein Bereich der zweiten Kappe ist auch dafür geeignet. Abhängig von der Anzahl der zusätzlichen Funktionen wird die Ofengröße ansteigen, was große Brennstoffkosten erfordert.

Kuznetsova-Ofen für Bad

Nach dem Funktionsprinzip unterscheidet sich der Kaminofen nicht von den oben beschriebenen Möglichkeiten. Aber es hat immer noch einige Eigenschaften:

  • eine Palette mit Steinen ist in der unteren Kappe des Geräts montiert;
  • das Gerät bietet Zugang zu Wasser und Löchern für Dampf;
  • hat dickere Wände für maximale Erwärmung von Steinen und um eine Überhitzung des Raumes zu vermeiden.

Ofenzeichnungen

Foto 2. Zeichnen und Bestellen von Kuznetsovs Zweiglockenofen. Das Gerät ist in einem Stück und im Schnitt dargestellt.

Foto 3. Zeichnung von Kuznetsovs Glockenofen. Das Gerät ist außerdem mit einem Schornsteinkanalsystem ausgestattet.

DIY Gebäude, Bestellgerät

Vor Beginn der Arbeiten muss das Design des Geräts korrekt berechnet werden, wobei folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  1. Die Kapazität des Ofens hängt von der Gesamtfläche des Raumes und der Qualität seiner Wärmedämmung ab.
  2. Die Anzahl der Kappen - in den Kuznetsov-Öfen werden oft drei oder mehr gemacht, was die Effizienz der Heizung wesentlich erhöht, fast ohne einen übermäßigen Kraftstoffverbrauch zu erfordern. Nur die Änderung der Massivität des Gerätes wird berücksichtigt.
  3. Die Hauptfunktion des Ofens ist, ob das Gerät nur zum Heizen verwendet wird oder zusätzliche Funktionen benötigt: Kochen, Erhitzen von Wasser.

Foto 4. Schrittweise Bestellung des Kuznetsov-Ofens. Gezeigt wird auch ein Gerät in fertiger Form aus verschiedenen Blickwinkeln.

Eine häufige Option für den Bau ist ein Zwei-Glocke-Herd mit einem Herd. Es ist funktional mit ziemlich kompakten Abmessungen und eignet sich gut für die Platzierung in kleinen Landhäusern.

Materialien

Im Bereich der Kappen bildet sich eine sehr hohe Temperatur aus, so dass sich nur Mauerziegel und Tonschamotte mit feinem Sand für Mauerwerksmörtel eignen. Es wird oft empfohlen, die selbstgemachte Mischung durch Fertigmischungen aus Baumärkten zu ersetzen - dies verringert das Risiko, dass die Kappe während des Betriebs reißt und ihre Dichtung verliert.

Für das Ausmauern von Außenwänden und oberen Lagen genügen gewöhnliche Keramikziegel mit einer Dichte von M150 und Zementmörtel.

Während der Arbeit ist es unmöglich zu vergessen, dass die Verlegung eines gewöhnlichen und Schamotteziegels in einer Reihe ausgeschlossen ist - sie haben unterschiedliche Indikatoren der Ausdehnung und während des Betriebs wird die Verlegung zusammenbrechen.

Zusätzlich zu den Materialien für Mauerwerk, müssen Sie zusätzliche Elemente kaufen - Metallecken, Türen und Scharniere, Riegel, Kochfläche. All dies ist in Fachgeschäften erhältlich. Sie benötigen verstärkten Draht, um die Mauerwerksbindung zu vervollständigen.

Werkzeuge

Um alle Arten von Arbeiten ausführen zu können, ist es erforderlich, vorab eine Reihe von Werkzeugen vorzubereiten:

  • Kapazität für die Vorbereitung der Lösung und Schaufel für seine Mischung;
  • eine Hammerschlaghacke zum Brechen von Ziegeln;
  • Bulgarisch mit einer Trennscheibe für Stein;
  • Zangen und Metallscheren zum Drahterodieren;
  • Mörtelkelle;
  • Nivellierregel;
  • Schutzhandschuhe und Schutzbrillen.

Um die Korrektheit des Mauerwerks zu überprüfen, benötigen Sie auch verschiedene Messwerkzeuge: ein Maßband, eine Gebäudeebene, Lotschnüre, Schnüre usw.

Standortvorbereitung

Der Bau eines Ziegelofens beginnt immer mit der Grundausstattung. Ein Standardtyp von Fundament - einen halben Meter tief und mit Seiten, die über die Grenzen des Umfangs des zukünftigen Mauerwerks um 10 cm hinausragen - passt zum Schmied.

  1. Eine Fundamentgrube wird vorbereitet, ein Boden von 15-20 cm schließt die Drainage - eine Schicht aus Sand und zerbrochenen Trümmern.
  2. Eine Holzschalung, die 20 cm über die Oberfläche hinausragt, wird auf die gut verdichtete Entwässerung gesetzt.
  3. Das Fundament wird mit Beton gegossen und abbinden gelassen.
  4. Nach ordnungsgemäßer Verlegung des Fundaments ragt eine flache Plattform 10-15 cm über den Boden (je nach Schrumpfung).

Die Oberfläche der Basis ist mit einer wasserabweisenden Schicht bedeckt (Dachmaterial ist gut geeignet), dann wird eine reflektierende Schicht aus Metall-Industriefolie gelegt. Im Fall des Baus eines Schmieds wird die Wärme aus dem Ofen stärker sein als bei herkömmlichen Geräten, insbesondere in der unteren Etage, so dass das Fundament vor Überhitzung geschützt ist.

Die Wände neben dem zukünftigen Standort des Gerätes sind mit Wärmeisoliermaterial bedeckt, es wird empfohlen, ein Metallblech auf dem Boden vor dem Feuerraum zu füllen, um die Gefahr der Entzündung durch herabfallende Kohle zu vermeiden. Die Position des Schornsteins wird im Voraus berechnet - es wird nicht empfohlen, sie in der Nähe des Dachfirstes zu haben.

Durchführen von Mauerwerk

Nachdem die Gründung vorbereitet wurde, beginnt die Arbeit an der Konstruktion des Geräts selbst:

  1. Mischen Sie die Lösung in den vorbereiteten Behälter - vor Beginn der Arbeit wird der Ton zwei Tage lang eingeweicht. Zusätzlich zu der Schaufel wird die Verwendung eines Konstruktionsmischers zum Mischen wirksam sein.
  2. Bei der Durchführung von Mauerwerk wird empfohlen, jede Reihe zuerst auf eine trockene Oberfläche zu legen, um die Größe der Schnittsteine ​​genau zu bestimmen. Die erste Reihe der Basis ist kontinuierlich.
  3. Ausgehend von der zweiten Reihe wird ein Gebläse ausgelegt und dann der Bereich der ersten Kappe. Bei Bedarf werden Scharniere für die Ofentür installiert. Jede dritte Reihe von Kupplungen ist durch Draht gebunden, deren geschnittene Stücke in Lösung gelegt werden.
  4. Der innere Teil der Feuerkammer ist mit Schamottsteinen ausgelegt, die Außenseite - mit gewöhnlicher Keramik. Es gibt keine Bindemittellösung zwischen diesen Schichten, eine kleine Lücke bleibt übrig. Die Ziegel der zwei Reihen sollten auch nicht vorstehen und sich mit der benachbarten Schicht kreuzen.
  5. Innerhalb des Daches der ersten Kappe ist eine gusseiserne Kochfläche auf den Schamottesteinträgern installiert, die mit Mörtel abgedichtet ist.
  6. Nachdem der erste Verschlussdeckel fertiggestellt ist, beginnt die Verlegung der Basis für die zweite mit einem leichten Versatz (um die Breite der Kochplatte).
  7. Die zweite Kappe, die Schornsteinsäule, ist ausgelegt, Ventile sind installiert, um die zweite Ebene in der Sommersaison zu isolieren.

Nach dem Auslegen der Decke und der Installation des Schornsteinrohres wird der fertige Ofen getrocknet, was mindestens einen Monat dauert. In den ersten zwei Wochen wird das Gerät bei geöffneten Fenstern und Türen getrocknet, ab der dritten Woche erfolgt eine allmähliche Erwärmung, wodurch sich das Kraftstoffvolumen erhöht, bis es das volle Lesezeichen erreicht.

Mögliche Schwierigkeiten

Das Legen eines Schmieds unterscheidet sich in etwas Spezifität, deshalb werden in Ermangelung von Erfahrung häufig Fehler gemacht:

  • Der Spalt zwischen den Wänden der Brennkammer und den Außenwänden bleibt nicht erhalten - der Schamottstein dehnt sich bei Erwärmung aus und kann somit die Verlegung zerstören.
  • Der Draht wird nicht für die Verbindung des Mauerwerks verwendet - aufgrund der größeren Erwärmung können die Wände des Ofens brechen.
  • Keine Lücke beim Einbau von Metallteilen - führt auch zur Ausdehnung des Metalls mit starker Erwärmung und Rissbildung.
  • Unsachgemäße Erwärmung wird den Trocknungsprozess des Mauerwerks stören und zu Verformungen und Rissen führen.
  • Eine gute Wärmedämmung von Wänden und Decken (am Aufstellort des Schornsteins) wurde nicht durchgeführt - aufgrund der hohen Heiztemperatur ist die Brandgefahr bei Verwendung eines Schmieds höher als bei einem einfachen Ofen.

Achtung! Aufgrund der hohen Wärmeübertragung muss der fertige Ofen außen mit einer feuerfesten Verbindung beschichtet werden, wodurch die Brandgefahr verringert und die dekorativen Eigenschaften des Geräts verbessert werden.

Nützliches Video

Sehen Sie sich das Video an, das den Prozess des Verlegens des Kuznetsov-Ofens auf dem vorgefüllten Fundament zeigt.

Vorteile von Kuznetsov-Öfen

Nach Abschluss aller Arbeiten entsteht ein hocheffizientes Gerät, das perfekt zu den Lebensbedingungen außerhalb der Stadt passt. Multifunktionalität, einfache Bedienung und Pflege sind eine gewinnbringende Ergänzung zu den hervorragenden Heizeigenschaften.

Aufgrund der sehr hohen Temperaturen im Inneren der Brennkammer brennt der größte Teil der Asche und des Rußes durch, wodurch Sie die Häufigkeit der Reinigung reduzieren können.

Einer der Vorteile des Schmiedes ist die Möglichkeit, jeden verfügbaren festen Brennstoff zu wählen: Brennholz, trockene Torfstücke, Sägemehl.

Mit kleinen Änderungen in der Konstruktion ist es möglich, ein Heizsystem mit Gas oder Elektrizität zu installieren. Die Verbindung des Ofens mit dem Wasserkreislauf ist verfügbar, was es ermöglicht, die abgelegenen Räume qualitativ aufzuwärmen. Der unbestrittene Vorteil ist der relativ geringe Materialaufwand, die Fähigkeit, alle Arbeitsphasen selbständig durchzuführen.

Ofen von Kuznetsov: Sorten, Vorteile, Ordnung und Technologie des Selbstlegens

Kuznetsovs erster Glockenofen wurde in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut. Die einzigartige Entwicklung gehört Igor Kuznetsov, dessen Haupttätigkeit die Planung und Verbesserung von Ziegelöfen für die Heizung ist.

Kuznetsov Heizöfen sind effiziente und zuverlässige Konstruktionen, die ein anderes Brennstoffmaterial verwenden.

Zur Zeit wurden über 150 Öfen erfunden, von denen jede einen hohen Wirkungsgrad von 80 bis 94% aufweist.

Eigenschaften

Kuznetsov Glockenkocher haben eine Reihe von charakteristischen Eigenschaften und Vorteile, die sie von den Hauptkonkurrenten auf dem Markt der Heizgeräte für zu Hause und Bad unterscheiden.

Das Funktionsprinzip einer solchen Vorrichtung ist ziemlich einfach: Die untere Ebene (Etage) und die Feuerkammer sind eine einzige Konstruktion - eine Kappe, die für die effiziente Bewegung von Gasen, die bei der Verbrennung von Kraftstoff entstehen, ausgelegt ist. In diesem Fall wird die Ansammlung von leichten Gasen an der Oberseite der Kappe und schwer - an der Unterseite durchgeführt. In der Mitte der konzentrierten Gase mit einer durchschnittlichen Erwärmungstemperatur.

Der "Schmied" des Ziegels sorgt für die langfristige Zurückhaltung der erwärmten Luft innerhalb der Haube für eine effiziente Ansammlung von Wärme innerhalb des Raumes und dann für die schnelle Entfernung von Verbrennungsabfällen durch das Rauchrohr.

Ein Merkmal des Ofens ist die Aufrechterhaltung der maximalen Verbrennungstemperatur. Darüber hinaus hat der Kusnezow-Ofen einen hohen Wirkungsgrad, der um ein Mehrfaches höher ist als der des klassischen russischen Ofens.

Die spezifischen Vorteile solcher Öfen sind wie folgt:

  • Hohe Effizienz - bis zu 94%.
  • Hochtemperaturverbrennung des Brennstoffmaterials.
  • Schnelle Ansammlung und langfristige Aufrechterhaltung der Wärme.
  • Geringe Rußausfällung.
  • Einfachheit im Verlassen und Unprätentiös.
  • Geringer Materialverbrauch bei hoher thermischer Leistung.
  • Möglichkeit der zusätzlichen Einbettung des Kreislaufs für heißes Wasser.
  • Erhöhter Schub bei kleiner Schornsteingröße.
  • Attraktives Design und eine große Auswahl an Designformen. Eine verbesserte Version - Kuznetsovs Zweiglockenofen, der für jede Art von Raum entworfen werden kann.
  • Schnelle Verteilung der Traktion zwischen den Kanälen im Automatikmodus.

Der Zweck und die Designmerkmale des "Schmieds" können in verschiedene Arten unterteilt werden:

  • Heizung. Die Geräte sind für eine effiziente und sichere Raumheizung konzipiert.
  • Kochen. Zum Kochen verwendet. Dazu gehören Backöfen zum Backen von Brot und Backwaren.
  • Badehaus. Kuznetsova Kaminofen für ein Bad für gleichzeitige Heizung der wichtigsten Saunaräume. Solche Vorrichtungen haben eine hohe Wärmeemission bei minimalem Kraftstoffverbrauch.
  • Straße. Ofenkomplex, bestehend aus einem Grill oder Grill, zum Kochen im Freien.
  • Kamin. Die Ausstattung dient als dekoratives Element des Innenraums oder als zusätzliche Heizmöglichkeit. Einige Öfen sind mit speziellen Liegestühlen für eine angenehme Freizeit ausgestattet.

Am beliebtesten sind komplexe Geräte, die sich durch ihr Multitasking auszeichnen. Ein markantes Beispiel ist der Heiz- und Kochherd von Kuznetsov, der sowohl zum Beheizen von Wohnzimmern als auch zum Kochen gedacht ist.

Trotz seiner funktionalen Eigenschaften arbeiten alle Öfen nach dem gleichen Prinzip - effiziente Verteilung der erhitzten Gase in der Glocke zu getrennten Strömen.

Es ist bemerkenswert, dass die Ofenhauben mit zusätzlicher Ausrüstung ausgestattet werden können - elektrische Heizungen, Tanks für heißes Wasser, Dampferzeuger, Ofen und Ofen.

Richtig entworfen und gebaut Kuznetsova Badofen bietet zuverlässige Heizung in allen Funktionsbereichen: Dampfbad, Waschraum, Garderobe, Ruheraum. Darüber hinaus können Sie das Wasser schnell aufheizen, heißen Dampf ansammeln und die Luft reinigen.

Was erklärt die hohe Effizienz der Öfen?

Die Gründe, warum Glockenöfen im Vergleich zu herkömmlichen Geräten so effektiv sind, sind folgende:

  • Richtige Verteilung der Rauchgase in der Heiztemperatur außerhalb des Ofenraums.
  • Eine große Anzahl von Kappen trägt zum Zurückhalten von heißem Gas und zur effizienteren Ansammlung von Wärme in dem Gerät bei.
  • Die korrekte Position der Kappe trägt zur Eindämmung von erhitzten Gasen und zur Aufrechterhaltung einer hohen Temperatur bei. Dies führt zur Sammlung von Verbrennungsprodukten an einer Stelle und reduziert die Rußbildung in der Abgasleitung. Aus diesem Grund brauchen Schmiede keine häufige Reinigung von Ruß.
  • Der Wärmetauscher befindet sich in der Haube, so dass er die vom Ofen erzeugte Wärme nicht zurückhält und den Wirkungsgrad nicht senkt.

Es ist nicht einfach, einen Kuznetsov-Ofen mit eigenen Händen zu bauen, aber alles was vom Meister verlangt wird, ist eine klare Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Vorbereitung von Materialien und Arbeitswerkzeugen

Für die Anfertigung von "Schmiedearbeiten" aus Ziegelstein für ein Haus oder ein Bad sollten Sie zunächst Arbeitszeichnungen und -arrangements vorbereiten. Der Autor selbst hat über hundert verschiedene Öfen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für ihre Konstruktion entwickelt.

Die Bestellung des Ofens ist eine vollständige Anleitung, die die korrekte Verlegung jeder einzelnen Reihe in einer vorgeschriebenen Reihenfolge deutlich erklärt. Anfängern wird empfohlen, die Verfahren der Kuznetsov-Öfen genau zu befolgen, um eine zuverlässige und dauerhafte Konstruktion zu ermöglichen.

Für die Bauarbeiten muss man die Grundmaterialien und die Arbeitswerkzeuge vorbereiten:

  • roter feuerfester Ziegel korpulent;
  • Schamotteziegel;
  • feuerbeständiger Ton der mittleren Fraktion;
  • Bergsand (doppelt so viel Ton);
  • Stahldraht;
  • Metall-Ecke;
  • konstruktive Elemente: Türen für ein Gebläse, Feuerraum, Rost für den Rost, Absperrschieber, Herd für den Herd.

Achtung! Auf Wunsch können Sie anstelle von Ton und Sand eine Fertigmischung für Mauerwerk kaufen, die in Fachgeschäften verkauft wird. Es erfüllt alle notwendigen Proportionen der Hauptkomponenten.

Beim Kauf eines Ziegelsteines wird empfohlen, das Material auf Abwesenheit der Ehe und mechanische Beschädigung zu überprüfen.

Kuznetsovs Öfen haben ihre eigenen Konstruktionsdetails mit ihren eigenen Händen, daher muss vor dem Beginn der Arbeit das Verlegungsmuster des Geräts sorgfältig studiert werden.

Erektionstechnologie

Selbst Anfänger können ein solches Gerät selbst bauen, solange die Bautechnik und das Arbeitsschema eingehalten werden.

Gründungsvereinbarung

Die erste Stufe - der Bau der Stiftung, die für den Bau eines Hauses oder Bades geplant werden kann. Andernfalls ist es notwendig, eine neue Basis für den Ofen vorzubereiten.

Die Basis muss die Abmessungen des Ofens um 15 cm entlang des gesamten künftigen Umfangs überschreiten, was eine hohe Festigkeit und Verschleißfestigkeit der fertigen Struktur gewährleistet. Für die Anordnung des Kellers ist es wichtig, folgendes zu beachten:

  • Die Grundlage für den Ofen wird nicht empfohlen, um mit der Basis des Hauses oder einem Bad verbunden zu sein.
  • Wenn der Ofen entlang der Wand angeordnet ist, sollte das Fundament 6 cm von der Hauptbasis entfernt sein, und der Abstand zwischen ihnen sollte durch eine sandige Schicht geschützt werden.
  • Um den Untergrund vor hoher Feuchtigkeit und Grundwasser zu schützen, ist eine zuverlässige Abdichtung erforderlich - ein Sandkissen am Boden des Grabens und ein Rolldachmaterial über der Betonschicht.
  • Zur Erhöhung der Festigkeit sollte das Fundament mit einem speziellen Verstärkungsrahmen verstärkt werden.

Mauerwerk

Nach der vollständigen Erstarrung des Betonfundaments können Sie mit dem Mauerwerk fortfahren. Kuznetsovs Ofen wird nur dann korrekt gebaut, wenn die vom Erfinder vorgeschlagene Reihenfolge eingehalten wird.

Bevor mit der Verlegung begonnen wird, ist es sinnvoll, die Lage des Abgasrohrs innerhalb und außerhalb des Daches zu berücksichtigen, die bestimmte Anforderungen erfüllen muss. Daran erinnern, dass jeder Ofen Kuznetsova hat fertige Zeichnungen, in Übereinstimmung mit denen die Bauarbeiten.

  1. Für die ersten beiden Mauerreihen werden Schamotteziegel verwendet. Für die Verbindung von Ziegeln, die einen speziellen Mauermörtel vorbereiten. Es wird nicht empfohlen, eine Mischung zu verwenden, die für das Fundament vorbereitet wird. Nach Abschluss der Verlegung der 1. Reihe werden die Ecken geprüft, die jeweils 90 Grad betragen sollten. Ab der 2. Reihe beginnt der Bau der Rauchabzugsrohre.
  2. Um die thermische Effizienz des Geräts zu verbessern, wird empfohlen, 4 Kanäle für die Kanäle zu installieren - im Rücken, im Gebläse und an den Seiten. Die Abmessungen der Reinigungen sind individuell wählbar. In diesem Stadium wird die horizontale Position aller Oberflächen mit einer Ecke überprüft.
  3. Aus der 2. Reihe bilden sich eine Aschgrube und eine Aschengrube. Diese Arbeitskammern sind so konstruiert, dass sie die Asche reinigen und die nötige Traktion für die Verbrennung schaffen. Das Mauerwerk ist schachbrettartig mit einer Nahtstärke von 6 mm ausgeführt. Zur Befestigung von Ziegeln wird eine Lösung auf der Basis von feuerfestem Ton verwendet.
  4. Als nächstes werden Trennwände für Innenabteile installiert, eine Wand wird zwischen dem Gebläse und dem Arbeitsteil des Ofens gebildet. Beim Verlegen der 5. Reihe wird der Rost eingebaut, dessen Dicke durch den Grad der Brennstoffbelastung der Kammer bestimmt wird. Beim Einbau des Rostes werden technologische Abstände von 7 mm zwischen Rostrost und Ofenaußenwand eingehalten. Das Gitter ist in einem leichten Winkel zur Tür montiert.
  5. Es installiert auch die Tür für die Feuerkammer. Bei der Anordnung der Brennkammer ist diese zusätzlich mit Schamottsteinen ausgekleidet, die randseitig verlegt sind. Dies gewährleistet einen zuverlässigen Schutz der Außenwände des Ofens vor der Einwirkung von hohen Temperaturen.
  6. Bis zur 16. Reihe erfolgt die Verlegung analog zu den vorherigen Reihen. Eine Kappe wird von der 17. Reihe installiert, nach der Sie zur Anordnung der zweiten Kammer über der ersten gehen können. Sie wird die zweite Kappe sein. In diesem Stadium überlappt sich die Kappe, und in der 21. Reihe sind Durchgänge angeordnet, die entlang der Innenwände auf beiden Seiten gerichtet sind.
  7. Die Arbeiten werden entsprechend der vorgeschlagenen Reihenfolge bis zur 26. Reihe ausgeführt, nach deren Fertigstellung der obere Teil der Kappe mit Mauerwerk sicher verschlossen ist.
  8. Nach 24 Stunden nach Abschluss der Verlegung können Sie einen Teststart des Ofens mit einer geringen Menge an Brennstoff durchführen. Dies überprüft die fertige Struktur auf Dichtigkeit und das Fehlen von Lücken zwischen den Ziegeln. Wenn sogar kleine Fehler entdeckt werden, sollten sie sofort beseitigt werden.

Jeder "Schmied" muss einen schwebenden Ofen haben, für dessen Anordnung eine spezielle Naht ausgeführt wird.

Eine trockene Verbindung in Kuznetsovs Öfen ist eine kleine technologische Lücke in der äußersten Ecke, fast am Boden des Ofens. Es sorgt für die sichere Trennung von Gasen in der Brennkammer in kalt und heiß.

Dieser Prozess trägt dazu bei, dass heiße Gase im oberen Teil der Kappe ungehindert aufsteigen und anschließend abkühlen. Als nächstes werden die abgekühlten Gase in die zweite Glocke und durch das Rauchrohr nach außen abgegeben.

Nützliche Tipps und Tricks

  1. Die erste Kappe kann nicht mit der Verbrennungskammer verbunden sein. Dies liegt an der Tatsache, dass das Brennstoffmaterial auseinandergebrannt werden muss, um ein Hochtemperaturregime zu erzeugen. Die Verbindung von Deckel und Brennkammer ist in einem klassischen russischen Ofen mit weniger effektiver Neigung erlaubt.
  2. Jede gleichmäßige Reihe von Mauerwerk sollte mit Metalldraht befestigt werden, um zusätzliche Festigkeit und Stabilität der Struktur zu schaffen.
  3. Nach dem Verlegen der Mauer wird empfohlen, eine schützende flammhemmende Zusammensetzung zu verarbeiten.
  4. Dekorative und funktionelle Elemente des Ofens aus Metall sind im Hinblick auf mögliche Ausdehnung bei Erwärmung eingestellt. Der Abstand zwischen ihnen und dem Mauerwerk ist durch eine spezielle Dichtung geschützt.
  5. Die erste Feuerstelle des Gerätes wird bei minimalen Temperaturen mit einer geringen Menge an Brennstoff durchgeführt.
  6. Beim Erhitzen dehnt sich der Ziegel aus, so dass der innere Aufbau des Ofens aus feuerfestem Material so ausgelegt werden muss, dass auf jeder Seite technologische Lücken entstehen.

Die am besten zugängliche Konstruktion des Glockenturms von Kuznetsov kann auf eigene Faust errichtet werden. Bei der Planung eines komplexen und multifunktionalen Geräts kann die Technologie seiner Konstruktion auch kompliziert sein.

Kolpakova Ofen zum Heizen der eigenen Hände: eine Schritt für Schritt Anleitung für die Verlegung

Anordnung des Ofens in einem Landhaus oder auf dem Land - es ist heute sehr beliebt. Trotz des Aufkommens moderner Heizgeräte auf dem Markt bevorzugen viele den alten guten Ziegelofen, der jahrhundertelang als einzige Wärme- und Kochquelle im Haus diente. Solche Designs sind besonders dort relevant, wo keine Vergasung stattfindet.

Die Zeit steht nicht still. Die guten alten Schweden und Holländer wurden durch neue und fortschrittlichere ersetzt - Glockenöfen, die ihrem Kanalgegenstück nicht unterlegen sind. Die Konstruktion des Glockenturms zeichnet sich durch eine grundlegend neue Art der Verwendung von Heißgas aus.

Glockenofen für Hausheizung

Das Funktionsprinzip des Glockenofens

Kuznetsovs Glockenturm (im Volksmund "Kuznetsovka" genannt) wurde nach seinem Schöpfer, I.V. Kuznetsova, der in den frühen 60er Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Entwicklung eines neuen Heizsystems begann. Die einzigartige Technologie der "freien Bewegung von heißen Gasen" fand sofort Anerkennung und wurde auf der ganzen Welt sehr populär.

Glockenofen Kuznetsova: Funktionsprinzip

Die Besonderheit von Kuznetsovka besteht darin, dass erhitzte Gase aufgrund ihrer eigenen Schwerkraft durch das Rohr fließen und zirkulieren, im Gegensatz zu der "erzwungenen" Bewegung entlang des Schornsteins. Wir alle wissen aus den Lektionen der Physik, dass warme Luft aufsteigt und kalte Luft verdrängt. Aber im Gegensatz zu Kanal-Prototypen kommt hier die Wärme nicht aus dem Rohr, sondern sammelt sich unter der Haube. Nach und nach kühlt es dort ab, und es wird von den Bora-Böen heißer Luft vertrieben, die nach oben steigen.

Der Hauptunterschied des Kanalofens von der glockenförmigen wird als das Prinzip der Heißgasbewegung angesehen. In der ersten - der Rauch wird sozusagen durch die Pfeife gezogen, und in der Glocke wird er herausgeschoben. Die Kappe selbst kann als Behälter zum Erwärmen von Wasser, Kochen, Trocknen usw. dienen. Somit kann der Glockenofen eine Doppelfunktion erfüllen.

Das heißt, nach den funktionalen Eigenschaften können "Schmiede" unterteilt werden in:

  • Badeöfen;
  • Öfen zum Kochen (Brot, Kochen, ein Kessel, Grill, Grill, etc.);
  • Kamin;
  • Heizöfen;
  • kombinierter Typ

Am gebräuchlichsten sind die kombinierten Typen mit der Möglichkeit, das ganze Haus zu kochen und zu heizen. Trotz der Möglichkeit von Variationen in Stil und Form bleibt das Funktionsprinzip des Glockenofens unverändert.

Die Bewegung von Gasen im Ofen

Um das Grundprinzip des Kusnezow-Ofens besser zu verstehen, stellen Sie sich ein Feuer vor, das im Freien angezündet wurde. Durch den unbegrenzten Zugang von Luft zum Feuer, gibt das Feuer ein wenig Wärme. Und jetzt werden wir versuchen, dieses Feuer mit einer Metallkappe zu verdecken und eine kleine Lücke darunter zu lassen, um die Flamme überhaupt nicht zu löschen. Heiße Luft wird hochgehen und die Wände heizen. Nach dem allmählichen Abkühlen beginnt die Luft nach links zu sinken, während eine neue Portion heiße Luft an ihre Stelle tritt. Dies ist das Prinzip der freien Bewegung heißer Gase, die I.V. Kuznetsov hat erfolgreich in seinem Design angewandt.

Design-Funktionen

Heute können mehr als 150 Konstruktionsarten im Internet gefunden werden, aber egal in welcher Form oder in welchem ​​Stil, alle Öfen werden nach der gleichen Methode gebaut. Der Designer, der ein Schema für das Verlegen eines Glockenturms geschaffen hat, hat sich zwei Aufgaben gestellt: Produktivität und Effizienz des Heizsystems.

Eine solche Struktur aufzubauen ist nicht so einfach. Es ist notwendig, sich streng an die von Kuznetsov entwickelten IV zu halten. bestellen. Der Erfinder von großer Bedeutung und Aufmerksamkeit wird auf die Lage der inneren Kanäle des Glockenofens geachtet.

Die Kappe ist eine separate Kammer zum Verzögern des erhitzten Gases, was zur Brennstoffwirtschaft beiträgt und die Effizienz des Ofens erhöht.

Das Standard-Design des "Schmieds" geht von zwei Kappen aus. Die untere ist mit der Brennkammer kombiniert, und die zweite Kappe ist im oberen Teil des Ofens angeordnet. Die Aufgabe der ersten Kappe besteht darin, die Gase in kalte und heiße Ströme aufzuteilen. Dies unterscheidet den Glockenkessel von der Rinne, wo die erwärmte Luft unter Schubwirkung ungehindert austritt. Der heiße Gasstrom, der aus dem Ofen kommt, tendiert nach oben, wo er unter der ersten Kappe verweilt und für lange Zeit Wärme speichert.

Ferner strebt der Strom durch den Durchgang zu der zweiten Kammer, wo er auch unter der zweiten Decke verweilt, da der Durchgang an der Basis ist. Infolgedessen sammelt heiße Luft, bevor sie durch den Schornstein geht, für eine lange Zeit Wärme im Ofen an. Dies ergibt eine hohe Effizienz - bis zu 95%. Wenn Sie mit der Effizienz des traditionellen russischen Ofens (Kanal) vergleichen, ist es mehr um 45-50%.

Der Glockenofen übernimmt neben der freien Gasbewegung auch die mechanische Durchflussregelung. Zu diesem Zweck sind Ventile in der Konstruktion installiert. Sie können bei Bedarf heiße Flüsse verzögern und umleiten. "Summer" Ventil ist für die warme Jahreszeit konzipiert, wenn der Ofen als Kochfläche zum Kochen verwendet wird. Beim Öffnen des Sommerbolzens strömt der heiße Luftstrom durch den Schornstein, ohne unter die zweite Kappe zu gehen.

Vorteile eines Glockenofens

Wenn man einen Schmiedeofen mit anderen Ziegelgegenstücken vergleicht, hat es eine große Widerstandsfähigkeit gegen Verformung. Es erwärmt sich schnell und behält gleichzeitig lange Wärme. Auch bei einem lose geschlossenen Dämpfer kann die entstehende Wärme in einem solchen Ofen lange gespeichert werden.

  • lange Operation;
  • geringe Bildung von Ruß und Ruß (es brennt fast vollständig, wird zu Asche);
  • Effizienz - bis zu 80%;
  • Leichtbau, der auch von einem Anfänger beherrscht werden kann;
  • verbessertes Heizsystem im Vergleich zum Kanalgegenstück;
  • einfach und praktisch in der Pflege - es gibt keine Notwendigkeit, es oft zu reinigen;
  • knackt nicht;
  • Universalität der Konstruktion (im Haus, Wohnung, Bad, etc.)
  • große Auswahl an Formen und Designs;
  • die Höhe des Schornsteins muss nicht berücksichtigt werden, um eine gute Traktion zu gewährleisten;
  • hohe Geschwindigkeit des Anzündens;
  • Das Design ermöglicht die Installation eines großen Heizelements.
  • gleichmäßige Erwärmung des Ofens;
  • Der Ofen kühlt länger im Vergleich zu seinen Backstein-Prototypen.

Grundlegende Installationsregeln

  1. Die innere Hülle des Ofens sollte von allen Seiten von leerem Raum umgeben sein, da der Stein während des Betriebs des Ofens sehr heiß sein wird.
  2. Die Position der Wärmequelle des Ofens kann abhängig von der Art und der Form variieren, sollte jedoch immer am Boden der Kappe liegen.
  3. Jede dritte Reihe von Mauerwerk muss mit Metalldraht gebunden werden. Dies stärkt das Bündel und verhindert eine weitere Verformung des Ofens.
  4. Die Kappenform kann von beliebiger Form und Größe sein.
  5. Berücksichtigen Sie bei der Montage des Ofens, dass sich bei Erwärmung alle metallischen Elemente (Grill, Tür) ausdehnen. Daher müssen alle diese Teile des Ofensystems mit einem Expansionsrand installiert werden. Es ist notwendig, eine Dichtung zwischen dem Ziegel und dem Metall zu installieren.
  6. Beim ersten Anzünden des fertigen Ofens ist es nicht notwendig, sofort die maximale Temperatur anzugeben. Der Ofen muss langsam bei niedrigen Temperaturen angewärmt werden.
  7. Nach der Installation sollte der Ofen mit einer feuerfesten Verbindung behandelt werden.

Heute gibt es eine Vielzahl von Glockenöfen, denn der Fortschritt steht nicht still. Kusnezow selbst hat nur den Anfang dieser neuen Art von Heizungssystem gelegt, und seine Anhänger auf der ganzen Welt machen bereits ihre Anpassungen und arbeiten daran, den Ofen zu verbessern. Natürlich ist es viel einfacher, einen Ofen in der Phase des Hausbaus zu bauen. Aber oft denken die Leute über die Notwendigkeit nach, ein solches Heizgerät zu platzieren, nachdem die Wände errichtet worden sind. Hier ist es notwendig, bei der Entwicklung eines Schemas die Höhe der Balken, die Lage der Trennwände, das Dach usw. zu berücksichtigen.

Wenn der Ofen während des Baus des Hauses verlegt wird, ist es besser, ihn so anzuordnen, dass er 2-3 Räume gleichzeitig heizt.

Die Beschreibung der Maureranweisungen für alle Arten von Glockenkesseln ist physikalisch unmöglich, daher werden wir in diesem Artikel die klassische Version der Installation eines Glockenturms mit unseren eigenen Händen vorstellen. Wenn Sie genau unseren Anweisungen folgen, werden Sie definitiv in der Lage sein, einen guten, schönen und funktionellen Ofen zu bauen.

Die Abmessungen des Ofens können natürlich unterschiedlich sein - davon hängt dementsprechend das Materialvolumen ab. Aber auf keinen Fall ist es unmöglich, die Reihenfolge zu ändern!

Welche Materialien werden für die Installation des Ofens benötigt?

Bevor Sie mit den Bauarbeiten beginnen, füllen Sie alle notwendigen Materialien ein. Damit der Glockenturm Sie jahrelang mit seiner Funktionalität und Optik begeistern kann, müssen die Materialien von guter Qualität sein.

Feuerfest Mastix (Fertigmischung) für Mauerwerk Schamotte

Türen für den Ofen

Werkzeuge für Mauerwerk Glockenofen

  • Bau Mischer oder Bohrer mit einer Düse;
  • Kreissäge;
  • Zangen (zum Anziehen von Kabeln);
  • Kelle;
  • Schaufel;
  • Gebäudeebene;
  • Bulgarisch;
  • Konstruktionshandschuhe.

Wir fahren mit der Installation fort: Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1. Wir denken über das Design des Glockenofens nach und zeichnen ein Diagramm auf Papier.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie deutlich wissen, wie breit Ihr Ofen sein wird. Es muss auf Papier gezeichnet sein, nachdem alle notwendigen Parameter berechnet wurden.

  • Berechnen Sie die Größe der Grube unter dem Fundament. Beachten Sie, dass es 10 cm breiter als die Heizstruktur selbst sein sollte.

Schritt 2. Das Fundament legen

Vor dem Einbau des Ofens muss auf den Sockel geachtet werden. Es muss fest und idealerweise eben sein, damit keine weiteren Risse in der Struktur und Verformung auftreten. Das Fundament zu legen ist ein sehr wichtiger Schritt, den Sie ernst nehmen müssen.

Für einen Betonboden wird das Fundament eine Art Plattform sein, die den Ofen selbst 20-30 cm über dem Boden hebt. Wir führen die Schalung entsprechend der Größe des Fundaments durch und befestigen seine Ecken mit Holzbalken (50x50 mm). An der Unterseite des Fundaments gießen wir Sand 15-20 cm dick, wir stampfen gut, und nur dann füllen wir langsam die Lösung. Verbinden Sie das Fundament des Haupthauses nicht mit dem Fundament des Ofens. Sie haben ein unterschiedliches Gewicht und daher wird die Schrumpfung unterschiedlich sein.

Schema des Grundlegens des Ofens

Wenn Sie einen Ofen in einem Holzboden machen:

  • Wir zeichnen mit einem Marker auf Holzbrettern die Größe des zukünftigen Fundaments und schneiden ein Loch entlang des Fundamentumfangs.

Wenn der Ofen in einem Holzhaus gebaut wird, sollten die Brandschutzvorschriften beachtet werden. Zwischen der Konstruktion des Ofens und der Decke muss eine Asbestplatte verlegt werden.

Vorbereitung des Ofenfundaments

  • Wir graben ein Loch 80 cm tief und 1,5 m breit * 1 m. Stellen Sie sicher, dass alle Wände eben sind. Dafür ist es besser, einen Bajonettspaten zu verwenden. Wir gießen Sand auf den Boden der Grube 15 cm dick, sorgfältig rammen. Es ist notwendig, auf das Schrumpfen des Sandes (innerhalb von 2 Tagen) zu warten.
  • Wir beginnen mit der Schalung. Es ist möglich, irgendwelche alten Holztüren, Abfallbretter für die Montage der Schalung zu verwenden, aber im Idealfall ist es besser, Sperrholz zu nehmen. Wir messen die Länge und Breite der Bretter entsprechend der Größe des Fundaments, senken sie in die Grube und verbinden sie mit Schrauben. Wenn die Schalung nicht vollständig in den Boden eintaucht, verbinden Sie zusätzlich die Ecken mit Holzstäben (50x50). Wenn die Schalung in voller Höhe in die Grube eintaucht, können Sie dies nicht tun.
  • Wir verstärken mit einer Metallstange.

In einigen Holzhäusern ist der Boden bereits 50-80 cm über dem Boden angehoben, in diesem Fall müssen Sie ein Loch für das Fundament um 20-30 cm graben, das heißt, Sie müssen auf jeden Fall "vertiefen", aber berücksichtigen Sie diesen Unterschied bereits.

  • Zementmörtel vorbereiten (Sand + Zement + Wasser) und langsam in die Grube gießen. Versuchen Sie, in Schichten zu schichten, jedes Mal leicht mit einer Schaufel rührend. Dadurch kann überschüssige Luft austreten und eine stabile Basis bilden. Lassen Sie das Fundament trocknen. Dies dauert mindestens eine Woche, aber manchmal müssen Sie warten, bis der Mörtel für 20-25 Tage vollständig ausgehärtet ist. In diesem Fall sollten Sie sich nicht beeilen, da die Betriebseigenschaften des Ofens von der Stärke des Fundaments abhängen.
  • Während die Lösung noch roh ist, ist es notwendig, das Niveau der Konstruktion klar zu definieren, solange der Boden eben ist. Wenn nötig, korrigieren.
  • Um dies zu tun, nehmen Sie die Konstruktionsebene und überprüfen Sie den Ort, an dem der Ofen installiert wird.
  • Wenn der Mörtel vollständig gefroren ist und das Fundament bereit ist, können Sie mit der Ofeninstallation fortfahren. Eile nicht zum Aufbau des Ofens. Das Fundament muss stark und fest sein, davon hängt der weitere Betrieb des Ofens ab.
  • Wir legen eine Schicht reflektierende Folie unter die erste Mauerwerkschicht. Dies verhindert Wärmeverluste und leitet den Wärmefluss von unten nach oben um. Nehmen Sie ein wenig mehr Material als der Umfang der Stiftung. Nach dem Verlegen der Ziegel muss dann genau mit einer Messerschneide geschnitten werden.

Ordnungsschema von Ofenmauerwerk

Video Ziegelstein "Kolpakova" Ofen legen

Schritt 3. Vorbereitung von Lehm-Sand-Mörtel zum Verlegen von Ziegeln. Als Grundlage werden wir Ton verwenden, da er eine Hitzebeständigkeit von bis zu 1000 Grad hat.

Auf dem Video können Sie die visuellen Anweisungen zum Mischen der Lösung sehen.

Video Vorbereitung von Lehmmörtel für Ofenmauerwerk

In einem großen Metallbehälter müssen Sie den Ton mit Wasser kombinieren und für 2 Tage einweichen. Gieße den Sand danach in den Behälter und vermische ihn gut mit einer elektrischen Bohrmaschine mit einem Rühraufsatz. Wenn die Mischung gut gemischt ist und nicht zwei Materialien trennt, überprüfen Sie mit einer Kelle die Dicke der Lösung. Wenn die Mischung langsam vom Instrument abrutscht, ist die Lösung fertig. Sie können anfangen, Ziegelsteine ​​zu legen.

Verlegung des 1. Etagenofens

Bevor Sie mit dem Verlegen von Ziegeln auf Zementmörtel beginnen, ist es besser, jede Reihe nach dem Bestellschema sofort trocken auf den Boden zu legen. Das Diagramm zeigt, dass in einigen Reihen die Ziegel in ½, ¼ geteilt werden müssen. Wo es notwendig ist, Ziegel zu mahlen, verwenden Sie die manuelle Methode, um die technischen Eigenschaften des Materials und seine ästhetische Erscheinung nicht zu stören.

  • Zeilennummer 1. Der Ziegel wird gleichmäßig über die gesamte Ofenfläche verteilt. Die erste Reihe ist solide, halten Sie gerade Winkel. Beginne von den Seitenwänden des "Schmieds", lege die Löffelmethode aus, bewege dich von rechts nach links. (Abbildung 14). Brick passt den Längsteil in Länge. Jede nächste Schicht wird entlang der Mitte mit einer Kante versehen, und der fehlende Teil wird gemeldet, nachdem er die erforderliche Größe von dem neuen Stein erreicht hat.
  • Setze eine Nummer 2 Steine. Auf dieser Ebene installieren wir ein Gebläse (gemäß dem zuvor entwickelten Schema) und ein Fenster zum Reinigen des Ofens (es können 2 davon sein). Das Design des Glockenturms ermöglicht es Ihnen, die Tür für die Reinigung und das Einblasen an jeder Stelle zu positionieren, aber das Fenster muss sich unter der Brennkammer befinden. Hier wird es notwendig sein, einen Ziegel in zwei Hälften zu teilen und sie so zu installieren, dass sie von der allgemeinen Reihe nach außen vorstehen. Wenn Sie die zweite Reihe verlegen, mischen Sie sie nicht mit einer Lösung. Nach Abschluss der Bauarbeiten müssen Sie den Ofen von gefallenem Lehm reinigen. Und nachdem Sie den Ofen gereinigt haben, fixieren Sie ihn mit einer Lösung.

Um die Türen des Gebläses und der Fenster richtig zu installieren, ist es notwendig, den Strickdraht durch die Löcher zu führen, eine Schlaufe zu machen und sie mit einem Seil zu drehen. Zwischen den Steinen einbetten. Wenn in den Werksteilen keine Löcher sind, dann ist es notwendig, sie mit einem Bohrer mit einem Bohrer für Metall zu machen. Ziehen Sie die Schlaufe mit einer Zange so fest wie möglich an. Vorerst ist es aus Gründen der Stabilität notwendig, die Ziegel zu befestigen, aber nicht, sie mit Mörtel zu verbinden. Sie müssen dies tun, nachdem Sie die dritte Reihe gelegt haben.

Ofenschema

  • Wir haben Nummer 3 wie zuvor geschrieben. Ab der 3. Reihe beginnen wir, den Feuerraum selbst anzuheben und ihn aus hitzebeständigem Ziegel zu legen. Zwischen der mit rotem Backstein ausgekleideten Ofenwand und dem Ofen selbst (aus feuerbeständigem Ziegel) legen wir Basaltkarton oder Wellfolie. Nach dem Ausbrennen entsteht ein vollkommen gleichmäßiger Wärmeabstand von 5 cm.

Das Hauptmerkmal des Kuznetsov-Ofens ist ein "schwebender" Ofen. Das heißt, es sollte ein eigenständiges Modul sein, das von dem Ofenkörper mit einer trockenen Naht getrennt ist. Der feuerbeständige Ziegel (Schamotte) sollte nicht mit irgendwelchen Vorsprüngen in den gewöhnlichen Ziegel des Ofenkörpers eindringen.

Merkmale der Kuznetsovka Ofenmauerwerk

  • Wir machen Nummer 4 ein wenig (um 1, 5 Steine), um den Stecker für das Abfallen der Verbrennungsprodukte zu reduzieren (siehe Diagramm). Wir konstruieren so, dass in der entfernten Ecke von der Feuerkammer eine Trennwand erscheint, die zum oberen Abteil führt.
  • Die Reihe Nr. 5 ist ähnlich wie die vierte Reihe ausgelegt, nur der Rost sollte auf den Abwurfrand gelegt werden. Legen Sie es ohne eine Lösung, und füllen Sie die Lücken mit Sand.
  • Reihe Nummer 6 ist ähnlich gelegt.

Hier beginnen wir, die Verbrennungstür mit einem Abstand von 5 mm zu installieren. Setzen Sie es vorsichtig einem Lot aus, um die Pegelabweichung zu kontrollieren. Wenn Sie den Aschekasten wie in der 2. Reihe installieren, müssen Sie die Tür in einem Ziegelstein mit Metalldraht befestigen.

Um die Tür nicht zu bewegen, während Sie weiter die Reihe abdecken, fixieren Sie sie mit Gurten und drücken Sie die Enden der Gurte mit einem Ziegelstein herunter. Dadurch können Sie ruhig weiterarbeiten, ohne sich Gedanken über die Abweichung der Tür von der Ebene machen zu müssen.

  • Zeilennummer 7. Wir entfernen den Schornstein mit einer Breite von 0,5 Ziegeln aus der Brennkammer in die angrenzende Luftkammer.
  • Reihe Nummer 8 passt ähnlich wie die siebte.
  • Zeilennummer 9. Wir leiten die Feuerraumwände mit Schamottesteinen ab. Hier ist der Durchgang zwischen dem Ofen und der ersten Kappe zum Entfernen von Verbrennungsprodukten gebildet (siehe Diagramm).
  • Zeile Nummer 10 ist analog zu der vorherigen angelegt.
  • In der 11. Reihe der Arbeit geht ein halber Stein in die Kupplung des Ganzen.
  • Reihe Nummer 12 - legte den Grill aus Schamotte. Wiederum stapeln wir nach dem obigen Schema weiter halbtot.
  • Reihe Nummer 13 - das gleiche Styling, wie in der 12. Reihe.
  • Reihe Nummer 14 - entfernen Sie die Kiste und lassen Sie 2 Schornsteine.
  • Die 15. Reihe ist ähnlich, aber am 16. verwenden wir ganze Ziegel anstelle von Hälften. Wir haben zwei Schornsteine ​​in den Luftkammern abgesperrt.
  • 17. Reihe. Stahlplatte überlappen die Bewegung von Rauch. Somit ist der Kanal, den Sie beim Legen der Nummer 4 erstellt haben, nun der einzige.

Ofenschema

Schritt 5. Legen Sie die zweite Ebene des Ofens.

  • Die Reihe Nr. 18 ist auf die gleiche Weise wie die 17. gelegt, aber auf dieser Reihe befestigen wir die Ansaugplatte, die an drei Seiten mit Zementmörtel befestigt ist.
  • Zeilennummer 19. Wir bauen eine Säule ganz oben auf der Struktur. Hinter dem Ofen machen wir einen kleinen Busen (durch die Breite des Ziegelsteines), damit der Rauch durch die Pfeife geht.
  • Zeilennummer 20. Wir setzen auf die gleiche Weise wie die 19. Reihe.
  • Zeilennummer 21. Diese Reihe ist so verlegt, dass der zum Rohr führende Kanal blockiert wird. Rauch wird durch den Busen gehen, den du unten gelassen hast (in der 19. Reihe).
  • Zeilennummer 22. Aus den Vierteln von Ziegeln, führe den Auspuff aus, der aus dem Kondensatableiter kommt. Wir blockieren den Stahlteil der Decke.
  • Zeilennummer 23. Setzen Sie das gleiche wie Nummer 22.
  • Zeilennummer 24. In dieser Reihe ist es notwendig, einen Schornstein mit einem Dampfsammler mit einem geschlossenen Kanal zu verbinden.
  • Zeilennummer 25-26. Wir setzen das gleiche wie die vorherige Zeile.
  • Zeilennummer 27. Installation der Ansaugplatte.
  • Zeilennummer 28. Wir decken den Bau eines Ziegeldaches ab.
  • Zeilennummer 29. Wir machen eine zusätzliche Schicht ähnlich der vorherigen.
  • Zeilennummer 30. Fast komplett über die Reihe gemauert.
  • Zeilennummer 31. Legt die Basis der Pfeife. Wir leiten ein Rohr mit einem Durchmesser von 1 Ziegel.
  • Zeilennummer 32. Ein Kaminrohr wird gebildet.

Schritt 6. Damit der Ofen ein attraktives Aussehen hat, können Sie alle Kanten sanft von Hand schleifen. Dies sollte nach Abschluss der Bauarbeiten erfolgen.

Schritt 7. Wir bearbeiten den erstellten Ofen mit einer feuerfesten Verbindung.

Schritt 8. Schmelzen Sie den Ofen. Keine Notwendigkeit, sofort die maximale Temperatur zu geben. Der Ofen muss allmählich "durchbrennen". Beginnen Sie mit der Mindesttemperatur und fügen Sie dann die Wärme hinzu.

Das ist alles! Befolgen Sie die Anweisungen, und vor allem, ohne die Reihenfolge des Mauerwerks zu unterbrechen, werden Sie sicherlich einen zuverlässigen, schönen Ofen bauen, der Jahrzehnte hält.

Am Ende dieses Artikels schlagen wir vor, ein Video anzuschauen, in dem Sie die Etappen des Ausbaus des Kuznetsov-Ofens sehen können.

Top