Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Kraftstoff
Industrielle Heizungsanlagen
2 Kessel
Verlegen von Öfen mit eigenen Händen
3 Kamine
TEN für einen Warmwasserbereiter: Was ist das?
4 Pumpen
Selbstinstallation eines Kamins mit einer gusseisernen Brennkammer über das Wochenende in zwei Versionen
Haupt / Kessel

So installieren Sie einen Bimetallstrahler richtig


Jedes Haus oder Apartment benötigt Heizung. Manchmal wird das Hauptheizelement veraltet oder verschlechtert sich, Sie müssen es durch ein neues ersetzen. Die Wahl der Heizgeräte muss verantwortungsbewusst erfolgen. Die meisten modernen Heizkörper sind aus Materialien wie Aluminium und Stahl gefertigt. Bimetallische Heizkörper enthalten beide Metalle. Wie installiere ich einen bimetallischen Heizkörper mit eigenen Händen? Es ist einfach, am wichtigsten, sorgfältig alle Anweisungen zu befolgen.

Die Vorteile von bimetallischen Heizkörpern

Bimetallische Heizkörper sind sehr gefragt. Sie ersetzen erfolgreich alte Graugussbatterien, sind ansprechend im Design und wirtschaftlich. Es stimmt, sie sind teurer als Aluminiumbatterien.

Bimetall-Heizkörper

Die Besonderheit dieser Art von Batterie ist das Vorhandensein von zwei verschiedenen Metallen in ihrer Zusammensetzung. Der Kern besteht aus Stahl (Kupfer) und der Körper besteht aus Aluminium.

Die Vorteile von bimetallischen Heizkörpern sind:

  • Haltbarkeit (kann mehr als 20 Jahre dienen);
  • die Fähigkeit, Hochdruck-Heißwasser zu widerstehen (bis zu 30 Atmosphären);
  • Stärke, Beständigkeit gegen verschiedene mechanische Einwirkungen (Stöße, Kratzer);
  • kleiner Achsabstand, der sich in einer effizienteren Beheizung des Raumes zeigt:
  • Korrosionsbeständigkeit;
  • hohe Wärmeabgabe;
  • stilvolle Erscheinung.

Aufgrund ihrer Vorteile werden Bimetallbatterien sowohl in Privathäusern als auch in Mehrfamilienhäusern mit Zentralheizung eingesetzt.

Einige bimetallische Heizkörper unterscheiden sich im Preis. In billigen Modellen, wenn beide Metalle gleichzeitig erhitzt werden, entsteht Lärm aufgrund der Tatsache, dass sie sich auf unterschiedliche Weise ausdehnen. Teure Modelle sind mit einer speziellen Polymerbeschichtung ausgestattet, die diesen Klang dämpft.

Wenn Sie einen Heizkörper kaufen, müssen Sie den Durchmesser der Versorgungsrohre berücksichtigen, die daran befestigt werden.

Berechnung der Anzahl der benötigten Abschnitte

Damit der Heizkörper den Raum, in dem er installiert ist, vollständig aufwärmt und keine übermäßige Menge an Wärmeenergie verbraucht, ist es notwendig, die optimale Anzahl von Abschnitten zu berechnen. Um dies zu tun, müssen Sie die Leistung des Geräts (es ist in seinem technischen Pass angegeben) und die Fläche des Raumes (berechnet durch Multiplizieren der Länge mit seiner Breite) kennen.

Berechnung der Fläche des Hauses

Die Leistung jedes Batterieabschnitts wird in Watt gemessen. In Übereinstimmung mit den Bauvorschriften pro 1 qm. benötigen 100 Watt Heizleistung. Diese Zahl (100W) wird durch die Leistung eines Abschnitts der Batterie geteilt. Der resultierende Wert wird mit der Raumfläche multipliziert.

So sieht diese Formel aus:

  • S * 100 / P
  • S ist die Fläche des Raumes;
  • P - Leistung eines Abschnitts.

Zum Beispiel die Parameter des Raumes 5x4 Meter. Seine Fläche beträgt 20 qm. Lassen Sie einen Teil der Batterie eine Kapazität von 250 Watt haben. Es stellt sich heraus: 20 * 100/250 = 8

Dies bedeutet, dass Sie für die Heizung dieses Raumes eine Batterie mit 8 Abschnitten benötigen. Wenn die Zahl nicht fest ist (z. B. 8,5), muss sie auf einen größeren Wert gerundet werden (bis zu 9).

Batterie mit 8 Abschnitten

Aber in einer Wohnung mit nicht isolierten Wänden oder durchgebrannten Fensteröffnungen kann die Anzahl der Abschnitte für eine hochwertige Heizung nicht ausreichen.

Wenn mehr als 10 Abschnitte benötigt werden, um den Raum zu heizen, wird empfohlen, sie nicht zu einem Heizkörper zu kombinieren, sondern zwei getrennte Batterien zu installieren. So wird die Heizung des Raumes effizienter.

Zwei Batterien in 5 Abschnitten

Grundregeln für die Installation von Batterien

Bevor Sie lernen, einen bimetallischen Kühler richtig zu installieren, müssen Sie sich über die wichtigen Bedingungen informieren, die bei der Installation berücksichtigt werden. Unabhängig von der Art der Batterie sollten Sie, um eine normale Wärmeübertragung und Luftzirkulation im Raum zu gewährleisten, folgende Regeln beachten:

  1. Der Heizkörper sollte sich unter der Fensteröffnung in der Mitte befinden. Das obere Gitter sollte in einem Abstand von 5-10 cm von der Fensterbank liegen.
  2. Zwischen dem unteren Teil des Heizelements und dem Boden muss ein Abstand von 8-10 cm eingehalten werden.
  3. Der Abstand zwischen dem Heizkörper und der Wand sollte 2-5 cm betragen.

Der Abstand zwischen der Wand und dem Heizkörper

All dies muss nicht nur bei der Installation der Batterie, sondern auch beim Kauf berücksichtigt werden, da sie in verschiedenen Höhen kommen.

Wenn eine reflektierende Wärmedämmung an der Wand hinter dem Heizkörper angebracht wird, sind die mitgelieferten Batteriehalterungen wahrscheinlich kurz. Es wird notwendig sein, längere Klemmen zu erwerben.

Die Montage der Batterie erfolgt deutlich horizontal. Es wird empfohlen, Batterien in jedem Raum des Hauses (Wohnung) an der gleichen Stelle zu installieren.

Installieren Sie einen bimetallischen Heizkörper mit Ihren eigenen Händen

Wie installiere ich einen bimetallischen Heizkörper? Zu jeder Batterie gehören die Anweisungen des Herstellers. In Übereinstimmung mit dieser Anweisung muss es installiert werden.

Die zuverlässigste Option ist es, die Installation einer Batterie einem qualifizierten Techniker anzuvertrauen, indem geprüft wird, ob er eine Lizenz für diese Art von Arbeit besitzt. Wenn Sie möchten, können Sie den Heizkörper mit Ihren eigenen Händen installieren. Befolgen Sie dazu die Anweisungen Schritt für Schritt.

Installieren Sie den Batteriemaster

Vor der Installation wird der Heizkörper gespült. Verwenden Sie keine alkalischen Produkte und abrasiven Materialien. Sie können die Oberfläche des Rohrs beschädigen und zu Flüssigkeitsleckagen führen.

Vorbereitungsphase

Installieren Sie die Batterie sollte im Sommer sein. Stellen Sie vor Beginn der Arbeiten sicher, dass sich keine Flüssigkeit in den Rohren befindet oder dass die Strömung am Einlass und Auslass des Heizsystems blockiert ist.

Installieren Sie die Batterie im Sommer

Zuerst müssen Sie den alten Heizkörper demontieren und einen Platz vorbereiten, um einen neuen zu installieren.

Überprüfen Sie die Vollständigkeit der Batterie. Normalerweise wird es im bereits zusammengebauten Zustand gekauft, aber wenn das nicht der Fall ist, ist es notwendig, es selbst zu montieren. Die Montage erfolgt gemäß den Anweisungen des Entwicklers mit einem speziellen Heizkörperschlüssel.

Achtung! In bimetallischen Strahlern werden sowohl linksseitige als auch rechtsseitige Gewinde verwendet.

Linker und rechter Faden

Um eine Kontamination des Ventils, das zum Entfernen von Luft vorgesehen ist, zu vermeiden, wird ein Filter auf die Zufuhrleitung gesetzt.

Heizkörper Installation

Die Batterie wird gemäß dem folgenden Plan installiert:

  1. Markierungen an der Wand für Befestigungswinkel. Sie sollten sich zwischen den Batterieabschnitten befinden.
  2. Befestigungswinkel. Die Befestigungsmethode hängt vom Material der Wandoberfläche ab, auf der die Batterie installiert ist. Auf der Mauer aus Ziegel oder Stahlbeton werden die Konsolen mit Dübeln befestigt oder mit Zementmörtel und auf der Gipskartonplatte befestigt - doppelseitige Montage.
  3. Installation des Heizkörpers an den festen Halterungen. Die Korrektheit seiner Position wird anhand der Konstruktionsebene überprüft.
  4. Anschließen der Batterie an die Rohre.
  5. Installieren Sie ein Ventil oder ein Thermostatventil.
  6. Installieren Sie ein Luftventil (automatisch empfohlen, z. B. ein Mayevsky-Kran) an der Oberseite des Heizelements.

Sehr wichtig! Das Luftventil ist obligatorisch installiert, da die Gasbildung in der Batterie stattfindet.

Luftventil für die Batterie

Nach Abschluss der Installation ist das System eingeschaltet. Alle Wasserhähne öffnen sich sanft. Zu scharfes Öffnen der Ventile kann zu hydrodynamischen Auswirkungen führen.

Nach dem Öffnen der Wasserhähne ist es notwendig, die Luft durch den Wasserhahn von Mayevsky zu entlüften. Wenn es notwendig ist, die Luft zu oft abzulassen, kann dies auf eine Fehlfunktion hindeuten - eine Verletzung der Dichtigkeit der Batterie oder des Heizkessels.

Wenn Sie den Heizkörper mit einem dekorativen Element - einem Bildschirm, einem Bildschirm, einem Vorhang oder einer Box - abdecken, führt dies zu einer Verringerung der Wärmeübertragung. Und wenn Sensoren an der Batterie installiert sind, die automatisch die Heizkraft regulieren, dann reagieren sie auf Temperaturänderungen nicht im Raum selbst, sondern unter dem Bildschirm.

Batterietemperatursensoren

Betriebsvorschriften von bimetallischen Heizkörpern. Expertenrat

Beim Betrieb des Heizsystems sollten folgende Regeln beachtet werden:

  1. Führen Sie die Reinigung der Batterie zweimal jährlich durch - vor und nach dem Ende der Heizperiode.
  2. Es ist möglich, die Flüssigkeit für maximal 14 Tage vollständig aus dem Heizsystem abzulassen.
  3. Öffnen Sie das Absperrventil nicht abrupt.
  4. Sie können nicht das Loch malen, aus dem die Luft herauskommt.

Wenn Sie wissen, wie Sie einen bimetallischen Heizkörper mit eigenen Händen installieren, sparen Sie Geld bei spezialisierten Dienstleistungen. Die Hauptsache ist, die Regeln für die Installation von Batterien und Entwickleranweisungen zu befolgen. Wenn die Batterie richtig installiert ist und wenn sie verwendet wird, werden alle notwendigen Bedingungen erfüllt, dann wird es eine lange Zeit dauern.

Bimetallische Heizkörper

Bimetallische Heizkörper gehören zu den modernsten und am schnellsten wachsenden Popularität von Einheiten (auch auf unserer Website können Sie lesen, wie Sie eine Batterie Decoupage selbst machen.). Häufiger von ihren Pendants aus Eisen und Aluminium verwendet. Die Materialien, die zur Herstellung solcher Batterien verwendet werden, ermöglichen es, Einheiten zu erhalten, die einem sehr hohen Druck standhalten können, was es ermöglicht, sie in städtischen Heizsystemen sicher und effizient zu verwenden.

Bimetallische Heizkörper

Bimetall-Heizkörper sind eine hervorragende Alternative zu Batterien aus anderen Materialien. Die Arbeit an Bimetallstrahlern erfordert maximale Aufmerksamkeit und Kenntnis einer Reihe wichtiger Nuancen, ohne die man die hohe Qualität der Installation ignorieren kann.

Bimetallische Heizkörper

Schritt für Schritt Anleitung:

Vorbereitung für den Einbau von Bimetall-Batterien

Bevor Sie mit der Arbeit an der unabhängigen Verbindung von bimetallischen Heizkörpern beginnen, sollten Sie alle notwendigen Anpassungen für solch ein Ereignis sammeln, um nicht durch ihre Suche in der Zukunft abgelenkt zu werden. Normalerweise wird der Akku mit einem speziellen Montagesatz geliefert, mit dem Sie die Arbeit so schnell wie möglich erledigen können. Das Kit enthält eine Anzahl von notwendigen Elementen, unter anderem enthält es auch unbedingt Klammern zum Anbringen der Batterie an der Wand.

Stellen Sie auf bimetallische Heizkörper ein

Es wird dringend empfohlen, zur Montage des Heizkörpers genau den Montagesatz zu verwenden, der in der Erstausstattung enthalten war.

Wenn zuvor ähnliche Batterien in der Wohnung oder im Haus installiert wurden, ist die Verwendung von gebrauchten Klammern erlaubt. Sie müssen nur sicherstellen, dass sie nicht lose und nicht rostig sind. Jedoch kann nur ein qualifizierter Installateur solche Diagnosen korrekt durchführen, also ist es besser keine Zeit zu verschwenden und neue Befestigungen zu verwenden.

Zusätzlich gekaufte Rohre und zugehörige Artikel, wenn Sie beabsichtigen, sie zu ersetzen. Meistens werden alte Stahlrohre durch leichtere und in ihren Eigenschaften allgemein überlegene Rohre aus verstärktem Polypropylen ersetzt.

Es wird nicht empfohlen, metallverstärkte Kunststoffe mit Spannzangen zu montieren.

Wenn möglich, sollten alle Armaturen, Armaturen und andere Produkte von hoher Qualität sein. Davon hängt direkt die Zuverlässigkeit der Verbindung und die Gesamtlebensdauer des Systems ab. Um einen bimetallischen Heizkörper anzuschließen, müssen Sie mindestens 2 Wasserhähne kaufen. Sie ermöglichen Ihnen, die Batterie vollständig zu trennen. Zusätzlich können Sie 1 Tap pro Jumper und Batterie kaufen und installieren. Mit Hilfe solcher zusätzlichen Kräne können Sie die Intensität der Heizung steuern.

Rohre und Formstücke

Für die genaueste Temperatureinstellung wird empfohlen, einen speziellen Thermostat zu installieren.

Die Installation und der Anschluss von bimetallischen Strahlern erfolgt mit einer ganzen Reihe verschiedener Geräte. Bereiten Sie sie im Voraus vor, damit Sie in Zukunft nicht abgelenkt werden.

Set für Installation und Anschluss der Heizbatterie

1. Batterie- und Fabrikmontagesatz.

4. Drehmomentschlüssel.

Batterieverbindungsmethoden

Das Verbinden einer Bimetallbatterie mit Ihren eigenen Händen kann mit verschiedenen Methoden erfolgen. Um das Optimum zu wählen, ist es notwendig, die Eigenschaften des bestehenden Systems, insbesondere der Rohrinstallation, zu untersuchen.

Heizkörper-Schaltplan

Die Art und Weise, in der die Heizeinheiten installiert werden, hängt im Wesentlichen von der Anordnung der Rohre und der Verkabelung ab.

Die Verdrahtung kann einrohrig und zweirohrig sein. Bei Verwendung eines Einrohrsystems wird die Wasserbewegung zu den Heizkörpern entlang der Versorgungsleitung durchgeführt. Im Laufe seiner Bewegung wird das Kühlmittel abkühlen. Im Wesentlichen wird die Versorgungspipeline in diesem Schema "umgekehrt". Batterien werden in Serie geschaltet.

Anschlussdiagramme von Heizkörpern

Wenn die Installation gemäß der Zweirohrverkabelung durchgeführt wird, werden die Batterien parallel geschaltet. Bei dieser Verbindung beeinflussen die Vor- und Rücklaufleitungen nicht den gegenseitigen Betrieb.

Moderne Modelle von Bimetall-Heizbatterien können nahezu beliebig miteinander verbunden werden.

Der Anschluss eines Multi-Section-Heizkörpers erfolgt am besten diagonal.

Die Fabrikausrüstung muss einen Mayevsky-Kran und einen Stecker enthalten.

Typische Batterieinstallationsmethoden

Die One-Way-Connection-Option eignet sich am besten für Mehrfamilienhäuser. In solchen Gebäuden ist das System in der Regel mit einer Dachbodenverdrahtung ausgestattet. Eine solche Verbindung ermöglicht eine fast 100% ige Effizienz, aber sie beschränkt die zulässige Anzahl von Heizkörperabschnitten auf ihre eigenen Grenzen - es sollten nicht mehr als 15 von ihnen sein.

Wenn die Batterie mehr als 15 Abschnitte aufweist, erfolgt die Verbindung diagonal, d.h. Die Batterie wird von oben und unten an verschiedenen Seiten angeschlossen, wobei der Kühlmittelverlauf im Fokus steht.

Bei Anschluss mit dieser Technologie ist es möglich, eine gleichmäßige Erwärmung aller Batterieabschnitte zu erreichen und nahezu einen zertifizierten Heizwert zu liefern.

Wenn die Wärmeversorgung jedoch mit einer Einrohrtechnologie organisiert wird, kann eine diagonale Verbindung äußerst unbequem sein. Unter solchen Bedingungen wird Wasser durch jede Batterie durchgehen und den größten Teil der Temperaturanzeige an jedem Standort verlieren. Daher ist es besser, auf diese Verbindungsmethode nur dann zu verweisen, wenn die Verbindung über die Zwei-Leiter-Verdrahtungsmethode hergestellt wird.

Es gibt auch eine Variante mit einer zwei-Wege-unteren Verbindung, aber es ist besser, sie nicht zu benutzen, weil Mit dieser Methode wird die Rückführung der Wärmeenergie um mindestens 10% des im Reisepass angegebenen Wertes reduziert. Aber oft, vor allem wenn man zuhause heizt, ist die einzige Möglichkeit eine solche Verbindung. Im Fall von Bimetallaggregaten kann der Wärmeverlust aufgrund der guten Wärmeleitfähigkeit der Herstellungsmaterialien merklich verringert werden, was ein zusätzlicher Vorteil solcher Heizeinheiten ist.

Wichtige Nuancen der Montage von Heizkörpern

Wichtige Nuancen der Montage von Heizkörpern

Bei sonst gleichen Bedingungen ist die diagonale Verbindung der Heizkörper die beste Option. Insbesondere ist dieses Verfahren gut geeignet in Situationen, in denen Batterien aus einer Vielzahl von Abschnitten verbunden sind.

Die Praxis zeigt, dass es besser ist, eine Reihe von 2 Batterien in 6 Abschnitten zu installieren, als in 12.

Bei der Option Seitenverbindung gibt es keine signifikanten Unterschiede zur Diagonaltechnologie, wenn die Installation einer Einheit aus einer relativ kleinen Anzahl von Abschnitten durchgeführt wird. Die diagonale Verbindung beginnt alle anderen Optionen zu überschreiten, wenn die Einheit aus mehr als 6-8 Abschnitten besteht.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Farbzusammensetzung gewidmet werden, die zur Fertigstellung der Bimetallbatterie verwendet wurde. Achten Sie bei der Installation darauf, dass die Beschichtung nicht beschädigt wird, da sie sonst in der Zukunft sehr schnell kriechen wird.

Alle Kratzer und andere Beschädigungen sollten in möglichst kurzer Zeit mit einer ähnlichen Farb- und Lackverbindung bestrichen werden, um weitere Schäden zu vermeiden. Es ist besser, ein geeignetes Finish im Voraus zu kaufen, um keine Zeit damit zu verschwenden, danach zu suchen Die Selbstmontage der Batterie erfolgt selten ohne Schaden.

Es wird dringend empfohlen, sich mit der Unterstützung und Hilfe eines erfahrenen Spezialisten zu bewaffnen, der sicherstellt, dass während des Batterieverbindungsprozesses nichts beschädigt wird. In Ermangelung einer solchen Gelegenheit, sei sehr vorsichtig.

Es wird empfohlen, das Cellophan, in dem solche Produkte verpackt sind, erst zu entfernen, nachdem die Installation abgeschlossen und das Gerät angeschlossen wurde.

Batterieverbindungsanleitung

Die Arbeit an der Installation solcher Einheiten beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Durchmessers der Versorgungsleitung. Dies ist einfach - es genügt, den Durchmesser der Rohre im bestehenden System zu messen und ein geeignetes Installations-Kit zu kaufen. Stellen Sie beim Kauf einer Batterie sicher, dass das Einbausatz vollständig ist.

Batterie-Kit

3. Entlüftungsventil.

Bereiten Sie einen Behälter zum Sammeln von Wasser vor. Die Wasserzufuhr unterbrechen und die Flüssigkeit aus dem Heizsystem ablassen. Lösen Sie die Verschraubungen der alten Batterie und demontieren Sie den Kühler.

Bereiten Sie einen Behälter zum Sammeln von Wasser vor

Machen Sie eine Markierung mit den Installationspunkten der Halterungen. Nehmen Sie eine neue Batterie, befestigen Sie sie an den Versorgungsleitungen und tragen Sie die Klammern auf. In diesem Stadium benötigen Sie eine Ebene, auf der Sie sicher sein können, dass die Installation horizontal ist, sowie eine Markierung oder einen Stift zum Markieren.

An der Wand zum Einbau eines Heizkörpers aufstellen, machen Sie es selbst

Bohren Sie Löcher in die markierten Punkte. Verwenden Sie Dübel, um die Halterungen zu befestigen. Wenn Ihr Heizkörper weniger als 7-8 Abschnitte hat, kann die Montage mit 3 Klammern erfolgen, und wenn es mehr Abschnitte gibt, sollten 4 Befestigungen vorhanden sein.

Installation von Heizkörpern in der Wohnung

Installieren Sie das Gerät an den Halterungen. Die Installation muss so durchgeführt werden, dass sich der horizontale Kollektor an den von Ihnen platzierten Haken befindet. Außerdem müssen Sie wissen, dass die Hauptnuance bei der Installation von Bimetall-Einheiten darin besteht, dass Sie das schützende Cellophan erst entfernen können, nachdem das Gerät installiert und getestet wurde.

Installieren Sie das Mayevsky-Ventil. Es kommt in einem Installationssatz.

Installieren Sie das Ventil Mayevsky

Das Ventil wird mit einem Werkzeug angezogen, das als Drehmomentschlüssel bezeichnet wird. Mit diesem Tool können Sie die zulässige Spannung nicht überschreiten.

Am Ende wird es nur notwendig sein, die verriegelnden und thermostatischen Produkte zu installieren, dann schließen Sie die Batterie an das Heizsystem an.

Gelenke können nicht mit einer Datei und Sandpapier gereinigt werden, weil Das Ergebnis dieser Behandlung kann das Auftreten von Undichtigkeiten sein.

Die Installation von bimetallischen Strahlern kann daher, obwohl es ein ziemlich kompliziertes Unterfangen ist, alleine bewältigt werden. Folgen Sie den Anweisungen und erinnern Sie sich an die Empfehlungen, die Sie in jeder Phase der Installation erhalten haben. Hab einen guten Job!

Installierte bimetallische Heizkörper werden Sie und Ihre Haustiere begeistern

Lesen Sie auch den Artikel - Thermostat für Heizkörper.

Installation von bimetallischen Heizkörpern - Arbeitsauftrag

Es sind Bimetall-Heizkörper, deren Installation in ihrer Popularität alle Wettbewerber "übertroffen" hat und selbstbewusst die Führung übernimmt. Und aus gutem Grund.

Was ist das Heizsystem?

Die wichtigsten Anforderungen für Heizgeräte:

  • Mechanische Stärke. In zentralen Wärmeversorgungssystemen wird das Kühlmittel unter hohem Druck von üblicherweise mindestens 10 Atmosphären geliefert, so dass die Wärme selbst die oberen Etagen von mehrstöckigen Gebäuden erreicht. Daher ist Haltbarkeit eine wichtige Voraussetzung für Batterien.
  • Korrosionsbeständigkeit. Wasser selbst ist eine aggressive Umgebung, die aktiv mit den meisten Metallen interagiert. Bei hoher Temperatur und hohem Druck erhöht sich die Aggressivität nur, vor allem wenn regelmäßig alkalische Zusätze in das Kühlmittel eingemischt werden, die die Kalkbildung reduzieren.
  • Maximale Wärmeableitung. Unter den Bedingungen der Zentralheizung ist es wünschenswert, die Energie des Kühlmittels so gut wie möglich zum Heizen des Raumes auszuwählen.
  • Das Aussehen der Batterien sollte im Einklang mit dem Innenraum des Raumes sein, in dem sie installiert sind.

Die Installation von Bimetall-Batterien ist die beste Wahl.

  • Stahlstärke. Bimetall-Strahler sind für einen Innendruck von etwa 40 - 50 Atmosphären ausgelegt. Sie halten nicht nur den Standarddruck des Kühlmittels bei 10 Atmosphären ruhig, sondern auch die hydrodynamischen Auswirkungen, die zu Beginn der Heizperiode nicht ungewöhnlich sind (lesen Sie auch: "Bimetallheizkörper: technische Eigenschaften, Typen und Geräte").
  • Stahlwiderstand. Bimetallische Heizkörper sind viel korrosionsbeständiger als Aluminium und sind für einen Zeitraum von 20 Jahren oder mehr mit der entsprechenden Aufmerksamkeit entwickelt worden (mehr: "Was ist besser: Aluminium- oder Bimetallstrahler - ein vergleichendes Merkmal").
  • Aluminium Wärmeableitung. Bimetall-Batterien aus Stahl und Aluminium sind hinsichtlich der Wärmeübertragung an reine Aluminiumbauteile nur geringfügig schlechter.
  • Aluminium Ästhetik und Komfort. Kühler aus dem "Luftfahrt" -Metall wurden nach einem Masseneintritt sofort durch die Beliebtheit von teurem Stahl und sehr schwerem Gusseisen "übertroffen" (siehe: "Stahlradiatoren: technische Eigenschaften, Vor- und Nachteile"). Aluminiumheizkörper waren praktisch und einfach zu installieren, sie sahen schöner aus als Batterien aus anderen Materialien. Mit der Zeit traten jedoch auch ihre negativen Seiten in ihrer ganzen Pracht auf - geringe Stärke und korrosive Intoleranz. Bimetallische Heizkörper sind unter Beibehaltung des angenehmen Aussehens von Aluminiumkonstruktionen nur 20% teurer als der Durchschnitt (lesen Sie auch: "Verbinden von bimetallischen Heizkörpern: Methoden des Geräts").
  • Kanäle für Kühlmittel in bimetallischen Heizkörpern begannen mit einem kleinen Durchmesser zu beginnen. Dies ermöglichte eine drastische Reduzierung der Kühlmittelmenge, die durch die Batterie fließt. Und kleine Mengen sind viel einfacher zu regulieren! Installation am Eingang zum Kühler einstellbares Ventil (Thermostat) erlaubt die Temperatur von der Batterie stufenlos zu ändern.

Das Problem der Wahl der Heizkörper

  • Aluminium ist ein weiches Metall und kann starken Druckabfällen des Kühlmittels nicht standhalten.
  • Der Stahl, aus dem die Rohre für den Durchgang von Kühlmittel zu den Batterien durch sie hergestellt werden, reagiert allmählich mit heißem Wasser unter starkem Druck. Die resultierende Salzlösung interagiert intensiv mit Aluminium.
  • Aluminium selbst ist kein inertes Material. An der Stelle seiner Berührung mit dem Stahl treten merkliche Korrosionsreaktionen auf. Tatsache ist, dass Aluminium und unlegierter Stahl das sogenannte galvanische Paar bilden, das heißt, eine Beschädigung an der Kontaktstelle dieser beiden Metalle ist nur eine Frage der Zeit.

Bimetallische Batterien haben alle aufgeführten Nachteile:

  • Ihre Stärke besteht darin, dass die Heizkörper den zentralisierten Netzen einen fünffachen Überschuss des üblichen mittleren 10 Atmosphärendrucks standhalten.
  • Ausgezeichnetes Aussehen und eine große Vielfalt an Formen und Größen.
  • Es wird schwieriger sein, bimetallische Kühler als Aluminium zu montieren, aber nicht viel - bei vergleichbaren Größen wird ein bimetallischer Kühler etwa eineinhalbmal schwerer sein als reines Aluminium.

Heute verwenden sie bimetallische Strahler, die mit zwei Technologien hergestellt werden:
  • Stahlrahmen - das Kühlmittel zirkuliert durch die Stahlrohre und hat keinen Kontakt mit Aluminium. "Aviation" Metall bedeckt nur Stahlrohre zur Verbesserung der Konvektion und das Aussehen der Batterien.
  • Verstärkte Kanäle - verwendet das Prinzip von Stahlbeton (die beiden Materialien ergänzen und verstärken sich gegenseitig). Nach dieser Technologie werden Aluminiumrohre in kritischen Bereichen mit Stahleinsätzen verstärkt. Sie sollten wissen, dass bei unsachgemäßer Installation dieser Einsätze das Lumen des Rohres blockieren kann.

Ein Merkmal des Betriebs von bimetallischen Radiatoren ist das charakteristische Klopfen beim Heizen und Kühlen von Batterien (lesen Sie: "Bimetallheizkörper: welche sind besser zu wählen"). Tatsache ist, dass sich Aluminium und Stahl auf unterschiedliche Weise ausdehnen, so dass Spannungen an der Kontaktstelle auftreten.

Wie installiere ich einen bimetallischen Heizkörper ohne Probleme?

  • Spülen Sie die Heizkörper vor der Installation. Sie können dazu keine alkalisch reagierenden Reinigungsmittel verwenden.
  • Die für Kontaktfugen vorgesehenen Verschraubungen nicht mit anderen Oberflächen abisolieren.
  • Jeder Kühler muss mit einem automatischen oder manuellen Entlüftungsventil ausgestattet sein, um Luft aus dem System abzulassen.
  • Um ein Verstopfen des Ventils zu verhindern, empfiehlt es sich, einen Filter an der Systemzuleitung zu installieren.
  • Verwenden Sie bei der Installation mehrere Threads.
  • Gewindeelemente werden mit einer Kraft von nicht mehr als 12 kg montiert.

Installation des Heizkörpers, detailliert auf Video:

DIY Heizkörperinstallation

Hinweis: Dekorative Elemente, die die Batterien (Vorhänge, Bildschirme, Bildschirme) abdecken, beeinträchtigen die Wärmeübertragung und werden daher nicht zur Verwendung empfohlen.

Wie installiere ich einen bimetallischen Kühler?

Viele Leute haben sich dafür entschieden, Reparaturen in der Wohnung oder in einem Privathaus zu machen, und achten darauf, dass die alten gusseisernen Batterien nicht in das Innere passen. Aber es ist nicht nur Schönheit, denn die alte Batterie kann sich hinter einem schönen Bildschirm verstecken. Meistens besteht die Notwendigkeit, Batterien zu ersetzen, aus der Tatsache, dass neue Heizkörper nicht nur effizienter arbeiten, sondern auch Brennstoff sparen, der zum Heizen verbraucht wird. Dieser Artikel beschreibt, wie ein bimetallischer Heizkörper installiert wird, ohne auf qualifizierte Fachleute zurückgreifen zu müssen. Indem Sie diese Arbeit selbst erledigen, können Sie nicht nur bei der Installation sparen, sondern auch den Raum verändern.

Gerät und Funktionen

Bimetall-Strahlervorrichtung

Ein charakteristisches Merkmal eines bimetallischen Heizkörpers ist sein Gerät - es besteht aus zwei Arten von Metallen. An der Basis befindet sich der Kern (aus Stahl oder Kupfer), durch den das Kühlmittel strömt. Ein Aluminiumhemd wird über den Kern gelegt.

Bei der Wahl von bimetallischen Strahlern muss geklärt werden, ob sie nicht "halbmetallisch" sind, die inneren Kanäle sind aus Stahlrohren und der Rest ist Aluminium. Solche Heizkörper sind weniger haltbar, nicht resistent gegen Wasserschläge und widerstehen keinem hohen Druck.

Bimetallische Heizkörper sind anders:

  • hohe Festigkeit;
  • Beständigkeit gegenüber Hochdruck-Heißwasser (bis zu 30 atm.);
  • lange Lebensdauer (über 20 Jahre);
  • kurzer Mittenabstand, der zu einer effizienteren Raumheizung beiträgt;
  • verwendet in der Herstellung von hochfesten Material resistent gegen mechanische Beanspruchung.

Das Design der Heizung aus Bimetall

Vertikale Rohre von Radiatoren haben einen kleinen Durchmesser, so dass das für den Betrieb notwendige Kühlmittelvolumen deutlich reduziert wird.

Erwähnenswert ist auch, dass Heizkörper trotz ihrer äußeren Ähnlichkeit sich im Preis unterscheiden können. Dies liegt an der Tatsache, dass in billigeren Systemen ein Geräusch auftreten kann, da Stahl und Aluminium gleichzeitig erhitzt werden. Teure Heizkörper sind mit einer Polymerbeschichtung überzogen, die solche Geräusche deutlich dämpft.

Ermitteln Sie die Anzahl der Abschnitte

Heizkörper unterscheiden sich in der Höhe

Damit der Raum eine angenehme Temperatur hat und gleichzeitig der Kessel nicht an der Grenze seiner Möglichkeiten funktioniert, müssen einfache Berechnungen durchgeführt werden, damit Sie herausfinden können, wie viele Abschnitte für jeden Raum benötigt werden. Sie müssen die Fläche des Raumes und die Leistung eines separaten Abschnitts der Heizung kennen.

  • Die Fläche des Raumes lernen wir durch Multiplizieren von 3 Seiten - Breite, Länge und Höhe.
  • Die Leistung des Heizkörpers ist im Reisepass des Produkts angegeben.

Berechnungsbeispiel

  • Zum Beispiel hat ein Raum Dimensionen von 3 × 4 × 2,6 m. Multiplizieren wir diese Zahlen, erhalten wir 31,2 m 3.
  • Herkömmlicherweise gehen wir davon aus, dass jeder Abschnitt eines bimetallischen Strahlers eine Leistung von 200 Watt hat.
  • Zur Vereinfachung der Berechnungen teilen wir die Leistung durch 100: 200/100 = 2.
  • Jetzt wird die Fläche des Raumes durch die resultierende Zahl geteilt: 31,2 / 2 = 15,6.
  • Die resultierende Zahl ist das Ergebnis, das die Anzahl der Abschnitte widerspiegelt, die für die Installation im Raum erforderlich sind.
  • Da es unrealistisch ist, 15,6 Sektionen zu kaufen, runden wir die Zahl ab. Das Ergebnis war 16 Abschnitte.

Die obige Berechnung der Anzahl von Abschnitten für einen Raum impliziert, dass die Wände warm sind und die Fenster nicht durchgebrannt sind. Andernfalls muss die Anzahl der Kühlerabschnitte erhöht werden.

Standort

Bei der Arbeit müssen Sie SNiP 3.05.01-85 verwenden, das Standards für interne Sanitärsysteme enthält. Lassen Sie uns diese Normen und Anforderungen näher betrachten:

  • Der Heizkörper muss in einiger Entfernung von der Wand installiert werden (3-5 cm). Wenn das Gerät zu nah installiert wird, wird es keine gute Luftzirkulation geben, wodurch seine Effizienz geringer ist.
  • Der Abstand des Heizkörpers vom Boden sollte 10 cm und 8-12 cm vom Rand der Schwelle entfernt sein, da sonst die Effizienz des Wärmeaustauschs abnimmt.

Heizkörper kommen in verschiedenen Höhen vor, so dass Sie bei der Auswahl eines Produkts den Abstand von der Fensterbank zum Boden berücksichtigen müssen.

Installation von Heizkörpern

Es ist klar, dass die Arbeit Werkzeuge benötigt:

Wenn die gesamte Rohrleitung nicht ausgetauscht wurde, müssen die Kommunikationen, durch die das Kühlmittel zirkuliert, gereinigt und ein Filter am Steigrohr installiert werden.

Batterie-Einbausatz

Die Montage der bimetallischen Heizkörper erfolgt in folgender Reihenfolge:

  • Gemäß dem Plan müssen an den Wänden Markierungen angebracht werden, die die Stellen markieren, an denen sich die Halterungen befinden, und zwar so weit voneinander entfernt, dass sie sich zwischen den Batterieabschnitten befinden.
  • Auf den markierten Markierungen mit einem Perforator werden Löcher gebohrt und die Halterung wird installiert.
  • Wenn der Heizkörper demontiert gekauft wird oder er vergrößert werden muss, dann müssen Sie, mit einem Heizkörperschlüssel bewaffnet, die Abschnitte verbinden, wobei Sie sich daran erinnern, dass auf der einen Seite ein linker und auf der anderen Seite rechts ist.
  • Die Heizkörper sind an den Haken montiert und ihre horizontale Position wird von der Gebäudeebene überprüft.
  • Jetzt müssen Sie die Einlass- und Auslass-Kommunikation mit dem Heizsystem verbinden.
  • Die Ventile sind Ventile eingebaut.
  • An der Oberseite des Kühlers müssen Sie ein automatisches Mayevsky-Ventil installieren, das die Luft aus der Batterie freisetzt.
  • Nach der Installation wird das System mit Wasser gefüllt und auf Dichtigkeit geprüft (Druckprüfung kann durchgeführt werden).

Auf eine Anmerkung

  • Bimetallische Heizkörper werden nicht empfohlen, um den Bildschirm zu schließen, da dadurch der Wärmeübertrager erheblich reduziert wird. Wenn automatische Regler installiert sind, werden sie außerdem durch eine Temperaturänderung unter dem Bildschirm und nicht in Innenräumen ausgelöst.
  • Wenn Sie mehr als zehn Abschnitte für die Raumheizung installieren müssen, müssen Sie sie nicht zu einer Batterie kombinieren. Die Effizienz dieser Baugruppe wird geringer sein als bei zwei Batterien mit der gleichen Anzahl von Abschnitten.
  • Wenn die Luft zu oft aus dem System abgelassen werden muss, kann dies ein Anzeichen für eine bestehende Fehlfunktion sein (die Dichtheit des Heizkessels oder des Heizkörpers ist gebrochen).
  • Die Installationsarbeiten werden am besten zu dieser Jahreszeit durchgeführt, wenn keine Heizung vorhanden ist.

Video

Sehen Sie, wie Sie einen bimetallischen Heizkörper auf Metallrohren unabhängig installieren können, ohne Schweißen:

Bimetallische Heizkörper

Der Adapter ist im amerikanischen Stecker verdreht

Überprüfen Sie die horizontale Position des installierten Heizkörpers

So installieren Sie einen Bimetallstrahler richtig - Installationsanweisungen

Jede Wohnung braucht Heizung. Außerdem müssen Heizgeräte von hoher Qualität sein. Immerhin, fast ein halbes Jahr kalter Witterung sollte das Heizsystem richtig funktionieren. Bei der Planung einer Heizungsanlage fragen sich viele, ob Stahl- oder bimetallische Heizkörper besser sind, und wenn sie die Eigenschaften beider Typen vergleichen, wählen sie immer noch Bimetall. Immerhin, dank der hohen Wärmeübertragungsleistung, ordentliches Aussehen, sind es diese Batterien, die praktisch sind, langlebig und ermöglichen es Ihnen, Komfort in der Wohnung zu schaffen und den Raum mit Wärme zu füllen.

Außerdem können Sie sie selbst installieren. Es erfordert nicht viel Schaden, es wird ganz einfach und genau ausgeführt. Hauptsache, die Grundregeln zu kennen und die korrekte Berechnung der Parameter des Gerätes durchzuführen. Wenn Sie nicht wissen, wie man einen bimetallischen Heizkörper richtig anbringt, ist dieser Artikel für Sie. Wir werden das Gerät von Heizkörpern, Installationsmerkmalen betrachten, und auch einige der populärsten Modelle für die Ausrüstung des Heizsystems kurz beschreiben.

Bimetall-Batteriegerät

Es sollte bemerkt werden, dass die Vorrichtung bimetallische Heizkörper ziemlich einfach ist. Das Design besteht aus den Heizkörpern selbst, sowie Stahlrohren neben ihnen. Gelenke werden durch Punktschweißen bearbeitet.

Der Heizkörper ist ein Metallrohr. Im Inneren ist Eisen. Dies ist ein ideales Material, das perfekt für den Metallheizungskomplex geeignet ist. Weil es den Druck effektiver hält. Von oben ist das Rohr mit einer Aluminiumschicht bedeckt. Was verbessert die Wärmeleitfähigkeit. Und da die Herstellung der Batterie zwei Metalle verwendet, heißt es bimetallisch. Mit Bimetall Heizkörpern werden langlebiger, haben eine hohe Leistung. Mehr Details über die technischen Eigenschaften von bimetallischen Heizkörpern finden Sie hier.

Bimetallische Heizkörper können zwei Arten sein:

  1. mit verstärkten Kanälen;
  2. basierend auf Stahlrahmen. Solche Geräte sind besser geschützt. Da entfällt der Kontakt von Wasser mit Aluminium. Außerdem haben sie keine Angst vor Korrosion und sind viel stärker als die Optionen mit verstärkten Kanälen.

Es wird empfohlen, Bimetallbatterien in Wohnungen mit einem zentralen Wasserheizungskomplex auf Eisen- und Stahlbasis zu installieren. Es ist anzumerken, dass die Kosten von bimetallischen Heizkörpern durchaus akzeptabel sind und von den Leistungsmerkmalen des Modells und der Größe der Ausrüstung abhängen.

Wie berechnet man die Anzahl der Sektionen?

Um eine genaue Berechnung zu erhalten, ist es natürlich besser, diese Arbeit Spezialisten anzuvertrauen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen bimetallischen Kühler selbst zu installieren, sollten Sie die Funktionen des Zählens kennen.

Zwei Indikatoren werden benötigt: der Wohnraum und die Leistungsstufe des ausgewählten Batteriemodells. Die Hersteller geben die Leistung von Bimetallheizkörpern im Instrumentenpass an. Die Größe der Fläche sollte durch 10 geteilt werden. Es ist notwendig, 1 kW pro 10 qm zu berechnen. Die resultierende Anzahl sollte durch die Leistung der Bimetall-Heizvorrichtung geteilt werden. Die resultierende Nummer der Division sollte auf ganze Zahlen gerundet werden (nach oben). Auf diese Weise erhalten Sie Informationen über die gewünschte Anzahl von Abschnitten.

Installation von Bimetall-Batterien

Es ist notwendig, das Heizgerät genau gemäß den Anweisungen im Reisepass des Geräts zu installieren.

Es beschreibt deutlich das Verfahren zum Verbinden von bimetallischen Strahlern für ein bestimmtes Modell. Es sollte bemerkt werden, dass die Installation aller Elemente des Systems in Plastikverpackung des Heizkörpers durchgeführt wird. Und Sie können diese Verpackung nicht vor Abschluss des gesamten Installationsvorgangs entfernen.

Überlegen Sie, wie Sie einen bimetallischen Strahler unabhängig anschließen können. Bei den Installationsarbeiten müssen die folgenden Nuancen berücksichtigt werden:

  • es ist besser, die Batterie in der Mitte des Fensters zu platzieren;
  • Ausrüstung wird nur in einer horizontalen Position installiert;
  • Heizungsteile müssen auf gleicher Höhe innerhalb der Räumlichkeiten installiert werden;
  • von der Wand bis zur Batterie sollte der Abstand 3 bis 5 cm betragen Eine zu enge Anordnung des Heizsystems an der Wand führt dazu, dass die Wärmeenergie ineffizient verteilt wird;
  • es ist notwendig, einen Abstand von 8-12 cm von der Fensterbank einzuhalten.Wenn die Lücke zu klein ist, wird der Wärmefluss von der Batterie abnehmen;
  • Der Abstand zwischen dem Heizkörper und dem Boden sollte 10 cm betragen Wenn Sie das untenstehende Gerät installieren, wird die Effizienz des Wärmeaustausches abnehmen. Außerdem ist es unbequem, den Boden unter der Batterie zu reinigen. Eine zu hohe Anordnung der Heizeinheit führt jedoch dazu, dass die Temperaturanzeigen an der Unter- und Oberseite des Raumes sehr unterschiedlich sind.

Der Algorithmus zum Montieren eines bimetallischen Strahlers ist wie folgt:

  1. Markierung des Montageortes an der Wand der Konsolen;
  2. Befestigungsklammern. Wenn die Mauer aus Ziegeln oder Stahlbeton besteht, werden die Konsolen mit Dübeln und Zementmörtel befestigt. Wenn es sich um eine Gipskartonwand handelt, erfolgt die Befestigung durch beidseitige Befestigung;
  3. die Batterie wird auf die Halterungen gesetzt;
  4. der Heizkörper ist mit den Rohren verbunden;
  5. thermostatisches Ventil oder Hahn einstellen;
  6. Ein Luftventil befindet sich oben auf der Batterie.

Im Folgenden finden Sie einige Empfehlungen für die Selbstinstallation eines bimetallischen Heizelements:

  • Vor der Installation den Kühlmittelfluss in das System am Ausgang und am Eingang unterbrechen. Es darf keine Flüssigkeit in der Pipeline sein;
  • Vor der Installation müssen Sie die Vollständigkeit der Batterie überprüfen. Der Kühler muss montiert werden. Andernfalls müssen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers einsammeln.
  • Abrasive Materialien sind während der Montage verboten. Da muss das Design der Batterie abgedichtet werden. Und Schleifmittel können das Material des Geräts zerstören;
  • Bimetall-Strahler verwenden sowohl Rechts- als auch Linksgewinde. Dies muss bei der Befestigung von Befestigungselementen beachtet werden;
  • Bei der Verbindung von Sanitärarmaturen spielt die richtige Materialwahl eine wichtige Rolle. Verwenden Sie in der Regel Flachs mit einem wärmebeständigen Dichtstoff. Tangit Threads oder FUM Tape werden verwendet;
  • Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie ein gut geplantes Heizkörper-Verbindungsschema haben. Hier ist anzumerken, dass das Verbindungsschema der bimetallischen Heizkörper niedriger, diagonal oder seitlich sein kann;
  • Wenn die Installation abgeschlossen ist, ist das Gerät eingeschaltet: Alle Ventile der Einheit, die zuvor den Weg zum Kühlmittel versperrten, öffnen sich sanft. Wenn Sie die Ventile plötzlich öffnen, können Sie eine Verstopfung des inneren Rohrabschnitts verursachen oder einen Wasserschlag verursachen. Nach dem Öffnen der Ventile sollte die überschüssige Luft über den Entlüfter abgelassen werden.
  • Sie sollten Bimetallbatterien nicht mit Sieben überlappen, sondern in Wandnischen installieren. Dies wird dazu führen, dass die Wärmeübertragung des Gerätes stark reduziert wird.

Welcher Heizkörper ist besser zu installieren?

Der moderne Markt bietet eine große Auswahl an bimetallischen Heizkörpern verschiedener Marken von verschiedenen Herstellern. Es gibt Inlands- und Importoptionen. Unter den ausländischen Modellen sind beliebte italienische oder deutsche bimetallische Heizkörper.

Zu den beliebten deutschen Batterien gehören die Tenrad-Heizkörper. Alle Produkte dieses Unternehmens zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und hohe Leistungsparameter aus. Dreireihige Lamellen, die eine gute Wärmeübertragungsleistung bieten.

Unter den italienischen Produkten lohnt es sich, die italienischen bimetallischen Heizkörper Global STYLE PLUS 500 zu betrachten. Um eine solche Einheit zu verbinden, wird eine Seitenschaltung verwendet. Das Gerät ist an der Wand montiert. Aufgrund der hervorragenden technischen Eigenschaften und der ansprechenden Optik ist der bimetallische Heizkörper Global STYLE PLUS 500 nur positiv für den bimetallischen Heizkörper. In den meisten Fällen bemerken Benutzer die effektive Arbeit und Haltbarkeit. Die Wärmeleistung beträgt 185 Watt. Und die Temperatur des Kühlmittels kann ein maximales Niveau von 110 Grad erreichen. Heizkörper Global zahlreiche Bewertungen.

Sie können auch italienische Heizkörper XTREME auswählen. Dieses Modell ist neu. Bei minimalen Kosten bietet das Gerät maximale Wärmeübertragung. Italien bimetallic produziert solche Heizkörper speziell für den Einbau in russische Heizsysteme. Das Modell wurde entwickelt, um unter schwierigen Bedingungen zu arbeiten. Bei niedriger Wasserqualität funktioniert das Gerät beispielsweise bei hohen Temperaturen und Drücken sehr gut. Der bimetallische Kühler XTREME hat positive Benutzerberichte: gute Wärmeableitung, niedriger Preis.

Das italienische Unternehmen Radena ist ebenfalls auf die Herstellung von Bimetall-Batterien spezialisiert. Für die Herstellung von nur kohlenstoffarmem Stahl. Arbeitsdruck beträgt 25 Atmosphären. Und die Umgebungstemperatur erreicht 100 Grad. Es gibt Batterien mit Standardseiten- und -unterseitenverbindung. Auf Radiatoren Bewertungen Radana positiv. Es gibt Haltbarkeit, gutes Design, die Möglichkeit, in Einrohr- und Zweirohr-Heizsystemen mit horizontaler und vertikaler Platzierung von Heatpipes zu verwenden.

Betrachten Sie das Modell der heimischen Produktion. Zum Beispiel Heizkörper russische bimetallische Rifar Monolith. Obwohl die Marke Rifar erst kürzlich auf den Markt kam, konnten die Produkte dieser Firma bereits die Produkte bekannter deutscher und italienischer Hersteller pressen. Rifar Heizkörper werden in Wohn- und Bürogebäuden verwendet. Verfügen über ausgezeichnete Eigenschaften. Auch vollständig mit Heizkörpern bimetallischen GOST 31311 2005, TU.

Rifar Monolith in zwei Größen erhältlich: 350 und 500 mm. Die am häufigsten verwendeten Strahler mit einem Achsabstand von 500 mm. Die Verbindungen zwischen den Abschnitten fehlen. Wenn Sie sich für die Installation einer solchen Batterie entscheiden, müssen Sie sofort die gewünschte Länge auswählen.
Für bimetallische Bimetall-Heizkörper Rifar Monolith 500 wird der Preis optimal mit Funktionalität und Qualität kombiniert. Die Installation solcher Batterien ist schnell und einfach. Erfordert keine Adapter.

Vor nicht allzu langer Zeit gab es auch in Russland hergestellte Thermohit-Heizkörper. Dieses Gerät gehört zur Budgetklasse. Es hat noch keine weite Verbreitung erhalten, so dass die Thermohit-Bewertungen auf Heizkörpern nicht zu zahlreich sind. Technische Spezifikationen sind hoch. Aber die gleiche Qualität ist schlechter als teurere Modelle.

Es gibt in China hergestellte Batterien auf dem Inlandsmarkt. Es ist erwähnenswert Heizkörper Oasis. Die Produkte sind international zertifiziert, sie haben gute technische Eigenschaften. Auf Bimetall-Heizkörpern sind Oasis Bewertungen überwiegend positiv. Die Benutzer unterscheiden solche Vorteile dieser Einheiten als hohe technische Indikatoren, eine lange Werksgarantie und einen angemessenen Preis.

Installation von bimetallischen Heizkörpern: Materialien, Werkzeuge, Technologie

Das Thema dieses Artikels ist die Installation von Bimetallstrahlern. Darin werde ich Ihnen sagen, welche Rohre für die Montage des Kühlers zu verwenden sind, welche Werkzeuge Sie benötigen, um die Batterie zu ersetzen und wie Sie die Arbeit richtig machen. Also geh.

Bimetallischer Heizkörper im Inneren der Wohnung.

Warum?

Warum und wann müssen bimetallische Heizkörper installiert werden?

Sie sind nur und ausschließlich in der Zentralheizung eines Mehrfamilienhauses oder (seltener) eines privaten Hauses, das an die Heizungshauptleitung angeschlossen ist, nützlich.

Vorteile von Bimetall-Batterien - hohe Wärmeübertragung pro Abschnitt (durchschnittlich 180-190 Watt) mit erheblichen Widerstand gegen hydrostatischen Druck (für Haushaltsheizkörper Rifar Monolith - bis zu 100 Atmosphären).

Rifar Monolith - Meister in Zugfestigkeit. Der Heizkörper ist für einen Druck von bis zu 100 Atmosphären ausgelegt und wird bei einem Druck von 150 kgf / cm² getestet.

Warum Sie eine hohe Wärmeübertragung benötigen - ich denke, es ist nicht notwendig zu erklären, Stärke ist notwendig, wenn die Parameter des Heizsystems über die Standardwerte hinausgehen.

Ich werde ein paar Beispiele für solche Situationen geben:

  1. Nach dem Ende jeder Heizperiode werden Tests der Heizungshauptleitung für die Dichte durchgeführt. Der Druck steigt von Standard 3-7 Atmosphären auf 12 und mehr. Zum Zeitpunkt der Prüfung sollten sich die Einlassventile der Aufzugsanordnung überlappen, aber man sollte den sogenannten menschlichen Faktor nicht vergessen;

Wenn die Ventile nicht geschlossen sind und die Mulden geöffnet sind, wird der Druck im Heizkreislauf mit dem Druck in der Strecke ausgeglichen - mit ziemlich vorhersehbaren Folgen für Aluminium- und Gussradiatoren mit geringer mechanischer Festigkeit.

Gusseisenbatterie nach Druckstoß.

  1. Ein schnelles Füllen des Kreislaufs oder ein sofortiges Stoppen der Zirkulation in ihm (zum Beispiel im Fall eines Fallens der Ventilwangen) bedeutet einen hydraulischen Stoß - einen kurzfristigen Druckanstieg an der Vorderseite des Kühlmittelstroms auf 25 bis 40 Atmosphären.

Die Folgen der Druckentlastung des Heizkreises aufgrund der Zerstörung der Heizeinrichtung sind durchaus vorhersehbar. Meist überflutet sind alle Etagen bis zum Boden. Was passiert, wenn es mit heißem und schmutzigem Wasser aus den Wohnungen und mit Haushaltsgeräten (insbesondere an das Netzwerk angeschlossen) überflutet wird - es ist nicht schwer zu erraten.

Materialien

Welche Rohre für bimetallische Kühler sollten gekauft werden, wenn die Batterie übertragen wird oder die Konfiguration des Liners geändert wird?

  • Wasser- und Gasleitungen aus schwarzem Stahl oder verzinkt;

Wenn das schwarze Stahlrohr an Schweißverbindungen montiert werden kann, wird die Verzinkung nur an den Gewinden durchgeführt. Der Schmelzpunkt von Stahl - 1300 - 1400 Grad, der Siedepunkt von Zink - 900C. Beim Elektro- oder Gasschweißen verdampft die Korrosionsschutzschicht im Bereich der Naht unvermeidlich und Sie erhalten ein normales Stahlrohr zu einem verzinkten Preis.

Galvanisierung läuft nur auf den Fäden.

  • Wellrohre aus nichtrostendem Stahl für Klemmverschraubungen;
  • Kupferrohre an Pressfittings oder Muffenfittings zum Löten.

Ich stimme für Edelstahl mit beiden Händen. Nicht jeder hat Schweiß- und entsprechende Fähigkeiten. Zeitaufwändiges Einfädeln und eine große Anzahl von Gewindeverbindungen sind beängstigend von der Verzinkung und dem exorbitanten Preis der Rohre selbst und der Fittings, um sie mit Kupfer zu verbinden.

Warum lehne ich kategorisch alle Arten von Polymer- und Metall-Polymer-Rohren ab, weil sie oft zum Heizen verwendet werden?

Polypropylen auf der Heizung eines Wohngebäudes. Setzen Sie, sogar, wie sie setzen. Und vergebens.

Genossen, erinnern Sie sich an die von den Herstellern empfohlenen Betriebsparameter für Metall-Kunststoff und Polypropylen.

Beachten Sie, dass der maximale Arbeitsdruck nur bei Raumtemperatur erreicht werden kann. Wenn auf ein Maximum von 95 Grad erhitzt wird, nimmt die Zugfestigkeit eines Polypropylenrohrs auf 7-9 Atmosphären ab.

Die nominalen Parameter eines Heizsystems, das von der Heizungshauptleitung mit Energie versorgt wird (bis zu 7 kgf / cm2 bei einer Temperatur von 40-95 ° C) scheinen diesen Werten zu entsprechen. In der Praxis sind jedoch Abweichungen vom Normalbetrieb immer möglich. Zusätzlich zu den obigen Beispielen von Situationen, in denen der Druck in der Schaltung signifikant von dem Standarddruck abweichen kann, sind Szenarien möglich, bei denen die in den SNiPs spezifizierte maximale Temperatur überschritten wird.

Ich werde das anschaulichste Beispiel für eine solche Situation geben. Bei einer großen Anzahl von Klagen über Kälte in Wohnungen auf dem Höhepunkt des kalten Wetters sollte die Wohnungsbauorganisation theoretisch mit den Wärmenetzen (der für die Lieferung von Wärmeenergie aus der KWK-Anlage an die Verbraucher verantwortlichen Organisation) eine Vergrößerung des Durchmessers der Wasserstrahl-Aufzugsdüse vereinbaren.

Wasserstrahlruder mit entfernter Düse. Je größer der Lochdurchmesser der Düse, desto wärmer im Haus.

Die Demontage, die Lieferung der Düse an die Muttergesellschaft, das Ausbohren, die Rücklieferung und die Montage dauern lange.

Es ist unmöglich, den Heizungskreislauf sogar für ein paar Stunden auf dem Höhepunkt der Kälte zu stoppen: zumindest wird die Zugangsheizung ungefroren und erfordert eine lange und schmerzhafte (kalte!) Reparatur. Die Anwohner können die Beschwerden der Mieter nicht ignorieren: Dies ist mit einer Neuberechnung der Erhitzung durch das Gericht und dem Verlust eines Teils der Finanzierung verbunden.

Bei -30 auf der Straße friert die Zugangsheizung etwa zwei Stunden nach dem Stopp des Stromkreises ein.

Aus diesem Grund, als eine vorläufige Maßnahme, tritt der Schritt von mehreren der kältesten Wochen des Winters oft den folgenden Schritt:

  • Die Düse wird vom Aufzug entfernt;
  • Der Choke (Jumper mit Rücklauf, durch den ein Teil des verbrauchten Kühlmittels in den wiederholten Zirkulationszyklus gezogen wird) ist mit Stahlpfannkuchen eingeklemmt.

Aufzugsanordnung mit einer demontierten Düse und einer gedämpften Drossel.

Dadurch erhält das Heizsystem kein Wassergemisch aus den Zu- und Rückleitungen, sondern nur Wasser aus der Versorgung. Was für eine Minute auf dem Höhepunkt des Frosts das Kesselhaus mit einer Temperatur von 150 ° C verlässt und nicht nur durch zu hohen Druck verdampft.

Was passiert mit Polymerrohren, die für eine Betriebstemperatur von 95 ° C bei 130-150 Grad ausgelegt sind?

  • Im besten Fall für den Wohnungseigentümer wird ihre Ressource von den geplanten 30-50 Jahren auf mehrere Monate sinken;

Aufgrund der Überhitzung des Rohres mit der Trennung der Schale und der Verstärkungsfolie abgebaut.

  • Im schlimmsten Fall bekommt er einen überfluteten Raum und Klagen von Nachbarn im Steigrohr.

Im Falle eines unbefugten Austauschs von technischen Kommunikationen, ist der Eigentümer der Immobilie für jeden Unfall verantwortlich. Dementsprechend wird die Reparatur von Wohnungen in den unteren Stockwerken und der Kauf neuer Haushaltsgeräte durch die Nachbarn ihren Geldbeutel belasten.

Wie groß sollten die Rohre sein?

Der Innendurchmesser sollte dem minimalen Fehler zum Innendurchmesser der Steigleitung entsprechen (typischerweise 20 oder 25 Millimeter). Die Verengung der Steigleitung führt zu einem Abfall der Batterietemperatur in allen Nachbarzellen von unten und oben.

Außerdem ist es genau an der Verengung, dass der Maßstab oder der Holzchik, der von der Heizungsleitung in das Heizsystem geflossen ist, festsitzt (ja, und das war in meiner Praxis).

Braucht der Heizkörper zusätzliche Armaturen?

Typischerweise beinhaltet die Bindung des Heizers:

  • Zwei Kühlerstecker durch Durchgang;

Radiatoren sind oft mit vier tauben Steckern und zwei Steckern ausgestattet. Auf diese Weise können Sie eine beliebige Verbindungsmethode verwenden - sowohl in einer Richtung als auch in zwei Richtungen.

  • Ein Blindstopfen und ein Spülventil. Der Wäscher kann gegen die Verschlammung des Heizkörpers kämpfen: ein Schlauch ist damit verbunden, durch den Wasser zusammen mit Schlamm, der den Kreislauf behindert, in die Kanalisation abgeleitet wird;
  • Ein paar Kugelhähne oder ein Satz Ventil und Drossel oder Thermokopf. Ventile - Drosselventile helfen, die Wärmeübertragung des Heizers in der Auftau- und Feder zu reduzieren;

Auf dem Foto - der Choke, der es erlaubt, die Heizung der Heizung zu regulieren.

  • Ein paar amerikanische Frauen. Sie bieten eine viel einfachere und schnellere Demontage als die Rollen;
  • Jumper (Rohrstück oder Langstrecke mit Kontermutter und zwei T-Stücken). Die Brücke läuft durch das im Steigrohr zirkulierende Kühlmittel mit vollständig oder teilweise geschlossenen Ventilen auf dem Liner. Wenn du in kurzer Zeit den Wasserhahn verdeckst, der den Aufsteiger öffnet, werden beleidigte Nachbarn zu dir kommen und anfangen, deine hohen moralischen Qualitäten laut zu hinterfragen;

Dank der Brücke zirkuliert das Wasser im Steigrohr, auch wenn die Ventile geschlossen sind.

  • Auf der oberen Etage des Hauses mit der unteren Abfüllung (in dem die Vor- und Rückwärme im Keller geschieden sind, und die Steigleitungen im Obergeschoss paarweise verbunden sind) - Mayevskys Kran.

Crane Mayevsky zum Entlüften von Luftsteckern.

Werkzeuge

Welche Werkzeuge erfordern den Einbau einer Bimetall-Batterie mit eigenen Händen bei der Demontage der alten Batterie?

Hier sind die typischen Inhalte meines Koffers:

  • Gasschlüssel Nr. 2-3 zum Lösen der Kühlerdeckel des alten Kühlers (normalerweise Eisen), zum Anziehen neuer Stecker und, falls erforderlich, zum Einfädeln;

Die dritte Nummer wird sogar fest angebrachten Kühlerstopfen abschrauben.

  • Gasschlüssel Nr. 1 zum Lösen und Festziehen der Sicherungsmuttern und Fittings;
  • Sanitärleinen zum Abdichten von Gewindeverbindungen;

Die Versiegelung wird zuverlässiger, wenn Sie beim Wickeln ein wenig schnell trocknende Farbe auf jedes organische Lösungsmittel auf den Flachs auftragen. Die Farbe lässt den Flachs bei ausgeschalteter Heizung nicht verrotten und brennt bei eingeschaltetem Heizgerät aus.

  • Eine Mühle mit einem Schneidrad für Stahl oder eine Metallsäge zum Schneiden von Rohren (wenn ein Heizkörper installiert wird, muss die Konfiguration des Einsatzes geändert werden);
  • Matrizen mit einem Halter zum Schneiden von Rohrgewinde DN 15 - DN25 (abhängig vom Durchmesser des Steigrohres);

Stirbt mit Halter.

  • Motoröl (zum Beispiel zum Schmieren von Nähmaschinen);
  • Rohdatei für Metall.

Wie zerlegen Sie alte Gussbatterien und installieren Sie Bimetallstrahler?

Einfach

Fangen wir mit dem einfachsten Szenario an: Der Eyeliner und die Absperrventile müssen nicht ersetzt werden, neue Batterien werden auf alte Zahnräder gesetzt.

Hier ist die Reihenfolge unserer Aktionen:

  1. Setze die Steigleitung (in dem System mit der unteren Abfüllung - ein paar Steigleitungen) auf die Heizung zurück. Sie können Ihre Aufsteiger im Keller finden, geführt von einer Treppe am Eingang zu den Eingängen;

Gepaßte Heiztürme im Haus mit unterer Abfüllung.

  1. Die Sicherungsmuttern an den Laufbuchsen entlang der Gewinde abdrehen und antreiben;
  2. Wir reinigen die Fäden von der alten Wicklung;

Zwischen der Kontermutter und dem Stopper verbleibt eine alte Wicklung. Es muss entfernt werden.

  1. Schalten Sie die Kühlerstecker aus und treiben Sie sie durch die Gewinde;
  2. Den Kühler von den Halterungen entfernen;

Halte dein Becken bereit. In der Batterie wird es wahrscheinlich etwas Wasser und viel Schlamm geben.

  1. Wir schrauben die alten Kühlerstecker aus den Rohren und entfernen sie. Sie passen nicht auf die Bimetall-Batterien (32 mm gegen 25);
  2. Wir rollen auf Liner neue Staus;
  3. Schrauben Sie den Blindstopfen und die Unterlegscheibe in den Kühler, und schrauben Sie die Außengewinde vor;

Häufig werden Kühlerstecker mit Gummi- oder Silikondichtungen geliefert. Um eine solche Dichtung beim Einschrauben des Korkens nicht zu verdecken, tragen Sie ein wenig Flüssigseife auf das Ende des äußersten Abschnitts auf.

  1. Wir legen die Batterie auf die Halterungen;

Wenn nötig, biegen Sie die Klammern: der Heizkörper muss streng horizontal sein.

Manchmal müssen sie ersetzt werden. Schneiden Sie die einfachste Klammer der alten Klammern ab. Die neuen werden in den in das vorgebohrte Loch eingesetzten Kunststoffdübel eingeschraubt.

  1. Wir verdrehen darin die Staus, die aufgewickelt oder mit Dichtungen versehen sind;
  2. Wir wickeln und spannen die Kontermuttern. Das ist alles. Sie können einen Probelauf des Risers durchführen.

Schwer

Wie installiere ich einen neuen Kühler mit Änderung der Auskleidung?

Der Hauptunterschied zu dem oben beschriebenen Szenario ist die Notwendigkeit des manuellen Gewindeschneidens.

Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Verworfener Riser wird geschnitten;

Risers fallen und schneiden.

  1. Am Ende des geschnittenen Rohrs entfernt eine Feile oder Schleifmaschine eine Fase in einem Winkel von etwa 20-30 Grad zu ihrer Achse. Eine Fase wird als Lauf für eine Platte benötigt;
  2. Das Rohr ist geschmiert. Schmierung vermeidet Metallrisse und reduziert den Aufwand für das Gewindeschneiden;
  3. Die Platte wird am langen Ende des Halters auf das Rohr aufgesetzt und mit größtmöglicher Kraft dagegen gedrückt, wobei sie gleichzeitig im Uhrzeigersinn rotiert. Nachdem der erste Faden geschnitten wurde, kann der Stempel nicht mehr gedrückt werden;

Halten Sie den Riser mit einer Rohrzange fest. Beim Einfädeln knnen Sie die Dichtigkeit der Verbindung des Heizkörpers mit dem Eyeliner in der Wohnung oberhalb oder unterhalb Ihrer knicken oder sogar den Eyeliner ganz abreißen.

  1. Um die Armatur (Winkel oder T-Stück) zu installieren, werden fünf Gewinde geschnitten.

Wenn der Halter nach dem Schneiden des ersten Gewindes gegen die Drehung des Rohres oder einer Farbschicht anliegt, kann die Platte umgedreht werden.

Die Technologie der Montage der Rohrverbindungen hängt von der Art der Rohre ab

  • Das gewellte rostfreie Rohr wird mit einer lockeren Überwurfmutter in die Armatur eingeführt, wonach es festgezogen wird;
  • Das Kupferrohr und die innere Oberfläche des Fittings werden poliert, mit Flussmittel behandelt und durch einen Gasbrenner oder einen Gebäudetrockner erwärmt. Dann wird ein Lötstab in die Flamme des Brenners oder in den Heißluftstrom eingeführt, der aufgrund der Kapillarwirkung schmilzt und den Spalt zwischen dem Rohr und der Armatur ausfüllt;
  • Gewindefittings aus verzinktem oder schwarzem Stahlrohr werden auf in Farbe getränkten Sanitärflachs montiert.

Fadenwicklung.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist der Austausch von Batterien nicht sehr schwierig und ist sogar für einen Anfänger im Bereich der Sanitärtechnik ziemlich erschwinglich. Das Video in diesem Artikel wird Ihnen helfen, mehr darüber zu erfahren. Warte auf deine Kommentare. Erfolge, Kameraden!

Top