Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Kraftstoff
Wie man den Ofen, den Kamin www.atibadom.ru faltet
2 Pumpen
Badehaus Forum über den Bau und Betrieb von Bädern
3 Kamine
Kupferballeran mit einem Wasserkreislauf - die Designmerkmale, seine Vor- und Nachteile
4 Heizkörper
Kombinierte und separate Kessel für die Beheizung mit Holz und Strom
Haupt / Kessel

Vor- und Nachteile von Bulyeran Öfen mit Wasserkreislauf


Die Bedeutung der Heizung in einem kalten russischen Klima ist schwer zu überschätzen. Fernwärme ist jedoch nicht immer verfügbar. Daher ist die Verwendung von speziellen Öfen zum Heizen, wie zum Beispiel ein Privathaus, eine effektive Möglichkeit, das Problem der Erwärmung zu lösen. Eine der besten Möglichkeiten hier ist der Butlerofen, der mit einem speziellen Wasserkreislauf ausgestattet ist.

Funktionsprinzip und Effizienz

Butheran hat eine hohe Effizienz: von 75 bis 80%. In der Regel handelt es sich um einen horizontal angeordneten Zylinder. Darin ist der Prozess der Verbrennung von Kraftstoff.

Brennholz brennt in der Hauptkammer. Nicht abgebrannt steigt diese Substanz in die Nebenkammer, die sich im oberen Teil von Butleran befindet, und verbrennt dort zu Boden. Diese Art der Verbrennung ermöglicht es, Brennstoff nahezu vollständig zu verbrennen.

Dies ist einer dieser Faktoren, die eine hohe Effizienz solcher Öfen gewährleisten. Der Aschenkasten befindet sich im unteren Teil der Verbrennungskammer, aber in einigen Ausführungsformen der Konstruktion ist sein Vorhandensein nicht vorgesehen. Dies liegt an der Tatsache, dass der Grad des Ausbrennens von Kraftstoff sehr hoch ist und feste Verbrennungsprodukte fast vollständig fehlen.

Um das Gehäuse herum, die Brennkammer, befinden sich Reihen von Rohren. Wenn ein Wasserkreislauf im Ofen verwendet wird, zirkuliert Wasserdampf in ihnen. Es gibt andere Möglichkeiten für solche Öfen, in denen Luft zirkuliert, um das Haus zu beheizen.

Wasserdampf zirkuliert nach diesem Schema: In den Rohren wird er erhitzt und dehnt sich unter Einwirkung hoher Temperaturen aus. Aus diesem Grund steigt es auf und tritt direkt in das Heizsystem ein. Bei der Beheizung der Wohnräume gibt es Wärme ab und kühlt und kontrahiert.

Dann geht es runter und fällt wieder in die Rohre, die neben dem Kessel liegen. Dort wärmt er sich wieder auf und der beschriebene Zyklus wiederholt sich erneut.

Vergessen wir nicht, dass infolge der Verbrennung gasförmiger Abfall entsteht. Wir sprechen über Kohlendioxid und eine geringe Menge Rauch. Diese Verbrennungsprodukte müssen durch den Schornstein geführt werden.

Er schließt sich ihm an. Beachten Sie, dass auch Wärme auf diese Weise entfernt wird. Um es zum Heizen zu verwenden, ist der Schornstein mit Mineralwolle oder ähnlichem Material bedeckt. Die Nutzung dieser Wärme trägt ebenfalls zur Effizienz dieses Heizsystems bei.

Das Gehäuse besteht hier in der Regel aus zwei Schichten, was die unproduktive Wärmeverschwendung während der Arbeit von Bulyeran reduziert.

Der Heizprozess kann in 2 Hauptstufen unterteilt werden:

  1. Anzünden Brennholz wird in den Ofen geworfen, um eine intensive Verbrennung zu erzeugen.
  2. Ein Feuer halten. In diesem Stadium müssen Sie regelmäßig eine kleine Menge Kraftstoff werfen. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt der Brennvorgang gleichmäßig und mit großer Kraft. Um es zu erhalten, erfordert es minimalen Aufwand.

Vor- und Nachteile

Der Ofen läuft auf Holz. Daher müssen bei der Auswahl von Optionen für eine erschwingliche Heizung die Kosten für diese Art von Kraftstoff in dem Gebiet berücksichtigt werden. Normalerweise ist Brennholz in großen Städten teuer und der Betrieb solcher Heizsysteme wird nicht billig sein. Wenn wir über die Orte sprechen, wo es genug billiges Holz gibt, dann wird Bulyeran eine gute Wahl sein.

Während des Betriebes verwendet ein solches Heizsystem Konvektion und Wärmeaustausch, die durch die zyklische Zirkulation von Wasserdampf auftreten, dies führt dazu, dass die Heizung sehr effektiv durchgeführt wird.

Vorteile:

  1. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Zirkulation von Wasserdampf in diesem Heizsystem sehr dynamisch erfolgt, erfolgt die Erwärmung des Raumes nicht nur schnell genug, sondern gleichmäßig.
  2. Die Designmerkmale ermöglichen es, nicht nur ein einstöckiges Privathaus, sondern auch ein zweistöckiges Haus mit gleicher Effizienz zu beheizen.
  3. Der Heizkessel wird dabei nicht beheizt, so dass kein Sauerstoff in dem Raum, in dem er sich befindet, ausgebrannt wird.
  4. Hier wurde eine Zweikammerverbrennung durchgeführt. Produkte der unvollständigen Verbrennung von Brennholz fallen in die Sekundärkammer und brennen dort auf den Boden nieder. Dies verbessert nicht nur die Kraftstoffeffizienz, sondern minimiert auch die Bildung von festen Verbrennungsprodukten.
  5. Die Tür schließt fest, wodurch die Funkenbildung während der Verbrennung verhindert wird und die Sicherheit vor Feuer am Installationsort gewährleistet ist.
  6. Einfacher Installationsprozess. Die Hauptbedingung hierfür ist, dass die Entfernung zur nächsten Wand nicht weniger als einen halben Meter beträgt.
  7. Ein wichtiges Merkmal eines solchen Heizsystems ist, dass für seinen Betrieb keine externe Kommunikation erforderlich ist.

Nachteile:

  1. Die Kosten für den Kauf von Kraftstoff können ziemlich groß sein.
  2. Bei einigen Arten von Brennholz kann eine Verstopfung des Schornsteinrohrs auftreten.
  3. Um dieses Heizsystem effektiv zu nutzen, müssen Sie lernen, wie man einen solchen Betriebsmodus verwendet, in dem ein langsames Verbrennen (Schwelbrand) von Kraftstoff stattfindet. Dies ist notwendig in Fällen, in denen der Ofen autonom brennen soll (z. B. nachts).
  4. Ohne die Verwendung einer speziellen Frostschutzflüssigkeit kann nicht garantiert werden, dass das Heizsystem bei starkem Frost nicht einfriert.
  5. Die Installation dieses Heizsystems ist ziemlich kompliziert und teuer.

Besitzer Bewertungen

Sergey, Moskau: Wir verwenden Bulyan 2 Jahre lang. Zuerst wurden Kiefernstämme als Brennholz verwendet. Dann wechselten sie zu Birkenbrennholz. Es gab ein Problem: Die Rohre wurden durch eine poröse Masse blockiert. Ich musste sie aufräumen. Es war nicht sehr praktisch, denn der Winter war in vollem Gange.

In diesem Winter hat sich die Situation geändert. Wir verwenden gut getrocknetes und gehacktes Brennholz. Reinigen Sie die Rohre regelmäßig. Es gibt keine Probleme. Brennholz brennt schneller. Zur gleichen Zeit wird Wärme mehr als zuvor erhalten.

Vera, Nowosibirsk: Ich habe 7 Jahre lang Butteryan. Wir haben keine Angst, den Ofen über Nacht zu verlassen. Nur dafür müssen Sie in den Korruptionsmodus übersetzen.

Natalia, Swerdlowsk: Butler ist sehr praktisch für den Einsatz in einem Landhaus. Nur im strengen Frost ist nötig es für die Zirkulation nicht das reine Wasser, sondern die spezielle nicht-einfrierende Flüssigkeit zu verwenden. Der Installationsprozess selbst ist jedoch ziemlich kompliziert und relativ teuer.

Olga, Swerdlowsk: Wir haben ein Landhaus. Seine Fläche beträgt etwa 100 Quadratmeter. Der Ofen Bulyeran funktioniert perfekt. Das Haus wird schnell warm. Wir heizen diesen Ofen mit trockenem Holz. Ich behandle den Ofen wegen seiner hohen Leistung mit Vorsicht.

Anna Mikhailovna, Syzran: Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Butlerofen mit Wasserkreislauf eine ausgezeichnete Wahl für Besitzer ist, die die ganze Zeit in einem Landhaus wohnen. Wenn nicht gefrierende Flüssigkeit in die Rohre gegossen wird, gibt es auch bei starkem Frost keine Probleme mit diesem Heizsystem. Leider ist die Installation solcher Öfen ziemlich teuer.

Kosten und Betriebsregeln

Brennofen Bulyeran PO-100 kostet 9850 Rubel. Es bietet eine doppelte Brennkammer. Garantiezeit beträgt einen Monat. Das Volumen des beheizten Raums kann bis zu 100 Kubikmeter betragen.

Modell PO-200 des Ofens Bulyeran kostet 14.249 Rubel. Der Hauptunterschied zum vorherigen Modell besteht darin, dass es Räume mit bis zu 200 Kubikmetern beheizen kann.

Der Ofen Bulyeran NV-400 kostet 18449 Rubel. Es ist in der Lage, Räume bis zu 400 Kubikmeter zu beheizen.

Betriebsregeln:

  1. Feuerholz muss erst entzündet werden, nachdem sichergestellt wurde, dass ein Schub vorhanden ist und die Klappen geöffnet sind.
  2. Der Schornstein muss regelmäßig von Asche gereinigt werden. Dies stellt einen ununterbrochenen Betrieb des Ofens sicher und wird die Abwesenheit von unangenehmen Gerüchen während des Betriebs feststellen.
  3. Es ist notwendig, den Verbrennungsmodus mit dem Regler einzustellen.
  4. Wenn Sie Brennholz legen, müssen Sie sicherstellen, dass die Klappen offen sind.

Bulleran mit einem Wasserkreislauf

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Privathaus zu heizen: Luft, Wasser, Konvektion. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Eine der Heizvorrichtungen für das Luftsystem ist der sogenannte Butleran. Diese Heizeinheit ist eine Mischung aus Herd und langbrennendem Ofen. Aus diesem Grund kann der Bulleran wie ein Ofen arbeiten, das heißt, den Raum schnell aufheizen und diese Temperatur für eine lange Zeit auf einem Brennholzstreifen halten. Die allgemeine Ansicht der Boulery ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Bulleran mit einem Wasserkreislauf im Inneren des Hauses

Struktur

Wie aus der Figur ersichtlich ist, ist Butanan eine Struktur aus mehreren gekrümmten Rohren (normalerweise mehr als sechs) (1), die derart verschweißt sind, dass eine Brennkammer (2) und (6) innen ausgebildet ist. Um die Brennkammer in zwei Zonen zu trennen, ist eine spezielle Trennwand in die Konstruktion eingeschweißt. Das Brennholz wird zuerst in der Primärkammer (6) verbrannt und dann in der Sekundärkammer (2) verbrannt, während maximale Effizienz sichergestellt wird. Durch die Rohre zirkuliert die Luft ständig von unten nach oben und sorgt so für einen optimalen Wärmeaustausch im Raum. Als Brennstofföfen werden hauptsächlich Brennholz und Briketts verwendet. Für die Brennholz- und Probenentsorgung befindet sich an der Vorderwand des Ofens eine Tür (11), die dank der Dichtungen und der besonderen Konstruktion des Schlosses (10) dicht schließen kann. Ein Gebläse (8) wurde an die Tür geschweißt, um die Luftzufuhr zur Primärkammer einzustellen. Um der Sekundärkammer an den Rohren Luft zuzuführen, sind Injektoren (14) vorgesehen. Asche wird in einem Aschekasten gesammelt (7). Zur Einstellung des Verbrennungsprozesses an der Tür und am Abgasrohr, das sich an der Rückwand befindet, gibt es Zugregler (9).

Für den normalen Betrieb des Butlers und eine geringere Ansammlung von Ruß im Schornstein muss er isoliert werden.

Stärken und Schwächen

Ein solcher Heizofen hat, wie auch Bulyeran, eine Reihe von Vorteilen:

  1. Schnelle Beheizung des Raumes, die durch das besondere Design des Produktes gewährleistet wird.
  2. Hohe Effizienz - mehr als 80%. Dies wird durch das Vorhandensein von zwei Brennkammern des Brennstoffes und eine spezielle hermetische Konstruktion des Ofens gewährleistet.
  3. Fähigkeit, im Langbrennmodus zu arbeiten. Von einer Registerkarte kann Brennholz bis zu 12 Stunden arbeiten, was den Prozess der Wartung und Pflege vereinfacht.
  4. Die günstigen Kosten des Ofens.

Die Nachteile von Buleryana umfassen:

  1. Verwenden Sie nur Holz und Briketts zum Heizen. In diesen Öfen ist der Einsatz von Kohle nicht akzeptabel.
  2. Das Aufwärmen erfolgt nur in einem Raum, in dem sich dieser Ofen befindet. Um diesen Nachteil zu beseitigen, wurde ein Bulleran-Design mit einem Wasserkreislauf entwickelt.
  3. Unschönes Aussehen, wegen dem, was in den meisten Fällen solcher bulyeran in Gebrauchsräumen gesetzt wird.

Diese Art von Butteryana unterscheidet sich von der traditionellen darin, dass ein Wassermantel aus den Bulyerana-Rohren hergestellt wird und nicht Luft, sondern Wasser, wie die Arbeit eines Heizkessels, durch sie zu zirkulieren beginnt. Ein solches Butteryan ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Bulleran mit einem Wasserkreislauf

Wie aus der Figur ersichtlich ist, sind die oberen und unteren Enden der Rohre miteinander verschweißt und das Abzweigrohr des Versorgungsrohrs ist mit den oberen Kämmen und das Rückführrohr mit den unteren Kämmen verschweißt.

Die Wände des Buleryana werden bei der Arbeit sehr heiß, deshalb muss man in der Nähe sehr vorsichtig sein, um Verbrennungen zu vermeiden. Aus demselben Grund muss der Mindestabstand zu Wänden und nahe gelegenen Objekten während der Installation mindestens 0,5 Meter betragen.

Bulleran mit einem Wasserkreislauf: Vor- und Nachteile

Im Vergleich zu den üblichen, hat Butler mit einem Wasserkreislauf mehrere Vorteile:

  1. Die Möglichkeit, die vorhandene akvasisteme Heimheizung zu verbinden, wodurch die Heizung im ganzen Haus, und nicht nur in einem Raum.
  2. Schnelles Aufheizen des Kühlmittels und anschließend Halten der erforderlichen Temperatur im Raum für 6 Stunden von einer Lasche.
  3. Geringe Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Warmwasserheizkesseln.

Aber diese Konstruktion hat einen Nachteil - sie funktioniert nur mit einer selbstfließenden Wasserheizung.

Die Variante, die bulyerana an das Heizsystem zu binden, ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Die Abbildung zeigt deutlich, dass das Wasser zuerst die Steigleitung zum Ausdehnungsgefäß aufsteigt und erst dann zu den Heizkörpern geht.

Deine eigenen Hände machen

Obwohl der Preis von Butleran nicht so hoch ist, können Sie immer noch einen ordentlichen Betrag sparen, wenn Sie es mit Ihren eigenen Händen zu Hause machen. Es erfordert keine großen Fähigkeiten oder anspruchsvolle Ausrüstung. Es reicht, eine Turbine, eine Schweißmaschine und einen Rohrbieger zu haben. Die Materialien erfordern ein Rohr mit einem Durchmesser von 50 mm und ein 5 mm dickes Blech.

Das Wichtigste zuerst. Zunächst wird das Rohr in 1,2 m lange Stücke geschnitten und mit einem Rohrbieger bis zu einem Radius von 225 mm gebogen. An den Rändern sind gerade Abschnitte von 265 mm Länge zu hinterlassen. Eine Zeichnung eines solchen bulyeryana, um es selbst herzustellen, ist in der Abbildung unten gezeigt.

Zeichnungsboulery für die Herstellung ihrer eigenen Hände

Nachdem die Rohre vorbereitet sind, müssen sie wie in der Abbildung gezeigt geschweißt werden. Gleichzeitig ist es notwendig, Nähte fest zu machen.

Wie aus der Figur ersichtlich ist, sind in dem ersten Paar Rohre von der Ofentür Rohre mit kleinerem Durchmesser eingeschweißt, um der Sekundärkammer Luft zuzuführen. Wenn der Luftkreislauf unter Wasser verändert wird, müssen diese Rohre in Aquakontour oder nicht auf andere Weise verbunden werden.

Nachdem die Konstruktion des Rohres geschweißt ist, ist es notwendig, die Lücken zwischen den Rohren mit 5 mm dicken und 5 cm breiten Metallstreifen zu füllen, dann wird eine Trennwand aus Blech hergestellt, um die obere Kammer von der unteren zu trennen. Danach werden die Vorder- und Rückwände nach Zeichnung gefertigt.

Alle Nähte am Produkt müssen versiegelt sein, um die Freisetzung von Kohlenmonoxid aus dem Butan zu verhindern. Nachdem die Vorder- und Rückwand gemäß den Zeichnungen hergestellt wurden, müssen Sie die Türen an der Vorderwand herstellen und verschweißen. Die Hauptbedingung bei der Herstellung von Türen ist, dass sie hermetisch abgedichtet sein müssen, um einen optimalen Betrieb des Butlers zu gewährleisten. Um dies zu tun, ordnen Sie um den Umfang der Tür eine Dichtung der Asbestschnur an und machen Sie den Verschluss ein spezielles Design. Der Aufbau eines solchen Verschlusses ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Nachdem alles montiert ist, beginne die Geräte Aquakultur. Schließen Sie dazu zwei Kämme an den unteren und oberen Rohrausgängen an.

Testen

Nach Abschluss der Ofenherstellung eine Dichtheitsprüfung durchführen. Dazu wird ein Rohr des Wassermantels eingeklemmt, und das andere wird unter Druck gegossen, der mit einem Druckmesser kontrolliert wird. Wenn das Produkt Drücken von mehr als 3 Atmosphären standhält, kann es sicher betrieben werden.

Für den Betrieb der bulyeryana mit der von Hand gefertigten Aquakontur gelten die gleichen Anforderungen wie für den Betrieb des Wasserkessels.

Es ist zu beachten, dass der Versorgungsstand auf eine Temperatur von 90 ° C erwärmt wird. Daher ist beim Betrieb des Ofens Vorsicht geboten, um nicht zu verbrennen.

Bulleran kann in zwei Modi arbeiten:

  1. Schnelles Aufwärmen. In dieser Betriebsart verbrennt der Brennstoff so schnell wie möglich und erwärmt den Raum. Danach wird das Butan ausgelöscht und erst dann entzündet, wenn die Temperatur im Raum sinkt. Gleichzeitig wird der Brennstoff für den Betrieb des Ofens wirtschaftlich verbraucht, die Temperatur im Raum bleibt jedoch nicht auf einem konstanten Niveau, sondern steigt ständig an und fällt ab.
  2. Langes Brennen. In diesem Modus wird der Ofen maximal beladen, und der Kessel arbeitet in der Art, eine konstante Temperatur im Raum aufrechtzuerhalten. Dieser Modus ist gut, da der Raum eine konstante Temperatur hat, aber ein geringer übermäßiger Kraftstoffverbrauch vorliegt.

Öfen. Video

Im folgenden Video wird ein Vergleich der Buleryana mit einem Raketenofen vorgenommen.

Aus dem Vorstehenden kann gefolgert werden, dass die Beheizung mit einer Wasserbasis ähnlich der Beheizung mit einem Wasserheizkessel ist, nur mit dem Unterschied, dass hier der Langbrennmodus eingestellt werden kann. Dies ist in vielen Fällen vorteilhaft, da es erstens die optimalen thermischen Bedingungen im Haus bietet und zweitens im Langbrennmodus keine besondere Pflege erfordert.

Der Ofen Bulyeran mit einer Wasserkontur der Heizung

Kanadischer Hochofen Butler mit einem Wasserkreislauf kann Räume jeder Größe beheizen. Dies ist die leistungsstärkste Bauweise mit sparsamem Kraftstoffverbrauch, praktischer Bedienung und guter Leistung.

Das Design von Bulyeran ist bequem für den Betrieb, die Effizienz des Geräts beträgt 80%, langfristige Arbeit auf einer Registerkarte von Brennholz - bis zu 10 Stunden, je nach Modell. Der Ofen kann mit einem natürlichen oder erzwungenen System verbunden werden, der Ofen wird im Zerfallmodus hergestellt.

Buleryan Gerät mit einem Wasserkreislauf

Der Boiler auf Holz von Butler mit einer Wasserkontur unterscheidet sich in dem einfachen und effektiven Gerät. Die Ausrüstung ist mit Hebeln ausgestattet, um den Verbrennungsprozess zu steuern, einem Leistungsregler, einem Vergaser, einer großen Brennkammer. Injektoren-Brenner befinden sich in den vorderen Rohren.

Das Einrichten des Ofens ist einfach, es wird mit Hebeln durchgeführt, die Brennkammer ist ausreichend für eine große Menge an Brennstoff, aber es wird empfohlen, sie nicht vollständig zu füllen. Um die Effizienz zu erhöhen, bleibt auch Asche im Ofen.

Ein Beispiel für eine Buleryana mit einem Wasserkreislauf

Funktionsprinzip

Das allgemeine Prinzip des Ofens:

  • ein Konvektionsrohr ist an den Konvektionsrohren angebracht, um den Rücklauf und die Versorgung zu verbinden;
  • beim Aufheizen entsteht Druck, die Flüssigkeit kann ohne Pumpe auf bis zu acht Meter ansteigen;
  • Beim Druckaufbau tritt das Kühlmittel in die Heizkörper einzelner Räume ein (für den Naturumlauf wird eine kleine Rohrschräge verwendet);
  • Von den Heizkörpern strömt das gekühlte Wasser zum Heizkessel.

Das Prinzip der Bedienung der bulyerana mit einem Wasserende

Vor- und Nachteile

Butteryan hat solche Vorteile:

  • Standardheizkörper werden zum Heizen verwendet;
  • der Ofen kann für Gebäude ohne Keller betrieben werden;
  • Verbindung zu jedem Heizsystem ist möglich;
  • Das Design besteht aus hitzebeständigem Stahl, der den negativen Betriebsfaktoren widerstehen kann.
  • Installation der Konstruktion ist schnell, erfordert keine besonderen Kenntnisse.

Unter den Mängeln müssen die strengen Anforderungen für die Anordnung des Schornsteins und die Unmöglichkeit erwähnt werden, das Bauwerk ohne Wassermantel zu betreiben.

Beliebte Modelle

Am populärsten sind die "Aquathen" Öfen von Brenran mit einem Wasserkreislauf:

  1. AOTV-06 t00 - geeignet für Räume bis 100 Kubikmeter.
  2. AOTV-11 t01 mit einer Leistung von 11 kW, die bis zu 10 Stunden auf einer Brennstofflasche arbeiten kann, eignet sich für Räume bis zu 200 Kubikmeter.
  3. AOTB-14 t02: das Volumen des Raumes bis zu 400 Kubikmeter, 18 kW.
  4. AOTB-16 t03: das Volumen des Raumes bis zu 600 Kubikmeter, 27 kW.
  5. AOTV-19 mit der höchsten Leistung von 35 kW und der längsten Brenndauer von bis zu 12 Stunden ohne eine zweite Verlegung von Brennholz, wird zum Heizen von großen Räumen bis zu 1.000 Kubikmeter verwendet.

Installationsmerkmale

Allgemeines Verbindungsschema mit Beschreibung

Brandschutz

Für jeden Raum, in dem der Ofen steht, müssen die Brandschutznormen eingehalten werden:

  1. Es ist möglich, eine Struktur nur auf einer nicht brennbaren Unterlage zu platzieren, Stahlbleche oder ein Betonboden sind dafür ideal.
  2. In der Nähe der Brennkammer muss ein Stahlblech auf dem Boden verlegt werden, dessen Länge nicht weniger als 1,25 m betragen sollte.
  3. Der Abstand von der Wand zum Ofen sollte bei verputzten Flächen 1 m und bei Flächen mit Isolierung 80 cm nicht überschreiten.
  4. Der Ofen kann in einem Raum mit ausgezeichneter Belüftung und einer Fläche von 12 m² installiert werden. Automaten für TEN werden nur in benachbarten Räumen aufgestellt.

Richtig installiert Ofen Bulyeran nach den Regeln PPB

Installation des Rauchentfernungssystems

Bei der Installation sollte der Schornstein folgende Anforderungen erfüllen:

  • Materialien, die gegen Korrosion, hohe Temperaturen, Säuren beständig sind;
  • der Schornstein muss vollkommen glatt sein;
  • Die zur Straße gerichtete Rohrschicht ist mit Basaltwolle isoliert, deren Dicke mindestens 50 cm beträgt.

Alle Schornsteine ​​sind vertikal angeordnet, die Länge des Rohrauslasses vom Ofen bis zum gesamten Schornstein darf nicht mehr als 1 Meter betragen.

Schwerkraft-System

Wenn Sie Bulyeran mit einem Wassermantel an den natürlichen Heizkreis anschließen, müssen Sie folgende Empfehlungen beachten:

  • der Ofen auf dem Holz ist 50 cm niedriger als die installierten Heizkörper;
  • Rohre sind in einem Winkel montiert;
  • am höchsten Punkt (normalerweise auf dem Dachboden) befindet sich das Ausdehnungsgefäß;
  • bei unbeheizten Dachböden sollte der Installationsort des Ausdehnungsgefäßes isoliert werden;
  • Versorgungsrohr erfordert spezielle Sicherheitsschaltung.
zum Inhalt ↑

Zwangszirkulation

Ofen Butteryan mit einem Wasserkreislauf sind mit einer zusätzlichen Pumpe zusammen. Das Schema umfasst:

  • eine Rückförderpumpe ist an der Rückführleitung angeordnet;
  • Thermische Sensoren werden zur Einstellung verwendet;
  • die Kontur benötigt einen geschlossenen Ausdehnungsbehälter;
  • Um die Pumpe zu betreiben, installieren Sie eine USV mit einem Spannungsregler.
zum Inhalt ↑

Umreifungsrohre

Verschiedene Rohre werden für Bulyeran verwendet, aber ihre Wahl sollte verantwortungsvoll getroffen werden, da sie einen großen Einfluss auf die Leistung haben. Drei Arten von Rohren werden beim Binden von Butleran verwendet:

  • Metall-Kunststoff, korrosionsbeständig und einfach zu installieren (kann nur mit Zwangsbeheizungssystemen für Industrieunternehmen verwendet werden);
  • Polypropylenrohre können leicht in Ihre Hände gelegt werden, sie sind preiswert, leicht, einfach zu installieren (dürfen für Wohngebäude installiert werden);
  • Stahlrohre halten hohen Temperaturen lange Zeit stand (sie können für jeden Bulyeran verwendet werden, erfordern aber ein System mit höherer Leistung als ein Kunststoffrohrkreislauf).
zum Inhalt ↑

Kühlmittelarten für Burellana

Bulleran mit einem Wasserkreislauf für die Heizung des Hauses verwendet nicht nur sauberes destilliertes Wasser, sondern auch spezielle Frostschutzmittel, Wasser mit nicht gefrierenden Zusatzstoffen:

  1. Wasser Diese Art von Kühlmittel ist die wichtigste, es wird am häufigsten verwendet, um das Haus während der gesamten Saison zu heizen. Sie können nur gereinigtes Wasser, flüssig, gesättigt mit Metallen gießen, es ist absolut unmöglich zu verwenden. Zusätzlich wird ein Filtrationssystem benötigt, um ein Verstopfen der Konturrohre zu verhindern.
  2. Frostschutzmittel, die Verwendung von nicht gefrierenden Zusatzstoffen. Eine solche Flüssigkeit wird normalerweise verwendet, wenn die Heizung unregelmäßig ist, dh der Ofen wird periodisch ausgeschaltet. Der Wärmeträger dieses Typs wird für den Einsatz in Gebäuden mit rauen klimatischen Bedingungen und häufigem Frost empfohlen. Aber der Preis für die Heizung wird ziemlich hoch sein, das Volumen der Flüssigkeit für den Kreislauf wird auf dem Niveau von 150 Litern und mehr benötigt werden.
zum Inhalt ↑

Tipps und Regeln der Bedienung

Für das Bulyeran-Heizsystem müssen die Betriebsbedingungen eingehalten werden, um die Effizienz der Anlage zu erhöhen und die Betriebszeit zu verlängern. Kommentare von zahlreichen Benutzern des Ofens zeigen, dass die relevantesten solche Fragen sind:

  • Maßnahmen, um ein Einfrieren des Kühlmittels zu verhindern, wenn das Heizsystem ausgeschaltet ist;
  • Ursachen für schlechte Leistung;
  • Regeln und Merkmale des Ofens;
  • Ist es möglich, die Struktur auf die Straße zu bringen?
zum Inhalt ↑

Wie kann man das Einfrieren von Konturen verhindern?

Beim Betrieb sollte der Ofen sorgfältig überwacht werden, um das Gefrieren des Kühlmittels zu verhindern. Zu diesem Zweck haben die Kessel eingebaute Heizelemente für 1 kW. Das System ist mit einem Sensor ausgestattet, der ständig die Temperatur des Kühlmittels überwacht und bei einem minimalen Füllstand zusätzliche Heizung einschaltet.

Die Schutzmethode ist auch eine vollständige Wasserableitung, wenn das System ausgeschaltet wird. In diesem Fall halten die Rohre und das Gehäuse einem Frost bis zu -50 Grad stand.

Warum beginnt sich Bulyeran zu heizen?

Warum können Wasserkessel den Raum schlecht heizen? Die Gründe können wie folgt sein:

  • unsachgemäße Installation / Verbindung (unzureichende Schornsteinhöhe, schlechter Gasfluss);
  • Analphabetische Installation des Ofens mit Verletzung der Höhe (zulässige Entfernung vom Boden auf einer Höhe von 40-50 cm, in anderen Fällen sinkt die Systemleistung);
  • Holzofen hat eine zu geringe Leistung (real 10% niedriger als in der Dokumentation angegeben, die mit den Besonderheiten des Installationsvorgangs verbunden ist);
  • zu viele Heizkörper angeschlossen.
zum Inhalt ↑

Merkmale der Feuerstelle

Der Kessel Bulian mit einem Wasserkreislauf wird mit Hilfe eines Glimmmodus erhitzt, zur Zündung werden Holzspäne, Brennholz, Papier verwendet. Intensives Brennen wird nur in der ersten halben Stunde beobachtet, dann muss der Ofen in den Normalmodus gehen.

Das Prinzip der Anzündung Bullerjan wird wie folgt sein:

  • Vergaser, spezieller Regler vollständig geöffnet;
  • Feuer entzündet sich (optimale Verwendung von Papier und kleinen Chips);
  • nachdem sich das Feuer entzündet hat, ist die Kammer zu 80% gefüllt;
  • es ist notwendig, bis zu dem Moment zu heizen, wenn der Sensor einen Wert von 180-200 Grad angibt (die Zeit der Feuerkammer beträgt nicht mehr als 20-30 Minuten);
  • dann sollte der Vergaser bei 45 Grad geschlossen werden.

Für die Brennkammer wird Holzbrennstoff verwendet, am besten eignen sich Holzstämme mit einer Größe, die der Länge der Kammer entspricht und nicht in Stücke geteilt wird. Die Tür der Brennkammer sollte dicht schließen, die Lücke ist nicht erlaubt. Die Asche des Heizofens wird nicht entfernt, sie bleibt während der Arbeit in der Kammer.

Installation im Freien

Ist es möglich, Wasserkessel Bulyanan auf die Straße zu stellen? Es ist theoretisch erlaubt, aber in der Praxis wird es nicht empfohlen, da das Vorhandensein eines "Wasserhemdes" die Möglichkeit des Geräts unter solchen Bedingungen stark einschränken wird.

Fazit

Der große Vorteil des kanadischen Ofens Butler ist Effizienz und Effizienz. Das Modell wird für Räume unterschiedlicher Größe verwendet, es kann Teil eines natürlichen oder erzwungenen Heizsystems sein. Die Ausrüstung hat alle notwendigen Schlüsse für Rohre, die Wartung des Gerätes ist nicht teuer. Der Preis von Heizgeräten ist erschwinglich, es beginnt bei 13.300 Rubel, abhängig von der Leistung und Komplexität des Designs.

Öfen Butler mit einem Wasserkreislauf

Das Volumen des Raumes, m kubisch bis zu 100
Abmessungen (HxBxT) mm: 934x535x700
Durchmesser des Schornsteins, mm: 120
Türöffnungsdurchmesser, mm: 286

Das Volumen des Raumes, m kubisch bis zu 400
Heizleistung, kW: 18
Abmessungen (HxBxT) mm: 1300x700x1000
Durchmesser des Schornsteins, mm: 150

Das Volumen des Raumes, m kubisch bis zu 600
Heizleistung, kW: 27
Abmessungen (BxBxT) mm: 620x685x1152
Durchmesser des Schornsteins, mm: 150

Das Volumen des Raumes, m kubisch bis zu 200
Heizleistung, kW: 11
Abmessungen, (HWHHD mm: 1300х700х900
Durchmesser des Schornsteins, mm: 120

Das Volumen des Raumes, m kubisch bis zu 600
Heizleistung, kW: 27
Abmessungen (HxBxT) mm: 1400х700х1300
Durchmesser des Schornsteins, mm: 150

Das Volumen des Raumes, m kubisch bis zu 1000
Heizleistung, kW: 35
Abmessungen (BxBxT) mm: 1500x800x1700
Durchmesser des Schornsteins, mm: 180

Es ist schwer vorstellbar, jedes schöne und komfortable Haus ohne hochwertige Heizung, die eine angenehme Atmosphäre schafft. Daher wird der Installation von Heizgeräten in ländlichen Gebäuden große Aufmerksamkeit geschenkt. Eines dieser modernen Geräte, die für die Raumheizung verwendet werden, ist ein Wasserkreislaufofen von dem kanadischen Hersteller Bulyeran. Sie sind mit Wärmetauschern ausgestattet, dank derer die Heizung aller Räume im Haus gleichmäßig und sehr schnell erfolgt. Während des Betriebs von Öfen mit einem Wassergehäuse wird ihre Oberfläche überhaupt nicht erwärmt, daher wird der Sauerstoff in dem Raum nicht ausgebrannt. Darüber hinaus ermöglicht die Installation solcher Geräte die Versorgung der gesamten Familie mit heißem Wasser bei niedrigen Brennstoffkosten. Öfen dieser Gruppe sind besonders in Gebieten zu installieren, in denen kein fester Wohnsitz besteht. Die Effizienz solcher Geräte beträgt 87%.

Die Hauptmerkmale des Ofens mit einem Wasserkreislauf Butleran:

  1. Das Vorhandensein von Rohren für das Kühlmittel, die einen Gehäuse-Konvektor-Ofen bilden.
  2. Hermetisch geschlossene Türen.
  3. Die obere Anordnung der Kammer dozhig.
  4. Der Eintritt von erwärmter Luft in den Nachbrenner.
  5. Mangel an Asche.

Dank der durchdachten Konstruktion verbrennen die Bulyeran-Öfen nicht nur Brennholz, sondern auch Zersetzungsprodukte. Eine erhöhte Wärmeübertragungsausrüstung trägt zu den speziellen Verzweigungsrohren bei. Bulyeran erwärmt das Wasser effektiv in den Rohren und versorgt alle angeschlossenen Heizkörper schnell mit Wärme.

Öfen Butler mit einem Wasserkreislauf

Hier lernst du:

Holzheizungen sind nicht für höchste Effizienz bekannt. Die Entwickler haben große Anstrengungen unternommen, um den Ofen produktiver zu machen und mehrere Räume gleichzeitig zu beheizen. So entstand der Butlerofen mit einem Wasserkreislauf.

Es ist eine modernisierte Version des gleichnamigen Luftofens, der sein Design wiederholt. Nur anstelle von Luft erwärmt es das Kühlmittel, das durch das System zirkuliert.

Design und Funktionsweise

Um zu verstehen, wie der Bulyeran-Ofen mit einem Wasserkreislauf funktioniert und wie er funktioniert, ist es notwendig, das Funktionsprinzip des ursprünglichen Ofens zu verstehen. Es erschien ursprünglich in Kanada. Der Zweck seiner Konstruktion ist die Schaffung einer hocheffizienten Einheit, die die Räumlichkeiten in einem schwierigen Klima in wenigen Minuten aufheizen kann. So wurde der Bulyeran-Ofen geboren, zunächst ohne Wasserkreislauf. Es ist eine Art Pyrolyse burzhuyka lange brennen mit eingebauten Konvektor.

Der Ofen Bulyeran ohne Wasserkreislauf ist eine tonnenförmige Konstruktion mit auf und ab ragenden Rohren. Diese Rohre umschließen die Brennkammer von allen Seiten und bilden einen produktiven Konvektor, der bis zu mehreren Kubikmetern Luft pro Stunde durchlässt. Eine halbe Stunde nach der ersten Zündung wird der Raum merklich wärmer. Neben dem Luftkonvektor sind im Design der Einheit vorhanden:

Lassen Sie diese Art von Ofen und unterscheidet sich nicht in besonderer Gnade - es erfüllt die direkten Pflichten perfekt.

  • Eine beeindruckende Brennkammer - eine große Menge an Brennholz wird darin platziert, was eine langfristige Verbrennung garantiert;
  • Die innere Trennwand zur Bildung der Nachbrennkammer - hier erfolgt die Nachverbrennung der Pyrolyseprodukte;
  • Ladeklappe mit Drosselklappe - Brennholz wird geladen und Asche wird abgeladen;
  • Schornstein - durch ihn werden die Verbrennungsprodukte entfernt.

Die Kaminöfen von Buryeran mit Wasserkreisläufen können mit Economiser ausgestattet werden. Sie treffen die endgültige Auswahl von Wärme und akkumulieren und zersetzen gasförmige Produkte, die nicht in der Einheit selbst verbrannt werden.

Das Funktionsprinzip des Ofens Bulyeran ist sehr einfach. Da es sich um die gebräuchlichste Pyrolyseeinheit handelt, erfolgt die Verbrennung des Brennstoffes mit minimalem Sauerstoffzugang zur Hauptkammer - dafür ist die Drosselklappe an der Ladetür verantwortlich. Die maximale Wärme wird im Nachbrenner erzeugt, wo die Verbrennungsprodukte, die sich in der ersten Kammer bilden, verbrannt werden. Die entstehende Wärme wird in beheizten Räumen freigesetzt.

Wenn sich ein konventioneller Kaminofen aufgrund der Wärmestrahlung von seinem Körper erwärmt, dann erwärmt sich Butan ohne einen Wasserkreislauf durch Konvektion. Es verwendet Rohre mit ausreichend großem Durchmesser, die die Brennkammer vollständig abdecken. Die durchströmende Luft erwärmt sich auf eine Temperatur von + 100-120 Grad und gelangt in die Räume. Dieses Schema sorgt für eine sehr schnelle Erwärmung der Räumlichkeiten.

Eigenschaften von Öfen Butler ohne Wasser Konturen:

Es sind die speziellen Metallrohre, die die Verbrennungskammer umgeben, die solch ein ungewöhnliches Aussehen und eine hohe Effizienz des Ofens verursachen.

  • Hohe Effizienz - es erreicht 80%;
  • Die Möglichkeit, mehrere Räume gleichzeitig zu beheizen - zu diesem Zweck sind Luftkanäle mit Verkabelung um die Räume angeordnet;
  • Originelles Design mit interessantem Industriedesign;
  • Prompte Erwärmung aufgrund der starken Konvektionswirkung;
  • Niedrige Körpertemperatur während des Betriebs - gewährleistet einen sicheren Betrieb.

Öfen Bulyeran werden von vielen Herstellern hergestellt. Sie haben geringe strukturelle Unterschiede, aber im Allgemeinen sind sie ungefähr gleich.

Wasserkreismodelle

Traditioneller Ofen Butleran, nicht mit Wasserkreisläufen ausgestattet, kann für die Beheizung mehrerer Räume angepasst werden. Zu diesem Zweck werden Thermokammern mit Gittern zur Aufnahme von Kaltluft und Luftleitungen zur Wärmeableitung in anderen Räumen um sie herum geschaffen. Dieses Schema zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Einfachheit aus und ermöglicht es Ihnen, ein voll beheiztes Mehrraumgebäude zu organisieren.

Der Wasserkreislauf ist eine effizientere Lösung, um die Beheizung von Mehrzimmerhäusern und anderen Gebäuden zu organisieren. Wasser kühlt aufgrund seiner hohen Wärmekapazität viel langsamer als Luft. Eine große Anzahl von Heizkörpern kann an den Wasserkreislauf angeschlossen werden, und mit Zirkulationspumpen ist es einfach, einen Kreislauf mit langen Rohrleitungen zu realisieren. Mal sehen, wie sich Bulyeran mit einem Wasserkreislauf arrangiert und wie es funktioniert.

Aqua Bulyeran ist eine leicht modifizierte Version des traditionellen Luftofens. Wir haben bereits gesagt, dass seine Brennkammer von gebogenen Rohren umgeben ist, die einen produktiven Konvektor bilden. Durch kurzes Arbeiten mit einer Schweißmaschine werden diese Rohre zu einem riesigen Wärmetauscher. Dazu werden alle unteren Rohre zu einem Sammler zusammengeschweißt, an den das Zulaufrohr (Rücklaufrohr) angeschweißt wird. Dasselbe geschieht mit den oberen Rohren, von denen das Abflussrohr abgeht - das ist das Wärmeaustauschsystem für Sie.

Der resultierende Boilereryan auf dem Holz mit einem Wasserkreislauf, laut Benutzerbewertungen, hat viele Vorteile:

Dieses Schema bietet die beste Rauchentfernung. Darüber hinaus, um die Leistung der Traktion auf der Oberseite des Schornstein Set Deflektor zu verbessern.

  • Effiziente Beheizung von mehreren Zimmern ist ein Land Hausbesitz und Multi-Room-Villen;
  • Hohe Aufwärmgeschwindigkeit - dafür sorgt ein effizienter Wasserkreislauf mit großem Wärmetauscher
  • Es gibt keine Notwendigkeit, Feuerholz oft zu werfen - ein langes brennendes System beseitigt viele lästige Annäherungen.

So zeichnen sich die Bulyeran Öfen mit Wasserkreisläufen durch gute technische Eigenschaften aus.

Das Funktionsprinzip des Ofens Bulyeran mit einem Wasserkreislauf

Ofen Bulleran mit einem Wasserkreislauf kann in einer vorgefertigten Form erworben werden oder montieren Sie sich mit einer traditionellen Lufteinheit. Für die Herstellung einer hausgemachten Version ist es notwendig, Konturen für Zu- und Ableitungen zu konstruieren. Danach machen wir die Installation der Einheit auf dem regulären Platz - wir montieren es auf der leistungsfähigen nichtbrennbaren Basis, wir verbinden einen Kamin. Wir legen eine Heizung um das Haus herum.

Das Heizsystem selbst kann von beliebiger Art sein - mit natürlicher oder erzwungener Zirkulation. Im ersten Fall werden die Rohre leicht geneigt verlegt, um die normale Zirkulation des Kühlmittels zu gewährleisten. Im zweiten Fall sind die Rohre streng horizontal montiert, da die Umwälzpumpe für die Einspritzung des Kühlmittels zuständig ist. Außerdem kann das System offen oder geschlossen sein - nach Wahl des Verbrauchers.

Mal sehen, wie die Buleryan Öfen mit Wasserkreisläufen funktionieren. Die erste Stufe ist der Start, der das anfängliche Anzünden des Systems ohne Pyrolyse-Brennen ist. In die Brennkammer werden kleine Späne und Fackeln gelegt, die mit ihrer Flamme 20-30 Minuten brennen. Als nächstes legen wir das Brennholz innen dicker, schließen die Brennkammer, stellen die Drosselklappe und den Absperrschieber auf den Verbrennungsprozess ein.

Nachdem Sie den Gashebel geschlossen haben, beginnt das Brennholz mit der Freisetzung von Pyrolyseprodukten zu brennen. Von der Hauptkammer gehen sie in die Nachbrennkammer, wo sie unter großer Wärmeentwicklung verbrennen - dafür wird hier Sekundärluft über spezielle Leitungen zugeführt. Die erzeugte Wärme wird auf den Wärmetauscher übertragen und divergiert dann um das Gebäude herum.

Nachteile von Buleryan Öfen mit Wasserkreisläufen

Compact Bulyeran wird einfach nicht nennen. Es braucht viel Platz, um es zu installieren, außerdem kann es nicht gegen die Wand gestellt werden.

Hinsichtlich der Raumheizung gibt es keine Mängel in den Butler-Öfen mit Wasserkreisläufen - sie verbrennen effektiv Brennstoff und entziehen ihr maximale Wärme. Der Hinterhalt liegt in der Reinigung der Asche - es ist nicht sehr praktisch, sie zu reinigen, da oft kein Aschekasten im System ist. Alle verkohlten Kraftstoffteile müssen durch die Kofferraumkammer entfernt werden. Darüber hinaus ist der Ofen Bulyeran ziemlich dickbäuchigen, so dass sie viel Platz brauchen, um sie zu installieren.

Beliebte Modelle von Öfen Bulyeran

Heizofen Bulyeran mit Wasserkreisläufen ist nicht so viel. Ihr Hauptangebot wird von Haushaltsgeräten der Marke Breneran Bulyeran präsentiert.

Aquathen AOTB-19

Ein typisches Beispiel ist der leistungsstarke Breneran Aquathen AOTB-19 Ofen. Es kann mit einer Vielzahl von festen Brennstoffen betrieben werden, mit Ausnahme von Kohle. Ein Lesezeichen aus Brennholz reicht für 12 Stunden Brenndauer. Sein Anwendungsbereich ist die Beheizung von Vorstadthaushalten und anderen Räumlichkeiten. Das Gerät besteht aus Stahl, seine Wärmekapazität beträgt 19 kW, was für die Beheizung von Räumen bis zu 190 Quadratmetern ausreicht. m. Der Preis variiert zwischen 52 und 55 Tausend Rubel.

AQUA-Sibirien

Bulyeran AQUA-Siberia - dieser Ofen mit Wasserkreisläufen, präsentiert in drei Versionen mit einer Kapazität von 19, 27 oder 35 kW. Das von ihnen erwärmte Volumen beträgt 1000 Kubikmeter. Die Einheiten bestehen aus Stahl und können bis zu 20 Jahre alt werden. Ungefähre Aufwärmzeit beträgt nur 40-50 Minuten, und ein Lesezeichen aus Brennholz dauert 7-8 Stunden. Als Brennstoff können Sägespäne, Hackschnitzel, Euroholz oder Briketts verwendet werden. Der Hauptvorteil des Modells ist ein exzellentes abgerundetes Design.

Aqua Breneran

Aqua-Breneran ist ein kombinierter Bulyeran-Ofen mit Wasser- und Luftkreislauf. Es heizt nicht nur Räume mit Heizkörpern der Wasserheizung, sondern auch einen Raum, in dem sie steht. Der maximale beheizte Hubraum beträgt 600 Kubikmeter. m, die Brenndauer auf einem Tab beträgt bis zu 9 Stunden. Der Ofen kann mit jeder Art von Brennstoff arbeiten, aber es wird nicht empfohlen, Kohle darin zu verbrennen - die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sein Metall einfach brennen wird. Der Hersteller ist die Firma Breneran.

Oven Buleran mit einem Wasserkreislauf

Eigenschaften des Ofens bulyeran mit einem Wasserkreislauf

Dieser Ofen arbeitet nach dem bekannten physikalischen Gesetz. Das Grundprinzip besteht darin, dass heißer Dampf dazu neigt, zu steigen, während kalter Dampf abfällt. Dank dieser Tatsache können selbst kleine Öfen, die mit einem Wassermantel ausgestattet sind, eine Erwärmung von bis zu 5 Kubikmetern ermöglichen. M. Luft. Gleichzeitig heizt sich das Gerät nicht auf. Das heißt, das Ausbrennen von Sauerstoff im Raum ist ausgeschlossen.

Die Experten von Bulyer beziehen sich auf die Anzahl der Öfen, die wirtschaftlich sind, weil sie die Brennstoffkosten senken können, wenn sie zu Hause angewendet werden. Dies ist aufgrund des Vorhandenseins einer speziellen Nachbrennkammer in seiner Konstruktion gewährleistet. Es verbrennt das gesamte Gas, das bei der Verbrennung entsteht. Das Gehäuse wirkt bei der Konstruktion eines solchen Ofens als Wärmetauscher. Im Inneren des Gehäuses können mindestens 6 Rohre festgestellt werden. welche benachbart zu der Deckenkammer sind. Dies sorgt für eine bessere Wärmeübertragung im Wasser.

Das Kühlmittel wird der Oberseite des gesamten Systems zugeführt. Dann geht es direkt zu den Heizkörpern und von ihnen wieder in den Ofen. Dort befindet sich der Wasserhahn, durch den das Kühlmittel abgelassen wird. Solch ein einfaches Prinzip des Betriebs dieses Ofens, der mit einem Wasserkreislauf ausgestattet ist, ermöglicht es, ein schnelles Aufwärmen eines Raums jeder Größe ohne Trocknung von Sauerstoff zu verwenden.

Merkmale der Ausrüstung mit einem Wasserkreislauf

Eine Reihe von unbestreitbaren Vorteilen, die für jeden Ofen charakteristisch sind. Butler ist keine Ausnahme. Die Wirksamkeit der Verwendung dieser Ausrüstung hängt weitgehend ab von:

  • in welchem ​​Raum es installiert wird;
  • welche Ausgaben der Besitzer zu leisten bereit ist.

Es sollte verstanden werden, dass die Preise solcher Installationen ziemlich hoch sind. Darüber hinaus müssen im laufenden Betrieb auch erhebliche Kosten entstehen.

Die Hauptmerkmale der Buleryana mit einem Wasserkreislauf:

  • Bei der Konstruktion des Ofens befindet sich eine Gasnachbrennkammer, die sich oben auf der Brennkammer befindet;
  • der Ofen ist mit hermetisch geschlossenen Türen ausgestattet;
  • das Gehäuse, mit dem diese Ausrüstung ausgestattet ist, erhöht die Konvektion der heißen Luftmassen;
  • Ein Aschkasten in solchen Öfen ist nicht vorgesehen.

Von anderen Arten von Öfen unterscheidet sich bulyeran darin, dass es eine spezielle Anordnung von Rohren hat. Dies erhöht die Wärmeübertragung bei Verwendung dieses Geräts. Kalte Luft tritt in das unterste Rohr ein. Wenn es auf eine bestimmte Temperatur erhitzt wird, breitet es sich im Raum aus.

Es ist erwähnenswert, dass im Gegensatz zu anderen Arten von Ausrüstung für die Raumheizung, Arbeiten an Holz, das Design der Buleryana gründlich durchdacht ist. In der Ofenkammer werden während des Ofenbetriebs nicht nur Brennholz, sondern auch Zündprodukte verbrannt. Um eine angenehme Temperatur im Raum zu schaffen, kann der Besitzer daher den natürlichen Brennstoff auf ein Minimum reduzieren.

Ofeninstallation

Die Installation dieser Ausrüstung ist nicht schwierig. Für die Installationsarbeiten werden verfügbare Materialien benötigt, und die Installationsmethoden bereiten auch Anfängern keine Schwierigkeiten. Bevor Sie mit der Installation fortfahren, sollten Sie einen Ort wählen. wo der Ofen aufgestellt wird. Es sollte bemerkt werden, dass seine Installation an jedem Punkt der Struktur gemacht werden kann. Die einzige Anforderung, die erfüllt werden muss, ist, dass sich das Gerät in einem Abstand von 50 cm von der Wand befindet.

Wenn die Installation des Ofens abgeschlossen ist, muss er an das Heizsystem angeschlossen werden. Bei Installationsarbeiten empfehlen Experten die Verwendung von Rohren mit einer Bewehrungsschicht. Die Verwendung solcher Produkte verhindert deren Verformung bei hohen Temperaturen. Außerdem sind sie für ein solches Heizsystem am besten geeignet.

Wenn die Installation der Heizsystemkomponenten abgeschlossen ist, wird ein Verfahren wie Druckprüfung durchgeführt. Dann ist das System mit Wasser gefüllt. Danach kann der Ofen gestartet werden, und dann sollten Sie seine Arbeit beobachten. Wenn die Installation keine Fehler gemacht hat, funktioniert das Gerät ordnungsgemäß und verursacht keine Probleme für den Besitzer.

Aber selbst wenn man solche Geräte im Haus verwendet, sollte man die Sicherheit nicht vergessen. Zu diesem Zweck sollte die Wand, in deren Nähe der Ofen installiert wird, mit nicht brennbarem Material behandelt werden. Es wird auf die Oberfläche der Wand über der Oberseite des Ofens in 1 m aufgetragen.

Die Wirksamkeit von Butleran im Vergleich zur Gasheizung

Bevor Sie Heizgeräte kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass sie für den potenziellen Besitzer von Vorteil sind. Die Geschäfte bieten derzeit eine große Anzahl von Kesseln an, die ein tolles Design haben. aber im Betrieb sind ziemlich teuer. Daher ist es notwendig, ein solches Installationsmodell zu finden, das ästhetisch aussieht, preiswert ist und während des Betriebs keine großen Geldbeträge vom Besitzer benötigt.

Positive Eigenschaften

Die Beliebtheit dieses Ofens ist mit den Vorteilen verbunden, daher sollte der erste Käufer mit ihnen vertraut sein.

  • Verwendung von Öfen Bulyeran bietet eine schnelle und gleichmäßige Beheizung von Räumen einer großen Fläche. Wenn die Anlage mit einem Wasserkreislauf ausgestattet ist, kann die erzeugte Wärmeenergie leicht in die Räume der zweiten und dritten Etage transportiert werden.
  • Dieses Modell hat kleine Abmessungen.
  • Nach der Installation wird der Besitzer mit Benutzerfreundlichkeit versehen. Der Installationsprozess ist nicht schwierig. Sie benötigen jedoch ein Schornsteingerät, für das es besser ist, einen professionellen Ofensetzer einzuladen.
  • Wenn wir diesen Ofen mit traditionellen vergleichen, verbraucht er bei der Arbeit weniger Kraftstoff. Eine volle Ladung reicht für eine 12-stündige Installation.

Nachteile bulyerana

Solche Vorteile, die diese Öfen haben, werden viele Besitzer von Privathäusern wahrscheinlich aufgefordert werden, einen Butler zu erwerben. Diese Einstellungen sind jedoch nicht ohne Fehler, die vor dem Kauf im Laden erfragt werden müssen.

Bei Verwendung dieses Ofens kann nur Brennholz mit einem niedrigen Feuchtigkeitsgehalt in die Brennkammer geladen werden. Es ist ratsam, jene Baumarten zu verwenden, die beim Verbrennen keinen Teer bilden.

Während des Betriebs werden die erzeugten Generatorgase in solchen Modellen nicht vollständig genutzt. In der Brennkammer erfolgt ihre Verbrennung in einem Volumen von weniger als 70%, daher kann ein solcher Ofen nicht als perfekt bezeichnet werden. Bei Arbeiten an der Konstruktion des Schornsteins ist besonders auf die Isolierung des Rohres zu achten. Wenn dies nicht gemacht wird, dann wird während des Betriebs der Ausrüstung Kondensat vorhanden sein, was die Effizienz des Butyrans verringern wird.

In den meisten Fällen sind diese Öfen aus Metall. Daher sollte im Zähler von der Installation ein geeigneter Schutz angebracht werden. Wenn der Standort des Kessels der Winkel an der Kreuzung von zwei Wänden ist, dann müssen Sie darüber nachdenken, sie zu schützen. In der Nähe der Wände können sie nicht lokalisiert werden. Dies ist ein großes Problem für kleine Räume. 20 cm ist der maximal zulässige Abstand von diesen Installationen zur Wand.

Wenn Sie Platz sparen und den Ofen so nah wie möglich an die Wand stellen möchten, müssen Sie ihn mit Metallplatten von großer Länge über die Höhe des Ofens legen. Basalt Isolierung sollte zwischen der Wand und der Platte installiert werden. Wenn dies getan wird, wird das Metallsieb zwei Funktionen gleichzeitig ausführen - um das System vor Erwärmung zu schützen und als zusätzliche Wärmequelle zu dienen.

Es gibt noch etwas, dessen man sich bewusst sein muss. Es betrifft die Konstruktionsmerkmale des Ofens. Beim Betrieb des Geräts gelangt Staub in die Löcher in den Rohren. Während des Betriebs des Ofens tritt eine hohe Temperatur auf, die alles in seinem Weg verbrennt. Bei Verwendung von Buleryana kann ein unangenehmer Geruch auftreten. Zusätzlich erscheinen positiv geladene Ionen in der Luft in der Nähe des Ofens. Sie sind gut angezogen von den Schmutzpartikeln im menschlichen Körper. Wenn kalte Viren in Innenräumen vorherrschen, ist das Risiko, gesunde Menschen zu bekommen, hoch. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, den Raum regelmäßig zu belüften und 2 mal täglich eine Nassreinigung durchzuführen.

Fazit

Um den Raum zu heizen, können Sie verschiedene Heizsysteme benutzen. In den letzten Jahren gewann Popularität Butler mit einem Wasserkreislauf. Im Aussehen hat dieser Kessel seine eigenen Eigenschaften von Betrieb und Installation. Bevor Sie es als Hauptbestandteil Ihrer Heizungsanlage kaufen, müssen Sie sich mit seinen Vor- und Nachteilen vertraut machen.

Es sollte verstanden werden, ob es vorteilhaft wäre, diese Installation in Ihrem Haus zu verwenden. Nach der Übernahme müssen Sie über eine hochwertige Installation nachdenken. Wenn Sie bezweifeln, dass Sie diesen Ofen korrekt installieren und korrekt an den Wasserkreislauf anschließen können, ist es in diesem Fall am besten, sich an Spezialisten zu wenden.

  • Autor: Andrey W. Wasiliev

Bulyeran Ofen mit einem Wasserkreislauf: Prinzip der Operation, Vor- und Nachteile

Dieses Design ist nicht nur eine gelungene Mischung aus dem Ofen mit dem üblichen Holzofen. Wenn früher keine separaten Räume geheizt werden konnten, eröffnete die Verbindung mit dem Wasserkreislauf die Möglichkeit, ganze Häuser statt einzelner Räume zu heizen.

Die Form des Ofens Bulleran ähnelt einem großen runden Fass. innen in zwei Teile geteilt. Das untere Abteil des Ofenkörpers ist zum Entzünden und Verbrennen von Brennholz bestimmt. Es wird eine hohe Temperatur gebildet und die Wärme wird konzentriert.

Nachdem das Holz durchgebrannt ist, steigen die Gase zum oberen Teil des Rumpfes auf. In der Mitte des Ofens sind gekrümmte Rohre eingeschweißt oder sogenannte Radiusdüsen.

Sie liefern erzwungene Konvektion, d.h. Bewegung von Wärme für die Erwärmung der Luft und gleichmäßige Verteilung im Raum.

Das Design des Ofens ist derart, dass die Rohre den Feuerraum eng mit Brennholz verbinden und ihn zu 70% "umhüllen". Sie spielen die Rolle eines Wärmetauschers oder Heizers, da die gesamte Wärme aus der Brennkammer für die Erwärmung des Kühlmittels in den Rohren aufgewendet wird.

Ein speziell installierter Druckverteiler sorgt für den notwendigen Druck für die Bewegung der Flüssigkeit zusätzlich zu ihrer natürlichen Zirkulation.

Daher sind die Grundprinzipien des Handelns Wärmeaustausch, Wärmeübertragung und Konvektion. Im Gegensatz zu den bekannten Öfen heizt sich die Herdoberfläche nicht auf. daher wird Sauerstoff gespart.

Bulleran mit einem Wasserhemd

Eine neue Modifikation mit einem Wasserkreislauf zeigt sich in der Verbindung von Rohren mit einer Wasserheizung von oben - zur Wasserversorgung und darunter - zum Rücklaufverteiler.

Somit erhält der Ofen als ein Heizelement eine Hydrobindung oder zusätzliche Möglichkeiten, Wärme durch die Bewegung von heißem Wasser durch die Rohre, die die Wohnung umgeben, zu verteilen.

Bulyeran kann mit einem Festbrennstoffkessel verglichen werden, aber ohne ein automatisches System. Das Ofendesign ermöglicht die Verbindung mehrerer Wasserkreisläufe zur maximalen Beheizung verschiedener Räume.

Durch die aktive Wasserzirkulation in den angeschlossenen Heizkörpern entsteht eine ideale Beheizung der Landhäuser. Hütten oder Hütten.

Butleran Aqua ist eine Modifikation eines guten Butlerofens, bei dem eine Wasserjacke die Gesamtleistung verbessert. Öfen dieser Gruppe sind an das Heizsystem angeschlossen, in dessen oberen Teil sich ein Ausdehnungsgefäß für die Ansammlung von überschüssigem erhitztem Wasser befindet.

Wasser in seiner Bewegung durchläuft Heizkörper, nach Abkühlung kehrt es zu den Schornsteinen zurück.

Anschluss des Ofens an das Heizsystem

Die allgemeine Liste der Elemente des gesamten Heizsystems mit einem Ofen ist wie folgt:

Ofen> Heizöfen> Bulyeran Heizofen (Breneran) mit einem Wasserkreislauf

Der Heizofen Bulyeran (Breneran) mit einer Wasserkontur

Konvektionsgeräte, zusammen mit einer ganzen Reihe von Vorteilen, haben einen großen Nachteil - die Raumaufteilung in Räumen, ohne die nicht ein einzelnes Haus arbeiten kann, reduziert die Effizienz seiner Arbeit erheblich. Und es kann nur dann angehoben werden, wenn statt der Luft eine Erwärmung des Kühlmittels stattfindet, wie es im Bulyeran-Ofen verwirklicht ist.

Arbeitsprinzipien

Der Heizungsofen Bulyeran mit einem Wasserkreislauf arbeitet ausschließlich nach dem Prinzip der Konvektion, jedoch mit einem wesentlichen Zusatz - anstelle von Luft wird eine Wärmeträgerflüssigkeit verwendet. Dies vermeidet das Problem der Konvektion durch das Eindringen von Luft durch Trennwände. Die Wirksamkeit dieser Ausrüstung ist offensichtlich und hat einige Eigenschaften:

  1. In diesem Gerät befindet sich im Inneren des Gehäuses eine Brennkammer, die dicht mit Rohren mit Flüssigkeit ausgestattet ist. Aufgrund dieser engen Passung wird Wärme viel schneller übertragen. Die Anzahl der Rohre kann zwischen 6 und 12 variieren.
  2. Der erforderliche Druck im System sorgt für einen besonderen Druck

Bulleran Umreifungsschema mit einer Kontur für die Warmwasserbereitung

Sammler. Er ist es, der das Kühlmittel auf eine Höhe von bis zu 8 m anhebt.

  • Die natürliche Zirkulation im Heizsystem wird durch Erwärmung des Kühlmittels sichergestellt.
  • Die Erhöhung der Ofenproduktivität und Verringerung des Brennstoffverbrauchs wird aufgrund des verwendeten Gaserzeugungsprozesses erreicht. Nach dem Verbrennen des Holzes wird das gebildete Gas in einer separaten Kammer verbrannt.
  • Das Prinzip des Betriebs des Ofens ist, das Kühlmittel zu einer maximalen Höhe anzuheben, und dann seine Verteilung unter den Batterien. Und dann kehrt es in den Ofen zurück.
  • Das Ablassventil ist an der Rücklaufleitung installiert. Auch dort ist installierte und kreisförmige Ausrüstung. was die Effizienz des gesamten Systems deutlich verbessern kann.
  • Merkmale der Installation des Ofens Bulyeran mit einem Wasserkreislauf

    Die Installation dieses Geräts ist nicht so schwierig, wenn Sie die Technologie kennen und die richtigen Materialien und Werkzeuge verwenden.

    Das erste, was Sie entscheiden müssen, ist der Standort des Ofens. Es ist bemerkenswert, dass seine Installation im Prinzip überall im System durchgeführt werden kann, aber selbstverständlich unter Berücksichtigung aller Brandschutzregeln. Und die allererste Regel ist, den Abstand zu den Wänden und die Vorbereitung dieser Wände zu respektieren. Der Mindestabstand zum Breneraner Ofen mit einem Wasserkreislauf zur Wand, der genau eingehalten werden muss, beträgt 0,5 Meter. Was die Wand selbst betrifft, muss sie notwendigerweise mit speziellen feuerfesten Materialien behandelt werden, und zwar nicht nur entlang der Kontur des Ofens, sondern auch über ihre Grenzen hinaus um etwa 1 Meter.

    Beim Anschluss eines bulerianischen Ofens mit einem Wasserkreislauf an die Heizungsanlage wird empfohlen, verstärkte Rohre zu verwenden. Zum einen sind sie dafür ausgelegt und zum anderen unterliegen sie keiner Verformung durch längeres Aussetzen gegenüber heißem Wasser.

    Nachdem das ganze System gebunden ist, ist es notwendig, es unter Druck zu setzen und es mit Wasser zu füllen. Es ist wichtig für einige Zeit nach dem Start des Heizsystems, den Betrieb des Ofens zu überwachen. Nur ein ordnungsgemäß installierter Ofen, der allen technischen Bedingungen entspricht, funktioniert reibungslos.

    Sie werden sich auch für den Artikel Die Einrichtung des Heizofens Bulyeran interessieren. in denen Sie Antworten auf alle Fragen zu dieser Heizeinheit finden. Und lesen Sie auch den Artikel Burialian Heizofen mit Ihren eigenen Händen. was ohne Wasserkreislauf gemacht wird.

    Vorteile und Eigenschaften

    Heizöfen Buleryan haben eine Vielzahl von Konfigurationen und Größen, so dass Sie leicht auf 1.100 Kubikmeter Raum erhitzen können. Finden Sie ein passendes Modell ist nicht schwer. Die Verwendung dieser Ausrüstung für die Hausheizung ist weitgehend ratsam, wie die folgenden Punkte zeigen:

    1. Sicherheit Der Heizofen dieser Konfiguration erwärmt sich nicht, bis sich das Metall erwärmt, verbrennt keinen Sauerstoff.
    2. Die Heizung erfolgt gleichmäßig im ganzen Haus.
    3. Heizrate. Der Ofen Bulyeran jeder Konfiguration ist in der Lage, auch einen großen Raum schnell genug zu erwärmen.

    Breneran mit einem Wasserkreislauf

  • Der Betrieb des Ofens ist autonom - er läuft mit Brennstoff, ohne weder Gas noch Elektrizität zu verbrauchen.
  • Die Wartung des Ofens ist kein mühsamer Prozess, da die Aschemenge sehr gering ist.
  • Eine Ladung Brennstoff kann dem Ofen eine Arbeitszeit von 8-12 Stunden ohne zusätzliche Verlegung geben.
  • Der Heizprozess kann gesteuert werden.
  • Nachbrennergas in einer separaten Kammer bietet einen Wirkungsgrad von 85%.
  • Aber der Ofen Bulyeran mit einem Wasserkreislauf hat andere Eigenschaften, die im Laufe seines Betriebs nicht vergessen werden sollten:

    1. Das Holz für den Ofen muss gut getrocknet sein. Es ist auch am besten, Steine ​​zu verwenden, die keinen Teer emittieren.
    2. Bei der Ausstattung des Schornsteins muss eine hochwertige Rohrisolierung hergestellt werden. Andernfalls kann Kondensation auftreten. All dies reduziert die Wärmeübertragung.
    3. In der zweiten Brennkammer brennen die Gase nicht vollständig.
    4. Der Abstand zwischen dem Ofen und den Wänden, der mindestens einen halben Meter betragen muss, um die Brandschutzbedingungen zu erfüllen. Dies ist ein schwerwiegendes Problem für kleine Häuser. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, ist die Wandverkleidung. neben dem die Anlage befindet, mit Metall mit Basaltdämmung. Zuerst wird die Wand mit Isolierung ummantelt, und dann gibt es eine Befestigung von Blechen. Dadurch wird nicht nur der Brandschutz des Raumes gewährleistet, sondern auch die Wärmeübertragung verbessert. In diesem Fall beträgt der maximal zulässige Abstand 20 cm.
    5. Staub und Schmutz - das ist ein weiteres wichtiges Problem Öfen Bulyeran. Staub, der in die Rohre gelangt, wird durch eine sehr hohe Temperatur ausgebrannt, wodurch sich ein unangenehmer Geruch bildet. Und da das Auftreten von Staub in den Rohren unvermeidlich ist, ist es auch der unangenehme Geruch, wenn der Ofen in Betrieb ist. Auch der Schmutz, der von positiven Ionen angezogen wird, die sich in der Nähe des Ofens bilden, breitet sich durch die Räume aus und dringt in den menschlichen Körper ein. So verbreiten sich verschiedene Viruserkrankungen. Daher ist es in Häusern, die mit Hilfe solcher Öfen geheizt werden, notwendig, öfter nass zu reinigen und eine gute Belüftung aufrechtzuerhalten.

    Vielleicht wäre der Saunaofen eines solchen Modells ein ideales Heizgerät in Ihrem Dampfbad, lesen Sie dazu den Artikel Buryeran (Breneran) Saunaöfen.

    Bei der Wahl eines Birnenofens mit einem Wasserkreislauf von Bulyeran sollte man nicht nur auf seine Konfiguration achten, sondern auch auf das Material, aus dem die Tür hergestellt wird. Sie sind aus Metall. und Glas. Natürlich sieht das Glas ziemlich beeindruckend aus, aber im Betrieb trägt der Ofen nichts, außer dem gesammelten Staub und Schmutz. Wenn der Prozess der Feuerkammer durch ihn hindurch sichtbar ist, ist es nur im allerersten Moment, wenn Brennholz angezündet wird. Darüber hinaus erhöht die Glastür die Kosten der gesamten Struktur erheblich.

    Installation eines Heizofens Bulyeran mit einem Wasserkreislauf: DIY

    Viele fragen sich, ob es realistisch ist, solch eine Installation selbst zu machen, und wird es Geld sparen?

    Es ist einfach, einen Ofen wie Bulyeran zu montieren, keine besonderen Fähigkeiten und Legierungen werden benötigt. Dazu benötigen Sie nur die notwendigen Materialien und Werkzeuge. In Ermangelung eines Werkzeugs ist es nicht notwendig, es zu kaufen, Sie können es auch in jeder Werkstatt mieten.

    Materialien, die für die Herstellung des Ofens benötigt werden:

    • Rohre (Durchmesser 5-6 mm);
    • Blechprodukte (Dicke 2,5 mm und höher);
    • Gasflasche;
    • Schweißvorrichtung;
    • Winkelschleifer;
    • Bulgarisch;
    • Rohrbieger;
    • Schere für Metall, Elektroden.

    Der Ofen wird gemäß einer im Voraus erstellten Zeichnung hergestellt. Als Grundlage können Sie den Plan eines kleinen Ofens für das Haushaltsgerät nehmen und auf die erforderlichen Maße einstellen.

    Ziehofen Bulyeran

    Vor der Arbeit ist es wichtig, die Nähte zu schweißen, sie müssen stark sein. Denn die Sicherheit des gesamten Systems hängt von deren Dichtheit ab.

    Als nächstes müssen Sie die Teile des Ofens vorbereiten. Es werden 8 Stück Rohre (Luftkanäle) mit unterschiedlichen Längen von 1 bis 1,5 Meter benötigt. Bleche müssen ebenfalls in breiten Streifen mit halbrunden Enden geschnitten werden. All dies biegt sich in einem Winkel von etwa 80 Grad.

    Front- und Rückwände sind ähnlich aufgebaut. Zuerst wird die Schablone gezeichnet und dann wird das Detail aus Blech ausgeschnitten. An der Vorderwand wird ein Ladefenster geschnitten, knapp unterhalb der Mitte verschoben, und dann werden Metallstreifen entlang des gesamten Durchmessers des Fensters und von außen verschweißt. Was die Rückwand betrifft, ist dort im oberen Teil ein Loch auf die Dimensionen der Düse zugeschnitten. Ein T-förmiges Rohr mit einem Ventil ist in dem Loch installiert, das an den Körper geschweißt ist.

    Die Luftkanäle sind von der Rückwand ausgehend versetzt angeordnet. Der Auslass der Rohre muss ausgehen. Dieser Entwurf muss genau kalibriert und installiert werden. Dazu werden Holzklötze als Hilfsmaterial verwendet und zusätzliche Nähte an den Kontaktpunkten hergestellt.

    Auf der Innenseite der Struktur ist die Bodenwand geschweißt. Um eine Verschiebung des Blattes zu verhindern, wird es zuerst punktiert und dann entlang des gesamten Umfangs geschweißt. Fertig Metallstreifen werden zwischen den Rohren eingefügt und geschweißt.

    Die Tür für den Breneraner Herd mit einem Wasserkreislauf ist der Anschein eines kurzen Zylinders. Es muss genau in den "Kragen" des Ladefensters passen. Um die Abdichtung mit Asbestseil zu erhöhen.

    Auch geschnitztes Fenster zum Blasen. wo es notwendig ist, das Rohr mit einer Drosselklappe zu schweißen. Das Ventil am Rohr ist ziemlich einfach. Dazu schneidet das Rohr entlang der Achsen und führt eine flache Scheibe mit einem Stift ein. In diesem Fall ist die Installation und Wärme reflektierende Bildschirm auf der Innenseite. Die Feuerschutztür hängt an den Scharnieren und wird mit einem Schloss geliefert. Beide Schleifen und das Schloss können aus den Überresten von Blech gemacht werden, und es ist möglich, in fertige Form zu kommen.

    Top