Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Heizkörper
Merkmale und Installation von Rohren aus vernetztem Polyethylen für Heizsysteme
2 Heizkörper
So verbinden Sie einen wasserbeheizten Boden
3 Heizkörper
Welcher Heizkörper ist besser zu wählen - Aluminium oder Bimetall
4 Kamine
Wie und was soll man abdecken, wenn die Heizbatterie ausläuft?
Haupt / Heizkörper

Was ist der Unterschied zwischen einem Kessel und Aogv?


Fragen und Antworten

Ja, Flüssiggas kann für den Betrieb von AOGV-Kesseln verwendet werden. Es ist zu beachten, dass diese Heizmethode nur für gut isolierte Räume mit einer Fläche von nicht mehr als 70 Quadratmetern empfohlen wird. und bei der Verwendung von Kesseln bis 18 kW.

Bei Kessel AOGV ist die Installation der Umwälzpumpe nicht erforderlich. Durch den Einbau einer Umwälzpumpe erhöht sich jedoch die Standzeit des Heizkessels, die Wärmeabgabe und der Wirkungsgrad des gesamten Heizsystems steigen.

Bei der Installation des Heizkessels und der Inbetriebnahme des Gases muss der Vertreter der spezialisierten Organisation der Gasanlagen, die das Gerät installiert haben, den Abschnitt "Hinweis zur Installation des Geräts und Wartung" im Produktpass ausfüllen.

Bei Zweifeln über die Funktionsfähigkeit des Heizgerätes ist es notwendig, sich an die spezialisierte Organisation der Gasanlagen zu wenden. Der Fachmann der Organisation überprüft das System und, wenn es eine Fehlfunktion des Heizgerätes feststellt, füllt das "Akt der Defekte" aus, in dem es den Defekt und den Grund für sein Auftreten beschreiben muss.

Im Falle der Feststellung eines Mangels, der in der "Defect Act" als "Factory Defect" definiert ist, ist es notwendig, die Organisation, wo das Gerät gekauft wurde, oder den Hersteller: die defekte Einheit mit "Act of Defects" und eine Kopie der fertigen Abschnitt Geräte und Wartung. "

AOGV und Kessel - Produkte mit den gleichen Verbrauchereigenschaften. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden diese Namen oft von Menschen verwendet, um sich auf dieselben Produkte zu beziehen. Der strenge Unterschied zwischen ihnen wird durch zwei bestehende Normen bestimmt, die die technischen Bedingungen ihrer Produktion beschreiben. Der Begriff "AOGV" wurde eingeführt "GOST 20219-74 - Haushalts-Gasheizgeräte mit einem Wasserkreislauf. Technische Bedingungen "und gilt für Haushaltsgeräte, die nur mit natürlichem und verflüssigtem Gas betrieben werden. Der Begriff "Kessel" wird eingeführt "GOST 20548-87 - Heizkessel mit einer Heizleistung von bis zu 100 kW. Allgemeine technische Bedingungen und umfasst alle anderen Heizsysteme, die mit festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen betrieben werden.

Für die korrekte Installation von Heizgeräten ist es notwendig, spezialisierte Organisationen zu kontaktieren, die für diese Art von Arbeit geeignet sind.

Die Wartung sollte nach Bedarf durchgeführt werden, mindestens jedoch einmal pro Jahr. Die Höhe der Wartung ist in der Bedienungsanleitung in Form einer Liste der Pflichtarbeiten festgelegt.

Heizkessel können einen oder zwei Wasserkreisläufe haben. Herkömmliche oder Einkreiskessel enthalten nur einen geschlossenen Wasserkreislauf, der nur für die Raumheizung verwendet wird. Die Zweikreiskessel enthalten zusätzlich einen zweiten Wasserdurchflusskreis, der an das Wassernetz angeschlossen ist und für die Warmwasserversorgung der Räume bestimmt ist. Beide Kreise sind nicht hydraulisch miteinander verbunden und der Warmwasserkreislauf wird durch indirekte Beheizung vom Heizkreis beheizt.

Wenn der Gasdruck abfällt, sinkt die Heizleistung der Kessel.

Was sind AGW Gaskessel, der Unterschied zwischen den Vorteilen

Mit der Ausrüstung, die AGV genannt wird, sind in der einen oder anderen Form alle Menschen vertraut, die in Sowjetzeiten auf einzelne Heizsysteme gestoßen sind. Trotz des dieser Abkürzung zugewiesenen kollektiven Bildes hat das AGW eine sehr klare Decodierung, die wie ein "Gaswasserheizgerät" klingt.

Heute werden AGV-artige Vorrichtungen von vielen ausländischen Herstellern hergestellt, und die Qualität solcher Produkte ist auf einem sehr hohen Niveau. Die beliebtesten Modelle sind AGV-120 und AGV-80. In diesem Artikel werden die Haupteigenschaften von AGW und ihre Eigenschaften diskutiert.

Allgemeine Beschreibung

Gaskessel AGW hatten immer einen eher niedrigen Wirkungsgrad, aber es ist nicht so wichtig, wenn das Gas der billigste Brennstoff ist. In den alten Modellen autonomer Wassererhitzer wurden sehr unzuverlässige Automatikanlagen installiert, die in wenigen Jahren komplett ausfallen konnten. Natürlich konnte es immer abgeschaltet werden, was sich nicht auf die Effizienz des Kessels auswirkte - positive Emotionen konnten dadurch jedoch nicht entstehen.

Wenn Sie AGV für ein Privathaus auswählen, müssen Sie die Anzahl und Größe der Hauptleitungen richtig auswählen. Ihr minimaler Durchmesser beträgt zwei Zoll. Wenn der Durchmesser der Rohre kleiner ist, wird erstens ihr Durchsatz nicht ausreichend sein, und zweitens werden in der Leitung Luftstopfen und Wasserturbulenzen gebildet, die die normale Zirkulation von Fluid stören.

Die Verwendung von breiten Rohren führt wiederum zu einer signifikanten Erhöhung der Kühlmittelmenge im Kreislauf. Ein großes Volumen an Flüssigkeit - mehr Energie zum Heizen verbraucht. Diese Eigenschaft muss bei der Planung einer Heizungsanlage, die mit AGV arbeitet, berücksichtigt werden.

Es gibt einige Modifikationen von Standard-AGV-Modellen. Also, auf dem Markt können Sie Geräte wie AOGV finden - in der Tat, alle die gleichen AGW mit einem ähnlichen Satz von negativen Qualitäten. Über, wie der Kessel von AOGV abweicht, wird es ein bisschen niedriger sein. Darüber hinaus gibt es eine Modifikation von AKGV, die ebenfalls keine signifikanten Unterschiede zu den oben beschriebenen Geräten aufweist.

Vor- und Nachteile von AGW

Die Liste der positiven Eigenschaften von AGV ist wie folgt:

  1. Unabhängigkeit von Elektrizität. Diese Qualität ist oft grundlegend für die Wahl von AGV. Die fragliche Ausrüstung benötigt überhaupt keinen Strom, so dass sie perfekt in Situationen passt, in denen ein Problem mit Elektrizität besteht, oder wenn es darum geht, sie zu sparen.
  2. Billigkeit Im Vergleich zu allen ausländischen Partnern profitiert AGV in allen Bereichen von den Ausrüstungskosten. Dieser Vorteil bleibt auch unter Berücksichtigung der extrem niedrigen Effizienz von autonomen Gas-Wasserheizgeräten erhalten.
  3. Effizienz. AGV gilt als eine der wirtschaftlichsten Arten von Gasheizgeräten.

Die Nachteile von AGV sind auf die folgende Liste reduziert:

  1. Große Größen. Für die Installation von AGW benötigt man ca. 1 m 3 Platz - und das ist ziemlich viel. Oft wird für die Installation solcher Geräte ein separater Raum zugewiesen.
  2. Aussehen. AGV von einem visuellen Standpunkt ist eine rein utilitaristische Sache, in der es nicht den geringsten ästhetischen Wert gibt. Zusätzlich zu der nicht vorstellbaren Ansicht des Heizers selbst, wird das Heizsystem notwendigerweise durch großformatige Rohre und Heizkörper ergänzt, deshalb ist es notwendig, um einen guten Innenraum zu schaffen, zu verfeinern.

Das Prinzip des AGV

Das Hauptstrukturelement des AGW ist die Kapazität, in der das Heizmedium erwärmt wird. Wenn brennendes Gas den Wärmetauscher erwärmt, der in Form eines Rohres hergestellt wird und innerhalb des AGV-Gehäuses installiert wird. Die Wärme von der beheizten Leitung wird auf das Kühlmittel übertragen, das dann zum Heizkreis geleitet wird.

Gasverbrennungsprodukte werden durch den in den Kessel eingebauten Schornstein abgeleitet. Die gesamte Automatisierung ist ein Ventil, das den Gasbrenner öffnet. Durch den Betrieb des Ventils im Tank wird der erforderliche Temperaturzustand konstant gehalten.

Die Kessel AOGV hat auch eine Automatisierungseinheit, die das Gerät bei einer Reihe von Problemen abschaltet:

  • Verletzung des Schubs;
  • Signifikante Reduzierung des Gasdrucks am Futter;
  • Stoppen Sie den Zünder zu brennen.

Unmittelbar nach dem AGV sind folgende Elemente des Heizsystems in Reihe geschaltet:

  • Ausdehnungsgefäß;
  • Heizgeräte in jedem Raum, der beheizt werden muss;
  • Die Hauptleitung, die die Verteilung des erhitzten Kühlmittels gewährleistet;
  • Obere Verdrahtungsrohre;
  • Rückleitung.

Um zu wissen, wie der Gaskessel AOGV, müssen Sie sich vorstellen, die physikalischen Gesetze, die in der Heizungsanlage während ihres Betriebs entstehen. Das erwärmte Kühlmittel hat eine geringere Dichte, wodurch es unabhängig von der kalten Flüssigkeit ansteigen kann. Das Kühlmittel tritt in die Hauptleitung ein, wird an die Heizvorrichtungen verteilt, gibt ihnen Wärme und kehrt zurück, um den Heizzyklus zu wiederholen.

In AOGV-Kesseln bewegt sich die Flüssigkeit ohne zusätzlichen Aufwand durch die Schwerkraft. Wenn sich das Kühlmittel während des Erhitzens zu stark ausdehnt, wird sein Überschuss in das Ausdehnungsgefäß übergehen. Dieses Element ist auf dem höchsten Teil des Heizkreises installiert. Wenn die Temperatur im Kreislauf sinkt, kehrt das Kühlmittel zum Gaskessel des BHC zurück.

Um die Effizienz des Systems zu verbessern und es stabiler zu machen, ist es möglich, das AGW mit einer Umwälzpumpe zu ergänzen, die das Kühlmittel zwangsweise in Bewegung setzt und für eine gleichmäßigere Erwärmung aller Abschnitte des Kreislaufs sorgt. Es sollte daran erinnert werden, dass der Betrieb der Pumpe Elektrizität benötigt - und der Hauptvorteil des AGV ist die Unabhängigkeit von Elektrizität.

Änderungen AGV

Angesichts der Vielzahl von Modifikationen von Gas-Wasser-Heizungen auf dem Markt, lohnt es sich herauszufinden, wie AOGV von einem Gaskessel unterscheidet. Ein Stück weiter - es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied zwischen den Geräten, alle Unterschiede liegen in kleinen Nuancen.

Wenn man im Detail spricht, dann geht alles, als AOGV von einem Kessel unterscheidet, auf die folgenden Punkte herunter:

  • Glasthermometer werden durch moderne italienische Komponenten ersetzt;
  • Als Elemente der Automatisierung wurden Honeywell-Produkte verwendet;
  • Das Design wird durch ein piezoelektrisches Gerät ergänzt;
  • Der letzte Unterschied zu AOGV vom Kessel ist, dass das Aussehen moderner Modifikationen leicht verbessert wurde, für die eine höhere Qualität der Beschichtung verwendet wird.

AGV ausländische Produktion

Ausländische autonome Gas-Wasserheizungen unterscheiden sich von ihren inländischen Gegenstücken durch ihre höheren Kosten, erhöhte Effizienz und Abhängigkeit von Elektrizität. Am beliebtesten sind die AHB der Marken BAXI, FERROLI, die sich durch gute visuelle Qualitäten und die Fähigkeit zur Feinabstimmung auszeichnen, sowie RINNAI und ANIERIA, die in ihrem Arsenal von Vorteilen Einfachheit der Bedienung und Zuverlässigkeit haben.

Trotz aller Vorteile ausländischer Einheiten haben die inländischen Unternehmen immer noch einen wesentlichen Vorteil - vollständige Energieunabhängigkeit. Darüber hinaus sind im häuslichen Bereich produzierte AGWs selbst viel billiger und in Bezug auf ihre Effizienz besser.

Merkmale der Operation

Bei der Installation, dem Betrieb und der Verwendung des Kessel-AGV ergeben sich folgende Nuancen:

  • Wenn das Gerät startet, tritt eine charakteristische Baumwolle auf (in den modernsten Geräten ist es praktisch still);
  • Es ist notwendig, einen AGV-Schornstein in einem bestimmten Abstand von Fenstern und Türen zu installieren;
  • Unter dem Schornstein müssen Sie den Müllcontainer ausstatten, der bei jeder Installation des Kessels gereinigt werden muss;
  • Nur Gasservicemitarbeiter können den Kessel installieren und in Betrieb nehmen;
  • Bei der Installation des Geräts sind die in der beigefügten Dokumentation beschriebenen Anforderungen zu beachten.

Fazit

Gaskessel AGV sind noch relevant, obwohl sie sehr lange entwickelt wurden. Es geht um eine Vielzahl von Vorteilen, vor allem um die völlige Unabhängigkeit von der Elektrizität - für den häuslichen Bereich ist diese Qualität immer noch sehr wichtig.

Was zu wählen: der Kessel oder AOGV?

Oder Kessel (AOGV) - ist ein Gerät, bei dem aufgrund der Verbrennungsenergie (Gas, Holz, Kohle, Dieselöl) Kraftstoffheizsystem erwärmt das Kühlmittel (Wasser, etc.). Der Hauptunterschied zwischen dem Gas-Brennwertkessel und AOGV nicht AOGV - es ist nur eine Abkürzung, „die Einheit Heizgas gebrannt.“

Boiler genannte Vorrichtung, die auf dem Holz arbeitet, Kohle, Diesel, Gas (z.B. Don Kessel Mozir et al.) Jedoch ist die Rückseite der Universalität boiler - erhöht Gasströmungsrate, verglichen mit AOGV, da diese Geräte Ofenkonstruktion und dem Wärmetauscher speziell entwickelt, um die Vielseitigkeit des Geräts zu gewährleisten.

AOGV ist eine Vorrichtung mit einer schwierigeren Konstruktion des Wärmetauschers als der Universalkessel und ist wirtschaftlicher bei der Arbeit mit Gas. In diesem Zusammenhang verlangen einige Verbraucher immer noch, dass sie keinen Gaskessel verkaufen, sondern speziell AOGV, weil es angeblich sparsamer sei. Aber Sie sollten sich nicht darauf konzentrieren, wenn Sie sich auf wichtigere Themen wie Effizienz und Gasverbrauch am Gaskessel und AOGV konzentrieren, achten Sie darauf, dass die Geräte identische Leistungswerte haben und vergleichbar sind.

Gaskessel AOGV: Überprüfung, Bewertungen, Fehler

Gaskessel AOGV gilt als der beste Vertreter der Haustechnik. Dies sind leistungsstarke und langlebige Geräte, die in der Lage sind, große Häuser (bis zu 600 m²) unter den Bedingungen des stärksten Frosts zu beheizen. Alle hergestellten Modelle entsprechen den internationalen und nationalen Normen: ISO-9001-2001 bzw. GOST RV-15.002-2003.

Über die Firma

Vor dem Zweiten Weltkrieg, Zhukovsky Maschinenbau-Anlage produziert eine Vielzahl von Metallkonstruktionen, und in der Nachkriegszeit, Ausrüstung für die Luftfahrt Wartung. Er produziert jetzt ähnliche Geräte für den in- und ausländischen Markt.

Das Unternehmen stellt auch Heizgeräte her. Heute stehen über 30 Varianten mit einer Leistung von 11 bis 68 kW zur Verfügung. Die populärste Modifikation von "Zhukovsky MH" ist der Kessel von AOGV. Die verbleibenden Serien - AKGV und KOV - sind bei den russischen Verbrauchern gefragt. Das Unternehmen verfügt über Diplome und Auszeichnungen für die hohe Qualität der Waren.

Vorteile von ZhMZ-Produkten

Jegliche der Gasgeräte von ZMZ können unabhängig von den elektrischen Netzwerken funktionieren - dies ermöglicht eine Erweiterung des Anwendungsbereichs. Vorteile:

  • Entworfen für das raue russische Klima. Angepasst an Veränderungen von Wasser und Druck. Hardy, kraftvoll, zuverlässig, unprätentiös.
  • Kann in Systemen der Gas- und Wasserversorgung mit sehr niedrigem Druck arbeiten.
  • Wenn starke Fröste eine angenehme Temperatur im Haus bieten.
  • Eine hochzuverlässige Automatisierung gewährleistet eine hohe Produktivität jedes einzelnen Knotens und einen sicheren Betrieb aller Systeme.
  • Lebensdauer - 14 Jahre oder mehr. Garantie - 36 Monate.
  • Kann eine große Fläche erwärmen.
  • Einige Modifikationen können auf Flüssiggas umstellen.

Design-Funktionen

  • Die Einstellung des Feuers erfolgt auf zwei Arten: automatisch und manuell. Modelle unterscheiden sich nicht nur in der Macht, jeder von ihnen hat eine gewisse Bandbreite an Möglichkeiten.
  • Einige Modelle haben eine Pumpe, um Wasser in den Rohren zirkulieren zu lassen. Dadurch können Sie den Raum aufgrund der gleichmäßigen Wärmeverteilung effektiv beheizen. Billigere Pumpenversionen haben nicht, und Wasser zirkuliert nach den Gesetzen der Physik. Beim Einbau solcher Kessel werden die Rohre daher schräg montiert.
  • Alle Modifikationen haben eine Erweiterungskapazität. Es ermöglicht Ihnen, einen optimalen Druck im System zu erreichen, und wenn sich das Fluid aufgrund der starken Erwärmung ausdehnt, setzt es in sich einen Überschuss davon.

Arten

Alle Kessel "Zhukovsky Pflanze" - Boden. Es gibt drei Modifikationen:

Im ersten Fall wurde die Produktionsautomatisierung der Russischen Föderation verwendet, in den anderen zwei - ausländische. Die Marke stellt nur einkreisige Varianten dar - zum Beheizen von Gebäuden werden im ZhMZ keine zweikreisigen Ausführungen hergestellt.

Gerät

Die Geräteeffizienz beträgt 89%, was für einheimische Produkte recht gut ist. Eine solche Produktivität kann durch die ursprüngliche Konstruktion des Wärmetauschers erreicht werden. Der Roheisen-Wärmetauscher ist mit Turbulatoren ausgestattet. Der Brenner ist atmosphärisch, die Luft kommt aus dem Raum. Dank Automatisierung ist kontinuierliches Arbeiten für lange Zeit gewährleistet.

Heizungen von Zhukovsky Plant haben eine Reihe von Innovationen, die ihre Umweltfreundlichkeit verbessern. Die Entwickler versuchen, mit den globalen Trends Schritt zu halten, doch die heimischen Produkte sind noch weit entfernt von den Indikatoren, die europäischen und einigen asiatischen Konkurrenten innewohnen. Aber russische Produkte haben ein unbestreitbares Plus - ein niedriger Preis, der alle Verbraucher zufriedenstellt.

Über alte Kessel

AOGV - eine spätere Modifikation der Marke AGV. Sie haben, wie ihre Vorgänger, keinen besonders hohen Wirkungsgrad, es gibt keine Thermostatregelung. Als Gas billig war, hat niemand auf niedrige Produktivität geachtet, heute ist Effizienz eine der wichtigsten Eigenschaften bei der Auswahl von Heizgeräten. AGV-Modelle zeichneten sich durch eine minderwertige Automatisierung aus, die nach ein oder zwei Betriebsjahren auslief.

AGV und AOGV können ohne Automatisierung arbeiten: Wenn es abbricht oder absichtlich ausgeschaltet wird, wird es nicht stören. Wenn Sie einen Heizkessel kaufen, müssen Sie auf eine ausreichende Anzahl von Rohren achten - ihr Durchmesser sollte nicht kleiner als zwei Zoll sein. Wenn Sie einen kleineren Durchmesser verwenden, kann sich die Zirkulation des Kühlmittels verschlechtern - es entstehen zusätzliche Kosten für dessen Erwärmung.

Was ist die Verbesserung?

Die Entwickler haben eine Reihe von Verbesserungen am Design vorgenommen:

  • Glasthermometer wurden durch Italiener ersetzt, modernisierter.
  • Installierte deutsche Automatisierung von Honeywell.
  • Piezozündung
  • Aussehen verbessert durch hochwertige Beschichtung. Design hat sich verändert: Der Körper kann rund oder rechteckig sein. Weiße Farbe. Färbung - Pulver.

Nuancen der Operation

Mit der Gasausrüstung von ZhMZ sollten Sie wissen: der Brenner, beginnend, erzeugt Lärm - Baumwolle. In einigen Versionen ist es minimiert - es schaltet sich reibungsloser.

Der Schornstein ist außerhalb der Räumlichkeiten montiert. Der Durchmesser des Schornsteins beträgt 14 cm, unter dem Rohr befindet sich ein Sammelbehälter für Ruß, der von Zeit zu Zeit gereinigt werden muss.

Installieren Sie Bodengeräte in separaten Räumen auf der unteren Ebene des Gebäudes. Die Anleitung, der Anschlussplan und der technische Pass sind dem neuen Gerät beigefügt.

Arbeitsprinzip

Der Kaltwasserfluss erfolgt ohne Zwangsumlauf - durch Schwerkraft. Deshalb befindet sich das Gasgerät ganz unten im Heizsystem. Es kommt vor, dass man seinen Standort sogar künstlich unterschätzen muss.

Der Brenner zündet durch eine Zündflamme. Eine Voraussetzung für das Brennen ist Schub. Um es zu kontrollieren, gibt es einen speziellen Sensor. Wenn der Schub verschwindet, stoppt die Gaszufuhr automatisch. Wenn das Vakuum im Schornstein nicht ausreicht oder es durch den Wind geblasen wird, wird auch das Gas abgeschaltet und die Kontrolllampe erlischt. Notfall wird verhindert.

Die Heizstufe des Kühlmittels wird durch ein Thermoelement gesteuert. Wenn sich das Kühlmittel über den eingestellten Wert erwärmt, stoppt der Kraftstofffluss - der Brenner wird abgeschaltet. Sobald die Temperatur des Kühlmittels einen kritisch niedrigen Wert erreicht, beginnt das Gas wieder zu strömen, der Brenner leuchtet auf.

Solch ein Kontrollsystem kann keine stabile Temperatur im Raum bereitstellen, aber die Ausrüstung kann unter allen Umständen funktionieren: ohne Elektrizität, bei niedrigen Gasdrücken und bei starkem Frost.

Aufgaben des Automatisierungssystems

  • Sperren mit dem Verschwinden des Schubs.
  • Abschaltung, wenn das Kühlmittel auf einen kritischen Wert erhitzt und während des Abkühlens eingeschaltet wird.
  • Sperrgasaufnahme bei niedrigem oder pulsierendem Druck sowie bei Thermoelementbruch.

Der Hauptvorteil von AOGV ist die Möglichkeit, es in selbstfließenden Heizsystemen zu verwenden. Ausdehnungsbehälter sind in ihnen installiert, und Umwälzpumpen werden einfach nicht benötigt. Selbstfließende Systeme ist es wünschenswert, mit großvolumigen Heizkörpern auszustatten.

Modellübersicht

Ein AOGV ist ein Einkreis-Bodengerät für die Raumheizung. Es gibt keine zweite Schaltung in ihnen. Wenn Sie heißes Wasser benötigen, müssen Sie einen indirekten Heizkessel anschließen. Auf der Basis von AOGV produzieren ACGV - sie haben einen eingebauten Wärmetauscher für die Warmwasserversorgung.

Der Brenner ist für Erdgas ausgelegt. Um das Gerät in verflüssigtes Gas zu überführen, müssen Sie es wechseln, Sie benötigen eine spezielle Düse. Der Hersteller produziert Heizungen mit einer Leistung von 11 bis 29 kW. Sie können eine Modifikation für Heizflächen von 45 bis 250 m² wählen. Die geschätzten Kosten der ZhMZ Kessel sind 18-23 000 Rubel.

AOGV-11.6 Wirtschaft

Leistung im Freien. Haushaltsversionen - 11-29 kW. Merkmale der Version 11.6:

  • Effizienz von 90%
  • Kamera öffnen
  • Beheizt 100 m².
  • 11.600 Watt.
  • Eine Schaltung.
  • Mechanische Kontrolle.
  • Konvektionstyp.
  • Gewicht - 45 kg.

AOGV-23.2-3 Komfort

  • Effizienz 88%
  • Feuerraum öffnen.
  • Erhitzt sich 200 m².
  • 23,2 kW.
  • Eine Schaltung.
  • Mechanische Kontrolle.
  • Konvektionstyp.
  • Gewicht - 52 kg.

Aber 23 Wagon kann in zwei Varianten hergestellt werden: Single-Circuit und Dual-Circuit. Das nichtflüchtige Gerät wird mit einer automatischen Importeinrichtung vervollständigt. Funktioniert mit jeder Art von Gas. Bescheidene Abmessungen, geringes Gewicht - eine ideale Lösung für autonome Heizung.

AOGV-17.4-3 Universal

AOGV 17 ist vom Konvektionstyp. Leistung im Freien. Feuerraum öffnen.

  • Effizienz 88%
  • Fläche - 140 m².
  • Leistung - 17,4 kW.
  • 49 kg wiegen

Die Abkürzung steht für "Apparate Heating Gas Water Heating". Die Zhukovsky-Anlage ist nicht ihr einziger Hersteller. Sie sind veröffentlicht:

  • JSC Břinskoe (Region Moskau). Es produziert Geräte im erweiterten Leistungsbereich, es gibt Modelle für 5, 6, 7, 9 und 11 kW. Weiter: von 11 bis 23 kW.
  • CJSC Rostovgazoapparat. Erzeugt Optionen 11.6-35 kW.
  • Es gibt auch importierte Versionen - Beretta (Italien).

Zhukovsky Ministerium für Gesundheit produziert keine Brüstungskessel, aber sie können von anderen inländischen Herstellern, zum Beispiel das Gerät von der Firma ROSS gefunden werden. Brüstungsmodelle haben eine geschlossene Brennkammer, so dass sie in der Wohnung installiert werden können. Sie brauchen kein separates Zimmer.

Ein Beispiel für eine Brüstung: ROSS AOGV-13P. Dies ist eine 2-Wege-Version. Beheizt bis zu 130 m². 13 kW. Effizienz - 90%.

Bewertungen

AOGV-23,2-3 Komfort: Timofey U., Istra

Arbeitet das sechste Jahr. Sehr günstig im Vergleich zu dem, was die Europäer anbieten. Schnell heizt das Haus von 180 qm. Läuft ohne Probleme. Für 5 Jahre Arbeit musste ich das Thermoelement einmal wechseln.

AOGV-11,6-3: Elena P., Kotlas

Billig und deshalb gekauft. Pros: kompakt, relativ ruhiger Lauf. Nachteile: alles billig, elend, als wäre er in der Scheune eingesammelt worden. Automatisierung - ein Name. Schon im nächsten Jahr begann ich mich von selbst abzuschalten. Und manchmal, im Gegenteil, es beginnt zu "blaze" - etwas brennt im Inneren, es riecht nach verbranntem Plastik. Und die Meister können nichts tun. Wenn Geld da ist, kaufe ich etwas Besseres, aber nicht ZMZ.

ZhMZ Gaskessel - einfache und zuverlässige Ausrüstung, Zeit getestet. Sie sind an russische Verhältnisse angepasst, haben einen erschwinglichen Preis. Zusätzlich zu den Produkten von Zhukovsky MH gibt es eine Menge anderer Hersteller auf dem Markt, die ähnliche Geräte produzieren, einschließlich Zweikreis- und Brüstungsmodelle. Jeder kann die richtige Kapazität für sein Zuhause wählen.

teplomex.ru

Heizung und Wasserversorgung zu Hause

Gaskessel AOGV-11.6-3: Gebrauchsanweisung

In Russland und im gesamten postsowjetischen Raum, zusammen mit den alten "sowjetischen" Heizkesseln des AGV, sind die AOGV-11.6-3 Rostov oder Zhukovsky gasbefeuerten Kessel weit verbreitet und verschiedene Bewertungen. Diese Vorrichtungen arbeiten mit Gas, und es ist bekanntlich heute die billigste Art von Brennstoff. Darüber hinaus sind die Kessel AOGV ziemlich unprätentiös und erfordern keine besonderen Bedingungen für ihre Arbeit.

In diesem Artikel werden wir versuchen, die Kessel von AOGV zu verstehen, was es ist, die technischen Merkmale der nichtflüchtigen Gaskessel der Heizung AOGV-11.6, Nachteile, Preise zu betrachten und für sich selbst Gebrauchsanleitungen zu machen.

AOGV was ist das?

Für viele von denen, die durch den Kauf eines Gaskessels AOGV verwirrt sind, mag dieser Name des Kessels zunächst unverständlich erscheinen. In der Tat ist alles einfach.

AOGV ist eine Abkürzung, deren Entschlüsselung - Apparate Heizung Gas Wasser Heizung. Die Zahl hinter dieser Abkürzung gibt die Leistung des Gaskessels an. Zum Beispiel besagt die Auslegung der Abkürzung AOGV-11.6, dass diese Gasheizvorrichtung eine Leistung von 11,6 kW, AOGV-17,4, bzw. 17,4 kW usw. hat.

Betrachten Sie die Kessel AOGV am Beispiel der populären Kessel, die im Werk der Stadt Zhukovsky produziert werden, produziert von ZhMZ.

Kessel AOGV-11.6-3 Comfort-Serie, Universal und Economy

Die nichtflüchtigen Gaskessel AOGV-11.6-3 sind für die Beheizung eines Privathauses, einer Garage oder anderer Räume bestimmt. Nur in der Bodenversion verfügbar. Haushaltsversionen von Gasboilern haben eine Leistung von 11 bis 29 kW. Der Hauptbrennstoff des Kessels AOGV ist Erdgas.

Das Wasser wird von einem Gasbrenner erhitzt, der sich unter dem Tankwärmetauscher vom Boden des Kessels befindet. Beim Austausch der Gasbrennerdüsen ist es möglich, den Kessel mit Flüssiggas zu betreiben. Der Körper und der Wärmetauscher des Kessels bestehen aus Stahl. Der Wärmetauscher zum Heizen von Wasser hat eine rohrförmige Struktur, die zu seiner ziemlich hohen Effizienz beiträgt.

Die Zu- und Ablaufarmatur für den Wärmeträgeranschluss befindet sich auf der Rückseite des Kesselkörpers. Der Durchmesser dieser Fittings beträgt 40 mm oder 1 1/2 Zoll. Unten ist die "Rückkehr", oben - "direkt". Der Rauchkanal ist mit dem oberen Teil des Kesselkörpers AOGV verbunden, der Durchmesser des Schornsteins sollte mindestens 120 mm betragen.

Die Kessel sind sowohl einzeln als auch doppelt erhältlich: unter dem Namen ACGV-11.6-3. Letztere sind sowohl für Heizung als auch für Warmwasser vorgesehen.

Der Gerätekessel AKGV-11.6

Zweikreisige Gaskessel ACGV mit einer Kapazität von 11 kW geben Ihnen 4-5 Liter warmes Wasser pro Minute. Dies reicht natürlich aus, um beispielsweise Ihre Hände oder Geschirr zu waschen, aber nicht mehr.

Was ist der Unterschied zwischen Boden Gaskessel AOGV

Also, im Leben, die meisten Kessel Heizung AOGV-11.6-3 Serie Economy und Universal. Der Hauptunterschied dieser Baureihen liegt in den auf den Kesseln installierten Arten der Automatisierung.

Gaskessel AOGV-11.6-3 Economy haben Hausautomation. Der Betrieb dieses Kessels wird durch den Thermostatknopf und das Magnetventil gesteuert, mit dem der Schubsensor und das Thermoelement verbunden sind.

Kessel AOGV-11.6-3 Wirtschaft

Das Thermoelement ist ein wichtiges Element der Automatisierung eines Gaskessels AOGV. Es besteht aus Kupfer, in Form eines dicken Stabes. Es wird verwendet, um das Vorhandensein einer Flamme auf einem Pilotlicht zu steuern. Fällt das Schubniveau ab, löst der Schubsensor aus und das Magnetventil unterbricht die Gaszufuhr.

Automatische Ausrüstung eines Kessels AOGV-11.6-3 der Economy-Serie

Kupfer AOGV-11.6-3 Kombi mit automatischem Sitzen

Die Kessel AOGV und AKGV-Serie "Comfort" sind mit der amerikanischen Automatik Honeywell ausgestattet, die ebenfalls über ein eingebautes Piezo-Element, aber ein etwas anderes Design verfügt.

Vorteile der Kessel AOGV-11,6-3

- Fähigkeit, in Systemen mit natürlicher und erzwungener Zirkulation zu arbeiten

- kompatibel mit jedem Material, aus dem das Heizsystem besteht (Stahl, Gusseisen, Polypropylen, Metall-Kunststoff)

- die Fähigkeit, mit natürlichem und verflüssigtem Gas zu arbeiten

Nachteile der Kessel AOGV

- veraltete Automatik an den Kesseln der Serie Economy

- Es ist schwierig, Ersatzteile zu finden, wenn sie im Falle einer Fehlfunktion ersetzt werden müssen

- ziemlich hoher Preis im Vergleich zu Wettbewerbern

AOGV-11.6 Kessel: Preis für Produkte

Bis heute wird der Kauf eines Einkreis-Gas-Heizkessel der Economy-Serie 11-12 Tausend Rubel kosten, die Universal-Serie 13-14 Tausend. Der Preis ist ab September 2014.

In diesem Artikel haben wir Anweisungen für AOGV-11.6-3 Kessel zusammengestellt, haben das Prinzip der Operation, die wichtigsten Vor- und Nachteile, sowie die technischen Eigenschaften und die Preise analysiert. Sehen Sie sich dazu eine kurze Videobewertung an.

Was ist der Unterschied zwischen AGV-Kesseln und AOGV?

Was ist der Unterschied zwischen AGV-Kesseln und AOGV?

AGV und AOGV unterscheiden sich grundsätzlich nicht. Beide Gasgeräte zur Warmwasserbereitung. Nur Abkürzungen sind unterschiedlich. Der erste ist ein autonomer Gaswarmwasserbereiter, der zweite ist ein Gasheizungswarmwasserbereiter. Der Unterschied, den sie in AC haben können, ist bereits in den Zahlen angegeben: 80, 100, 12

usw. Je mehr beheizten Bereich, die tsiferku mehr müssen Sie wählen.

AGV ist der gebräuchliche Name für Heizkessel, steht für Gas-Wasser-Heizung. AOGV ist eine Heizung Gas Wasser Heizgerät, es hat nur einen Stromkreis und arbeitet nur zum Heizen.

ACGV wird die kombinierte Gas-Wasser-Heizeinheit genannt, es hat zwei Kreisläufe, einen für die Heizung des Raumes, den anderen für das Heizen von heißem Wasser.

Gaskessel AOGV

Was ist Aogv Gaskessel? Die Abkürzung Transkript bedeutet, dass es sich um ein Gasheizungswasserheizgerät handelt, dh einen Gasboiler für Haus- oder Apartmentheizsysteme. Von konventionellen Heizkesseln, die in individuellen Heizsystemen installiert sind, unterscheiden sich Gaskessel dadurch, dass sie vollständig nicht flüchtig sind (die Möglichkeit des vollständigen Betriebs in einem autonomen Modus, ohne Verbindung mit dem elektrischen Netzwerk), ausgestattet mit einem automatischen System von automatisierter Steuerung und Überwachung, das störungsfrei sein kann menschliche Kontrolle von Ausrüstungsmodi, Luftschubsteuerungen und Flammenleistung im Docht.

Heizraum mit Gas AOGV-Einheit

Merkmale und Unterschiede AOGV von anderen Gasheizungen

Vielseitigkeit und Autonomie - die wichtigsten Vorteile des Heizkessels in einem Privathaus. Die Vielseitigkeit liegt in der Tatsache, dass die Ausrüstung nicht nur von einer zentralisierten Gaspipeline, sondern auch von in Flaschengas funktionieren kann - es ist genug, um den Typ des Brenners zu ändern. Darüber hinaus ersetzt das elektronische Kontrollsystem bei fehlender Elektrizität erfolgreich die mechanische Automatisierung - dies bedeutet vollständige Volatilität und Autonomie.

Für die Unterbringung der verschiedenen Größen, kann man die Kessel der entsprechenden Kapazität wählen, und dieser Parameter spiegelt sich in der Kennziffer der Anlage wider: zum Beispiel, die Marke des Kessels AOGV 17 steht für den Gasheizer mit der maximalen Leistung 17 Kilowatt.

Schematische Darstellung des Kessels AOGV

Wärmeformende Elemente der Einheit: Geräte und Automation Sensoren, Brennkammer, Mantel (Wärmetauscher), Luftkanal (Schornsteinkanal). In der Russischen Föderation sind die Hauptlieferanten dieser autonomen Heizausrüstung die Werke von Borinsky und Zhukovsky - alle von Aogv Zhukovsky und Borinsky werden in der Fußbodenversion produziert. Das Werk in Borinsky beschäftigt sich mit der Herstellung von Bodenheizungen in einem rechteckigen Gehäuse, wobei sich die Automatisierung im gleichen Gehäuse auf der Rückseite befindet. Die gesamte Automation ist in verschiedenen Versionen und Konfigurationen montiert - es kann sich um mechanische und / oder elektronische Haushaltsgeräte handeln, sowie um die Automatisierung der europäischen oder amerikanischen Produktion.

Das Werk in Borinsky stellt Kessel mit einer Nennleistung von 7, 11, 17, 23 und 29 kW in zwei Versionen her - ein Einkreiskessel und eine kombinierte Anlage mit zwei Kreisläufen. Damit können auch kleine Häuser mit einer Gesamtfläche von 70 m 2 im Sparbetrieb beheizt werden. Dieses Merkmal zeigt den Vorteil der Borinsky-Aggregate gegenüber den Shukov-Einsen, die für große Gebiete ausgelegt sind.

Gaskesselproduktion Borinsky Anlage

Kupferthermoelement ist das nächste Hauptelement des Kreises, das das Solenoidventil in Betrieb setzt, das das Gas in die Verbrennungskammer blockiert, wenn der Docht gedämpft wird. Die Brennkammer, in der Gaskessel für ein Privathaus der Marke AOGV ausgerüstet sind, ist offen, was bedeutet, dass die Luft zur Aufrechterhaltung der Verbrennung von der umgebenden Atmosphäre in die Kammer eintritt. Ein solches Geräteinstallationsschema sollte die Anwesenheit und natürliche und erzwungene Belüftung in einem Privathaus vorsehen. Aber mit einem guten natürlichen Schub kann ein elektrischer Ventilator nur in extremen Fällen verwendet werden.

Lüftungsschema für Gasheizung

Ein Hemd mit Kühlflüssigkeit befindet sich im oberen Teil der Brennkammer über dem Brenner. Beide Kreisläufe (wenn der Kessel zweikreisig ist) haben einen eigenen separaten Wärmetauscher mit getrenntem Wasser- und / oder Wärmeträger.

Zhukovsky Maschinenbauwerk produziert Aogv Kessel mit einer Nennleistung von 11, 17, 23 und 29 kW in drei Versionen: eine wirtschaftliche Heizung (Economy Class), ein universeller Kessel (Kombi) und eine Komfortklasse.

In diesen Einheiten unterscheiden sich die Automatik in ihrer Konfiguration und ihrem Herkunftsland. Alle Kessel haben eine piezoelektrische Zündung des Brenners, was der Definition der Heizungsautonomie entspricht. Je nach Leistung des Geräts können Sie durch Markieren des Passes herausfinden, in welchem ​​Bereich sich eine bestimmte Einheit erhitzen kann.

Auszug aus dem Pass der Kesselmarke AOGV 11.6-1 nach GOST 20219-74

Heizparameter

AOGV mit hohem Wirkungsgrad - bis zu 92% - bedeutet, dass die Installation dieses Geräts die maximale Wärmeeffizienz bringt, und dies liegt an dem ursprünglichen Design des Hemdes. Die Heizkessel können in Heizsystemen mit erzwungener oder natürlicher Zirkulation des Kühlmittels betrieben werden, vorausgesetzt, dass der Druck im System mindestens 1,4 atm beträgt. Solche Bedingungen werden in der Lage sein, die Temperatur der Flüssigkeit + 40 / + 90 0 C zu liefern.

Zu viel Leistung kann als Nachteil dieser Anlage betrachtet werden - selbst der kleinste Kessel der Fabrik in Zhukovsky ist für die Beheizung einer Fläche von mindestens 200 m 2 ausgelegt, was bedeutet, dass er in kleinen Häusern unzweckmäßig und verbrauchsgünstig zu installieren ist.

Der Brenner in jeder Modifikation und Marke des Kessels ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, so dass seine Haltbarkeit garantiert ist. Das Shirt für die Warmwasserversorgung ist aus Kupfer, der Körper der Einheit ist mit Polymer- oder Pulverfarbe beschichtet. Die Standardautomatisierung verfügt über Temperatursensoren und Regler, um die Temperatur des Kühlmittels zu steuern und eine Überhitzung des Kessels zu verhindern. Außerdem enthält das Paket ein Thermoelement, das den Gasfluss steuert, und einen Luftstromstabilisator, der den Luftdruckverlust bei Windböen kompensiert und bei ruhigem Wetter das Gas blockiert.

Konformitätsbescheinigung für Gaskessel AOGB

AGV Gaskessel für Privathäuser

Hausbesitzer, die sich seit den Zeiten der Sowjetunion mit individueller Beheizung getroffen haben, sollten mit der Abkürzung AGV vertraut sein. Sie benannte alle ähnlichen Gasgeräte, unabhängig von Marke oder Modell. Obwohl in Wirklichkeit eine solche Marke als Gas-Durchlauferhitzer entziffert wurde und wurde, wurde die AGW hauptsächlich für ein Privathaus verwendet.

In diesem Jahrhundert wurden die Benutzer bei der Auswahl einer Marke sorgfältiger und bevorzugten ausländische Hersteller mit einem guten Ruf. Am beliebtesten sind AGV-Gaskessel für die Privathausmodelle AUG-120 und AUG-80.

Kesselspezifikationen

Die Geräte zeichnen sich durch einen niedrigen Wirkungsgrad aus, aber in Zeiten von billigem Gas haben sie dieser Eigenschaft wenig Beachtung geschenkt, weil dann die Brennstoffressourcen sehr wenig kosten. In Anbetracht dessen, was AGV-Heizung ist, ist es erwähnenswert, dass die Automatisierung von geringer Qualität in das Design eingebaut wurde. Sie brach fast in 1-2 Saisons zusammen.

Die Automatisierung für Gaskessel AOGV oder AGV kann zwangsweise oder im Notbetrieb ausgeschaltet werden, was ihre weitere Funktion nicht beeinträchtigt.

Parallel zu der Wahl, welche AOGV oder AGV für ein Privathaus besser zu kaufen ist, lohnt es sich, auf das Vorhandensein einer ausreichenden Anzahl von Hauptrohren zu achten. Sie müssen einen Durchmesser von nicht weniger als zwei Zoll haben.

Die Installation von Rohren für Kühlschmiermittel mit einem Durchmesser von weniger als 2 "kann zu einer Verringerung der Zirkulation im System aufgrund der Bildung von Blasen in der Luft und der Bildung von turbulenten Strömungen führen.

Eine solche strukturelle Lösung mit Rohren erfordert ein größeres Volumen an Kühlmittel in das System, was zusätzliche Kosten für seine Erwärmung mit sich bringt. Dies bezieht sich auf negative Eigenschaften. Daher ist es notwendig, sich an diese Tatsache zu erinnern, bevor das AGV in das Heizschema aufgenommen wird.

Identifizieren Sie den Unterschied zwischen was ist AGW und was ist AOGV, es ist erwähnenswert, dass der zweite Typ eine Modifikation der ersten Modelle ist. Obwohl es auch negative Aspekte in Form von niedriger Effizienz und fehlender Thermostatkontrolle zeigt. Sie können eine andere Art von ähnlichen Kesseln finden - AOKGV, ohne wesentliche Unterschiede zu früheren Gegenstücken.

Positive Seiten von AGW

Die Vorteile der Verwendung von AGV liegen in den folgenden Merkmalen:

  • Eines der Hauptargumente, die die Nachteile der Beheizung von AGV überwiegen, besteht darin, dass diese Geräte keine Verbindung zum Stromnetz benötigen. Es gibt keine Teile oder Pumpen, die Spannung benötigen.
  • Im Vergleich zu ausländischen Geräten ist dieser Boilertyp um ein Vielfaches billiger. Dieser Vorteil ist auch bei relativ geringer Effizienz unbestritten.
  • Das Gerät ist sparsamer als viele Haushalts-Gasheizgeräte.

Sie sollten die Nachteile der Verwendung von Heizsystemen nicht ignorieren. Sie sind wenige, aber immer noch. Die erste betrifft die Massivität von AGW - im Durchschnitt dauert es, eine Bestellung eines Würfels mit freiem Raum zu installieren, so dass solche Geräte meistens in einem separaten Raum installiert werden.

Der zweite Nachteil betrifft die Ästhetik. Bei allen positiven Aspekten führt das AGV aufgrund massiverer Rohre, Register oder Heizkörper zu einer Verschlechterung des Innenraumes des Hauses. Um diese Nuance zu nivellieren, müssen Sie nach originellen Gestaltungsmöglichkeiten suchen.

Im verbundenen Zustand sieht es wie AGV aus

Arbeitsprinzip

Um zu verstehen, was das Heizungs-AGV ist, sollten Sie sich mit dem Prinzip seiner Arbeit vertraut machen. Das Grundelement des Designs ist die Kapazität zur Erwärmung des Kühlmittels. Während der Verbrennung wird der Wärmetauscher, der ein Rohr ist, erwärmt. Dieser Knoten ist durch die Vorrichtung verborgen.

Das beheizte Rohr (heiß) gibt dem Wasser (Kühlmittel) Wärmeenergie. Durch den eingebauten Schornstein für AOGV und AGV werden Verbrennungsprodukte entfernt. Die automatische Ausrüstung besteht aus einem speziellen Ventil, das zum Öffnen eines Gasbrenners eingeschaltet wird. Durch diesen Prozess ist es möglich, die gewünschte Temperatur im Hauptwärmebehälter (Tank) zu halten.

Das folgende Heizschema enthält die folgenden obligatorischen Elemente:

  • externer breiter Tank;
  • die erforderliche Anzahl von Heizkörpern für jeden Raum;
  • Hauptrohrleitung (aufsteigend);
  • oberes Verteilungsnetz von Rohren;
  • die Rücklaufleitung führt das gekühlte Kühlmittel zum Tank zurück.

Das erwärmte Wasser (vorbereiteter Kühlschmierstoff) hat eine geringere Dichte, wodurch es über kalte Flüssigkeitsschichten steigen kann. Sie geht, nachdem sie zur Ausgangslinie gestiegen ist, zu den Heizkörpern, wo sie effektiv Wärmeenergie abgibt. Dann kehrt die Rückleitung zur Gesamtkapazität zurück.

Struktur AOGV 23

Wasser bewegt sich innerhalb des Systems ausschließlich aufgrund der physikalischen Gesetze, die durch den Unterschied in der Tankhöhe und der Höhe des Kühlers gewährleistet sind. Somit tritt Wärmeübertragung auf.

Der Arbeitsgaskessel AOGV arbeitet nach dem Thermosiphonprinzip (Schwerkraftfluss). Während des Betriebs wird das Wasser ständig erhitzt. Sein Übermaß wird durch ein Expansionstank korrigiert, der in der Schaltung installiert ist.

Der Einbau des Ausdehnungsgefäßes sollte am höchsten Punkt der Kette erfolgen.

Aus dem Tank sorgt für die Freisetzung von überschüssiger Flüssigkeit zurück in das System. Um dies zu tun, befindet sich in seinem oberen Teil ein Überlaufrohr. Der Druckausgleich findet im System unter Verwendung eines offenen Tanks statt.

Der Gaskessel AOGV kann auf Wunsch des Besitzers mit einer Umwälzpumpe ausgestattet werden, die den Prozess des Durchströmens der Kühlflüssigkeit durch die Leitungen beschleunigt. Dies erfordert jedoch den Anschluss an das Stromnetz.

Arbeitskesselgas AOGV ausgerüstet mit automatischem, der für das Blockieren der Gasversorgung während solcher Probleme zur Verfügung stellt:

  • gebrochener Schornsteinzug;
  • der Gasdruck im Netz sinkt;
  • das Zündfeuer erlischt.

Verbesserte Modelle

Nicht umsonst sind viele Eigentümer von Privathäusern daran interessiert, was AOGV ist, denn die Geräte werden immer noch bei einem inländischen Unternehmen hergestellt und haben ihre eigentlichen Vorteile nicht verloren. Gleichzeitig traten positive Änderungen in den Designs in den AOGV-Modellen auf:

  • moderne italienische Thermometer werden anstelle von Glasthermometern innen angebracht;
  • Automatisierung wird jetzt von der deutschen Firma Honeywell geliefert;
  • piezoelektrisch beim Start anwenden;
  • Die Optik ist durch die hochwertige Beschichtung ästhetischer geworden.

Merkmale der Operation

Bei der Arbeit mit dem Gerät muss man berücksichtigen, dass die Fackel am Anfang die hörbare Baumwolle bildet. Bei einigen Modellen ist dieses Ereignis minimiert, da es eine glattere Aufnahme gibt. Der obligatorische Schornstein muss außerhalb des Wohnbereiches installiert werden. Ihr Durchmesser muss mindestens 140 mm betragen.

Eine der Möglichkeiten für den Schornstein AGV im Haus

Unter dem Kaminrohr montierter Müllcontainer für die Sammlung von Heizmüll. Diese Tasche muss regelmäßig im Leerlaufmodus des Heizkessels gereinigt werden.

Der unabhängige Anschluss von Heizungs-AGV ist inakzeptabel, da die Arbeiten von Spezialisten des Gasdienstes ausgeführt werden müssen.

Das Gerät weist in den unteren Ebenen des Gebäudes einen separaten Raum auf. Detaillierte Installationsanweisungen sind mit dem neuen Kessel beigefügt. Es ist nicht wünschenswert, die Pipeline unter die Türöffnungen zu legen, da diese Lösung zu einer teilweisen Lüftung des Systems führen wird.

Was zu wählen - ausländische oder inländische Ausrüstung

Ausländische AGV-Kessel zu einem höheren Preis geben eine viel größere Effizienz, aber alle sind abhängig von Elektrizität. Am häufigsten werden die folgenden Modelle bevorzugt:

  • BAXI (Italien);
  • FERROLI (Italien und Deutschland);
  • RINNAI (Japan);
  • ANIERIA (Korea).

Die ersten beiden Optionen zeichnen sich durch die Möglichkeit der Fernbestimmung von Parametern und stilvolles Design aus. Japan und Korea sind ebenfalls stilvolle Einheiten, elementar im Management, aber gleichzeitig sehr zuverlässig.

"Rostovgazoapparat" pr-in Russland

Trotz der Tatsache, dass diese Einheiten leistungsfähiger und produktiver sind, neigt die Abhängigkeit von Elektrizität nicht in ihre Richtung, sondern zu Haushaltsgeräten. Zur gleichen Zeit sind russische Kessel im Durchschnitt 8-25 Tausend Rubel billiger und ihre Operation kostet 30-40% weniger als ausländische Ausrüstung, die in den meisten Fällen der entscheidende Faktor ist.

AGV: Gaskessel zum Heizen von Privathäusern

Die Massenvergasung, die Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts in der UdSSR begann, ermöglichte es den Eigentümern privater landwirtschaftlicher Betriebe, die Beheizung ihrer Häuser zu verändern. Zu diesem Zweck produzierte die Industrie des Landes Gaskessel, die die gleiche AGV-Bezeichnung für alle Modelle - das Gerät (in einer anderen Version "Einheit") Gas-Wasser-Heizung hatte. Besonders beliebt waren Gaskessel aus Zhukovsky, einer Vorortstadt, die eng mit der Luft- und Raumfahrtindustrie verbunden ist. Gaskessel AGV für ein privates Haus werden dort bis jetzt produziert, ihr Entwurf hat sich kaum geändert, und der Buchstabe "O" - AOGV - ist im Titel erschienen.

Gaskessel AGV-80

Was ist der Unterschied zwischen AGV und AOGV?

AGV-Kessel aus der Stadt Zhukovsky gelten als die gleiche technische Rarität wie die UAZ-Autos. Und sie sind in Zuverlässigkeit und Robustheit im Betrieb ähnlich.

Ursprünglich produzierte Gaskessel AGV-120 und AGV-80. Die Zahl in der Abkürzung stellt die Wassermenge in Litern dar. Sie kennzeichnet die Kapazität des Kessels, die für den durchschnittlichen Benutzer geeignet ist, da die Anzahl mit der maximal möglichen beheizten Fläche übereinstimmt.

Moderne Gaskessel AOGV (Kürzel steht für "Heating Gas Heating Unit") sind produktivere Geräte, deren Leistung von 11,6 bis 29 kW reicht. Die Zahl in ihrem Modellindex gibt diesen Parameter an, und um die mögliche beheizte Fläche zu bestimmen, muss sie mit 10 multipliziert werden. Ihr Design hat kleine Änderungen erfahren. Zum Beispiel war das Flammrohr verjüngt und in drei Abschnitte unterteilt (Nummer 3 im Index), was es möglich machte, den Wirkungsgrad der Vorrichtung von 0,8 auf 0,9 zu erhöhen. Darüber hinaus sind einige Modelle mit einem zusätzlichen Wasserkreislauf (Warmwasserbereiter) ausgestattet, der für Warmwasser verwendet wird. Über seine Anwesenheit berichtet der Buchstabe "K" im Index - ACGW.

Für die Bequemlichkeit der Benutzer und die Erweiterung der Möglichkeiten der Wahl werden Kessel von drei Arten von Ausrüstung produziert:

  • Wirtschaft - alle Armaturen und Automatisierung der russischen Produktion.
  • Universal - Importautomatik wird in den kritischsten Einheiten verwendet.
  • Komfort - alle Armaturen und Automaten Made in Italy.

Tabelle Technische Merkmale der Kessel AOGV, die Zhukovsky Engineering-Anlage produziert

AGV-Design

Gaskessel AOGV hat eine Gasrohrkonstruktion mit einer vertikalen Anordnung des Flammrohrs und ist auf dem Boden installiert. Runder Brenner befindet sich darunter. Die für die Verbrennung erforderliche Luft tritt durch die unteren Öffnungen in dem Gehäuse ein. Die Abfuhr von Verbrennungsprodukten geschieht auf natürliche Weise durch das obere Kaminrohr, an dessen Boden sich eine Haube mit einer Tür befindet.

Das Design der Gaseinheit AGV-80

Das Flammrohr ist durch sogenannte Turbulizer in Abschnitte unterteilt, die die Turbulenz des Abgasstromes provozieren, seine Geschwindigkeit verringern und den Wirkungsgrad der Vorrichtung erhöhen.

Ein Abzweigrohr, das die direkte Heizleitung verbindet, ist am oberen Deckel des Kessels angebracht. Die Rücklaufleitung befindet sich auf der Seite. Gaskessel AGV-80 unterscheidet sich von AGV-120 dadurch, dass die Kraftstoffleitung mit Ventilen sich außen befindet und kein Gehäuse hat.

Bei den kombinierten Modellen (mit dem Buchstaben "K") gibt es eine Spule, die das Flammrohr von innen umschließt. Es versorgt das Wasserversorgungssystem mit heißem Wasser.

Der automatische Kessel stoppt den Gasfluss in drei Fällen:

  1. Bei fallendem Schub.
  2. Druckabfall in der Kraftstoffleitung.
  3. Eine Flamme oder irgendeine Beendigung des Brennens wegreißen.

Elektrische Anschlüsse sind nicht erforderlich, das Gerät ist vollkommen autark. Das Kesselgehäuse ist rund oder quadratisch, was von der Art der Leistung abhängt - "Economy", "Universal" oder "Comfort".

Das Design der Gaseinheit AGV-120

Arbeitsprinzip

Das Wasser im Kessel zirkuliert natürlich - nach dem Thermosiphon-Prinzip. Die Heizung kommt aus dem Flammrohr, durch das heiße Gase aus dem unteren Brenner strömen.

Das Hauptverriegelungselement der Gasleitung ist ein Magnetventil, das von einem Thermoelement betätigt wird. Um den Brenner anzuzünden, müssen Sie den Startknopf darauf drücken und das offene Feuer zum Zünderrohr bringen. Bei einem beheizten Thermoelement entsteht ein Strom, der ein Magnetventil auslöst. Danach wird das Gaszufuhrventil zum Brenner manuell geöffnet, der Kessel wird gezündet.

Das Prinzip der Bedienung des Kessels AOGV

Zur Kontrolle der Heiztemperatur befindet sich eine Kupplung im oberen Deckel des Kessels, in der das Thermometer installiert ist. Es wird mit einem automatischen Thermostat auf dem gleichen Niveau gehalten, dessen Prinzip auf der Änderung der Länge der Metallstange (Messing) bei Erwärmung beruht. Um in einem bestimmten Temperaturbereich zu arbeiten, dreht sich sein Hebel nur um 14 °, was ein passiver Schutz vor unqualifizierten Handlungen ist.

Wenn Sie die obere Heizgrenze anheben möchten, lösen Sie zuerst die Sicherungsschraube am Steuerhebel des Thermostaten und drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn, dann fixieren Sie sie wieder und drehen Sie sie in die entgegengesetzte Richtung. Das Design stört die Handlungen nicht, infolgedessen das Wasser im Kessel kochen kann. Daher wäre es besser, sie von einem Spezialisten durchführen zu lassen Wenn Sie keine haben, lesen Sie die technische Beschreibung der Kessel von AOGV und die Regeln ihrer Bedienung, indem Sie auf diesen Link klicken.

Stärken und Schwächen

Eine FTS-Heizung mit solchen Kesseln kann den Wohnkomfort deutlich verbessern. Wie jede Technik haben sie ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Pros

  • Nicht-Volatilität. Der Kessel muss nicht an das Stromnetz angeschlossen werden, er funktioniert immer, solange Gas in der Leitung ist.
  • Einfachheit. Rohr, Brenner, Tank. Der Betrieb ist durch unqualifiziertes Personal möglich, was seine Kosten senkt.
  • Optimaler Wirkungsgrad - bei großen Werten fließt Kondensat durch die Leitung, bei niedrigeren Werten steigen die Heizkosten.
  • Relativ kleine Größe.
  • Angemessener Preis.

Nachteile

  • Moralisch veraltetes Design.
  • Feuchtigkeitskondensation von atmosphärischer Luft auf dem unteren Spiegel des Kessels und ein Leck, das den Brenner löschen kann. Der Effekt wird beobachtet, bis das Kühlmittel eine Temperatur von 25-30 ° C erreicht.
  • Um die Gaszufuhr vollständig zu unterbrechen, muss das Thermoelement abkühlen. Es dauert bis zu einer Minute, was bei einem Unfall tödlich sein kann.
  • Nicht zu erfolgreiche Ergonomie - Rohrleitungen, Kontrollen offen. Es ist schwierig, den Kessel mit der Innenarchitektur in Einklang zu bringen.
  • Um den Brenner zu zünden, ist es notwendig, offenes Feuer zu behandeln, das an sich gefährlich ist.

Die Nuancen der Wahl

Das Hauptkriterium bei der Auswahl eines Kessels ist seine Kapazität. Und die Unterschiede in der technischen Ausrüstung sind zweitrangig und irrelevant. Wenn der Modellindex Zahlen enthält, die das Volumen des Wassertanks anzeigen, wie dies bei den Heizkesseln AGV-80 und 120 der Fall ist, teilen Sie sie in zwei Teile und erhalten Sie den optimalen Wert für die Fläche des beheizten Raums. Leistungswerte, ausgedrückt in Kilowatt, müssen mit fünf multipliziert werden. Die doppelte Reserve sorgt dafür, dass die Räume auch bei extrem niedrigen Temperaturen "über Bord" komfortabel sind, und wird auch Wärmeverluste kompensieren können, wenn das Haus baufällig ist oder Konstruktionsfehler aufweist.

Schema AGV Heizung

Eine FTS-Heizung, die auf den Kesseln der Zhukovsky Mechanical Plant basiert, kann an jedem Ort angeordnet werden, wenn eine zuverlässige Versorgung mit Haupt- oder Flüssiggas gewährleistet ist. Die Einfachheit des Designs und die Unabhängigkeit von der Stromqualität machen ihren Betrieb ziemlich sicher und relativ kostengünstig.

Was ist das Merkmal der Gaskessel AGV in der Heizungsanlage, siehe das Video:

Top