Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Heizkörper
Das Funktionsprinzip der Vakuumstrahler und ihre wahren Vorteile
2 Kamine
Wie man einen langbrennenden Kessel mit eigenen Händen auf Holz und Kohle macht
3 Kessel
So schließen Sie die Infrarot-Fußbodenheizung an
4 Kessel
Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip des elektrischen Konvektors
Haupt / Heizkörper

So verstecken Sie die Heizungsrohre: Zerlegen Sie die Arten von Kästen und dekorativen Verkleidungen


Es ist schwer vorstellbar, ein Wohngebiet ohne Heizung, die es Ihnen ermöglichen, eine angenehme Lufttemperatur zu halten. Gleichzeitig kann das Erscheinungsbild dieser Elemente kaum als ästhetisch bezeichnet werden, sie dissonieren häufig mit dem raffinierten Interieur und verlassen den allgemeinen Stil.

Sie wissen, wie Sie das Heizungsrohr mit Hilfe von Kisten und dekorativen Verkleidungen dekorieren können, um dem Raum ein harmonisches, gemütliches Aussehen zu verleihen.

Verschiedene Arten der Rohrmaskierung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Elemente zu verstecken und es den Bewohnern zu ermöglichen, Kreativität und Fantasie zu zeigen. Die beliebtesten sind:

  • Schaffung von geschlossenen Heizsystemen;
  • Abdecken von Heizelementen mit Möbeln;
  • das Gerät von Kästen, in denen es möglich ist, Kommunikationen zu verbergen;
  • Dekorieren von Rohren mit Verkleidungen und anderen Designelementen.

Um ein geschlossenes System zu schaffen, werden alle Rohre, die die Wohnung durchqueren, in die Wandtunnel, die speziell in den Wänden hergestellt sind, entfernt, wonach die Konturen mit Gips bedeckt werden.

Diese Methode erfordert eine einwandfreie Qualität der Kommunikationselemente: Selbst kleinere Defekte im Laufe der Zeit können die Reparatur von Lecks und Durchbrüchen schwierig machen. Besonders gefährlich sind dabei Kunststoffrohre, die durch Verschraubungen verbunden werden, aber auch bei Stahlprodukten können Leckagen auftreten, wenn die Schweißtechnik nicht eingehalten wird.

Wenn Maskierung Kommunikationsnetze sind mit Haushaltsgeräten und Möbeln, hinter dem Schrank, unter der Spüle oder der Spüle bedeckt abgedeckt. Diese Lösung ist einfach in der Küche zu realisieren, aber in Wohnzimmern, insbesondere solchen, die im Sinne des Minimalismus gestaltet sind, ist es oft schwierig.

Die beliebtesten Methoden zum Verstecken von Rohren sind Kisten aus verschiedenen Materialien, sowie die Verwendung von dekorativen Elementen, wie Ringe, Seile oder Seile, Glasfenster.

Die Nuancen der Dekoration Heizelemente betrachten wir unten.

Merkmale von Fabrikprodukten und hausgemacht

Alle Konstruktionen, die zur Abdeckung von Heizsystemen konzipiert sind, können in zwei große Kategorien unterteilt werden: Fertiggeräte und speziell angefertigte Boxen

Option # 1: fabrikfertige Geräte

Solche Geräte werden in spezialisierten Geschäften gekauft, wo eine breite Palette von Produkten in verschiedenen Farben, Größen und Designs. In der Form können solche Konstruktionen eckig, abgerundet oder rechteckig sein.

Die erste Option ist besonders praktisch in den Ecken des Raums, um die Tragegurte zu maskieren, und wenn sich das Heizsystem in der Nähe der Decke oder des Bodens befindet. Andere Modifikationen sind perfekt für Rohre, die um den Umfang der Wände und Stand-alone-Riser gelegt werden.

Für solche Produkte gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am gebräuchlichsten sind Kunststoffboxen, die einfach um die Rohre am Metallprofilrahmen montiert werden. Bei der Wahl solcher Optionen ist es wünschenswert, der Qualität des Materials besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da minderwertige Polymere vergilben, ausbauchen und ihr Aussehen aufgrund von Wärme verlieren können.

Die Boxen aus glattem oder perforiertem Metall sehen sehr beeindruckend aus. Wenn ein praktisches Ziel verfolgt wird, ist es besser, der zweiten Option den Vorzug zu geben, da die Metallelemente dank der Löcher für eine bessere Wärmeübertragung sorgen.

Eine andere Option ist das Budget-Design von MDF, die ein attraktives Aussehen und eine gute Leistung haben. Zu den Nachteilen gehört eine kleine Modellpalette, die von "tauben" Geräten ohne Löcher dominiert wird, die den Wärmeübergang reduzieren.

Option # 2: selbstgemachte Designs

Trotz der großen Auswahl an Fertigkartons sind die von eigenen Händen gemachten Entwürfe sehr beliebt. Sie sparen nicht nur Geld, sondern ermöglichen es auch, die Frage ideal zu lösen, wie die Heizungsrohre im Innenraum unter Berücksichtigung der Größe und des Stils des Raumes ideal zu verbergen sind.

Zu den beliebtesten Materialien gehören:

  • Maurerarbeit. Spektakuläre, aber ziemlich komplizierte Art sich zu verkleiden, für die man viel Arbeit machen muss. Außerdem kann eine solche Box bei Bedarf kaum demontiert werden.
  • Trockenbau Heute das gebräuchlichste Material.
  • Kunststoffverkleidung, auf einem Rahmen aus Metall oder Holz montiert.
  • Eine Schachtel mit natürlichem Holz. Umweltfreundliche Designs, die jedes Interieur schmücken; normalerweise auf Bestellung gemacht.

Die Wahl des Materials für die Herstellung hängt von der Gestaltung des Raumes sowie von persönlichen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten ab.

Eine Schachtel Trockenbau mach es selbst

Der einfachste Weg, das Heizsystem in Gipskartonplatten zu verstecken. Dieses Material zieht eine Kombination aus einfacher Verarbeitung, ausgezeichneten Leistungseigenschaften und relativ niedrigen Kosten an. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die Kompatibilität von Trockenbaukästen mit verschiedenen Veredelungsverfahren, mit denen Sie das Design in jedem Interieur perfekt anpassen können.

Die folgenden Materialien und Werkzeuge werden benötigt, um eine Trockenbau-Box herzustellen:

  • Schraubendreher;
  • Scheren (Kutter, Bügelsäge) und Gipskartonplatten;
  • Trockenbauplatten (für das Bad und die Küche ist besser feuchtigkeitsbeständig, für den Rest der Räumlichkeiten - Standard);
  • Holzbalken (Metallprofil);
  • Dübel, Schrauben zur Befestigung der Struktur;
  • Baumaterialien für Spachtelmasse, Grundierung, Ausrüstung;
  • Sockelleisten.

Zur Verbesserung der Optik des Designs werden auch dekorative Accessoires, mit denen Sie die Fugen der Box mit den Wänden / Boden (Steckdosen, Platten, Ringe, Kappen) verkleiden können.

Wie installiere ich?

Die Arbeit wird in mehreren Stufen durchgeführt.

Schritt 1: Vorbereitung für die Arbeit

Zuerst ist es notwendig, die Größe der Struktur zu bestimmen, für die genaue Messungen der Heizungsrohre durchgeführt werden. Bei der Berechnung der Parameter des gefertigten Geräts ist es wichtig, den Tiefen- und Breitenindikatoren für einen freien Sitz ein paar Zentimeter hinzuzufügen: Die Heizrohre sollten die Wände und Komponenten des Rahmens nicht berühren.

In Übereinstimmung mit bestimmten Abmessungen, das Schneiden von Holzlatten oder Metallprofile unter dem Rahmen, sowie das Schneiden von Platten aus Gipskartonplatten (mit einer minimalen Anzahl von Nähten).

Schritt 2: Erstellen Sie die Struktur

Das Startprofil, das als Grundlage für die Montage des Rahmens dient, ist auf dem Boden befestigt. Andere Teile der Struktur werden daran befestigt, wodurch eine Kiste entsteht.

Die Kanten der geschnittenen Trockenbauteile werden mit einer speziellen Ebene für dieses Material bearbeitet, wonach sie auf die Rahmenbasis aufgebracht und mit Schrauben befestigt werden. Um die Kanten der Platten vor Beschädigung zu schützen, können die Ecken der Vorrichtung mit speziellen Auskleidungen, die aus perforiertem Metall bestehen, geklebt werden.

Schritt 3: Herunterfahren

Abschließend werden Abschlussarbeiten durchgeführt. Die Fugen zwischen den Platten der Struktur sowie der Eintrittspunkt sind mit Kitt verputzt. Danach wird die Oberfläche der Schachtel grundiert und dann wird die Endbearbeitung durchgeführt (Streichen, Tapezieren, Beschichten des dekorativen Putzes). Der letzte Schliff für ein ordentliches Aussehen ist die Installation von Sockelleisten an der Kreuzung der Boxen mit der Wand und / oder dem Boden.

Das Design von Kunststoffplatten

An Orten, an denen sich eine große Anzahl von Menschen aufhalten (zum Beispiel in öffentlichen Gebäuden), sowie in Fluren und Bädern, sehen Konstruktionen aus dauerhaften Kunststoffplatten, in denen die Heizsysteme verborgen sind, gut aus. Die Installation solcher Vorrichtungen wird vorzugsweise parallel zu der Abdeckung des Raumes ausgeführt, da in diesem Fall ein rationeller Verbrauch des Ausrüstungsmaterials vorhergesagt werden kann.

Die Installation der Boxen erfolgt in Etappen.

Schritt 1: Rahmenverankerung

Zunächst wird eine Kiste aus Holzbalken mit einem Querschnitt von ca. 40x40 Millimetern an Decke und Wänden befestigt.

Die Befestigung dieser Elemente an Wänden und Decke erfolgt mit Hilfe von Dübeln, die mit einer Polymerhülse versehen sind. Nach dem Anbringen der Stäbe sind sie in horizontaler und vertikaler Richtung ausgerichtet.

An den Stellen (auf dem Boden und an den Wänden), an denen sich die Heizungseinrichtungen befinden, sind zusätzliche Stützbalken installiert, an denen die Längs- und Querholme befestigt werden.

Schritt 2: Panel Panelling

Wenn Sie den Rahmen installieren, können Sie wie folgt zu den Verkleidungsplatten gehen. Die Paneele, die auf die Höhe des Kastens zugeschnitten sind, sind auf der Seitenfläche so angebracht, dass sie in einer vertikalen Position sind. Es ist möglich, Polymerteile mit Hilfe von kleinen Nägeln, speziellen Klebstoffmischungen und einem Konstruktions-Hefter zu fixieren.

Die letzte Stufe ist die Installation von speziellen Elementen an den Ecken, um die Schnittkanten zu verbergen, dank denen die Kunststoffkästen für die Heizungsrohre ordentlich aussehen.

Die Verwendung von natürlichem Holz

Die Konstruktionen aus natürlichem Material sehen in jedem Interieur gut aus, aber es muss berücksichtigt werden, dass Holz die Wärmeenergie nicht gut leitet. Um die Erwärmung zu verbessern, wird empfohlen, Open-Top-Geräte oder Roste mit großen Zellen zu verwenden.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass hohe Temperaturen Holzmaterialien nachteilig beeinflussen. Unter ihrem Einfluss kann die Holzkiste nach und nach knacken und verformen und die Farbe anschwellen. Um dies zu vermeiden, ist darauf zu achten, dass das Gerät nicht an die Elemente der Heizungsanlage anschliesst: Die Holzlamellen müssen sich in einem Abstand von 3-4 cm von ihnen entfernen.

Dekorative Auskleidungen für Heizungsrohre

Der problematischste Bereich bei der Verlegung ist der Bereich in der Nähe des Ein- und Ausgangs des Heizrohrs: An dieser Stelle ist es äußerst schwierig, einen sauberen Schnitt zu machen und den Bodenbelag gleichmäßig zu verlegen.

Vorteile von dekorativen Elementen

Es ist möglich, das unästhetische Aussehen zu vermeiden, die Stelle der Fuge mit den dekorativen Riemchen speziell für die Rohre der Heizung bestimmt.

Solche Details geben dem Raum nicht nur einen ordentlichen Ausdruck und dekorieren das Interieur, sondern ermöglichen mit seiner großen Auswahl ein Modell, das dem Stil des Raumes entspricht - von klassisch bis avantgardistisch und zu Jugendstil.

Darüber hinaus ist die Auskleidung äußerst praktisch. Bei einer generellen Reinigung, Renovierung oder Änderung der Beschichtung können die Teile entfernt und nach Abschluss der Arbeiten wieder gewaschen und installiert werden.

Futtermaterialien

Dekorative Produkte können aus verschiedenen Arten von Materialien hergestellt werden. Die gebräuchlichsten Elemente für deren Herstellung sind:

Dekorationsartikel können je nach Ausführung eine gerillte, glatte, polierte Oberfläche aufweisen; eintönig sein, mit Zeichnungen oder Nachahmungen verschiedener Materialien (Stein, Perlmutt, Kork).

Am teuersten sind die Auskleidungen aus Holz. Um sie zu ersetzen, können Sie Teile aus MDF verwenden, die die Holzstruktur nachahmen, aber Sie müssen daran denken, dass die Lebensdauer der letzteren viel geringer ist (5 Jahre gegenüber 10 für natürliches Holz).

Bei der Auswahl der dekorativen Auskleidungen für die Heizungsrohre ist es notwendig, sorgfältig ihre Größe zu wählen, die dem Durchmesser der Rohre entsprechen sollte, und achten Sie auch auf die Farbe und die Beschaffenheit, die der Raumgestaltung entsprechen.

Tipps zum Installieren von Dekor

Elemente in Form von Ringen (sie werden auch als Sockel bezeichnet) sind zusammenklappbar ausgeführt. Sie bestehen in der Regel aus zwei Teilen, die durch interne Schlösser miteinander verbunden sind. Das Design wird getrennt, auf den Umfang gelegt, wonach sich der Spalt schließt und das Element in die verriegelte Position einschnappt.

Die Installation solcher Produkte dauert minimal (nicht länger als eine Minute) und ist nicht schwierig. Es kann sogar von Anfängern durchgeführt werden, die noch nie mit Reparaturarbeiten beschäftigt waren. Bei Bedarf kann das Element durch Öffnen des Schlosses einfach entfernt werden.

Neben Ringen können auch andere Arten von Abdeckungen von Fugen verwendet werden, zum Beispiel dekorative Jute-Seile oder Details aus speziellen hitzebeständigen Stoffen. Solche Gestaltungsmöglichkeiten haben ein ursprüngliches Aussehen und zeichnen sich auch durch gute Wärmedämmeigenschaften aus, wodurch der Wärmeverlust reduziert wird.

Wie man alte Pfeifen verziert

Es wird nicht empfohlen, lang gezogene Metallrohre in die Wände zu mauern oder in eine Kiste zu legen, da das Risiko von möglichen Undichtigkeiten groß ist. In diesem Fall können Sie die Fantasie aktivieren, um solche Designs kreativ zu dekorieren.

Der einfachste Weg ist, die Elemente so zu malen, dass sie der Farbe der umgebenden Wände entsprechen, wodurch die Struktur mit dem Hintergrund verschmelzen kann und nicht offensichtlich ist. Wählen Sie dazu eine ungiftige, hitzebeständige Farbe, die resistent gegen mechanische Beanspruchung ist. Acryl- und Alkydharzlacke sowie Wasserdispersionslacke sind gut geeignet.

Die Rohre können mit Seilen oder Seilen dekoriert werden, oder es können schön geformte künstliche Zweige und / oder Blumen hinzugefügt werden, um sie zu revitalisieren (es ist wichtig, dass sie hohen Temperaturen standhalten). Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass ein solches Finish das Wärmeübertragungssystem reduziert.

Es ist auch möglich, die Rohre mit Hilfe von Bambus zu dekorieren, der entlang des Bambus gespalten wird, der an der Pfeife befestigt und mit zusätzlichen Elementen dekoriert wird, je nach Vorstellungskraft der Besitzer.

Horizontal verlegte Rohre unter der Decke können durch leicht über der Norm liegende Vorhänge aufgehängt werden.

Nützliches Video zum Thema

Die folgenden Videos zeigen den Herstellungsprozess der gebräuchlichsten Kästen für das Maskieren von Heizsystemen: Kunststoff und Trockenbau.

Anleitung zum Abkleben von Rohren hinter Kunststoffplatten:

Wasserdichte Kompaktplatte aus Gipskarton:

Moderne Materialien und Bauelemente ermöglichen das Verstecken der Heizungsrohre. Es ist wichtig, die effektivste Art der Verkleidung zu wählen, die nicht nur die technische Kommunikation aus den Augen entfernt, sondern auch die Wohnung schmückt. Nach Geschmack, Fantasie, Kreativität können Sie ein einzigartiges Finish für die Dekoration von Rohren wählen, auch ohne besondere Fähigkeiten bei der Durchführung von Reparatur- und Bauarbeiten.

Was sind die dekorativen Platten auf den Rohren der Heizung und wie man sie installiert

Das Aussehen der im Raum verlegten Rohre und der installierten Heizkörper muss mit dem allgemeinen Innenraum harmonieren. Um dies zu tun, müssen Sie dekorative Elemente wie Blenden, Bildschirme, Futter verwenden. Wie wählt man diese Elemente richtig aus und worauf sollte man zuerst achten?

Der funktionelle Zweck von dekorativen Produkten

Bei der Verlegung eines Bodenbelags, beispielsweise eines Laminats oder Parketts, ist es notwendig, einen Ort unsichtbar zu machen, an dem Rohre und der Boden miteinander in Kontakt stehen. Selbst wenn Sie ein Loch machen, kann das Problem am Ende nicht gelöst werden. Die Verbindung wird immer noch sichtbar sein, weil Sie bei der korrekten Installation einen Abstand von etwa 10 Millimetern haben müssen, um Probleme beim Verengen oder Aufweiten des Materials für den Bodenbelag zu vermeiden.

Solche Produkte wie dekorative Überzüge auf Rohren helfen, das Problem der Tarnung zu beseitigen. Sie wurden speziell für solche Zwecke geschaffen. Diese Elemente sind ein Ring, der aus verschiedenen Materialien besteht.

Die Überlagerungen auf den Rohren werden nicht nur den Platz der Lücke genau bedecken, aber werden das Interieur des Zimmers auch nicht brechen.

Installationsmerkmale

Solche Produkte zu montieren ist ziemlich einfach, weil sie ein einfaches Design haben. Da die Verkleidung ein zusammenklappbarer Zierring für Rohre ist, wird dieser auf den Umfang gelegt und schließt den Spalt, woraufhin das Element zugeschlagen wird.

Die Abdeckung sollte fest auf den Boden gedrückt werden. Aufgrund seiner Form sind die Produkte sicher fixiert. Die dekorative Auflage für die Rohre innerhalb einer Minute ist bestimmt. Dieses Produkt hat eine bequeme Verwendung. Bei Bedarf kann der Ring problemlos entfernt werden.

Um die Auskleidungen an den Heizungsrohren wieder zu verwenden, müssen sie nur gewaschen und dann wieder eingebaut werden. Experten beraten den Bereich, wo der Boden mit dem Ring verbunden ist, kleben.

Eine Vielzahl von Overlays auf Heizungsrohre und Heizkörper

Eine riesige Auswahl an dekorativen Elementen für Rohre und Heizkörper steht zum Verkauf.

Ringe für Heizungsrohre variieren:

  1. Größen. Standardelemente sind ½ und ¾.
  2. Das Material der Herstellung. Meistens ist es eine Reihe von Holz und mit verschiedenen Baumarten. Sie sind auch aus MDF hergestellt. Die zweite Version der Produkte hat einen erschwinglichen Preis, im Gegensatz zu den teuren ersten.
  3. Anwendungsbereich. Ein dekorativer Überzug für das Heizungsrohr wird hergestellt und imitiert Parkett, Laminat, Kunststein usw.
  4. Dekoratives Design. Ringe unterscheiden sich in Farbe, Schattierungen, Textur.

Zusammen mit den Ringen werden andere Maskierungsoptionen verwendet:

  • Jute- oder Hanfseile sind auf die Rohre aufgewickelt, was eine gute Wärmedämmung und eine Reduzierung der Wärmeverluste ermöglicht.
  • Verwenden Sie hitzebeständiges Gewebe;
  • Malen ausführen.

Dekorative Kästen für Heizungsrohre

Dekorative Box und Verkleidungen für Heizungsrohre: besser die Kommunikation zu schließen

Unsere Zeitgenossen sind nicht überrascht von der Anwesenheit von verschiedenen Pfeifen im Wohnzimmer. Ihr Netzwerk verhindert oft die Realisierung von Designprojekten, die in bestimmten Räumen Komfort, Schönheit und Leichtigkeit schaffen. Um das Innere des Raumes zu verbessern, können die Rohre jedoch im ursprünglichen Design versteckt werden. Natürlich, um eine dekorative Box für Heizungsrohre zu machen, wird Zeit und Geld kosten müssen, aber das Ergebnis kann selbst die wildesten Erwartungen übertreffen.

Mit Hilfe einer dekorativen Box können Sie nicht nur alle Heizungsverbindungen verbergen, sondern auch dem Interieur einen stilvollen Touch verleihen.

Rohrverschlus Optionen

Es gibt andere Wege, um die Augen der Bewohner von Wohnungen und ihre Gäste technischen Kommunikationsmitteln dieser Art zu verbergen.

Zamurovat in der Wand alle Heizkreise durch die Wohnung. Es scheint, dass alles sehr einfach ist: es ist genug, um die Rillen zu machen, die Rohre darin zu legen und sie dann mit Mörtel und Gips zu befestigen. Aber bevor es zur Arbeit geht, ist es notwendig, sogar die kleinsten Fehler der Kommunikation zu beseitigen und mögliche Szenarios von Ereignissen zur Verfügung zu stellen. Dies gilt insbesondere für Kunststoffrohre, die durch Fittings verbunden sind. Ja, und Stahl mit Non-Compliance-Schweißtechnologie kann auch ein Leck geben.

Verkleiden Kommunikationsmöbel. In der Küche passiert also meistens alles. Aber in Bereichen mit einem Minimum an Möbeln (wie zum Beispiel ein offenes Studio sein kann) ist dies praktisch unrealistisch.

In Anbetracht dessen sind dekorative Kästen zum Beheizen von Rohren die zuverlässigste Art, solche Elemente der technischen Kommunikation zu verbergen. Der richtige Ansatz ermöglicht nicht nur die Verblendung des Heizsystems, sondern fügt der Inneneinrichtung auch interessante Akzente hinzu.

Der einfachste Weg, die Heizungskommunikation hinter Möbelstücken zu verstecken

Heutzutage werden Boxen hauptsächlich aus folgenden Materialien hergestellt:

  • Kunststoffverkleidung. Es ist auf einem Metall- oder Holzrahmen befestigt;
  • Maurerarbeiten. Es ist nicht immer möglich, diese Methode des Maskierens hässlicher Rohre zu implementieren, da diese durch eine hohe Arbeitsintensität gekennzeichnet ist;
  • Trockenbau Bis heute sind dekorative Boxen aus diesem Material am häufigsten;
  • Fertig-Kunststoff-Boxen. Sie werden einfach um die Rohre gelegt und an einem Metallprofilrahmen an der Wand befestigt.

Trockenbau Box

Es ist am einfachsten, alle Rohre des Heizsystems in der Konstruktion von Gyroc zu verstecken. Einfache Herstellung und relativ niedrige Kosten - das ist es, was die hohe Nachfrage nach diesem Material vorgibt.

Eine nützliche Information! Giprok ist nichts anderes als die für uns übliche Trockenbauweise. Diesen Namen erhielt er "dank" der Russifizierung des englischen Namens seiner bekanntesten Marke - Gyproc.

Für die Herstellung von Trockenbaukästen benötigen Sie:

  • Holzbalken oder Metallprofil;
  • Trockenbau selbst. Wenn Sie die Pfeifen im Badezimmer dekorieren, ist es besser, feuchtigkeitsabweisend zu kaufen, während für alle anderen Räume der Standard ausreicht;
  • Verbindungselemente - Schrauben und Dübel;
  • Materialien für den Kitt sowie für die Endbearbeitung;
  • Zubehör, um die Fugen der Struktur mit dem Boden und den Wänden zu bedecken. In diesem Fall handelt es sich um dekorative Muffen zum Beheizen von Rohren, Auskleidungen, Stopfen und Ringen.

Es ist möglich, eine Kiste für Rohre aus dem Material zu bauen, das für solche Zwecke am populärsten ist - Gipskarton

Die Installation einer Gipskarton-Box umfasst die folgenden Schritte:

  • Zuerst müssen Sie seine Größe bestimmen. Gleichzeitig ist es notwendig, den Kontakt der Heizungsrohre mit den Wänden und Rahmenelementen auszuschließen;
  • wir schneiden die Holzleisten oder Profilleisten entsprechend den gewählten Abmessungen;
  • Wir fixieren das Startprofil auf dem Boden. Auf dieser Grundlage wird das Skelett zusammengesetzt. Um die Elemente zu verbinden, genügt es, Schrauben zu verwenden und sie mit einem Schraubenzieher festzuziehen;
  • Schneiden Sie die notwendigen Fragmente von der Gipsplatte ab, unter Berücksichtigung der Abmessungen des Rahmens. Nach dem Bearbeiten der Kanten mit einer Ebene für einen Trockenguss, wenden wir sie auf die Ummantelung an. Die Befestigung erfolgt mit Schrauben;
  • Um die Kanten der Platte vor Beschädigung an den Ecken der Struktur zu schützen, ist es notwendig, eine spezielle Platte aus perforiertem Metall zu kleben;
  • Fugen zwischen den Platten und der Eintrittsstelle in das Material der selbstschneidenden Schrauben werden mit einem Kitt behandelt
  • Wir haben eine Kiste geschliffen und fangen mit dem Finishing an.

Der letzte Schritt bei der Schaffung eines dekorativen Designs ist die Installation einer Sockelleiste an der Verbindung der Box mit der Wand und dem Boden.

Kunststoffbox

An Orten mit einer großen Anzahl von Personen (zum Beispiel in Büros) sowie in Badezimmern und Fluren können Rohre in Kästen aus Kunststoffplatten versteckt werden. Es wird empfohlen, die Installation parallel zur Abdeckung des gesamten Raums durchzuführen. So wird es möglich sein, den rationalen Materialverbrauch vorherzusagen.

Die Installation wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  • Zuerst wird eine Latte an der Decke und an den Wänden installiert. Meistens verwendete man für seine Herstellung Holzstäbe mit einem Querschnitt von etwa 40 × 40 mm.
  • Befestigen Sie die Stäbe an der Decke und an den Wänden mit Dübeln, die mit einer Kunststoffhülse ausgestattet sind. Richten Sie sie dann horizontal und vertikal aus.
  • Bringen Sie an der Stelle, an der die Heizleitung an den Boden und an den Wänden verlegt wird, zusätzliche Stützleisten an. Horizontale und vertikale Rahmenpfosten werden an ihnen befestigt.
  • Nach der Abdeckung der Hauptebenen der Decke und der Wände wird der Rahmen der Box abgedeckt.

Kunststoffbox - eine ästhetische und moderne Lösung zum Verstecken von Rohren

Guter Rat! Um die Ecken der Kreuzung viel ästhetischer aussehen zu lassen, verwenden Sie spezielle Sockelleisten, in denen sich eine Nut für Kunststoffplatten befindet.

Zuerst wird die Seitenebene durch Anbringen von auf die Höhe der Box geschnittenen Platten ummantelt. Bei dieser Operation müssen sie in einer aufrechten Position sein. Kunststoff kann mit speziellen Klebstoffen, Heftklammer oder kleinen Nägeln fixiert werden.

Es ist möglich, die obere Ebene sowohl mit langen Längsplatten als auch mit kurzen Kunststoffteilen zu überziehen.

Zum Abschluss der Arbeiten werden an den Ecken spezielle Elemente angebracht, die alle Schnittkanten verbergen.

Die Verwendung von dekorativen Auskleidungen für Heizungsrohre

Bei Großreparaturen anstelle der alten, veralteten Stahlbaukommunikationen werden saubere Polypropylen- oder Metall-Kunststoff-Rohre eingebaut. Aber auch bei einer attraktiven Erscheinung passen sie nicht immer harmonisch in das Innere einer modernen Wohnung. Und hier, um sie weniger auffällig zu machen oder ihnen im Gegenteil die fehlenden Raffinessen zu geben und sie in Sichtweite zu halten, können Sie dekorative Platten an den Heizrohren verwenden.

Dekorative Steckdosen werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, aber der Baum sieht am besten aus

Derzeit im Verkauf gibt es mehrere Sorten von Produkten dieses Typs. Allerdings entscheiden sich viele Hausarbeiten für so genannte Outlets. Und dafür gibt es Gründe.

Bei der Verlegung des Bodenbelags muss das Problem des Spaltes gelöst werden, der in der Nähe des Rohres auftritt. Diese Lücke scheint nicht zu stören, sieht aber nicht optimal aus.

Wenn Laminat als Bodenbelag verwendet wird, muss lediglich ein Abstand von bis zu 10 mm gelassen werden. So schaffen Sie einen Raum, dessen Volumen ausreicht, um dieses Material während seiner thermischen Ausdehnung aufzunehmen. Es wird daher empfohlen, die Lücke mit einer speziellen Vorrichtung zu schließen, die einen kosmetischen Defekt verbergen kann, ohne die Funktionalität des Bodenbelags zu beeinträchtigen. In diesem Fall ist die beste und vielseitigste Lösung ein Dekorring für Heizrohre, die allgemein als Rosetten bezeichnet werden. Dieses Produkt wird einfach auf das Rohr gelegt, danach wird es in den Schlitz eingeführt und rastet ein.

Dekorative Überzüge müssen so angebracht werden, dass der Ort, an dem die Kommunikation in die Decke eintritt, ästhetisch aussieht.

Die Hauptvorteile von dekorativen Sockeln für Heizungsrohre schließen ein:

  • ästhetischer Anreiz;
  • einfache Installation;
  • angemessener Preis;
  • große Auswahl an Größen;
  • eine Vielzahl von Texturen, die die Oberfläche von natürlichem Holz und Farben nachahmen;
  • Vielseitigkeit. Steckdosen können mit Beschichtungen verschiedener Art verwendet werden.

Nicht weniger Aufmerksamkeit verdient die Relevanz der Verwendung von dekorativen Stopfen für Heizungsrohre. Dies liegt an den Besonderheiten des Kühlmitteltransportschemas durch technische Kommunikation, die direkt die Methode der Verbindung von Heizkörpern bestimmt. Die meisten dieser Produkte in der modernen Version sind für 4 Optionen ausgelegt: Einweg-, Diagonal-, Sattel- und Unterteilverbindung. Das heißt, an jeder der Ecken der Batterie gibt es ein Loch, aber nicht alle 4 sind beteiligt, sondern nur 2 - eins für den Eingang des Wärmeträgers und das andere für seine Ausgabe. Offensichtlich müssen die verbleibenden "Arbeitslosen" zwei von ihnen geschlossen werden. In diesem Fall werden dekorative Stummel zur Rettung kommen. Diese Produkte unterscheiden sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Form. Die Metallkappe kann am einfachsten kugelförmig sein oder sogar mit einem vorstehenden Teil, der einem herbstlichen Eichenblatt ähnelt. Aber die Pfropfen aus den Polymermaterialien können nur mit einer großen Dehnung Dekor genannt werden. Solche Stecker sind größtenteils streng funktionell.

Nachdem Sie die Heizungsrohre geschlossen haben, verbessern Sie Ihr Zuhause und erhalten ein harmonisches Interieur.

Startseite | Die Hände | Wie man eine dekorative Box für Rohre montiert

Wie man eine dekorative Box für Rohre montiert

Die Antwort auf die Frage, für welche Zwecke sind dekorative Boxen für Heizungsrohre (Gas. Wasser) entworfen, bereits in der Ausgabe gelegt. Sehr oft, fasziniert von den globalen Veränderungen bei der Reparatur in einer Wohnung oder einem privaten Haus, nachdem es fertig ist, sind wir überrascht, dass alle unsere Bemühungen, Schönheit im Badezimmer, die Küche wiederherzustellen, wenn Sie nicht den Bach runter gehen, aber erheblich durch Heizkörper und Heizkörper verdorben werden. Heizungsrohre, Rohrleitungen, etc.

Dies gilt insbesondere für Wohnungen, Altbauwohnungen für ihre Schönheitsreparaturen. Das heißt, ohne Kommunikation zu ersetzen. Aber die Reparatur ist abgeschlossen, aber das Problem mit den Rohren bleibt bestehen. Das ist es für solche Fälle und gestaltete Bildschirme und dekorative Boxen für Heizungsrohre auf dem Foto.

Varianten der dekorativen Box

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

  • Um eine dekorative Box für Heizungsrohre zu machen, tun Sie es selbst oder ziehen Sie einen professionellen Baumeister (Kommode) an.
  • Kaufen Sie fertige dekorative Kunststoff-Box für Rohre (Gas-, Sanitär-, etc.) in den Ladenbau und Ausbau Materialien, Handelsnetz Leroy Merlin.

Materialien, die Kästen machen, tun es selbst

Eine dekorative Box für Wasserrohre im Badezimmer (Gas in der Küche) auf eigene Faust zu machen, ist ganz einfach. Sein Gerät ist:

Der Rahmen der Metallprofile für Trockenbau oder Holzbalken, geeignetem Querschnitt (30 - 50 mm).

Rahmenverkleidung Material

Als Abschlussmaterial können Sie verwenden:

  • Futter,
  • MDF-Panel
  • Kunststoff,
  • perforierte Metallplatten (Mesh).

Das beliebteste Material für die Veredelung von Kisten ist die (Gipskarton) Platte. Dies wird damit erklärt, dass die Oberfläche der Box der GKL in Zukunft beliebig mit Fliesen, Folie, Tapeten oder einfach beliebig in beliebiger Farbe bemalt oder nach dem Design-Projekt bemalt werden kann, wenn die maskierenden Kommunikations-Screens und Boxen eine ausreichende Menge haben Verdienste:

  1. Sehr niedrige Kosten (bei der Installation von Hand). Sie können sie aus den Überresten des Materials machen, das von der Reparatur übrig bleibt.
  2. Benutzerdefinierte Größen. Dies gilt insbesondere für schwer zugängliche Bereiche und nicht standardmäßige Rohrleitungsführungen.
  3. Sie haben eine Reihe von Nachteilen:
  4. Im Falle eines Notfalls mit einer Wasserleitung (Heizungsrohr) müssen Sie den gesamten Gehäusedeckel entfernen, um ihn zu beseitigen.
  5. Die Wiederherstellung der Beschichtung erfordert neue (teilweise oder vollständige) Materialien.

Fertigboxen für Kommunikationsleitungen von Leroy Merlin

Die beste Option für die Veredelung von Gas-, Wasser- und Heizungsrohren für bereits fertiggestellte Reparaturen ist der Kauf von gebrauchsfertigen Zierkästen von:

Betrachten Sie jedes dieser Materialien als eine Schachtel dekorieren Rohr, genauer im Hinblick auf die Vor- und Nachteile.

Dekorative Plastikkästen für Heizungsrohre

  • günstigste Boxen und dekorative Blenden (Gitter),
  • praktisch zu pflegen
  • brauche kein Gemälde,
  • Universell für Gas-, Kanal- und Kaltwasserleitungen.

Aufgrund der Beliebtheit solcher Kartons verwenden die Hersteller oft minderwertigen Kunststoff. Längere Exposition gegenüber hohen Temperaturen (Warmwasserversorgung, Heizungsrohre). Infolgedessen die dekorative Box:

  • ist deformiert
  • ändert die Farbe
  • zerbrechlich werden.

Die Kunststoffbox in Form eines Sockels verdient besondere Aufmerksamkeit. Aber er gehört zu einer anderen, höheren Preisklasse.

Metallrohrkästen

  • universell,
  • widerstehen jeder Temperatur
  • langlebig
  • Praktisch im Service,
  • Sie können neu streichen.

Von den Nachteilen ist zu erwähnen, dass die Kosten höher sind (im Vergleich zu Plastik). Bei einem starken mechanischen Schlag (Schlag) ist es ziemlich problematisch, das ursprüngliche Aussehen der Schachtel ohne sichtbare Konsequenzen wiederherzustellen.

Dekorative Schutzboxen für die Kommunikation zu Hause aus MDF und Naturholz

Produkte aus MDF sind sehr beliebt bei der Durchführung von Design-Reparaturen der Räumlichkeiten, aufgrund der Vielzahl von Farben und Imitationen von Texturen, fast jedes Material. Modernes Material verändert seine Eigenschaften (Farbe, Stärke, Form) bei wechselnden Temperaturen nicht. Naturholz ist eine ausgezeichnete Lösung für Stildesign.

Das Fehlen von Holz- und MDF-Boxen - die hohen Kosten. Und an der Box und den Bildschirmen aus Naturholz ist der Preis wirklich - sehr hoch. Beide Materialien sind empfindlich gegen äußere mechanische Beanspruchung.

Installation einer dekorativen Box

Unabhängig vom Material, aus dem die Box besteht, besteht sie aus zwei Teilen:

  1. Führungsnut mit Befestigungsbohrungen, in denen die Rohre verlegt sind.
  2. Schließen Sie die Rinne, verwenden Sie die seitlichen Verriegelungen, Abdeckung.
  3. Installieren Sie die Box wie folgt:
  4. Auf dem Boden (Wand, Decke) machte Bleistiftmarkierung Durchgang von Rohren.
  5. Auf der mit einer Linie markierten Linie wird eine Rinne angebracht, und die Löcher ihrer Befestigungen werden an der Wand markiert (25 bis 50 Zentimeter voneinander entfernt).
  6. Löcher des gewünschten Durchmessers, Tiefe und Menge werden mit einem Perforator mit einem spitzen Bohrer gebohrt.
  7. Durch die Dübelnägel ist die Rutsche über die gesamte Länge der Schiene befestigt.
  8. Produziert Verlegung von Rohren in der Rinne.
  9. Beide Teile der Box (Deckel-Rinne) sind miteinander verbunden.

Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen helfen wird, die richtige Wahl einer dekorativen Schachtel für Haushalts-Kommunikationsrohre zu treffen, basierend auf ihren technischen Eigenschaften nach Art der Materialien.

Box für Heizungsrohre

Bei Reparaturen im Badezimmer oder in einem anderen Raum, in dem sich die Rohre befinden, möchte ich ihre unansehnliche Erscheinung loswerden, die das ganze Design zerstört. Wie kann man diesen Ort ohne besondere Schwierigkeiten in eine ästhetisch akzeptable Form bringen? Eine Box zum Beheizen von Rohren ist die einzige Möglichkeit, einen Raum zu verwandeln. Für seine Herstellung können Sie mehrere Materialien verwenden. Welcher von ihnen ist bequemer für die Arbeit und besser geeignet für die Gestaltung des Raumes ist Sache des Vermieters.

Box für Heizungsrohre

Es sollte auch gesagt werden, dass die Box nicht nur zahlreiche Rohre schließen, sondern auch ein Element der Raumgestaltung werden kann.

Die Box kann unabhängig entworfen und gebaut werden, und Sie können fertige Optionen kaufen, die heute in den Baumärkten nicht so schwer zu finden sind. Die Hauptsache ist, alle Dimensionen dieser Teile korrekt zu berechnen.

Nachdem Sie die verschiedenen Optionen für dieses Element betrachtet haben, nehmen Sie vielleicht das, was Sie für Ihr Zimmer benötigen, oder vorgefertigte Ideen werden Sie zu Ihrer exklusiven Version führen.

Varianten der Box

Woraus kann eine Box gebaut werden und wie kann sie dekoriert werden?

  • Die erste, bekannteste Option ist ein Kanal aus Gipskarton, der auf einem Metallprofil oder Holzklötzen montiert ist.
  • Die zweite Möglichkeit, die unschöne Ansicht von Rohren zu schließen, kann als Mauerwerk bezeichnet werden. Dieses Verfahren ist jedoch nicht immer realisierbar, da es im Vergleich zu anderen mühsamer ist.
  • Die dritte ist eine Kunststoff-Auskleidungsbox, die ebenfalls auf einem Metall- oder Holzrahmen befestigt ist.

Easy Box aus Kunststofffutter

  • Die vierte Methode können fertige Plastikkästen genannt werden, die einfach um die Rohre installiert werden und an der Wand auf einem Metallprofilrahmen befestigt werden.
  • Und eine weitere Methode, die angewendet werden kann, ist, die Rohre in der Wand zu verstecken und eine Kiste darin anzuordnen. Dies kann jedoch bei einer Generalüberholung oder bei der Installation eines neuen Heizkreises erfolgen.

Rohre können in der Wand versteckt werden

  • Sie können die Heizkörper mit einer Trockenbaukonstruktion oder einer dekorativen Abschirmung schließen.

Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Fenster an den Stellen, an denen die Lüftung oder die Kräne installiert werden, unbedingt verlassen werden müssen, damit sie in Notsituationen leicht zugänglich sind.

Jetzt können Sie die gängigsten Möglichkeiten, Heizrohre und Heizkörper zu schließen, genauer betrachten.

Gipskarton oder Kunststoffbox

  • Das erste, was zu tun ist, wenn beschlossen wird, alle Heizungsrohre zu schließen, ist Messungen durchzuführen und sie an den Wänden zu markieren. Sie können durch den Kauf der notwendigen Materialien geführt werden.

Eine wichtige Bedingung für das Markieren und Führen ist, dass die Struktur nicht in direktem Kontakt mit den Rohren steht - der Abstand zwischen ihnen sollte zwischen zwei und drei Zentimetern betragen.

  • Rahmen für Gipskarton und Kunststoffboxen werden mit der gleichen Technologie hergestellt. Dementsprechend benötigen die Materialien für sie auch das gleiche:

- Metallprofil oder Holzstäbe;

- Material zum Beschichten (Kunststoff, Gipskarton oder Holzverkleidung);

- selbstschneidende Schrauben und Dübel;

- Schere zum Schneiden von Metall;

- Die Neigung ist ein Instrument. mit dessen Hilfe das Metallprofil befestigen.

Prosekatel vereinfachen die Arbeit erheblich

  • Der nächste Schritt ist die Vorbereitung von Rahmenteilen, Profilschnitt oder Holzleisten.
  • Als nächstes wird der Rahmen mit Dübeln an der Wand befestigt. Wenn Holzstäbe verwendet werden, müssen Sie zuerst Löcher bohren, sonst können sie reißen, wenn sie an der Wand montiert werden.
  • Bei der Anordnung des Rahmens sollten die Öffnungen für den freien Zugang zu den Kränen nicht vergessen werden. Um die Türen an ihnen zu befestigen, ist der Rahmen auch für das Fenster gebaut.
  • Bei der Herstellung von vertikalen Rahmen, die eine grßere Höhe aufweisen, beispielsweise vom Boden bis zur Decke, sind Rippenstürze an zwei oder drei Stellen angeordnet.
  • Die Stäbe werden untereinander mit selbstschneidenden Schrauben und Metallprofilen befestigt - mit einem Fräser oder den gleichen Schrauben. Für Metall werden spezielle Befestigungen mit einem schärferen Ende zur Verfügung gestellt.
  • Als nächstes werden die Abmessungen von dem angeordneten Rahmen entfernt, und Trockenbau oder Schindel werden aus ihnen ausgeschnitten. Wenn Sie die Gipskartonplatte später nicht mit Keramikfliesen furnieren, werden bei der Herstellung halbkreisförmige Fasen von den Kanten entfernt.
  • Die Trockenbauwand wird mit den gleichen Schrauben am Rahmen befestigt.

Wir befestigen Blätter aus Pappe oder Kunststoff an den Rahmen

  • Wenn der Belag von der Wandverkleidung angeordnet wird, wird er mit kleinen Nägeln an den Holzrahmen genagelt und mit speziellen Metallhaltern (Klammern) für die Wandverkleidung versehen. Wenn Sie planen, die Schindel auszukleiden, ist es besser, hölzerne Stäbe für den Rahmen zu verwenden.
  • Der schwierige Moment ist der dekorative Verschluss von Rohren in der Ecke. Es ist am besten, den Rahmen in einer Box zu schließen. Versuche nicht, es mit einer abgeschnittenen Ecke zu machen - du verkomplizierst nur deine Aufgabe und es wird kaum vorsichtiger aussehen.

Rohre in der Ecke sind wunderschön in einer Plastikbox "verpackt"

  • Nach Abschluss der Trockenbauarbeiten müssen die Ecken mit einem speziellen Serpyanka-Band verstärkt werden, das auf den Spachtel aufgetragen wird. Putty muss auch die Köpfe der Schrauben schließen.
  • Nachdem die Gipskartonplatten vollständig auf der Gipskartonplatte getrocknet sind, können Sie die Fliese verlegen, streichen oder einfach mit einer Tapete bekleben.

Die Box kann überklebt, bemalt oder gefliest werden

Fertig Plastikbox

In einigen Fällen, um die Rohre der Heizung zu schließen, ist eine Kunststoffbox perfekt, die in die Wand eingebettet oder fixiert werden kann. Wenn die Heizung repariert oder in einem neuen Haus installiert wird, ist dies der perfekte Weg, um alle Rohre zu verstecken.

Fertig-Kunststoff-Boxen

  • An der Wand wird mit Hilfe eines langen Linealmarkers die gesamte Wegstrecke der Rohre markiert.
  • Ferner teilt ein Perforator entsprechend den Markierungen die Wand auf die Breite der Schachtel auf. Er sollte frei sein, diese Nische zu betreten. sowohl in der Breite als auch in der Tiefe. Es ist auch notwendig, einen Abstand zum Auftragen von Kitt vorzusehen.
  • Ferner wird der Blitz von Staub befreit, benetzt und mit Kitt dicht eingefettet.
  • Eine Box wird an der dafür vorgesehenen Stelle installiert und zusätzlich an mehreren Stellen mit Hilfe eines Ankers an der Wand befestigt.
  • Die Rohre werden unmittelbar nach dem vollständigen Trocknen des Spachtels in der Wand in die Kiste gelegt.
  • Nach dem Anschluss und der Überprüfung aller Kommunikationen wird die Box durch das beiliegende Gehäuse mit einem geschlossenen Grat geschlossen.
  • Wenn die Wände fertig sind, kann ihre Abdeckung mit dem hervorstehenden Teil der Schachtel ausgerichtet werden, zumal sie nicht mehr als zwei bis drei Millimeter hervorstehen muss.

Wenn Sie die Rohre in der Box installieren, können Sie die Zuverlässigkeit der Kommunikationsverbindungen (Verbindungen) kontrollieren, und im Notfall kann die Abdeckung einfach entfernt und repariert werden.

Eine andere Möglichkeit, die fertige Schachtel zu benutzen, kann ihre Befestigung an der Wand sein, auch vor Beginn der Installation der Heizung.

Heizungsrohre, die an der wandnahen Wand entlang geführt werden, können mit speziell gestalteten Kunststoff- oder Holzsockeln verschlossen werden. Sie werden in verschiedenen Breiten produziert und helfen, mehrere Rohre gleichzeitig zu verstecken.

Schließen Sie die Heizkörper

Da Heizkörper auch zur Rohrkategorie gehören, müssen mehrere Optionen in Betracht gezogen und mit einem Box-Bildschirm geschlossen werden. Die Batterien haben nicht immer ein ästhetisches Aussehen, und da die Rohre, die zu ihnen passen, ordentlich versteckt sind, lohnt es sich, diese Elemente des Heizsystems zu wechseln, die sofort ins Auge fallen.

Wenn es früher notwendig war, dekorative Schirme aus verschiedenen improvisierten Mitteln zu erfinden, dann finden sich heute ähnliche Entwürfe in Geschäften für jeden Geschmack und für verschiedene Innenräume.

Original Box mit Hintergrundbeleuchtung

Diese Option kann exklusiv sein, da eine solche Hintergrundbeleuchtung in jedem Bildschirm für Heizkörper angeordnet werden kann. Das im Inneren installierte Licht kann verschiedene Farbtöne haben und den Abendraum ergänzen, oder sogar zum Hauptelement eines romantischen Abends werden.

Solche Bildschirme werden tagsüber noch schlechter aussehen - ihre Korboberflächen werden zu dekorativen Verzierungen in jedem Raum.

Box-Bildschirm verschmilzt perfekt mit der Fensterbank

Dezenter und diskreter Bildschirm, der die Genauigkeit des Raumes betont. Es verbindet sich perfekt mit der Fensterbank und verschmilzt damit zu einer. Diese Option Box-Bildschirm verbirgt nicht nur unästhetische Batterie selbst, sondern auch den Raum um sie herum.

Nicht jeder Raum kann sich einen solchen Kasten-Bordstein leisten, da er ziemlich voluminös ist. Es passt perfekt in einen Raum mit einer großen Fläche, und die obere Platte kann gut als Ständer für Küchengeräte oder Blumentöpfe dienen. Das ästhetische Aussehen der Box wird jedes Interieur schmücken, und vor allem wird es das ganze hässliche Bild um die Batterien zuverlässig verstecken.

Montagekisten für Rohre und Heizkörper - Video-Tutorial

Ein Ratschlag, der für diejenigen, die Rohre und Batterien schließen wollen, definitiv nützlich sein wird. Beginnen Sie den Vorgang mit genauen Messungen und Berechnungen. um nicht mit der Materialbeschaffung verwechselt zu werden und die Wände nicht zu verderben. Und wenn diese Arbeit für dich schwierig zu sein schien, dann kannst du immer von den Meistern um Hilfe bitten, die sie genau und genau ausführen.

Dekorative Auskleidungen für Heizkörper und Rohre: was sie sind und wie sie installiert sind

Dekorative Überzüge für Rohre sind die Details, die es ermöglichen, Elemente der technischen Kommunikation, die nicht in das Innere des Gebäudes passen, in eine organische Komponente des Gesamtdesigns zu verwandeln. Aus verschiedenen Gründen ist es notwendig, auf Verzierungen zu verzichten, um hervorstehende Strukturen zu verstecken, die den allgemeinen Eindruck des Raumes verletzen, ohne ihre normale Funktion zu beeinträchtigen.

Dekorative Auskleidungen werden verwendet, um den Durchgang des Rohres durch den Boden oder die Decke zu schließen

Zweck der Überlagerungen für Rohre

Sie verwenden dekorative Teile, um nicht harmonisch hervorstehende Rohre und Heizkörper von Heizsystemen zu verstecken, um ein Badezimmer zu dekorieren, um ein einziges Design für den Raum zu schaffen. Aber die Auskleidung der Rohre der Heizung kann nicht nur das Problem lösen, wie man das Rohr schmückt, sondern auch, um andere Ziele zu erreichen. Mit Hilfe eines universellen dekorativen Futters am Heizungsrohr ist es möglich:

  • zu erreichen, dass die verzierten Designs harmonisch mit anderen Elementen eines Innenraums des Zimmers kombiniert werden;
  • Sie mildern die Auswirkungen starker Hitzeeinwirkung und schützen vor Verbrennungen, insbesondere bei Anlagen, deren Betriebsweise mit hohen Temperaturen verbunden ist. Aus dieser Sicht ist das Dekor der Pfeifen im Badezimmer durchaus angemessen;
  • Sauberkeit und Ästhetik von abgeschirmten Strukturen, die vor Staubablagerungen und Verschmutzung geschützt sind. Das Aussehen der Heizkörper nach der Dekoration wird länger in ihrem natürlichen Zustand dauern;
  • Die Installation von Metallplatten trägt zur gleichmäßigen Verteilung der Wärmestrahlung bei.

Beachten Sie! Gleichmäßiges Aufwärmen macht die Metallverkleidung des Heizkörpers die Luftzirkulation natürlicher.

Pads bestehen aus verschiedenen Materialien, die einfachsten und billigsten sind Polymerteile

Das dekorative Overlay kann, sofern es korrekt angewendet wird, mehrere Funktionen ausführen, die weit über das enge ästhetische Ziel hinausgehen.

Anforderungen für die Installation von Metallrohrdekor

Wenn Sie eine dekorative Schale für Rohre wählen oder sich für die Installation von Ringen oder einer speziellen Metallabschirmplatte entscheiden, sollten Sie eine grundlegende Vorstellung von den grundlegenden Eigenschaften des Designs haben. Die Funktionalität der Geräte in der Dekoration sollte nicht leiden.

Installierte Teile müssen:

  • einen ästhetischen Reiz haben, der ihrem Hauptzweck entspricht;
  • der Einwirkung einer ausreichend hohen Temperatur standhalten, ohne die Form und das Aussehen zu verlieren, und keine chemisch aktiven Verbindungen emittieren;
  • Reduzieren Sie die Wärmeübertragung nicht. Dies passiert häufig bei der Installation von Boxen mit Steckern;
  • sorgen für die freie Luftzirkulation. Luftausströmer dienen diesem Zweck;
  • wenn sie in einem Badezimmer mit hoher Luftfeuchtigkeit installiert sind, aus Materialien mit ausreichender Feuchtigkeitsbeständigkeit hergestellt werden;
  • Erhöhen Sie das Gesamtvolumen des Heizrohres um mehr als 16 mm. Rational ist die Position der dekorativen Platten in den fünf vor sieben Millimeter von der Leitung;
  • Befestigen Sie sicher, ohne sich als Folge von zufälligem mechanischem Einfluss zu bewegen;
  • haltbar sein;
  • die Brandschutzanforderungen erfüllen;
  • leicht zu montieren und zu demontieren, leichten Zugang für vorbeugende Maßnahmen und Reparaturarbeiten an den Elementen des Heizsystems sicherzustellen;
  • Freihalten von Ventilen und Thermostaten.

Dekorelemente für Heizungsrohre müssen hitzebeständig sein

Das Anbringen von dekorativen Auskleidungen darf nicht dazu führen, dass Heizkörper und Rohrleitungen den normalen Betrieb und die Wartung ihrer Arbeiten beeinträchtigen.

Achtung! Dekorative Überzüge sollten keine Gefahr für den Brandschutz darstellen.

Heizung: wie man Dekoration erreicht

Um die Rohre in der Toilette zu dekorieren, können Sie verschiedene Möglichkeiten nutzen:

  • Installieren Sie falsche Wände. Gipskartonplatten werden auf dem Metall- oder Lattenrahmen installiert, der die Rohrleitung schließt. Für Rohre in der Toilette und in diesem Fall benötigen Sie ein Dekorationselement für die Rechnung, um die Luftzirkulation zu gewährleisten. Sie können einfache Lüftungsgitter verwenden;
  • Universalfutter anwenden. Um eine Kunststoffbox oder eine Dekorplatte zu installieren, können Sie die auf dem Markt erhältlichen Fertigmodelle verwenden oder eigene Designs erstellen. Bei einer leichten Modernisierung, bei der Unregelmäßigkeiten ausgeblendet werden sollen, wird eine dekorative Kontur für die Heizungsrohre verwendet. Anfangs verwendeten sie Zierringe, um Rohre nur für den Zweck zu heizen - um den ungleichmäßig gemachten Hinterschnitt an der Spanndecke zu überdecken. Es stellte sich heraus, dass die Kontur für dekorative Rohre in vielen anderen Situationen verwendet werden kann, da sie einfach zu installieren ist und das Aussehen sehr attraktiv ist;
  • es ist möglich, eine dekorative Abdeckung aus hitzebeständigem Stoff zu schaffen;
  • das Rohr ist mit einer Schnur aus Hanf oder Jute umwickelt;
  • Eine universelle Möglichkeit, Pfeifen für alle Gelegenheiten zu dekorieren, ist das Malen, das viel Raum für die Phantasie bietet, wenn Farben kombiniert werden und / oder eine Zeichnung und ein Farbschema für ein Bild gewählt werden.

Der einfachste Weg, um die Batterie zu verstecken, ist hinter einem Bildschirm aus Holz, Stoff oder Metall.

Einen Heizkörper zu verstecken, der für viele öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser und Schulen erforderlich ist, kann verwendet werden:

  1. Metallplatte, zu deren Herstellung verzinkter oder rostfreier Stahl verwendet wird. Frontplattensatz oder mit Seitenwänden.
  2. Installieren eines dekorativen Holzschirms, der nicht mit der Batterie in Kontakt steht, oder eines dekorativen Designheizkörpers.

Dekorative Ringe für Rohre

Zusammenklappbare Zierringe für Rohre werden in Fällen verwendet, in denen es wünschenswert ist, den Kontaktpunkt zwischen dem Rohr und dem Bodenbelag zu verbergen. Die richtige Installation ist mit der Aufrechterhaltung eines 10 mm-Abstands verbunden, der die Verengung / Ausdehnung des als Bodenbelag verwendeten Materials ausgleicht. Daher ist die Existenz eines Gelenks unvermeidlich, es wird nicht möglich sein, es mit Hilfe des gemachten Loches zu verstecken. In solchen Fällen erinnern sie auch an dekorative Ringe, die sich durch ihr einfaches Design und ihre einfache Installation auszeichnen.

Mit Hilfe von zusammenklappbaren Konturen, die im Umfang des Rohres getragen werden, sind die Lücken geschlossen. Danach bleibt der Ring zu knallen, fest gegen die Bodenfläche zu drücken und die Installation des dekorativen Abdeckelements ist abgeschlossen. Fachleute empfehlen, die Verbindung des Rings mit dem Bodenbelag für eine größere Zuverlässigkeit zu bemessen. Die Abdeckplatte kann bei Bedarf entfernt und an einem neuen Ort wieder angebracht werden. Um dies zu tun, müssen Sie vorspülen.

Der Hub für Rohre ist ein relativ einfaches, in den meisten Fällen zusammenklappbares Design

Hub für Rohre unterscheidet sich in der Vielfalt der Palette:

  • es kann für Produkte mit einem halben Zoll und einem dreiviertel Durchmesser gewählt werden (dies sind die am meisten verlangten Abschnitte), Zoll und Zoll und ein Viertel;
  • Es ist aus Kunststoff oder MDF (Budget-Option) und aus verschiedenen Holzarten - Eiche, Buche, Esche und andere, sowie Bambus;
  • Imitationen in verschiedenen Stilen ermöglichen es Ihnen, Ringe mit Parkett, Laminat, Kunststein und anderen Arten von Beschichtungen zu kombinieren;
  • Zusätzliche Vielfalt entsteht durch die Fülle an Farben, Nuancen und Texturen.

Dekorative Muffen zum Beheizen von Rohren oder Tassen, wie sie Ringe genannt werden, zeichnen sich durch eine ganze Reihe bemerkenswerter Eigenschaften aus, die zur Verbreitung ihrer Verwendung beitragen:

  • außerordentliche Einfachheit der Installation. Eine zusammenklappbare Buchse für Rohre wird auf den Gurt gelegt, rastet ein (wenn der Durchmesser der Buchsen richtig gewählt ist), wird gegen die Oberfläche der Beschichtung gepresst - der Prozess wird wahrscheinlich nicht länger als eine Minute dauern;
  • Universalität der Nutzung. Tassen können mit jeder Art von Bodenbelag verwendet werden;
  • dekorative Tasse ist preiswert;
  • Der Ring kann nicht nur im Durchmesser, sondern auch in der Farbe, im Schatten, in der Beschaffenheit leicht ausgewählt werden und die Oberfläche von verschiedenen Baumarten imitieren;
  • ästhetischer Anreiz, der im Allgemeinen der Hauptfaktor bei der Schaffung eines Designraums ist.

Beachten Sie! Die Nachteile von Zierringen umfassen in der Regel eine unzureichende Festigkeit, wodurch die Produkte bei längerem Gebrauch zu reißen beginnen. Aber ein solcher Nachteil ist kaum als sinnvoll zu betrachten, da es sich um einen kleinen, leicht ersetzbaren Teil handelt.

Die Verwendung verschiedener Arten von dekorativen Platten an den Elementen des Heizsystems wird immer üblicher. Die Basis dieses Phänomens ist nicht so sehr die blinde Einhaltung von Modetrends, sondern die hohe zusätzliche Funktionalität von Produkten, verbunden mit der Ästhetik und der Erfüllung des Hauptzwecks, unattraktive Designs zu verbergen. Zweckmäßigkeit und Schönheit sind die Hauptvorteile von dekorativen Auskleidungen für Heizungsrohre, die zur Verbrauchernachfrage beitragen.

Top