Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Kamine
Heizofen mit einem Schild
2 Kessel
Anschlussschema BKN an CO und TWW
3 Kessel
Metallkamin: die Vor- und Nachteile
4 Kraftstoff
Effizienter Ofen für Zuhause
Haupt / Pumpen

Top 5 hitzebeständige Farben für Metall: Anwendung


Metallfärbung verleiht der Oberfläche dieses Materials ein ästhetischeres Aussehen und schützt sie vor den negativen Auswirkungen der Umwelt. Und beim Einsatz spezieller Farbstoffe - Verluste im Heizungsnetz deutlich reduzieren.

Leider unterliegt die übliche Farbe dem Prozess des Verbrennens und Verkohlens. Wenn das lackierte Metall unter extremen Temperaturbedingungen verwendet wird, brennt die Schutzschicht daher vollständig durch oder brennt ab, wenn sie ohne Verwendung einer offenen Flamme erhitzt wird.

Wenn bekannt ist, dass das Metallteil bei einer hohen Temperatur betrieben wird, wird eine spezielle feuerfeste Farbe verwendet, um es zu streichen.

Die Zusammensetzung von feuerfesten Farben

Der Hauptunterschied zwischen hitzebeständigen Farben für Metall gegenüber dem üblichen besteht darin, dass die Zusammensetzung der feuerfesten Farbstoffe Pigmente enthält, die auf Substanzen basieren, die gegenüber erhöhter Temperatur beständig sind.

Die meisten dieser Farbstoffe enthalten bis zu 50% Titandioxid. Mit einem Schmelzpunkt von +1855 Grad, der dem Lack hinzugefügt wird, werden seine Komponenten zuverlässig zu einer homogenen Masse verbunden, die das Brennen verhindert.

Zweiwertiges Eisenoxid wird zu dem Gemisch gegeben, das bei hohen Temperaturen keiner Zersetzung unterliegt, und es ermöglicht ebenso wie Titanoxid, die in der Zusammensetzung vorhandenen Komponenten fester zu binden. Hitzebeständige Farbe enthält Chromoxid, das seine Viskosität und Farbstabilität bei hohen Temperaturen erhöht.

Diese Elemente werden unter Verwendung einer flüssigen Basis verbunden, die aus synthetischen oder organischen nicht brennbaren Substanzen bestehen kann. Diese Zusammensetzung wird verwendet, um eine Metalloberfläche zu behandeln, die auf +1000 Grad erhitzt werden kann.

Wenn es notwendig ist, Metallprodukte zu lackieren, die nicht über +200 Grad erhitzt werden, können in diesem Fall Hochtemperaturfarben auf Epoxidharzbasis verwendet werden.

Anwendungsbereich

Hochtemperaturlack auf Metall wird zum Lackieren verwendet:

  • Heizkörper,
  • Teile eines Verbrennungsmotors,
  • Öfen, Kessel, Kamine und verschiedene Geräte zum Kochen im Freien.

Hochtemperaturfarben können wie in der Produktion verwendet werden. Zum Beispiel bei der Herstellung von Trockenkammern, Bedachungsmaterialien oder Maschinen, und zu Hause mit der unabhängigen Konstruktion von Kaminen oder Öfen.

Unabhängig von der Anwendung von Hochtemperaturfarbe ist es notwendig, genau zu wissen, nach welchen Kriterien die Hochtemperatur-Farbzusammensetzung ausgewählt wird.

Wie man wählt

Nur ein richtig ausgewählter Lack ermöglicht eine hochwertige Lackierung eines Metallelements, das bei erhöhten Temperaturen betrieben wird.

Zum Färben eines Festbrennstoffofens müssen auch feuerfeste Farbstoffe verwendet werden. Wenn Sie diese Regel ignorieren, dann mit einer erheblichen Erwärmung der üblichen Farbe nicht nur das ästhetische Aussehen verlieren, sondern kann auch ein Feuer verursachen.

Beim Malen von Teilen von Öfen und Kaminen ist es notwendig, aus Nichteisen- oder Eisenmetallen zu bestimmen. Für welche Art von Oberfläche beabsichtigt ist, ist die Farbzusammensetzung normalerweise auf der Verpackung angegeben, so dass Sie sie beim Kauf eines Produkts sehr genau untersuchen sollten.

Top 5 feuerfeste Farben für Metall

Die richtige Wahl der Hochtemperaturfarbe ermöglicht es Ihnen, die notwendigen Arbeiten zum Anstreichen von Heizelementen, Grillgeräten oder anderen Metalloberflächen durchzuführen. Den hohen Temperaturen ausgesetzt, damit die behandelte Beschichtung so lange wie möglich hält.

Unten ist eine kleine Bewertung der beliebtesten Marken von Hochtemperaturfarbstoffen für Metall. Wer hat das Vertrauen sowohl der gewöhnlichen Kunden als auch der Fachleute erworben, deren Arbeit sich auf die Herstellung von Metallprodukten bezieht, die unter rauen Temperaturbedingungen arbeiten.

1. Tikkurila Termal ist ein Silikon-Aluminium-Hochtemperatur-Mittel, das einer Erwärmung von bis zu +600 Grad standhält.

Es kann als hitzebeständige Farbe auf Metall für Öfen, sowie Grills und Grills verwendet werden. Es hat ausgezeichnete ästhetische Eigenschaften. Nach dem richtigen Auftragen und Trocknen erhält die dekorative Beschichtung einen metallischen Glanz und eine Aluminiumfarbe.

Um die behandelte Oberfläche wirksam zu schützen, genügt es, Tikkuril in einer Schicht mit einer Bürste oder einem Sprühgerät aufzutragen. Die Kosten der Banken 680 Rubel. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 0,06 l / m2.

2. KO-870 ist ein Hochtemperatur-Email, das sich ideal zum Lackieren von Autoschalldämpfern sowie von Werkzeugmaschinen und Geräten eignet, die unter rauen Temperaturbedingungen arbeiten.

Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung der lackierten Teile kann auf eine Temperatur von +750 Grad erhitzt werden, ohne die schützenden und dekorativen Eigenschaften dieser Beschichtung zu reduzieren.

Die verbreitete Verbreitung von KO-870 im Maschinenbau beruht auf seiner hohen Beständigkeit nicht nur gegenüber hohen Temperaturen, sondern auch gegenüber Dämpfen von Erdölprodukten. Produktpreis von 150 Rubel / kg.

3. Elcon - hitzebeständige Farbe für Metall bis zu 1000 Grad. Ideal zum Lackieren von Metallteilen von Öfen und Kaminen.

Der Vorteil des Werkzeugs liegt in der Möglichkeit, es bei negativen Lufttemperaturen auf Metalloberflächen aufzubringen. Die Farbe verträgt auch die Auswirkungen von aggressiven Medien, emittiert keine giftigen Substanzen, selbst wenn sie auf die höchstmögliche Temperatur erhitzt werden.

Elcon kann in verschiedenen Formen hergestellt werden. Wenn es notwendig ist, eine kleine Fläche zu behandeln, ist es daher besser, eine Hochtemperaturzusammensetzung in einer Aerosoldose zu kaufen. Preis: ab 171 Rubel / kg.

4. Celsit-600 ist ein Hochtemperatur-Silikon-Email zum Lackieren von Eisenmetallen. Die Zusammensetzung der Farbe ermöglicht es Ihnen, die Schutzschicht zu speichern, wenn die Oberfläche auf +600 Grad erhitzt wird.

Celsit-600 kann effektiv zum Schutz von Metalloberflächen in aggressiven Atmosphären verwendet werden. Farbstoff toleriert nicht nur hohe Temperaturen, sondern auch die Anwesenheit von Salzen, Dämpfe von Erdölprodukten, hohe Luftfeuchtigkeit.

Die Kosten betragen 327 Rubel / kg. Bei einlagiger Anwendung beträgt der Verbrauch 110-150 g / m2.

5. Certa - Thermofarbe für Metall, die für Produkte mit Temperaturen von minus 60 bis + 500 bis 900 Grad verwendet werden kann.

Certa-Plast ist hitzebeständig, verträgt hohe Temperaturen, aggressive Umgebungen und hohe Luftfeuchtigkeit und schützt so die Metalloberfläche vor Korrosionsschäden.

Diese Zusammensetzung kann bei Lufttemperaturen bis zu minus 30 Grad ohne Qualitätsverlust aufgetragen werden. Preis für 0,8 kg. - 440 Rubel.

Alle diese Arten von Hochtemperaturfarben eignen sich hervorragend zum Lackieren von Teilen, die bei hohen Temperaturen arbeiten. Typischerweise werden solche Lackprodukte zur Behandlung der Metalloberflächen von Öfen und Kaminen verwendet.

Für die Färbung der Heizkörper können Sie billigere, aber nicht weniger wirksame Formulierungen kaufen, auf deren Etikett die Aufschrift "Für Heizkörper" steht.

Wie man sich bewirbt

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie hitzebeständige Farbe auftragen, ist die richtige Vorbereitung der Oberfläche. Viele Hochtemperaturformulierungen erfordern keine speziellen Herstellungsmethoden. In diesem Fall genügt es, das Material von Staub zu befreien und es zu trocknen, wenn sich Feuchtigkeit auf seiner Oberfläche befindet, sowie mit jedem Lösungsmittel zu entfetten.

Wenn die Anweisung besagt, dass die Oberfläche unbedingt vorbereitet werden muss. Dann sollte eine Grundierungsschicht auf das von Verunreinigungen befreite Metall aufgetragen werden und die Oberfläche sollte vollständig getrocknet werden, bevor die Grundschicht der Farbe aufgebracht wird.

Um eine hochwertige Beschichtung zu erhalten, muss eine hitzebeständige Schicht mehrfach auf die Metalloberfläche aufgebracht werden. Somit ist es möglich, eine bessere Beschichtung zu erhalten, die ausgezeichnete dekorative Eigenschaften aufweist und die Metalloberfläche gut vor Korrosionsschäden schützt.

Fazit

Es ist unmöglich, auf die Verwendung von Hochtemperaturfarbstoffen zu verzichten, wenn es notwendig ist, eine Metalloberfläche in Kontakt mit einer offenen Flamme zu streichen.

Einige Hersteller von hitzebeständigen Farben bieten eine Garantie für ihre Produkte für einen Zeitraum von mehr als 10 Jahren. Mit der richtigen Wahl eines solchen Werkzeugs können Sie daher lange Zeit vergessen, dass die Lackierung von Metallteilen von Öfen, Kaminen oder anderen Oberflächen, die extremer Hitze ausgesetzt sind, aktualisiert werden muss.

Malen Sie den Eisenofen in der Badewanne

Was ist die Farbe eines Eisenofens in einer Badewanne? Was soll es tun? Wie man Farbe anwendet? Die Besitzer von Badehäusern mit Metallöfen suchen oft nach Antworten auf diese Fragen. Ein solcher Ofen ist preiswert, man kann ihn selbst kochen - das war der Grund für seine Beliebtheit.

Die Bedeutung des Ofens

Vergessen Sie nicht, dass das Metall Korrosion ausgesetzt ist, und um die Lebensdauer des Ofens zu verlängern, müssen Sie mit Rost umgehen. Der einfachste und effektivste Weg ist Eisen zu malen. Während des Bades unterliegt der Metallofen den folgenden Faktoren:

  • kaltes und warmes Wasser;
  • hohes Fieber;
  • Größenänderung aufgrund hoher Temperatur;
  • Par.

Außerdem ist Malen notwendig, um ein attraktives Erscheinungsbild zu erhalten. "Naked" Metall wirkt hässlich und verdirbt den Gesamteindruck. Aber wie malt man einen Eisenofen? Immerhin ist es anfällig für hohe Temperaturen und Feuchtigkeit, die übliche Farbe wird nicht funktionieren.

Hitzebeständige Farben für den Ofen

Und die Wahrheit, um den Ofen zu malen, können Sie die traditionellen Optionen nicht verwenden. Nach ein wenig Anzünden schält oder verbrennt das übliche Malmaterial. Daher ist der Ofen mit spezieller hitzebeständiger Farbe lackiert oder gebläut.

Bei der Auswahl eines Materials muss berücksichtigt werden, dass es zertifiziert und von hoher Qualität sein muss. Billiger Lack kann beim Aufheizen des Ofens giftige Emissionen verursachen. Die Produktdokumentation sollte die maximalen Temperaturen und Stoffe, die freigesetzt werden können, angeben.

Es ist nicht notwendig, Geld zu sparen, indem Sie nicht zertifiziertes Material billiger kaufen, weil Ihre Gesundheit davon abhängt.

Die Grundlage für hitzebeständige Farben sind Silikon oder andere Substanzen, die viel Silizium enthalten. Bei hohen Temperaturen beginnt die Polymerisation, wodurch die Farbe zu einem gleichmäßigen Film sintert. Hitzebeständiges Material verkraftet dauerhafte Metallverlängerungen und andere Einflüsse.

Es ist notwendig, nur hitzebeständiges Material zum Anstreichen des Ofens zu verwenden.

Betrachten Sie einige Arten von Farben im Detail:

  • hitzebeständige Farbe KO-8101; es hat geringe Kosten, der Hersteller verspricht eine Lebensdauer von bis zu 25 Jahren (von denen 15 unter Garantie stehen);
  • Silikonlack KO-85; gut schützt vor Feuchtigkeit und Korrosion, widersteht Temperaturen bis zu 250 Grad (in einigen Fällen kann dies nicht genug sein);
  • Farben und Lacke KO-868t; verwendet für Herde bis 600 Grad erhitzt, wenige Farben (Grundfarben);
  • Schmelz KO-822; bewältigt Temperaturen bis 800 Grad, hohe Kosten.

Abhängig von der Temperatur in Ihrem Bad, der gewünschten Farbe und anderen Eigenschaften, wählen Sie das gewünschte Material. Fühlen Sie sich frei, Produktbewertungen vom Verkäufer, anderen Leuten zu fragen.

Beachten Sie, dass der Grad der Wärmeübertragung von der Rauheit und Farbe der Oberfläche abhängt. Glatte und helle Oberfläche gibt ein Minimum an Wärme, was Ihre Kosten erhöht. Sie sollten für diesen Zweck keine weiße oder Aluminiumfarbe verwenden.

Backmetallofen

Brennen ist eine chemische Behandlung der Eisenoberfläche. Eine ähnliche Methode wird verwendet, um das Metall vor Rost zu schützen, geben Sie ein bestimmtes dekoratives Aussehen.

Zum Brünieren von Metall ist es notwendig:

  1. Die Oberfläche vor dem Erscheinen des charakteristischen Glanzes zu reinigen. Die Lebensdauer der Dekorschicht hängt von ihrer Reinheit ab.
  2. Entfernen Sie Oxide. Um dies zu tun, können Sie 4 Gramm Butylalkohol und 150 Gramm Phosphorsäure in einem Liter Wasser verdünnen.
  3. Restliche Säure entfernen. Lösen Sie 50 Gramm Waschmittel in einem Liter Wasser auf und waschen Sie die Oberfläche mit dieser Lösung.
  4. Erhitze den Ofen auf eine Temperatur von 150 Grad.
  5. Ätznatron auftragen. Die bevorzugte Methode ist das Sprühen.

Nach dem Trocknen der Oberfläche wird das Bügeleisen vor Korrosion geschützt.

Video: Was ist Ätznatron und wo man es bekommt?

Färben Bad Herd

Der Hauptvorteil der Malerei ist die Möglichkeit, jede Farbe und jeden Farbton zu wählen, wodurch ein einzigartiges Aussehen des Bades entsteht.

Zum Lackieren des Saunaofens werden folgende Materialien und Werkzeuge benötigt:

  • Entfettungsmittel;
  • Seifenlösung;
  • Schutzelemente (geeignete Kleidung, Atemschutzmaske, Schutzbrille, Handschuhe);
  • Materialzylinder;
  • Putzlappen und Folie zum Schutz der umliegenden Objekte.
Es ist besser, Korrosionsschutzfarbe mit Hilfe einer Sprühdose auf den Ofen aufzubringen.

Gehen Sie direkt zum Malen folgendermaßen vor:

  1. Oberfläche waschen, entfetten.
  2. Füllen Sie die Flasche mit Rostschutzfarbe.
  3. Schütteln Sie es gut.
  4. Aus einer Entfernung von 30 Zentimetern Sprühfarbe.
  5. Nach dem Trocknen eine weitere Schicht auftragen.

Der Metallofen ist in mehreren Schichten lackiert, die Farbe trocknet nicht lange, nicht mehr als 30 Minuten. Vergessen Sie während der Arbeit nicht die Sicherheit, gehen Sie oft an die frische Luft und lüften Sie den Raum.

Wie man den Ofen, das Metall und den Ziegelstein malt

Viele Handwerker kochen Öfen für ein Bad mit ihren eigenen Händen. Nicht nur für das Bad. Zum Ofen hatte ein ansehnliches Aussehen, es ist besser, es zu malen. Schließlich verbessert die Farbe nicht nur das Aussehen, sondern schützt auch das Metall vor Spritzern und reduziert den Kontakt mit Sauerstoff, Oxidation ist langsamer. Ziegelöfen werden seltener gestrichen, besonders wenn sie aus guten Ziegeln bestehen. Aber manchmal beginnt der Ziegelstein zu bröckeln - nicht glücklich mit der Party oder überhitzt. Häufiger sind Risse im Mauerwerk. Sie sind mit Mörtel bedeckt, aber um sie attraktiver zu machen, übermalen sie sie. Viel häufiger wird ein Ziegelofen benötigt, um die Türen aufzuräumen: Der Ofenguss rosten auch. Hier wird für alle diese Anforderungen hitzebeständige Farbe verwendet: für einen Metall- oder Ziegelofen oder zum Gießen.

Gemalter selbstgemachter Metallofen sieht ziemlich vorzeigbar aus

Wie man Farbe für den Ofen wählt

Sie können den Ofen nicht mit gewöhnlichen Farben lackieren: Die maximalen Temperaturen, denen sie standhalten können, sind 40-50 ° C. Eine solche Beschichtung an der ersten Feuerstelle wird anschwellen, wird Blasen bilden, wird die Farbe vor unseren Augen verändern, und auch rauchen und verteilen "Aromen". Daher eindeutig: Spezielle Zusammensetzungen, die hohen Temperaturen standhalten können.

Der erforderliche Wärmebeständigkeitsgrad hängt von der Art des Ofens ab. Wenn es sich um einen Eisenbadeofen handelt, kann es sich auf 600-800 ° C oder sogar mehr erhitzen: Die Temperatur in der Verbrennungszone ist höher, aber je nach Konstruktion erwärmen sich die Außenwände möglicherweise nicht so stark. Für die externe Ziegeloberfläche werden keine hohen Geschwindigkeiten benötigt: + 200 ° C ist sicher genug.

Eine sehr wichtige Anforderung ist, dass die hitzebeständige Farbe für den Ofen für den internen Gebrauch geeignet sein muss. Für Badeöfen ist es wünschenswert, dass sie vor hoher Feuchtigkeit schützt.

Terminologie

Für einen Ziegelofen ausreichende Hitzebeständigkeit 200 ° C

Hitzebeständige, hitzebeständige und feuerfeste Farben eignen sich zum Anstreichen von Oberflächen mit hohen Temperaturen. Keine Flammschutzmittel verwenden. Obwohl der Name scheint der Zweck dieser Farbe ist anders: bei Erwärmung auf eine bestimmte Temperatur (ca. 200 ° C) quillt es mit einer Blase, blockiert den Zugang von Sauerstoff zu der Struktur und verhindert so deren Zerstörung. Der Effekt ist nützlich, aber nicht in unserem Fall.

Hitzebeständige Zusammensetzungen haben typischerweise Anwendungen bis zu + 600 ° C. Sie können die Metallteile von Ziegelöfen und Kaminen, Metallöfen erhitzen. Der Fall von Metallsaunaöfen sollte nicht mit solchen Farben bedeckt werden: an einigen Stellen kann die Temperatur bis zu + 800 ° C steigen. Für sie gibt es hitzebeständige Lacke, die Temperaturen von bis zu + 800 ° C oder sogar bis zu + 1000 ° C standhalten können.

Feuerfeste Metallfarbe für Öfen widersteht dem offenen Feuer. Ihre Arbeitstemperatur ist noch höher, aber für den häuslichen Gebrauch sind solche Verbindungen unrentabel: Sie sind teuer.

Es gibt auch Hochtemperaturfarben. Sie werden zum Anstreichen von Heizkörpern oder Teilen von Motoren verwendet. Meistens verhalten sie sich normal, wenn sie sich auf nicht mehr als 200 ° C erhitzen. Für Öfen können sie nur aus Ziegeln verwendet werden - sie sind geeignet zum Bemalen von Fugen oder zum Abtönen der Oberfläche eines Ziegelofens.

Es gibt noch hitzebeständige Lacke. Sie übertragen normalerweise Wärme auf 250-300 ° C. Wenn der Ziegel mit einem solchen Lack behandelt wird, erhält die Oberfläche Glanz, die Farbe wird heller.

Hitzebeständiger Lack von verschiedenen Herstellern. Es kann verwendet werden, um ein Steinbad vor Feuchtigkeit zu schützen

Was werden wir malen?

Um festzustellen, welche Farbe der Ofen zu malen hat, achten Sie darauf, für welche Oberflächen die Zusammensetzung vorgesehen ist. Oft wird der Umfang in großen Buchstaben auf der Verpackung angegeben. Zum Beispiel: hitzebeständige Farbe für Metall. Wenn der Umfang umfangreich ist, wird er in einer kleineren Schriftart angezeigt, muss aber auf der Bank vorhanden sein, ebenso wie der Name des Unternehmens. Wenn diese Daten nicht sind - nicht kaufen. Wahrscheinlich ist es eine billige Fälschung, und die Kombination von zweifelhafter Qualität und hohen Temperaturen kann gesundheitsschädlich sein.

Die Farbe für das Bad des Eisenofens neben der Beständigkeit gegen die Temperatur soll gegen die hohe Feuchtigkeit schützen. Dann wird es für einen längeren Zeitraum gehalten.

Die gebräuchlichste hitzebeständige Farbe ist Schwarz, Grau und Silber. Andere Schattierungen müssen gesucht werden, aber sie existieren auch: weiß, rot, grün und blau. Die Beschichtung kann opak sein - ohne Glanz oder Glanz - mit unterschiedlichen Glanzgraden.

Die häufigste schwarze matte hitzebeständige Farbe, aber einige Hersteller haben verschiedene Farben und Schattierungen

Formular freigeben

Erhältlich in Thermospray-Dosen oder Dosen. Entsprechend werden sie aus Dosen gesprüht, können aus Pinseln, Walzen aufgetragen oder mit Spezialgeräten besprüht werden.

Hitzebeständige Sprühfarbe hat üblicherweise ein Volumen von etwa 500 ml. In den Banken am häufigsten Verpackung ist 0,4, 0,8, 2,5 und 5 kg. Es gibt eine größere Verpackung in Eimern - von 5 bis 15 kg - und in Fässern.

Was ist bequemer? Eine Frage der Gewohnheit. Wenn Sie tröpfeln, erweist sich die Ebene als einheitlicher. In diesem Fall kann die Strömungsrate geringer sein als bei Verwendung einer Walze und noch mehr einer Bürste.

Wie man einen Metallofen malt

Für einen Metallofen sind Thermolacke erforderlich, die Temperaturen bis zu + 600 ° C und darüber widerstehen können. Hier sind einige der Kompositionen, ihre kurze Beschreibung und Hersteller.

  • Hitzebeständiges Email Certa (CERTA) von der heimischen Firma Spectr. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -65 ° C bis + 900 ° C. Es kann sogar bei kaltem Wetter bei -30 ° C angewendet werden. Dieser Hersteller hat verschiedene Farben: gelb, türkis und blau und weitere 23 Farben. Einziger Vorbehalt: Verschiedene Farbtöne tolerieren unterschiedliche Temperaturen. Die hitzebeständigsten - schwarz - bis zu + 900 ° C, bis zu + 700-750 ° C widerstehen Weiß, Gold, Kupfer, Türkis, Grün, Blau, Blau, Rotbraun und Braun. Der Rest - bis zu 500-400 ° C Die Freigabeform - in Banken und Eimern verschiedener Kapazität und in Fässern. Über den Preis: Bank 0,8 kg, abhängig von der Hitzebeständigkeit und Farbe - von 300 Rubel bis 550 Rubel.

Hitzebeständige Farbe auf Metall Certa (Certa)

Hitzebeständige Farbe für Metall und Rost e Hammerite schützt auch vor Wasser

Thermalfarben KO-8111 und KO-8101 sind in Banken erhältlich

Alle diese Zusammensetzungen können zum Lackieren von Heizkesseln, einschließlich Herden, verwendet werden. Einige sind zum Lackieren von Metall-Saunaöfen geeignet.

Oberflächenvorbereitung und Lackierung

Es ist nicht genug zu wählen, welche Farbe den Eisenofen in der Badewanne zu malen. Es ist immer noch notwendig, die Oberfläche richtig vorzubereiten. Einige Formulierungen erfordern eine spezielle Vorbereitung oder erfordern sie überhaupt nicht, dann ist das Verfahren auf dem Etikett angegeben, aber im Wesentlichen sind solche Maßnahmen notwendig:

  • Alle fettigen oder öligen Flecken, wasserlösliche Salze, alte Beschichtungen usw. werden von der Oberfläche gereinigt.
  • Rost wird zu Silbermetall entfernt. Dies kann mit Schmirgelpapier, Drahtbefestigung am Schleifer oder Bohrer erfolgen, Sie können die Oberfläche sandstrahlen. In einigen Fällen ist die Verwendung von Rostumwandlern erlaubt, dies sollte jedoch im Reisepass vermerkt sein. Nach der Behandlung wird die Oberfläche gewaschen und getrocknet. Die Reinigung geht in der Regel bis zur vollständigen Entsorgung von kleinsten Rostflecken.
  • Vor dem Auftragen der Zusammensetzung oberflächen entfetteten Lösungsmitteln - (Lösungsmittel, Xylol). Nach dieser Behandlung muss die Farbe spätestens 6 Stunden nach der Reinigung aufgetragen werden, wenn die Arbeiten im Freien durchgeführt werden, und nicht später als 24 Stunden, wenn in Innenräumen gearbeitet wird.

Die Anzahl der Schichten und ihre Richtung individuell. Aber wenn mehrere Schichten vorhanden sind, werden sie normalerweise in verschiedenen Richtungen aufgetragen - für eine bessere und gleichmäßigere Färbung der Oberflächen.

Jeder Hersteller gibt die Temperatur an, bei der die Zusammensetzung aufgetragen werden kann, wie viel Zeit verstreichen muss, bevor die zweite Schicht aufgebracht wird (falls erforderlich) und unter welchen Bedingungen die vollständige Trocknung der Beschichtung erfolgen sollte. Beobachte sie sehr wünschenswert. Nur so bleibt die Abdeckung für die angegebene Zeit erhalten.

Das Arbeiten mit Aerosolen unterscheidet sich vom Putzen. Wie es geht, sehen Sie das Video. Gebrauchte Spray Bosny hitzebeständige Farbe.

Hitzebeständige Farbe selbst machen

Es gibt nur wenige bewährte selbstgemachte Kompositionen, die garantiert einen Metallofen lackieren. Im Wesentlichen ist es eins: Aluminiumpulver wird dem flüssigen Glas hinzugefügt, es wird gut gerührt. Es wird silbern. Beim ersten Feuer ist die Oberfläche des Rauches ziemlich stark, so dass es nach dem Malen besser ist, es draußen zu erhitzen. Bei weiterer Bedienung gibt es keine Probleme. Seit einigen Jahren - bis zu fünf - wird eine solche von Hand gefertigte hitzebeständige Farbe auch auf Eisenbadöfen gehalten.

Wie man hitzebeständige Farbe für den Ofen mit ihren eigenen Händen macht, sehen Sie das Video.

Und in dieser Video Story Test-Beschichtung.

Wie man einen gemauerten Badeofen malt

Das Anstreichen der Außenfläche eines gemauerten Ofens erfordert keine hohe Hitzebeständigkeit. Die Oberfläche erwärmt sich selten über 70-80 ° C. Ist dies in der Nähe der Ofen Gießtemperatur kann höher sein. Daher ist eine Hitzebeständigkeit von bis zu + 200 ° C ausreichend.

  • Ecoterra. Es ist eine hitzebeständige Farbe für einen Steinofen mit der höchsten Erwärmungstemperatur bis zu + 400 ° C, aufgetragen auf Beton, Keramiksubstraten. Farbe - rot-braune, matte Oberfläche.
  • ELCON korrosionsbeständiges hitzebeständiges Email kann für Ziegelöfen verwendet werden, um einer Erwärmung von bis zu + 700 ° C standzuhalten. Der gleiche Hersteller hat einen hitzebeständigen Lack KO-85. Es widersteht Temperaturen bis + 250 ° C Für die dekorative Oberflächenbehandlung von Ziegeln - was Sie brauchen.
  • Kann auf Ziegel und hitzebeständige Farbe für Certa-Brennöfen (CERTA) aufgetragen werden.
  • Bosny Aerosol kann auf Keramik (Ziegel gehört zu dieser Materialgruppe) und sogar Glas aufgetragen werden.
  • Thermalfarbe KO-8101 kann sowohl für Metall- als auch für Ziegelöfen verwendet werden.

Es gibt traditionelle Methoden, einen Ziegelofen zu veredeln. Wenn der Ziegel hässlich ist, wird der Ofen verputzt, dann wird er mit Kalk- oder Kreide-Lösung weiß gemacht. Um die Oberfläche zu glätten, kann sie nach dem Verputzen geklebt werden, und um zu verhindern, dass Hände oder Kleidung verschmutzt werden, verwenden Sie eine Emulsion auf Wasserbasis anstelle von traditionellem Kalk und Kreide. Während es trocknet, riecht die Wasseremulsion schlecht, aber später gibt es keine Gerüche. Es kann natürlich in jeder Farbe zakolerovat sein, oder malen Sie die Ofenmuster.

Wenn Sie die Metallteile eines Ziegelofens streichen, muss der Rest der Oberfläche geschützt werden.

Wenn Sie die Metallteile des Ofens lackieren müssen, wählen Sie die Zusammensetzung derjenigen, die für Metallöfen mit Temperaturen von 800 Grad und darüber geeignet sind. Zuerst müssen die Teile von altem Lack, Schmutz und Rost bis zum blanken Metall gereinigt werden. Dann wird die Oberfläche um die Tür (meistens sind sie lackiert) mit Papier bedeckt (mit Klebeband befestigt) und kann bemalt werden. Wenn Sie hitzebeständige Aerosolfarbe verwenden, bedecken Sie die Oberfläche einer großen Fläche: eine falsche Bewegung und Sie müssen neu streichen und die Hauptfläche.

Auswahl einer hitzebeständigen Farbe für einen Metallofen

Das Hauptproblem, das mit dem Betrieb von Eisenöfen für das Haus und Bad verbunden ist, ist die Eigenschaft des Metalls unter dem Einfluss von Sauerstoff, Flüssigkeit und immer wechselnder Temperatur zu oxidieren, daher die Behandlung des Ofens aus Metall mit Farbe reduziert die schädlichen Auswirkungen verschiedener schädlicher Faktoren auf seiner Oberfläche.

Wenn du Farbe auswählst, solltest du auf mehrere Indikatoren achten:

  • Feuerwiderstand, der mindestens 600 Grad betragen muss;
  • das Fehlen von schädlichen Verunreinigungen, die zum Verbrennen und zur Freisetzung toxischer Substanzen neigen;
  • Korrosionsschutz;
  • wasserabweisende Eigenschaften.

Arten von Farben für Metallöfen

Zusammensetzungen für die Verarbeitung von Heizsystemen gibt es viele, ihr Hauptunterschied liegt in der Temperatur und den Eigenschaften. Unter den hitzebeständigen Farben zeichnen sich aus:

  1. Acrylemulsion. Sie sind für Stahl-, Messing-, Kupfer- und Eisenoberflächen geeignet, können aber für Öfen in Räumen mit niedriger Feuchtigkeit verwendet werden;
  2. Polyurethanlacke und -lacke. Sie widerstehen extremer Hitze, und auf dem Metall bilden sie eine silbrige Schicht;
  3. Silikonfarben und -lacke mit der Kennzeichnung KO-8101, KO-8111 oder KO-822. Diese Werkzeuge sind in der Lage Temperaturen über 600 Grad zu widerstehen, enthalten nur umweltfreundliche Komponenten und müssen daher keine toxischen Emissionen während des Heizvorgangs befürchten.

Silikon-Schmelz KO-8101 ist in der Lage, Temperaturen von bis zu 600 Grad zu widerstehen

Stadien der Färbung

Bevor man mit der direkten Lackierung beginnt, muss jeder Ofen (der im Bad installiert oder als Ofen verwendet wird) vorbereitet werden - den Schmutz abwaschen, fetten und Spuren von Metalloxidation entfernen.

Der Lackiervorgang umfasst folgende Schritte:

  1. Die Oberfläche des Ofens mit Schmirgelpapier oder einer harten Bürste abschleifen. Dies ermöglicht es der Farbe, besser zu werden.
  2. In Gegenwart von Rost werden sie mit einer 5% igen Schwefelsäurelösung behandelt. Bei der Verarbeitung sollten die Hände mit Handschuhen geschützt werden, und für die Anwendung sollte eine Bürste verwendet werden. Der Säurerückstand sollte mit einer Seifenlösung (50 g Seife pro Liter Wasser) abgewaschen werden. Wenn kein Rost vorhanden ist, können Sie diesen Artikel überspringen.
  3. Tragen Sie ein Entfettungsmittel (Lösungsmittel, Testbenzin) auf oder waschen Sie den Ofen einfach mit Seife und lassen Sie es gut trocknen.
  4. Hitzebeständige Farbe wird mit einem Spray oder Pinsel aufgetragen. Für mehr Stabilität sollten Sie zwei oder drei Schichten herstellen, jedes Mal vollständig trocknen. Es spielt keine Rolle, aus welchem ​​Material der Ofen besteht, aus Eisen, Stahl oder Gusseisen, der Prozess ist der gleiche. Bevor Sie mit einem Aerosolspray eine Minute lang arbeiten, gehen Sie zum Spray. Die bemalte Mischung wird aus einer Entfernung von 20-30 cm aufgetragen, um eine dünne Schicht zu bilden.

Home-Malmethoden

Es gibt eine traditionelle Art, die Außenfassade eines Metallofens und -ofens zu aktualisieren - es wird poliert. Es erfordert, dass nach dem Stripping-Schritt mit Säure die Oberfläche auf eine Temperatur von 150 Grad erhitzt wird, wonach eine Lösung von Natriumhydroxid über die Spitze gesprüht wird (unter den Menschen "Ätznatron" 50 g / l). Danach sollte die Struktur abkühlen und für zwei Tage stehen. Als Ergebnis dieser Manipulation wird eine gesättigte schwarze Farbe oder Braun erhalten.

Eine alternative Methode zum Bläuen ist das Versilbern. Bei diesem Verfahren wird mit einer Mischung aus Flüssigglas und Aluminiumpulver bestrichen. Eine solche hausgemachte hitzebeständige Farbe für einen Eisenbadofen wird etwa fünf Jahre dauern. Das Verfahren selbst wird am besten auf der Straße durchgeführt, da beim ersten Mal viel Rauch entsteht. Die Verarbeitung verleiht eine schöne Silberfarbe und Aluminium verstärkt das Metall zusätzlich.

Moderne organische Farben für Öfen schaffen eine echte Hülle auf dem Gehäuse. Nach dem Gebrauch können Sie keine Angst haben, dass das Metall durch Rost gestört wird. Hitzebeständige Farbe hat keine Angst vor plötzlichen Temperaturänderungen, wie es in Bädern der Fall ist, und wird die Sicherheit des attraktiven Aussehens des Ofens für lange Zeit gewährleisten. Und der Prozess der Färbung ist nicht zu kompliziert.

Wenn Sie an Informationen über Hochtemperaturzusammensetzungen interessiert sind, erfahren Sie mehr über hitzebeständige Farben für Metall.

Welche Art von feuerfester Farbe für den Ofen ist besser - Arten, Unterschiede, Regeln der Verwendung

Sehr oft bevorzugen geübte Besitzer den Kauf des Ofens und kochen einen Rahmen dafür mit ihren eigenen Händen. Nach dem Schweißen wird jedoch empfohlen, den Ofen zu streichen, um ihm ein repräsentatives Aussehen zu geben und die Lebensdauer der Metallelemente zu verlängern. Ziegelöfen müssen seltener lackiert werden, aber sie können auch Risse im Mauerwerk verursachen, die Ziegel können bröckeln, was sich negativ auf die Schönheit und Haltbarkeit der Struktur auswirkt. Ein weiteres Element, das möglicherweise Flecken benötigt, sind gegossene Türen für Herde. Mit der Zeit beginnen sie zu rosten. In all diesen Fällen wird feuerfeste Farbe für den Ofen verwendet, die wir in diesem Material beschreiben werden.

Farbe für den Ofen wählen

Die Arbeitstemperatur für eine Standardfarbe für Metall überschreitet nicht 40-50, so dass zu heiße Oberflächen nicht mit ihm gemalt werden können - es wird Blasen nehmen, seine ursprüngliche Farbe verlieren und kann anfangen zu rauchen und unangenehm riechen. Daher müssen Sie in diesem Fall nur eine spezielle hitzebeständige Farbe für Öfen verwenden.

Welche der Farboptionen ausgewählt werden soll, hängt vom Anwendungsbereich ab. So kann sich ein Metallofen für ein Bad auf 600-800 oder mehr erwärmen - im Epizentrum der Verbrennung ist die Temperatur noch höher. Aber seine Außenwände erwärmen sich möglicherweise nicht so sehr - alles hängt vom Design ab. Wenn es sich um einen gemauerten Ofen handelt, erwärmt sich seine Oberfläche nicht über 200.

Bitte beachten Sie, dass hitzebeständige Farbe für Innenarbeiten geeignet sein muss. Und für Badöfen benötigen Farben mit Schutz vor Feuchtigkeit.

Ein wenig über die Sorten von hitzebeständigen Farben

Das Lackieren von sehr heißen Oberflächen von Metallöfen kann nur mit hitzebeständigen, hitzebeständigen und feuerbeständigen Lacken durchgeführt werden. Aber feuerhemmend ist in diesem Fall nicht geeignet - sie werden für andere Zwecke verwendet. Bei Erwärmung auf bis zu 200 ° C quillt die feuerhemmende Farbe auf und blockiert den Zugang von Sauerstoff zur Struktur und schützt sie vor der Zerstörung durch ein Feuer. Wir werden mehr in verschiedenen Farben verstehen.

So wird hitzebeständige Farbe für Öfen bei einer Temperaturschwelle von 600 verwendet. Solche Zusammensetzungen eignen sich zum Lackieren von Metallelementen von Öfen und Kaminen sowie zum Erhitzen von Metallvorrichtungen. Aber für Saunaöfen verwenden sie mehrere andere Arten von Materialien - hitzebeständige Emaille, die die Oberfläche auf 800-1000 erhitzen soll.

Feuerfeste Farbe für Metallprodukte kann der offenen Flamme standhalten. Daher ist ihre Temperaturschwelle noch höher. Aufgrund der sehr hohen Kosten sind solche Zusammensetzungen, die zu Hause angewendet werden, jedoch unpraktisch.

Eine andere Art von Farbe - hohe Temperatur. Ihr Anwendungsbereich ist die Einfärbung von Heizbatterien, eine Reihe von Motorkomponenten. In der Regel werden solche Zusammensetzungen unter Heizbedingungen betrieben, die 200 nicht überschreiten. Hochtemperaturfarbe für Ziegelöfen kann nur verwendet werden, wenn es notwendig ist, die Oberfläche zu färben oder Fugen zu malen. Metallöfen können nicht lackiert werden.

Für Backöfen können Sie auch hitzebeständigen Lack verwenden. Seine Arbeitstemperatur beträgt 250-300 ℃. Nachdem die Oberfläche mit einem solchen Lack behandelt wurde, wird sie glänzend und heller.

Wie man wählt

Um die richtige Farbe für den Ofen zu wählen, müssen Sie sorgfältig das Etikett beachten, auf dem sie schreiben, für welche Oberfläche es verwendet werden kann, zum Beispiel hitzebeständige Farbe für Metallprodukte. Oft sind diese Informationen großformatig - es ist schwer, sie nicht zu bemerken. Wenn der Anwendungsbereich von Farben und Lacken groß ist, schreiben sie darüber auch auf der Verpackung, aber im Kleinformat. Diese Informationen müssen jedoch auf der Verpackung sowie der Name des Herstellers angegeben werden. Wenn diese Daten nicht verfügbar sind, müssen Sie kein solches Produkt kaufen. Es ist möglich, dass dies ein gefälschtes Produkt ist, das Ihre Gesundheit gefährden könnte.

Verwenden Sie für Metallbadöfen nur feuchtigkeitsbeständige Zusammensetzungen, da sie sonst nicht lange auf der Oberfläche halten.

Färbung

In den meisten Fällen finden Sie hitzebeständige Farbe für den Ofen in Silber, Grau oder Schwarz. Weiße, rote, grüne und blaue Farbe wird auch produziert, aber es ist schwieriger zu finden. Darüber hinaus unterscheiden sich matte und glänzende Beschichtungen mit unterschiedlichem Glanzgrad.

Verpackung

Sie können hitzebeständige Farben in verschiedenen Verpackungen kaufen - es können Dosen oder Dosen sein. Von den Dosen wird die Farbe einfach auf die Oberfläche gesprüht, und von der Dose wird die Farbe mit Hilfe von Bürsten, Walzen oder speziellen Spritzpistolen verwendet.

Das Volumen der Flasche beträgt normalerweise 500 ml. Banken produzieren 400 g, 800 g, 2,5 kg und 5 kg. Es gibt auch große Eimer von 5-15 kg und Fässer.

Was genau ist die thermische Farbe anzuwenden - die persönliche Wahl eines jeden. Jemand wird bequemer sein, einen Pinsel oder eine Rolle zu verwenden, andere - werden auf dem Spray anhalten. Im letzteren Fall ist der Materialverbrauch deutlich geringer und die Farbe fällt gleichmäßig und gleichmäßig.

Welche Art von feuerfester Farbe für den Ofen zu wählen

Farbe für Metallöfen sollte mit einer Temperaturschwelle von 600 oder mehr gewählt werden. Hier sind einige der bekanntesten Marken mit einer kurzen Beschreibung von jedem.

Emaille hitzebeständige Marke Certa (CERTA), produziert von heimischen Hersteller Spectrum. Es ist für den Einsatz im Temperaturbereich von 65-900 ° C ausgelegt, und seine Anwendung kann sogar bei Frost -30 durchgeführt werden. Insgesamt werden dem Kunden 26 Farbtöne angeboten, darunter Türkis, Blau und Gelb. Natürlich können nicht alle Farben gleich hohe Temperaturen aushalten. So ist das hitzebeständigste Schwarz (bis zu 900). Dahinter ist Weiß, Gold, Braun, Kupfer, Rot-Braun, Grün, Blau, Cyan und Türkis (sie alle widerstehen bis zu 750). Alle anderen Farbtöne können bei Temperaturen von nicht mehr als 400-500 verwendet werden. Lassen Sie solche Farbe in Zylindern, Banken und Eimern des verschiedenen Volumens aus.

Paint Termal (Termal) vom finnischen Hersteller Tikkurila. Es ist auf der Basis von Alkydharzen hergestellt und in schwarz und silberfarben hergestellt. Es ist in der Lage, der Erwärmung des Metalls in dem Stadium standzuhalten, in dem es rot wird. Wenn diese Farbe bei Badöfen verwendet wird, reißt sie nicht und schält sich etwa 3 Jahre lang nicht ab. Bitte beachten Sie, dass, wenn die Oberfläche mit der aufgetragenen Farbe auf 230 erhitzt wird, es in 1 Stunde trocknen wird. Dies ist eine Voraussetzung für seine Polymerisation.

Hitzebeständige Farbe für den Ofen der Metallmarke Hansa ist in 16 Farben erhältlich und kann bei Temperaturen von bis zu 800 ° C für die Lackierung von Edelstahl verwendet werden. In den Verkauf geht in Fässern, Dosen und Dosen.

Hitzebeständige Kudo-Farbe, hergestellt in Russland, ist ein Silikon-Email für Metallprodukte. Entwickelt für Flächenheizungen bis 600 ° C und in 20 Farbtönen erhältlich, einschließlich Weiß, Schwarz, Rot und Silber. Wird in Flaschen auf 520 ml verkauft.

Malen Sie Spray Bosny. Erhältlich in zwei Versionen - zum Heizen von bis zu 650 und bis zu 200 ° C. Es passt gut, ändert die Farbe für eine lange Zeit nicht und knackt nicht. Verwenden Sie diese Marke von Thermofarbe für das Lackieren von Metall, Kunststoff, Keramik und Glas, Holz und Textilien. Achten Sie auf diese Marke, denn die Farbe auf dem Glas kann selten gefunden werden. Die Kapazität des Behälters beträgt 400 ml.

Hitzebeständige Farbe auf Metallmarke Hammerite hat eine Eigenschaft. Es kann sogar über Rost aufgetragen werden, ohne die Oberfläche vorher zu reinigen. Achten Sie jedoch auf den Kontakt mit Diesel, Benzin und Fett. Die Farbe hält Hitze bis zu 600 ° C aus und ist in 250-ml-Dosen erhältlich. Es wird mit einem Pinsel aufgetragen.

ELCON korrosionsbeständiges hitzebeständiges Email ist in der Lage, Temperaturen von bis zu 800 zu widerstehen, einschließlich scharfer Tropfen. Verwendet für das Malen von Beton, Ziegel und Metall. Erhältlich in Banken in einer großen Anzahl von Farben. Es gibt auch eine Aerosol-Version der Farbe ELCON in Zylindern von 520 ml - es ist vorgesehen, um bis zu 700 zu erwärmen.

Malen auf Metall und anderen Oberflächen KO-8111 "Thermics" kann bis zu 600. Darüber hinaus hat es eine Schutzwirkung gegen Streuströme, Salze, Chlor, Lösungen, Öle und ätzende Substanzen. Es wird verwendet, um Kamine und Öfen zu malen. In den Bädern ist es besser, die Marke KO-8101 und die Erde KO-8104 des gleichen Herstellers zu verwenden. Neben der Hitzebeständigkeit ist diese Farbe auch feuchtigkeitsbeständig.

Hitzebeständige Farbe Rust-Oleum ist für sehr hohe Hitze - bis zu 1093 ausgelegt. Darüber hinaus schützt es vor Benzin und Ölen. Formfreigabe - Aerosoldose. Es passiert in mattem Weiß, Grau, Schwarz und Transparent.

Alle diese Möglichkeiten werden erfolgreich zum Lackieren von Heizöfen und Kesseln für Ziegel und Metall eingesetzt. Und einige sind für Saunaöfen geeignet.

Vorbereitung der Oberfläche für das Malen

Vor dem Lackieren des Metallofens ist es wichtig, die Oberfläche richtig vorzubereiten. In einigen Fällen ist eine vorbereitende Schulung nicht erforderlich, in anderen Fällen müssen Sie die auf dem Etikett angegebenen Regeln befolgen.

In der Regel umfasst das Training:

  • Reinigung der Oberfläche von Spuren von Ölen und Fetten, alten Beschichtungen, wasserlöslichen Salzen und anderen Dingen.
  • Rostentfernung bis zum grauen Metall mit Schleifpapier, Schleifmaschinen oder Bohrern oder Sandstrahlmaschinen. Manchmal darf die Oberfläche Rostkonverter abdecken, aber es muss auf der Verpackung mit Farbe angegeben werden. Am Ende der Behandlung muss die Oberfläche gewaschen und getrocknet werden. Es ist notwendig, den Rost vollständig zu entfernen, bis zur Beseitigung der kleinsten Flecken.
  • Oberflächenentfettung mit Xylol oder Lösungsmittel unmittelbar vor dem Lackieren. Eine weitere Färbung sollte spätestens 6 Stunden nach der Behandlung an der Luft oder 24 Stunden in der Halle erfolgen.

In jedem Fall ist die erforderliche Anzahl von Farbschichten und ihre Richtung rein individuell. Wenn mehr als eine Schicht benötigt wird, werden sie in einer anderen Richtung aufgetragen, so dass die Farbe gleichmäßiger liegt.

Die Temperatur und die Trocknungsbedingungen der Farbe sowie die Lücke zwischen den Auftragungen der Schichten sind immer auf dem Etikett angegeben. Die Einhaltung der Empfehlungen des Herstellers bietet eine Abdeckung, die den angegebenen Zeitraum hält.

Hausgemachte feuerfeste Farbe

Es gibt praktisch keine zuverlässigen Möglichkeiten, feuerfeste Farben zu Hause herzustellen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, flüssiges Glas mit Aluminiumpulver zu verwenden. Nach dem Mischen wird eine Silberzusammensetzung erhalten. Während der ersten Anzündung der Beschichtung wird viel geraucht, also ist es besser, es draußen zu machen. In der Zukunft hält sich die Farbe recht gut - ca. 5 Jahre, sogar auf den Saunaöfen.

Wählen Sie Farbe für einen Steinofen in der Badewanne

Die äußere Oberfläche eines gemauerten Ofens erhitzt sich nicht zu sehr, in der Regel nicht höher als 70-80. In der Nähe der Gusselemente kann es sich etwas mehr erhitzen, aber auf jeden Fall nicht höher als 200.

In diesem Fall sind geeignete Farben solcher Marken:

  • Die hitzebeständige Farbe von Ecoterra ist für die Erhitzung bis zu 400 ° C ausgelegt und wird auf Beton- und Keramikoberflächen verwendet. Malen Sie matt, rot-braun.
  • Bad-Steinofen kann mit hitzebeständigem ELCON-Rostschutzlack lackiert werden. Es ist in der Lage, bis zu 700 zu erhitzen. Die gleiche Firma produziert auch hitzebeständigen Lack KO-85, der für Oberflächen mit einer Temperatur von nicht mehr als 250 ausgelegt ist. Erfolgreich für dekorative Oberflächenveredelung Ziegelofen verwendet.
  • Certas hitzebeständige Farbe eignet sich auch zum Bemalen von Ziegel-Saunaöfen.
  • Bosny hitzebeständiges Aerosol ist ideal für Glas- und Keramikoberflächen, einschließlich Ziegeln.
  • Die Farbmarkierung KO-8101 ist auch für Öfen aus Metall und Ziegel geeignet.

Es ist erwähnenswert, dass neben dem Färben eine Reihe von anderen Möglichkeiten besteht, das Äußere eines Ziegelofens zu dekorieren. Um das Mauerwerk zu verbessern, kann es mit Kreide oder Kalk verputzt und geweißt werden. Wenn die Oberfläche nach dem Verputzen mit einer Farbe auf Wasserbasis puttiert und abgedeckt wird, wird sie schöner und fleckt Ihre Kleidung nicht. Der unangenehme Geruch der Wasseremulsion wird nach dem vollständigen Trocknen vollständig verschwinden und wieder auftauchen. Darüber hinaus können Sie den Ofen in jedem Farbton tönen oder in Zukunft ein dekoratives Gemälde auftragen.

Bei Metallelementen sollte die Farbe mit einer Erhitzungstemperatur von bis zu 800 oder mehr gewählt werden, das heißt wie bei einem Metallofen. Vor dem Lackieren müssen Teile von Schmutz, Rost und Altanstrichen gereinigt werden. Auf den Ziegeln rund um die Stahlelemente klebt Klebeband, und Sie können arbeiten. Bitte beachten Sie, dass bei der Arbeit mit Aerosolen die Sprühfläche größer sein wird, deshalb muss die Fläche der geschützten Bereiche vergrößert werden, um den Ofen später nicht neu zu streichen.

Malen Sie für den Ofen aus Metall - wie Sie die beste Option wählen

Metallöfen werden häufig in Bädern, Wohnräumen und als temporäre Optionen in einer Vielzahl von Situationen verwendet. Der Vorteil dieser Heizmethode ist die Einfachheit des Designs, seine Zuverlässigkeit und die demokratischen Kosten, aber es gibt einen großen Nachteil - kein sehr attraktives Aussehen. Farbe für den Ofen aus Metall wird dazu beitragen, es schön zu machen und unter anderem die Oberfläche vor Korrosion zu schützen.

Auf dem Foto: Farbe für einen Eisenofen wird helfen, die gesamte Struktur zu transformieren.

Von allen möglichen Arten der Endbearbeitung ist das Anstreichen eines Ofens (aus Ziegel oder anderem Material) am einfachsten, weil Sie keine rostfreien Stahlsiebe herstellen oder die Oberfläche mit Ziegeln oder Fliesen bedecken müssen. Es wird ein Minimum an Materialien und Geräten benötigt und die Arbeit dauert maximal 1-2 Tage.

Werbung

Farbe auswählen

Es ist absolut klar, dass das Endergebnis direkt von der Wahl der richtigen Zusammensetzung für die Beschichtung der Oberflächen abhängt. Um dies richtig zu machen, empfehlen wir Ihnen, diesen Abschnitt des Artikels zu lesen.

Grundlegende Anforderungen

Also, bevor Sie einen Eisenofen für ein Bad oder eine Garage malen, sollten Sie wissen, was die Zusammensetzung treffen sollte:

  • Die Hitzebeständigkeitsgrenze sollte mindestens +300 Grad und sogar besser +600 betragen. Obwohl der Ofen niemals auf solche Temperaturen erwärmt wird, aber ein guter Sicherheitsspielraum ermöglicht, dass die Beschichtung den Belastungen standhält und viele Jahre lang funktioniert. In der Regel wird auf der Verpackung angegeben, dass die Farbe für Kamine oder Öfen hitzebeständig ist.

Auf der Verpackung ist immer angegeben, dass die Zusammensetzung hochtemperaturbeständig ist.

  • Jeder Verkäufer wird Empfehlungen zum Lackieren eines Metallofens geben, aber nicht versäumen, die Produktzertifikate zu überprüfen, da diese Produktgruppe Dokumente haben muss, die die Qualität bescheinigen, denn die Verwendung ungeeigneter Produkte ist nicht nur unerwünscht, sondern sogar gefährlich.
  • Denken Sie daran, dass jede Farbe für den Ofen des Metalls beim Erhitzen verschiedene Substanzen ausstrahlt. Deshalb ist es wichtig, dass die Zusammensetzung keine gefährlichen und gesundheitsschädlichen Bestandteile enthält, weil sich die Verdunstung von der Oberfläche bei hohen Temperaturen verzehnfacht. Darüber hinaus können einige Komponenten einen unangenehmen Geruch im Raum verursachen.
  • Wenn die Farbe für Metallöfen in normalen Dosen gekauft wird, dann müssen Sie eine Bürste, Walze oder Spritzpistole verwenden. Aber Sie können eine modernere Version kaufen - die Zusammensetzung in Zylindern, dann wird der Arbeitsablauf stark vereinfacht, schütteln Sie einfach den Behälter und Sie können anfangen, auf die Oberfläche aufzutragen.

Aerosoldose - eine bequeme Lösung

Die beliebtesten Marken von Kompositionen

Betrachten Sie die häufigsten Optionen, die im Handel gefunden werden und sich bei Käufern bewährt haben:

  • Organosilicat-Feuerfestfarbe für Öfen für Metall ist den Verbrauchern seit langem bekannt und wird in großem Umfang für verschiedene Arbeiten verwendet. Es ist in der Lage, Temperaturen von bis zu 600 Grad zu widerstehen, was die notwendige Zuverlässigkeit bietet. Die Kompositionen dieser Gruppe sind mit der KO-Kennzeichnung versehen, die beliebteste Marke ist KO-8111, sie hat hohe Eigenschaften, während ihr Preis ziemlich demokratisch ist.
  • Wenn Sie die Arbeit selbst machen, wird Sprühfarbe von Certa Ihnen passen, und wenn der Betrag der Arbeit groß ist, können Sie Produkte dieser Marke in gewöhnlichen Banken kaufen. Dies ist eine ausgezeichnete Option, die sich durch hohe Hitzebeständigkeit (bis zu +650 Grad), die Möglichkeit der Anwendung bei Minusgraden und sogar in einem elektrostatischen Feld auszeichnet.

Malt Zerta - die perfekte Lösung für Ihren Ofen

  • Feuerhemmende Farben für Metall Polystil werden auch häufig beim Lackieren von Heizflächen verwendet, diese Option bietet nicht nur Hitzebeständigkeit, sondern schützt die Oberfläche vor den Auswirkungen von offenem Feuer. Diese Option ist eine ziemlich teure Lösung.
  • Elektrisch leitfähige Zinga-Farbe wird manchmal auch für diese Art von Arbeit verwendet, aber dies ist keine sehr gute Lösung, da die Zusammensetzung eine glatte Silberoberfläche bildet, die viel schlechter Wärme abgibt als dunkel und geprägt. Denken Sie daran, dass geringfügige Unregelmäßigkeiten des Metalls die Wärmeübertragung deutlich verbessern.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, als einen Metallofen zu streichen. Es ist nicht notwendig, genau die berücksichtigten Marken von Kompositionen zu erwerben, Sie können jede andere verwenden, solange ihre Eigenschaften die oben genannten grundlegenden Anforderungen erfüllen.

Tipp! Es ist am besten, Produkte von bekannten Marken zu kaufen, die schon lange auf dem Markt sind. Dies stellt sicher, dass die Zusammensetzung alle angegebenen Anforderungen erfüllt.

Technologie der Arbeit

Um das Ergebnis nicht nur schön, sondern dauerhaft zu machen, sollten Sie ein paar einfache Regeln befolgen, die wir im Folgenden betrachten werden:

  • Bevor Sie ein Metallofenbad anmalen, sollten Sie die Oberfläche sorgfältig vorbereiten. Um dies zu tun, wird es mit einer Metallbürste oder Sandstrahlen gereinigt - je sauberer das Metall, desto besser fällt die Farbe. Einige Verbindungen können auf Rost aufgetragen werden, aber es ist immer noch besser, alle Korrosionszentren während der Vorbereitung zu entfernen.

Das Material muss gründlich gereinigt werden.

  • Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Herstellung ist die Entfettung des Metalls, am einfachsten ist es, eine Lösung aus Wasser und Seife zu verwenden.

Tipp! Bereiten Sie eine Seifenlösung vor ist sehr einfach: Sie müssen 1 Liter sauberes Wasser und 50 Gramm Waschmittel nehmen.

  • Dies wird von der Hauptphase - Färbung, gefolgt, mit den Anweisungen auf der Verpackung gelesen werden müssen, so dass Sie wissen, wie Sie die Zusammensetzung vorbereiten.
  • Tragen Sie die Zusammensetzung sollte in mehreren Schichten sein, so dass die Beschichtung viel stärker sein wird. Es ist am besten, ein Spray oder Spray zu verwenden, aber Sie können mit einem einfachen Pinsel tun.
  • Es ist möglich, den Ofen erst zu benutzen, wenn alle Schichten vollständig getrocknet sind, sonst können sie sich ablösen.

Kaminöfen müssen sorgfältig beschichtet werden.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wie man einen gusseisernen Ofen malt, dann unterscheiden sich die Wahl des Materials und der Vorbereitungsprozess nicht von der Arbeit mit Stahl.

Fazit

Wie Sie sehen können, kann diese Art der Dekoration fast jede Person ausführen. Das Video in diesem Artikel wird einige Nuancen des betrachteten Themas näher erläutern.

Nicht genug kleine Berührung! Wie man Farbe für ein Bad des Eisenofens wählt

Fast jedes Land in unserem Land hat ein Bad.

In seiner Konstruktion ist der wichtigste Teil die Installation des Ofens.

Damit es unter dem Einfluss hoher Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit so lange wie möglich hält, ist eine Verarbeitung erforderlich, auch bei Verwendung spezieller Farben.

Eigenschaften der Wahl des Farbenmaterials

Welche Art von Farbe zu wählen ist, hängt von dem Material ab, aus dem der Ofen für ein Bad gemacht ist.

Wenn es sich um einen Ziegelofen handelt, verwenden wir hier Kreide, Kalk oder bestimmte Arten von Farben.

Um die Wärmeübertragung zu verbessern, wird Ölfarbe oder Emaille aufgetragen, die hohen Temperaturen widersteht.

Meistens werden im Bad Metallöfen installiert, die ebenfalls vor Korrosion geschützt werden müssen.

Effektiver Korrosionsschutz ist:

  • Bläuen;
  • eine besondere Komposition malen.

Brennen ist am effektivsten, aber es braucht viel Zeit. Es kann beschleunigt werden, wenn im Prozess der Metallbeschichtung mit einer Lösung die Vorrichtung gleichmäßig auf 150-200 Grad erhitzt wird. Diese Methode ist nicht für jedermann zugänglich, deshalb greifen sie oft auf die Behandlung mit Farben einer speziellen Zusammensetzung zurück.

Hilfe Das Färben ist die gebräuchlichste Art, die Oberfläche des Ofens zu beenden.

Lackanforderungen für Bügeleisen Badöfen

Der Kaminofen unterscheidet sich vom herkömmlichen Kamin dadurch, dass in diesem Fall das Metall ständig von einer Reihe von negativen Faktoren sowohl von innen als auch von außen beeinflusst wird:

  • kaltes und heißes Wasser;
  • Dampfdämpfe;
  • hohe Luftfeuchtigkeit des Raumes;
  • hohe Temperaturen durch brennendes Holz oder Kohle.

Was das Material anbelangt, aus dem das Gerät hergestellt wird, wird normalerweise rostfreier Stahl verwendet. Aber auch in diesem Fall ist es notwendig, ihn mit einer speziellen Farbzusammensetzung zu überziehen, um die Lebensdauer zu erhöhen.

Die wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl einer Lackierung berücksichtigt wurden:

  • Beständigkeit gegen konstante Temperaturextreme;
  • Korrosionsschutz;
  • wasserabweisende Eigenschaften der Farbe;
  • geringe Toxizität.

Achtung! Sie sollten keine Farbe von zweifelhafter Produktion kaufen, die nicht die Standardeigenschaften und die Zusammensetzung von Bestandteilen vorgeschrieben wird. Der Kauf einer solchen Fälschung kann zur Reparatur des Ofens führen.

Hitzebeständigkeit

Regelmäßige Exposition gegenüber hohen Temperaturen ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die Sie bei der Auswahl einer Beschichtung beachten sollten. Die höchstmöglichen Erwärmungstemperaturen sind zwingend in Produktzertifikaten vorgeschrieben.

Metallkorrosionsschutz

Es gibt spezielle Zusammensetzungen von Farben, die nicht nur gegen hohe, sondern auch gegen niedrige Temperaturen beständig sind, was ein unbestreitbarer Vorteil ist.

Schließlich wird der Ofen nicht täglich beheizt, daher ist es ratsam, diesen Faktor bei der Auswahl einer Schutzbeschichtung für den Winter zu berücksichtigen.

Wenn der Ofen erhitzt wird, dehnt sich das Metall aus, so ist es wünschenswert, dass die Komponenten des Anstrichmittels in Form von speziellen Additiven die Betriebslebensdauer des Ofens signifikant erhöhen.

Es ist wichtig! Die übliche Zusammensetzung der Farbe kann Temperaturen bis zu 80 Grad standhalten, und die Heizung des Saunaofens kann 200 oder mehr erreichen. Berücksichtigen Sie dies bei der Wahl einer Farb- und Lackbeschichtung.

Wasserabweisend

Die ständige Einwirkung von Dampf, kaltem und heißem Wasser, abwechselndes Erhitzen des Ofens, insbesondere im Dampfbad, beeinflußt die Festigkeit des Metalls stark. Daher Feuchtigkeitsbeständigkeit - das wichtigste Merkmal bei der Auswahl der Farbe.

Verbundsicherheit

Hohe Temperaturen, die auf die Farbe wirken, lösen die Freisetzung giftiger Dämpfe aus. Sie sollten die Wahl also nur auf Qualität und zertifizierte Lackierung beschränken. Das Fehlen eines Zertifikats kann die Verschlechterung der Gesundheit oder Vergiftung gefährden.

Arten von Farben und ihre Unterschiede voneinander

Sie können verschiedene Farben zum Auftragen einer Schutzschicht verwenden:

  • Acryl-Wasser-Emulsion;
  • Organosilicium;
  • Polyurethan.

Wässrige Emulsion Acrylfarbe Material ist sehr praktisch und erschwinglich. Der Nachteil ist, dass es nur für Öfen verwendet werden kann, die sich in einem Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit befinden, daher ist diese Option nicht für Saunen geeignet.

Foto 1. Bank mit Acrylfarbe auf Wasserbasis in Weiß. Hersteller "Erbauer".

Polyurethan-Lacke sind hitzeresistenter und halten einer Erwärmung von bis zu 600 Grad stand. Das hängt von den Bestandteilen und Additiven in der Farbe ab. Studieren Sie die Zusammensetzung im Detail. Beachten Sie, dass Polyurethan-Mischungen beim Erhitzen ihre Farbe ändern können.

Silikonfarben und -lacke gelten als die umweltfreundlichsten und haltbarsten. Sie halten Temperaturen von bis zu 800 Grad stand. In der Zusammensetzung gibt es keine giftigen Substanzen, so dass ihre Verwendung sicher ist. Minus nur in hohen Kosten.

Einige Empfehlungen zur Materialauswahl für das Malen

Um sich bei der Auswahl der Ofenlackierung nicht zu irren, studieren Sie sorgfältig die Zusammensetzung. Beständigkeit gegen hohe Temperaturen wird durch folgende Komponenten erreicht:

  • Silikon;
  • andere Komponenten, die Silizium enthalten.

Während des Erhitzens wird die Farbe zu einem stabilen Film, der zu einem ausgezeichneten Schutz vor Rost wird.

Wie male ich einen Steinofen?

Zum Lackieren von Ziegelöfen für ein Bad ist es besser und umweltfreundlicher, Kalk oder Kreide zu verwenden. Es hat einen geringeren Prozentsatz an Toxizität, erfordert jedoch eine regelmäßige Wartung. Darüber hinaus ist das Finish im Laufe der Zeit mit kleinen Rissen bedeckt.

Sie können auch Öl-Formulierungen oder Emaille verwenden, sie werden die Lebensdauer des Geräts deutlich erhöhen, aber während des anfänglichen Erhitzens können einige toxische Substanzen in die Luft freigesetzt werden. Heute finden Sie in Fachgeschäften Farbzusammensetzungen, die speziell für die Behandlung von Badeöfen entwickelt wurden:

  • hitzebeständige Emaille, die Temperaturen von bis zu 800 Grad aushalten kann;
  • wasserfeste Lacke für die externe Behandlung eines gemauerten Ofens, zB KO - 815, KO - 85.

Foto 2. Bank aus hitzebeständigem Lack KO-85. Wird als Schutzbeschichtung verwendet. Hersteller "Certa".

Was die Farbpalette betrifft, ist die Wahl zwischen Schwarz, Grau und Silber.

Hitzebeständige und feuchtigkeitsbeständige Farben für Metallöfen

Bei der Auswahl einer Farbzusammensetzung für ein Metallgerät ist es wichtig, die Wärmebeständigkeit und den Feuchtigkeitsschutz in Betracht zu ziehen. Die gebräuchlichsten Formulierungen zur Abdeckung von Geräten:

  • KO - 8101. Eine Garantie für diese Struktur bis 15 Jahren. Lacktyp ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich.
  • Lack KO - 85 auf der Basis von Organosiliciumverbindungen (KO). Und obwohl unter den Vorteilen des Materials eine hohe Beständigkeit gegenüber Rost und Feuchtigkeit ist, beträgt die maximale Temperatur, die durch die Zusammensetzung aufrechterhalten wird, 250 Grad. Dies kann nicht genug sein.
  • KO-Emaille - 8111. Hochwertige Farbe garantiert Schutz gegen alle Arten von korrosiven Faktoren. Die Zusammensetzung ist umweltfreundlich. Ein weiteres Plus ist eine große Auswahl an Farbtönen.
  • OS - 82 - OST oder hitzebeständig "CERTA". Dieser Typ ist wegen der hohen Widerstandsfähigkeit gegen extreme Temperaturen sehr beliebt bei Bauherren.

Foto 3. Zwei Dosen und eine Dose hitzebeständiges Email "Certa". Behält Temperatur bis 650 Grad bei.

  • Enamel KO - 8222 gilt als eine weitere hitzebeständige Verbindung, die Beschichtung kann bis zu 800 Grad widerstehen.

Es ist wichtig! Vor dem Lackieren sollten Sie zuerst die Oberfläche des Eisenofens reinigen und alle Verunreinigungen entfernen, damit die Beschichtung besser haftet.

Nützliches Video

Sehen Sie sich das Video an, das den Prozess des Lackierens eines Badeofens zeigt und welche Materialien dafür benötigt werden.

Fazit

Eine Vielzahl von Lacktypen hilft bei der Auswahl der richtigen Zusammensetzung für jeden Fall. Die Berücksichtigung des Preises ist wichtig, aber nicht zu Lasten des Endergebnisses. Untersuche sorgfältig die Zusammensetzung, die entweder auf der Farbdose selbst oder in der beigefügten Dokumentation vorgeschrieben ist. Wenn Sie sich vorsichtig dem Schutz der Oberfläche des Ofens nähern, ist die Dauerhaftigkeit des Service garantiert.

Sie können eine alternative Behandlung des Geräts unter Verwendung der folgenden Marken wählen: Lack CO, Schmelz CO, OS - 82 - OST oder hitzebeständiges "TSETRA".

Sie erhöhen die Lebensdauer erheblich und garantieren Schutz vor allen schädlichen Faktoren.

Wie man einen Metallofen für ein Bad schützt, liegt an Ihnen, aber es ist wichtig, alle technischen Regeln zu befolgen.

Top