Kategorie

Wöchentliche Nachrichten

1 Kamine
Warmer Boden mit ihren eigenen Händen - Anleitung und Video
2 Heizkörper
Do it yourself - Wie man es selbst macht
3 Kamine
Bildschirme für Heizkörper in Moskau und in der Region Moskau. Niedrige Preise.
4 Kessel
Wie sind Heizungsanlagen mit Pumpzirkulation angeordnet: Organigramme
Haupt / Pumpen

DIY Hausheizungen


Durch die individuelle Beheizung eines Privathauses können Sie sich nicht nur den gewünschten Komfort bieten. Es ist wichtig für die Gesellschaft als Ganzes und für die Erhaltung der Umwelt. Wenn "punktförmige" Erhitzung Wärmeverluste auf Autobahnen (bis zu 30% oder mehr der KWK-Kapazität) beseitigt und den Bedarf an großindustriellem Bau reduziert, wird die Freisetzung von Treibhausgasen räumlich und zeitlich verteilt und es ist viel einfacher, die natürliche Zirkulation von Substanzen zu "verdauen".

Hinweis: Während des üblichen Frühlingsgewitters in der Region Moskau wird Energie in etwa 6-20 Mt Trotyl-Äquivalent freigesetzt. Und nur 100 Kilotonnen davon, die sofort und zu einem bestimmten Zeitpunkt freigesetzt werden, werden katastrophale Zerstörungen auf der gleichen Fläche verursachen.

Zwei Umstände verhindern die vollständige Identifizierung der Vorteile einzelner Heizsysteme (SO): technische Innovationen, die radikale Kraftstoffeinsparungen ermöglichen, sind sehr teuer und zahlen sich für 20-40 Jahre aus, und die professionelle CO-Leistung wird neben hohen Preisen durch typische Stereotype (unfreiwilliges Wortspiel) eingeschränkt. mechanisch übertragen sie auf private häuser, füreinander konzipiert, heizung 1 cu. m ihres Volumens erweist sich oft als teurer als in der Wohnung eines Hochhauses, und der Kraftstoffverbrauch entspricht nicht den Umweltstandards. Für viele Hauseigentümer und private Bauträger ist daher die Frage, wie eine SO mit eigenen Händen zu machen oder zumindest kompetent zu entwickeln ist, von vitalem Interesse.

Dieser Artikel ist ein Versuch, diese Probleme aus der Sicht zu beleuchten, vor allem die Kosten sowohl für den CO-Ausstoß als auch für die Heizkosten in Zukunft zu minimieren. Globale Wirtschaft, Ökologie ist natürlich sehr wichtig. Aber Sie müssen aus dem Wohlergehen einzelner Bürger zu ihnen gehen und nicht einem bestimmten Leviathan opfern.

Von besonderem Interesse als Heizobjekt ist ein zweistöckiges Haus. Im Massenbau ist es unrentabel, wo die Rentabilität direkt von der Anzahl der Stockwerke abhängt. Bis vor kurzem wurden private Eigentümer von zweiten / eineinhalb Etagen ebenfalls gemieden, es schien schwierig und teuer. Aber mit steigenden Preisen für Baugrundstücke und Steuern auf Land und Immobilien werden die Stockwerke über dem ersten für kleine Hausbesitzer relevanter.

Für ein halb zweistöckiges Haus können Sie jedoch unkonventionelle Heizungskonzepte umsetzen, die sowohl in Bezug auf die Anschaffungskosten als auch im Betrieb sehr wirtschaftlich sind. Vielleicht sieht ein Bauherr oder Heizungsbauer mit "typischem" Denken aus einem Blick auf ein solches Projekt, aber es funktioniert! Erhitzt!

Unser oberstes Ziel ist es, eine unabhängige Heizung mit der Möglichkeit der Notverbindung von alternativen Energiequellen zu entwickeln, deren Betriebskosten die einer Wohnung in einem gleich hohen Hochhaus nicht überschreiten. Zerkratzt, meine Liebe? Nun, der Text mit Infografiken vor dir, lesen, urteilen Sie selbst.

Anfangspositionen

Schau dir das Bild an. Nein, das ist nicht unser Endergebnis. Dies ist ein Heizsystem eines zweistöckigen Hauses mit einer Gesamtfläche von 120-150 Quadratmetern. m, entwickelt nach DIN Europäischer Norm. Nur Schema MIT, ohne Boiler zu binden. Was noch humaner ist, aber wie im echten Leben nur ein Sammlerknoten aussieht, kann man sich den Trail anschauen. Reis auf der rechten Seite. Wie viel Geld wird allein für Rohrkran-Temperaturmesser-Lehren-Verbindungselemente ausgegeben? Lassen Sie uns nicht über traurige Dinge reden, reden wir besser über die Dynamik der Hypothekenzinsen. Schwarzer Humor, tut mir leid.

Typisches Heizschema für ein 2-stöckiges Gebäude

Das werden wir nicht tun. Wie schrecklich - auch. Um CO zu vereinfachen und zu verbilligen, verwenden wir die Tatsache, dass das Konzept der Lebensqualität oft ad absurdum geführt wird und sich in sein Gegenteil verwandelt. In diesem Fall verzichten wir zum einen auf die Steuerung der Elektronik und die automatische Wartung der separat eingestellten Temperaturen zu den Räumen mit einer Genauigkeit von plus oder minus 0,5 Grad. Der Mann ist keine Orchidee, Kramers Oncidium, keine Viverra-Kusimanza und kein Zierpony. Es wurde nicht unter Gewächshausbedingungen gebildet, und Temperaturschwankungen von 2-3 Grad innerhalb des Komfortbereichs werden ihm nur zugute kommen.

Zweitens hassen europäische Standards atmende Wände. Sogar Bauholz ist imprägniert, und in einigen Ländern ist Lebendbau verboten. Warum - es ist unverständlich und nirgendwo verständlich begründet. Vielleicht aus dem gleichen Grund, dass ein Euroindividualist, unter Schmerzen des schmerzhaften Todes, keine wilden Pilze und Beeren essen wird, aber mit einem langsamen Rinnsal gibt er gerne Bourbon Whiskey in den Hals, in dem es mehr Souks gibt als in Sumy Kartoffelsamogon und von denen Er gewöhnt sich an die Krimweine und den armenischen Cognac und dreht sie sofort um.

Sammlerknoten typisch MIT

Genauer gesagt hat das DIN eine taube Dampfsperre für Wände, weshalb es notwendig ist, eine industrielle Luftzirkulationsrate in 2 vollständigen Austauschen pro Stunde einzustellen. Die Wärmeverluste für die Lüftung machen somit 60% der Gesamtkosten aus. Wir werden von der häuslichen Wohnnorm ausgehen - 1 Austausch / Stunde und 40% der Wärmeventilationsverluste. Und im Notfall (erzwungene Erwärmung bei anomalem Frost, Unterbrechungen durch Energieträger) erinnern wir uns auch an das medizinische Minimum: Eine Person braucht durchschnittlich 7 Kubikmeter zum Atmen. m Luft pro Stunde.

Das heißt, wir lehnen uns von dem geheimen Prinzip ab: "Geben Sie uns eine Kiste, und wir schieben irgendwie die Batterien hinein", und versuchen Sie, ein umfassendes CO-Projekt in Verbindung mit einem beheizten Gebäude zu entwickeln. Als eine vorrangige Aufgabe werden wir uns bemühen, irreparable Wärmeverluste rundherum zu reduzieren, dann werden Maßnahmen zur Erwärmung des Hauses wesentlich effizienter und kostengünstiger.

Nehmen wir an, wir sind keine weißhäutige Frau, und die Arbeit an uns selbst wird keine Last sein. Ein typischer SB beinhaltet die Lieferung des Turnkey an den Kunden, wonach die Bauherren, die die fälligen vom Eigentümer erhalten haben, zu einem anderen Objekt gehen. Es ist eine Sünde für uns, 3-5 Tage damit zu verbringen, das fertige System für das Gebäude ein für allemal einzurichten. Die individuelle Heizung, die Anpassungsarbeiten erfordert, ist einfacher, billiger, zuverlässiger und schafft mehr Komfort als gewöhnlich, modifiziert für eine willkürliche Anordnung; weil es in diesem Fall möglich sein wird, die Reserven um die geschätzten Koeffizienten zu verringern.

Über zwei Kessel

Im obigen Diagramm sind 2 in Reihe geschaltete Kessel kaskadiert. Und das gleiche, d.h. nicht für Primär- und Notbrennstoff. Warum?

Fakt ist, dass Heizungskessel die Effizienz des Passes auf 10-12% der Nennleistung reduzieren und dann stark absinken. Aber für die Zwangsbeheizung bei starkem Frost muss die Leistung des Kessels um das 2-3-fache höher sein als bei den durchschnittlichen klimatischen Indikatoren. Dann sinkt die Einstellgrenze auf das 3-5-fache, und für den vollständigen Komfort ist eine Anpassung alle 10-20 mal während der Heizperiode erforderlich, abhängig vom lokalen Klima. Also müssen wir 2 Kessel der nominalen (geschätzten) Kapazität einsetzen: in Kaskade eingeschlossen, geben sie nur die notwendigen Leistungsgrenzen, nicht zu Lasten der Boost-Marge.

Hinweis: Hier werden wir versuchen zu sparen - der Hauptkessel wird die berechnete Leistung mit Nachbrenner übernehmen, und für eine lange Nebensaison oder anormal kaltes Wetter werden wir eine einfache und billige an einen zusätzlichen oder alternativen Energieträger anschließen. Es ist notwendig, es manuell ein- / auszuschalten, aber wir werden es tolerieren, um zu speichern.

Was du beachten musst!

Es gibt so ein grundlegendes wissenschaftliches Konzept - die Entropie. Grob gesagt bedeutet es das universelle Verlangen nach Unordnung. Alles auf der Welt will verloren gehen, verstreut sein, staubig sein, sich ausbreiten, bröckeln, sich ausbreiten. Um Ordnung zu halten, muss man etwas Energie ausgeben. Was bedeutet das in Bezug auf CO, schauen wir uns ein Beispiel an. Entropie wurde übrigens aus der Thermodynamik geboren.

Zum Beispiel, schlagen Sie den Frost oder es dauerte erhöhte Belüftung. Der Kessel "erlag der Hitze", und dann, als die Notwendigkeit für einen Nachbrenner vorbei war, war die Abscheulichkeit niedriger als der Nennwert, bis das CO abgekühlt war. Da Wärmeverluste immer nach außen gerichtet sind, wird es mehr Zeit benötigen, um ein Aufwärmen zu erzwingen als es während des Abkühlens zu reduzieren. Dieses Phänomen wird als thermische Hysterese bezeichnet und ist auf die thermische Trägheit von Kessel und CO zurückzuführen. Wo und wie die Energie eines unnötig verbrannten Brennstoffs geht, ist eine interessante Frage für einen Physiker, aber es erfordert eine lange Diskussion, also nur zur Kenntnis nehmen: die thermische Trägheit von CO muss so wenig wie möglich erreicht werden. Insbesondere - verwenden Sie nicht unnötig starke Kessel.

Wenn zum Beispiel durch die Breite der russischen Seele ein Kraftkessel 5-7 mal mehr als der berechnete zu kaufen ist, dann wird der Wärmeverlust für die Hysterese deutlich ansteigen, der Kessel ist groß, das Volumen seines Hemdes ist vergleichbar mit dem Volumen von Rohren und Heizkörpern. Und dann muss man in den Foren lesen: "Sie verdünnen das Gas mit etwas! Nach der Wärmeberechnung beträgt der Verbrauch 170 Kubikmeter pro Monat, und Buderus isst 380! "Natürlich isst er. Und wo sollte er hingehen, wenn 85 Prozent von ihm, anstatt auf den harten Tests der Effizienz ehrlich zu verdienen, gezwungen werden, kaum vierzig zu arbeiten. Das Wasser im Hemd nimmt davon nicht ab.

Wie sich zu sonnen?

Nun, es ist Zeit zu arbeiten. Und das erste, was wir verstehen werden, welche Arten von Heizung sind und was zu wählen. Das heißt, wir wählen das Kühlmittel, alles andere folgt daraus.

Die Luft

Die natürliche Zirkulation der warmen Luft im Raum erzeugt einen Heizofen. Wir werden am Ende kurz auf sie zurückkommen, aber bis jetzt bemerken wir als Tatsache: die Wärmekapazität der Luft ist sehr klein, und für eine vollwertige Lufterwärmung ist entweder ein Lufterhitzer mit einer großen Fläche oder eine ausreichend intensive konvektive Strömung notwendig.

Der erste Fall - warme Böden. Die erhitzte Luft in einem Raum mit einem warmen Boden kommt nicht mit den Wänden und Fenstern in Kontakt und die Temperatur ist niedrig. Thermische Trägheit ist sehr klein, weil es hängt direkt von der Wärmekapazität des Kühlmittels ab. Daher sind die Wärmeverluste geringer als bei der Beheizung durch Radiatoren, 1,4-1,7 mal. Eine Sache ist schlecht: Es ist schwierig, das Primärkühlmittel durch ein langes, dünnes, in den Boden eingeschlossenes Rohr zu drücken, so dass eine separate Zirkulationspumpe für einen warmen Boden benötigt wird. Wenn der Strom verschwindet, hört er auf und der Fußboden hört auf zu heizen.

Aufgrund der hohen Effizienz in Kombination mit der Energieabhängigkeit sind warme Böden in Räumen wünschenswert, die keine gleichmäßige Temperatur erfordern, sondern intensiv Wärme verlieren: in Fluren, Fluren und Fluren. Im Schlafzimmer oder Kinderzimmer ist unerwünscht - erhöhter Komfort bei geringeren Kosten zahlt das Risiko einer plötzlichen Nacht nicht aus.

Der zweite Fall ist vollständig Luft CO von der Ofenheizung im Keller durch das Kanalsystem. In Gebäuden, die nicht höher als 2 Etagen sind, kann die Luftkonvektionskühlung sehr wirtschaftlich sein, dann fällt ihre Effizienz schnell ab. Es war in der Antike weit verbreitet, aber bereits im Mittelalter aufgrund der Zunahme der Anzahl der Stockwerke von Gebäuden fiel aus dem Gebrauch. Gegenwärtig fehlt die Methode der Berechnung der Luftkonvektion SB, deshalb ist ihre Konstruktion das Los derer, die technische Experimente an sich mögen.

Heizen mit überhitztem Dampf unter Druck ist fast völlig frei von thermischer Trägheit und bei sonst gleichen Bedingungen verringert sich die Kesselleistung (und der Brennstoffverbrauch) um 20-30% Jedoch ist die Verwendung von Dampf CO nur in Industriegebäuden mit ständig qualifizierter Überwachung und Pflege des Systems erlaubt: die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls Essentieller, überhitzter Dampf ist extrem, sogar tödlich, traumatisch und Dampfstrahler heizen sich auf 120-140 Grad auf. Die Montage von CO-Dampf ist kompliziert und zeitaufwendig, da Das einzige mögliche Material für die Komponenten des Systems ist Stahl.

Wasser und Frostschutzmittel

Heute ist die beste Option für ein privates Wohnhaus Wasserheizung: Die Wärmekapazität des Wassers ist größer als die der meisten anderen Flüssigkeiten, was es möglich macht, CO kompakter zu machen, aber seine Viskosität ist gering. Dadurch können Sie eine geringe thermische Trägheit aufgrund des beschleunigten Kühlmittelumlaufs im System erreichen. Wie wäre es damit weiter? Mit Kunststoffen kann Wasser CO erzeugt werden, was die Arbeit erleichtert und zusätzliche Wärmeverluste reduziert.

Was die Ethylenglykol-Lösungen in Wasser anbetrifft - Frostschutzmittel - dann ist ihre Wärmeleistung genauso gut. Aber Frostschutzmittel sind teuer, giftig, deshalb ist eine sorgfältige und dauerhafte Abdichtung des Systems erforderlich. Außerdem ist die Wahl des Kesseltyps begrenzt und sein Geschirr ist teuer, da die Verwendung von Notableitungen von überhitztem Kühlmittel in das Kanalsystem ist ausgeschlossen.

CO auf Frostschutzmittel ist wünschenswert, um in vorübergehend bewohnten Gebäuden zu verwenden, die beispielsweise im Winter gemietet werden. Aber dann müssen sie eine unabhängige Stromversorgung bereitstellen - das Ankoppeln von Heizkesseln für Frostschutzmittel ist in der Regel elektromechanisch und wird durch Elektronik gesteuert. CO selbst wird teurer: seine Armaturen müssen für einen Minus-Temperaturbereich ausgelegt sein, und das Design schließt das Ausfallen von Wasserkondensat aus der Außenluft aus.

Was ertrinken?

Das zweite Hauptproblem ist der Brennstoff für den Kessel. Die wirtschaftlichste Option ist die Gasheizung mit Erdgas. In Bezug auf Energieintensität und Preis ist es immer noch nicht gleich. 1 kJ aus einem flüssig abgefüllten Propan-Butan kostet etwa das Dreifache, zusätzlich genügen südlich von Rostow am Don 30 kg Gas in einem Standard-50-l-Ballon für einen Tag. Strom als Hauptenergieträger ist auch noch keine Option: seine Energiefreisetzung, unter Berücksichtigung der Systemeffizienz, 0,95 kW Wärme pro 1 kW aus dem Netzwerk, und es kostet 1 kW / h 3 Rubel.

Hinweis: In einigen Fällen kann der Einsatz von stationären Heizgeräten immer noch gerechtfertigt sein, siehe unten.

Aber was dann zu heizen, wenn das Haus ohne Gas ist? Wir werden dieses Problem auf folgende Weise lösen: Wir werden die erforderliche Gesamtenergiezufuhr des Brennstoffes für die Jahreszeit im Allgemeinen bestimmen und danach die Energieintensität (Brennwert) des Brennstoffs, das Volumen seines Kaufs, und dann werden wir zu lokalen Preisen entscheiden, welche Art von Brennstoff der Kessel braucht. Die gleiche Technik gilt für einen Not-Hilfskessel.

Hinweis: Der Heizwert von Holz ist stark abhängig von seiner Feuchtigkeit. Wenn ein Baum von Raum-trocken (15% Feuchtigkeit) zu seinem in einem offenen Holzstapel (60% Feuchtigkeit) gespeicherten nass wird, fällt der Heizwert 2,5 mal.

Brennwert des Brennstoffs

Der Brennwert verschiedener Brennstoffe, siehe Tabelle rechts. Holztreibstoff soll trocken sein. Genauer kann der lokale Brennstofftyp bei seinem Lieferanten und / oder bei den städtischen Wärmetechnikern bestimmt werden. Um die Leistung des Heizkessels dorthin zu bringen, müssen Sie sich daran erinnern, dass 1 W = 1 J / s ist. Das heißt, wir bestimmen zunächst, wie viele kW der Kessel während der Heizperiode durchschnittlich entwickeln soll:

wo ist η die Pass-Effizienz des Kessels;

p ist seine berechnete Leistung (siehe weiter zur Berechnung von CO);

ξ ist der saisonale Nutzungsgrad des Kessels.

Für Moskau, ξ = 0,5, nach Archangelsk steigt es proportional auf 0,79, und nach Krasnodar sinkt auch proportional auf 0,35.

Jetzt multiplizieren wir P (in Kilowatt) mit 3,6 (so viele Kilosekunden pro Stunde) und mit 24, der Anzahl der Stunden pro Tag, erhalten wir den durchschnittlichen täglichen Energieverbrauch von CO:

e (kJ) = 86,4 t (1000 s) · P (kW) (2),

und multipliziert mit der Heizperiode in Tagen erhalten wir den vollen saisonalen Energiebedarf für Heizung E. Unterteilen wir ihn durch den Brennwert von Brennstoff Q, erhalten wir das Kaufgewicht von Brennstoff in Kilogramm:

M (kg) = E (kJ) / Q (kJ / kg) (3),

Nun, wieviel Kilogramm pro Tonne weiß das jeder. Es bleibt zu vergleichen, Preise und entscheiden, was billiger sein wird.

Anmerkung: Manchmal geben sie in den Fachbüchern den Brennwert in Kilokalorien (kcal) pro kg an. Die Übersetzung in Joule ist einfach: 1 J = 0,2388 cal und 1 cal = 4,3 J.

Der Gasverbrauch wird auf die gleiche Weise berechnet, nur Kubikmeter werden überall durch Kubikmeter ersetzt. Um den durchschnittlichen monatlichen Gasverbrauch zu ermitteln (dies kann bei der Erstellung des Familienbudgets erforderlich sein), wird der Gesamtverbrauch einfach durch die Anzahl der Monate in der Heizperiode dividiert.

Hinweis: In Internetverzeichnissen, Wärmeverlustrechnern, Handelsdeklarationen usw. finden Sie den Heizwert in kW / kg oder kW / Kubikmeter. Glauben Sie diesen Daten nicht - Watt und seine Ableitungen sind Machteinheiten, Energieabgabe pro Zeiteinheit. Wenn nicht sofort angegeben wird, wie lange der Brennstoff verbrannt wurde, wie diese Zahlen aussehen, ist dies ein Papierzertifikat. Um die Menge des Brennstoffs und die Kosten davon zu berechnen, müssen Sie die Gesamtenergiefreisetzung wissen, unabhängig von der Zeit ihrer Verwendung, weil Wir zahlen für Energie, nicht für Energie. Wie kann man feststellen, ob nicht bekannt ist, wie lange diese Kilowatt zugeteilt wurden? Wenn 1 kg Kraftstoff für 1 s vollständig verbrannt wird und eine Leistung von 1 kW entwickelt hat, beträgt die Energie in diesem Kilogramm 1 kJ. Und wenn es für 1 Stunde mit der gleichen Kraft brannte, dann wurden 3.600 kJ oder 3.6 MJ freigesetzt. Standardmäßig wird angenommen, dass dies bedeutet (kW * h) / kg, dann wird auch eine Energieeinheit mit der gleichen Dimension wie Joule ausgegeben. Aber die Händler, heimlich entfernen * h (Tippfehler), skrupellos in die Spalte jeden nicht verhandelbaren Unsinn eingeben, und können nicht überprüfen.

Heizung im Haus

Wir berechnen die Heizung für Ihr Haus in der folgenden Reihenfolge:

  • Skizzieren Sie einen Entwurfsentwurf des Hauses, basierend auf den verfügbaren Mitteln und dem Baugrundstück.
  • Wir werden die Aufteilung des Hauses nach dem Grad des notwendigen Komforts der Räumlichkeiten vornehmen
  • Finden Sie den Wärmeverlust für jeden Raum separat.
  • Falls das JI für ein neues Gebäude entwickelt wird, werden wir das Entwurfsentwurf verfeinern.
  • Platzieren Sie Heizungen in den Räumen: Radiatorenbatterien und möglicherweise zusätzliche stationäre Heizungen.
  • Auch für jedes Zimmer definieren wir die Gesamtwärmekapazität der Heizkörper und dementsprechend die erforderliche Anzahl von Abschnitten.
  • Lassen Sie uns das CO-Gebäudesystem und das Wärmeträger-Verdrahtungsschema auswählen, und dementsprechend zusätzliche Korrekturfaktoren für die Berechnung der Kesselleistung. Hier werden wir entscheiden, was wir selbst tun und warum wir Meister einstellen müssen.
  • Berechnen Sie anhand der wichtigsten (obligatorischen) und zusätzlichen Faktoren die erforderliche Kesselleistung.

Danach müssen das Material und die Nomenklatur der Rohre, die Anzahl und die Nomenklatur der Verbindungsstücke, Ventile, Automatisierungsgeräte, Art und Umfang der Arbeiten, die benötigten Werkzeuge und Materialien usw. berechnet werden. Nach den Berechnungsdaten wird eine Schätzung für den CO-Aufbau vorgenommen, aber dies ist Gegenstand eines separaten ernsthaften Gesprächs. Hier beschränken wir uns auf die Berechnung des Kessels, da Die Methode zur Berechnung des Kraftstoffverbrauchs ist oben bereits angegeben.

Komfortzonen

  1. Die Zone des vollständigen Komforts ist der Temperaturbereich von 22-24 Grad, nicht mehr als 2 Außenwände. Dazu gehören Kinderzimmer, ein Badezimmer (besonders das Badezimmer), Zimmer für ältere Eltern, ein Fitnessraum, Sauna, Schwimmbad usw.
  2. Der Schlafbereich - außer den Schlafzimmern, sind diese Mehrzweckräume, in denen sich das gesamte persönliche Leben ihrer Bewohner konzentriert: Gästezimmer, Diensträume, gemietete Räumlichkeiten. Temperaturbereich - 21-25 Grad.
  3. Wohnbereich - Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Studie für geistige Arbeit, Hausfrau Boudoir, etc. Temperaturbereich - mit einer Gesundheitsrate, 18-27 Grad.
  4. Wirtschaftszone - hier arbeiten die Menschen aktiv und voll angezogen für die Saison. Höchstwahrscheinlich gibt es Quellen für zusätzliche Heizung. Dazu gehören die Küche, Hauswerkstatt, Wintergarten usw. Das obere Temperaturlimit ist nicht standardisiert, das untere bei Abwesenheit von Personen kann auf 15-16 Grad fallen.
  5. Eine temporäre Zone oder eine begehbare Zone - eine Eingangshalle, ein Käfig, eine Garage usw. Seit Wenn Personen im Vorbeigehen und in der Oberbekleidung erscheinen, ist die untere Temperaturgrenze auf 12 Grad eingestellt. Zum Heizen empfiehlt es sich, einen beheizten Fußboden- oder Deckenstrahler (IR) zu verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Elektroheizung. Heizungsheizkörper - Notfall, vorübergehend aktiviert, um den Kessel vor Überhitzung zu schützen.
  6. Hilfszone - in den Räumen dieser Zone, Wärmequellen sind nicht festgelegt, der Temperaturbereich ist überhaupt nicht normalisiert, wenn nur würde es über Null sein. Die Beheizung erfolgt durch Wärmeübertragung von den angrenzenden Räumen. Hier können Sie auch Notfallheizkörper MIT installieren.

Layout

Wenn der CO für ein bereits gebautes Haus entworfen ist, dann kann nichts getan werden - Sie müssen das, was Sie haben, zonen und Wärmeverluste werden herauskommen. Aber immer noch weniger als die Standardmethoden der Berechnung. Wenn der CO in der Vorentwurfsphase in das Haus passt, sollten folgende Regeln beachtet werden:

  • Ein komfortabler Raum sollte nicht mehr als 2 Außenwände haben, d.h. nicht mehr als 1 Außenecke. Der Wärmeverlust durch die Ecken ist maximal.
  • Für einen Kessel, wenn auch einen Wandkessel, ist es besser, einen separaten Raum zu wählen, dies wird seine durchschnittliche jahreszeitliche Effizienz erhöhen. Die Mindestanforderungen für Brandschutzbestimmungen - das Volumen von 8 cu. m, Deckenhöhe von 2,4 m, muss eine Öffnungsfensterfläche von 10% der Bodenfläche des Heizraumes haben, benötigen Sie einen freien Luftstrom entweder durch den Spalt unter der Tür von 40 mm oder durch das Gitter mit einem Luftfilter (vorzugsweise) oder durch Einlassventile von der Straße. Im Kesselraum ist ein separater Schornstein erforderlich, der nicht an die allgemeine Lüftungs- und andere Rauchkanäle (z. B. an den Schornstein des Kamins) angeschlossen ist. Ausarbeiten - aus nicht brennbaren Materialien, Trennwände mit angrenzenden Räumen - nicht weniger als Ziegel (27 cm).
  • Die Räume der 1. Zone sollten vorzugsweise neben dem Heizraum (Ofen) liegen, um die Abwärme des Kessels besser zu nutzen. Aber die Tür zum Heizraum muss entweder von der Straße oder von den Zimmern der Nicht-Wohngebiete - ein Wirtschafts-, Gang-, Hauswirtschaftsraum, außer der Garage gemacht werden.
  • Das Badezimmer befindet sich vorzugsweise entweder zu nahe am Heizraum oder näher an der Mitte des Gebäudes.
  • Die Räume der Wirtschafts-, Kommunikations- und Hilfszonen sollten an den Ecken, an den Luv-, Nord- oder Nordostwänden platziert werden.
  • Darüber hinaus ist es wünschenswert, Räume der Wirtschaftszone als thermische Puffer zwischen 1-3 und 5-6 Zonen zu nutzen.

Beispiele für den Standard (gemäß dem Standard, aber mit den klug angewendeten Normen) und nicht standardmäßige Planungsentscheidungen sind in Abb. 2 dargestellt. Bezeichnungen: G - Wohnzimmer, C - Hauptschlafzimmer, D - Kinderzimmer, CU - Zimmer für Eltern der Besitzer (für Großmutter), K - Küche, Kab - Büro, T - WC, Ex - Badezimmer, Gr - Ankleideraum, P - Flur, T - Ofen (Heizraum), H - Schrank, X - Halle, F - Laterne über der Polycarbonat - Halle auf einem Flachdach, Gard - Garage.

Hausplanung zur Minimierung von Wärmeverlusten

Beide Häuser haben eine Gesamtfläche von weniger als 150 Quadratmetern. m, und für den Bau ist es genug für 4 Hektar, und es gibt noch Platz für einen Rasen und einen Garten im Hinterhof. Dennoch kann sich nicht jeder bereitgestellte Bürger Wohnzimmer von 30-35 Quadraten und ein Schlafzimmer von 15-20 Quadraten leisten.

Das Haus auf der linken Seite ist für eine Familie mit einer etablierten Lebensweise und traditionellem Denken. Das Kinderzimmer wurde in eine Ecke gebracht, und das Zimmer der Großmutter wurde gefeuert, weil der Erstgeborene robust geboren wurde, und es ist gut für die alte Frau, ihre Knochen zu wärmen. Wenn die Großmutter, in ihren eigenen Worten, in der Welt heilt, bis die zweite Gärtnerei benötigt wird, stimmt die Eigentümerin zu, ihr Büro zu geben.

Das Haus rechts ist für eine junge unabhängige Familie. Dank einer ziemlich großen Halle von unregelmäßiger Form, schaffte ich es, die Türen zu den Zimmern (in den Worten des Designers) zu schieben und das Badezimmer in die Mitte des Gebäudes zu schieben. Das Dach der eingebauten Garage (es ist nicht im Keller und die Decke ist tiefer) befindet sich mehr als 1,5 m unter dem Dach des Hauses. Zu der Zeit, wenn die Eltern die Hypothek bezahlen und sie eine zweite Kinderkrippe brauchen, soll sie eineinhalb Stockwerke von einem großen Raum über der Garage bauen und der ältesten Tochter geben.

Berechnung des Wärmeverlustes

Der Wärmeverlust der Räume 1-4 wird wie üblich berechnet, ohne den inneren Wärmeaustausch im Gebäude zu berücksichtigen. 5 und 6 werden wir auf alle 4 Wände oder sogar auf alle 5-6 Wände zählen, wenn wir über ein nicht standardmäßiges Layout sprechen. Für die Berechnung benötigen wir neben dem Design der Wand und der Dicke ihrer Schichten in Metern folgende Werte:

  1. Hitzebeständigkeit von Materialien Rt oder spezifische Wärmeverluste von Materialien qp.
  2. Die Durchschnittstemperatur im Januar (oder dem kältesten Monat in Ihrer Region) kann beim örtlichen Wetterdienst oder auf der Website von Roshydromet oder auf der Website der örtlichen Gemeinde gefunden werden.
  3. Die durchschnittliche Temperatur im Winter, Informationen - der gleiche Ort.
  4. Der Koeffizient der saisonalen Nutzung der Kesselleistung, der bereits oben angewendet wurde.

Hinweis: Spezifische Wärmeverluste werden manchmal in kcal / m * h angegeben, dann müssen sie in W / m ^ 2 umgewandelt werden, wobei die Verhältnisse zwischen Joule und Kalorie und zwischen Joule und Watt verwendet werden.

In einem typischen Entwurf basiert die Berechnung der Wärmeverluste auf ihren spezifischen Werten und der Temperatur der kältesten Woche des Jahres. Die Ergebnisse sind ziemlich genau für große mehrstöckige Gebäude (Tabellen mit spezifischen Wärmeverlusten werden im Allgemeinen für Gebäude mit ähnlicher Konstruktion separat entwickelt). Ein kleines privates Haus für Wärme muss definitiv aus der Wärmebeständigkeit von Materialien berechnet werden. Entsprechend den spezifischen Wärmeverlusten eines privaten Händlers ist es möglich, den Wärmeabfluss durch den kalten Dachboden und die Eingangstür mit ausreichender Genauigkeit zu berechnen.

Einige Daten für die Berechnung sind in Abb. Im Allgemeinen müssen Rt und qp jedoch aus der Spezifikation für das Material entnommen werden. In dem gleichen Ziegel und Schaumkunststoff unterscheiden sie sich nicht nur signifikant von Hersteller zu Hersteller, sondern auch von Charge zu Charge. Wenn der Lieferant den Pass des Materials nicht zeigt oder es keine RT oder QP gibt, ist es besser, woanders zu kaufen. Dies ist der Fall, wenn der Geizhals nicht zweimal zahlt, sondern sein ganzes Leben lang.

Eigentlich ist die Berechnung einfach: Wir multiplizieren den Tabellenwert Rt für ein gegebenes Material mit seiner Schichtdicke in Metern, wir nehmen den Kehrwert des Ergebnisses, es ist nichts anderes als die Wärmeleitfähigkeit dieser Schicht und multipliziert es mit der Fläche der berechneten Oberfläche und der Temperaturdifferenz (Temperaturgradient) ihre Seite; Wenn mehrere Schichten unterschiedlicher Materialien auf dem Weg der Wärme sind (z. B. Gips-Ziegel-Isolierung), dann wird Rt jeder Schicht hinzugefügt. Als Ergebnis erhalten wir den Wärmeverlust aus dem Raum in Watt QP. Basiert die Berechnung auf spezifischen Wärmeverlusten qp, multiplizieren wir ihren Tabellenwert mit der Temperaturdifferenz und der Oberfläche, aber es ist bereits schwieriger, die Multilayer nach qp zu berechnen, sie müssen dafür auf Rt reduziert werden.

Die Berechnung erfolgt getrennt für Wände, Boden, Decke, Fenster und Türen. Für den maximalen Temperaturgradienten ΔT nehmen wir die minimal zulässige Raumtemperatur und für deren Minimum:

  • Für Wände und Fenster - die Durchschnittstemperatur im Januar dividiert durch die saisonale Nutzung der Kesselleistung.
  • Für die Decke - die durchschnittliche Tagestemperatur der kältesten Winterwoche, berechnet durch spezifischen Wärmeverlust.
  • Für den Boden - die durchschnittliche Temperatur der Gegend.

Aus der Sicht des typischen Designs ist diese Methode eine perfekte Häresie. Aber wir werden den Umstand berücksichtigen, der in Hochhäusern nicht funktioniert, nämlich: der Entwurf eines Kessels in einem kleinen privaten Haus stellt die Ventilation mit einem großen Überschuss des Luftaustausches zur Verfügung. Dann, als die Besitzer selbst in ihrem Haus, lassen wir die Luft in den Heizraum auf zwei Arten: durch den Spalt unter der Tür von der Küche oder das Gitter mit Filter über dem Boden in der Toilette / Bad und von der Straße durch die Ventile in der Außenwand.

In der Mitte der Kälte sind die Kesselraumventile geschlossen. Plötzlich wird ein anormaler Frost einschlagen, wir öffnen sie, wir begrenzen den Luftstrom vom Haus zum Kessel oder blockieren ihn vollständig. Das "Atmen" mit mindestens 7 Kubikmeter / Stunde pro Person ist auf altmodische Weise gewährleistet: mit Luftausströmern oder, moderner, mit Belüftungsventilen in den Räumen. Es gibt keine europäische Lebensqualität, aber es ist nicht schwieriger und nicht schwieriger, die Ventile zu schließen / zu öffnen als Eier zu braten. Welches Europa isst auch? Und mit dieser Konstruktion von CO sind die Kosten für das Heizen eines privaten Hauses geringer als die monatliche Gebühr für Wärme in einer Stadtwohnung - eine Realität. Wenn der Besitzer Kopf und Hände hat, wer stoppt dann, um die Ventile mit automatischer Temperaturregelung zu versorgen? Dann wird mit der Lebensqualität alles in Ordnung sein.

Legen Sie die Batterie ein

Welche Art von?

Es gibt 4 Arten von Heizkörpern zum Verkauf:

  1. Stahl dünnwandig - das billigste.
  2. Aluminium.
  3. Bimetall-Stahl-Aluminium - das teuerste.
  4. Gusseisen, aber nicht die alte "Mundharmonika", und profiliert.

Die ersten sind eher für Regionen mit mildem Winter und kurzer Heizperiode geeignet. Bei intensivem Feuer können sie korrodieren und damit im System Wasserschläge, die dünnen Stahl nicht aushalten kann.

Aluminiumbatterien geben Wärme gut ab und sorgen für eine geringe thermische Trägheit des Systems; Die Wärmeleitfähigkeit von Aluminium ist sehr hoch und die Wärmekapazität ist gering. Aber zerbrechlich, in Regionen mit abrupten Wetterumschwünge können Wasserschläge ausströmen. Außerdem ist es nicht sehr gut mit Metallrohrleitungen verbunden, der Wärmeausdehnungskoeffizient (TCR) von Aluminium ist groß. Es ist am besten, sie in Regionen nördlich des schwarzen Erdstreifens zu verwenden, wo der Winter durchweg kalt ist, dann haben die Nachteile von Aluminium keinen Einfluss.

In bimetallischen Heizkörpern sind Aluminiumprofile auf einem dünnen, dauerhaften Kern aus Spezialstahl aufgereiht. Es gibt keinen technischen Mangel an Bimetall, Bimetallbatterien können überall ohne Einschränkungen verwendet werden, aber sie sind sehr teuer.

Gusseisen ist ewig, Wasserschlag ignoriert völlig, zu niedrigen Preisen ist es der zweite nach Stahl. wie schwer, für die Montage der Heizkörper ist der Assistent notwendig. Und vor allem hat es eine sehr hohe Wärmekapazität für das Metall. Die thermische Trägheit von CO und der Wärmeverlust in ihm bei der Hysterese werden groß sein.

Hinweis: Die oben und unten beschriebenen Tricks zum Sparen von Wärme im System mit "Gusseisen" sind ungültig. Es sollte als typisch angesehen werden.

Berechnung von Heizkörpern

Die Berechnung der Batterien in den Räumen ist einfach: Wir teilen den früher gefundenen Wärmeverlustwert durch die Wärmekapazität eines Abschnitts, multiplizieren mit einem Sicherheitsfaktor von 1,2 und runden auf die nächste größte Ganzzahl, wir erhalten die Anzahl der Abschnitte pro Raum. Aber beachten Sie: Es sagt nicht "über die Passkapazität der Sektion."

Tatsache ist, dass die Nennleistung für eine Temperatur von 90 Grad und eine Rückkehr von 70 Grad gegeben ist. In Hochhäusern ist das Optimum. Aber unser CO ist nicht so groß und wir können das Verhältnis von Vor- und Rücklauf auf 80/60 Grad reduzieren. Weniger kann nicht, wenn die Rücklaufleitung unter 50 Grad abkühlt, oder der Kesselumlauf (siehe unten) funktioniert und das Geld für die Wärme in die Leitung fließt oder, noch schlimmer, saures Kondensat kann aus dem Kessel fallen, was es schnell und vollständig außer Betrieb setzen kann. Was werden wir damit erreichen? Geringere Wärmeverluste von Batterien direkt in die Wände. Wesentlich kleiner, weil die Wärmeübertragung des erhitzten Körpers ist proportional zu 4 Grad seiner Temperatur.

Also müssen wir für die richtige Berechnung der Batterien ihre Leistung auf einen kleineren Temperaturbereich umrechnen. Das Passtemperaturverhältnis ist 90/70 = 1.2857, und unsers ist 80/60 = 1.3333. Der Korrekturfaktor für Batterien beträgt (1,2857 / 1,3333) ^ 4 = 0,865. Darauf und multiplizieren Sie die Nennkapazität des Abschnitts für die Berechnung.

Wo hingestellt werden?

Die Platzierung von Batterien ist ebenfalls eine heikle Angelegenheit und fordert Einfallsreichtum. Sieh dir die Posen an. Und Abb., Dort - typisch, in Nischen unter Fenstern. Richtigerweise reduziert der Wärmeschutz vor dem Fenster übrigens die Verluste dadurch erheblich. Berechnete Werte: Schlafzimmer - 4 Abschnitte, Wohnzimmer - 8, Kinder - 6.

Varianten der Platzierung von Heizkörpern

Jetzt werden wir auf 1 Niveau der Schärfe, der Posen steigen. B. Es gibt 8 Abschnitte im Wohnzimmer, 2 bis 4. Und die Hitze-Suspension hat nicht gelitten: Es wird durch stapelbare Ströme von 2 Batterien erstellt. Aber ihre hinteren Bereiche heizen die Außenwand nicht auf, sondern eine Trennwand, so dass es in der Gärtnerei 4 Sektionen gibt. 2 - gespeichert, und nicht nur für den Kauf, sondern auch für die Leistung des Kessels, siehe unten.

Sind die Batterien an den Seitenwänden unästhetisch? Und statt der üblichen Fensterbank werden wir das Bild, wie sie sagen, kreativ gestalten, mit einer grün gepunkteten Linie dargestellt. Hier kannst du Pflanzen züchten, einen Arbeitsbereich einrichten, etc. Auf pos. B. ist eine interessante Option für Südafrika und den Pre-Kaukasus. Es gibt keine Batterien im Wohnzimmer (3 Komfortzonen) und Infrarotstrahler werden an den Wänden in Form von Bildern (über sie später) aufgehängt, die auf 18 Grad eingestellt sind. 8 weitere Abschnitte wurden eingespart, und der Stromverbrauch für Infrarotheizungen ist die Hälfte der eingesparten Energie.

Hinweis: Hier wirkt sich auch aus, dass eine Person durchschnittlich 60 Watt Wärme abgibt. Batterien fühlen es nicht, und die Sensoren von Infrarotbildern vollständig.

Abschirmheizkörper

Über Batterieabschirmung

In den meisten Fällen muss die Batterie noch in die Fensterbänke gestellt werden. Dann kann der Verlust von ihnen direkt in die Wand um mehrere Male verringert werden, indem eine Luft-Wärme-Abschirmung verwendet wird, siehe die Abbildung rechts. Das Luftvisier und der Wärme-Luft-Injektor sind aus verzinktem oder dünnem verzinktem Stahl gebogen, und ein Stück folienisolierter Faserisolierung auf beiden Seiten wird zum IR-Reflektor geführt.

Wählen Sie ein System

Hier müssen Sie wissen, dass die thermische Trägheit von CO geringer ist, je schneller Wasser in ihm zirkuliert. Und die Geschwindigkeit seiner Zirkulation hängt wiederum vom Druck im System ab. Soweit es die Festigkeit von Rohren und Batterien erlaubt (unter Berücksichtigung der Möglichkeit eines Wasserschlages), sollte der Druck erhöht werden.

Offen oder geschlossen?

Offen oder atmosphärisch, CO (links in der Abbildung unten) bis vor kurzem wurden überall gebaut, sie sind einfach und erfordern ein Minimum an Materialien. Nun ist es aus den folgenden Hauptgründen in den meisten Ländern verboten, neue Open-Source-SS zu bauen, neben denen es noch viele andere gibt:

  1. Um einen Druck von 1 MPa (überschüssige Atmosphäre) zu erzeugen, der ungefähr 1 bar beträgt, muss das Ausdehnungsgefäß um 10,5 m angehoben werden.
  2. Ein großer Expander ist erforderlich, der die Trägheit des Motors und das Risiko eines hydraulischen Schocks erhöht.
  3. Bei jeder Isolierung des Expanders ist der Wärmeverlust inakzeptabel hoch.
  4. Offenes CO erfordert regelmäßige Wartung und Entlüftung.

Geschlossene SS sind komplexer und kostspieliger zu bauen, erfüllen jedoch moderne Anforderungen und können für eine unbegrenzte Zeit unbeaufsichtigt arbeiten. Das allgemeine Schema eines geschlossenen SB ist rechts in Abbildung dargestellt:

Offen und geschlossen SB

Sein Teil auf der rechten Seite der mit AA bezeichneten Abschnitte ist für eine unabhängige Produktion ziemlich zugänglich. Die Tatsache, dass links - in der Tat, bereits den Kessel zu binden. Dies ist zunächst ein eigenes Thema. Zweitens, wie viele Kesselreihen verkauft werden, so viel zu ihnen und den Gurten, die in den Unternehmensspezifikationen detailliert beschrieben sind. Daher geben wir nur zur Orientierung den Zweck seiner Teile an:

  • T1 - Bypass (Bypass, Shunt) Kessel. Fällt die Rücklauftemperatur auf 50 Grad ab, wird das Thermoventil 10 vom Sensor 12 ausgelöst und leitet einen Teil des Wassers aus dem Zulauf in den Rücklauf ab. Bei Ventil 5 ist der Bypass gesperrt, wenn die Heizung auf den Notstromkessel VIN geschaltet wird (siehe unten und unten) 14.
  • T2 - Umgehung der Umwälzpumpe (einfach - Pumpen) 6. Sie arbeitet mit dem Vorlaufthermometer 3 (das gleiche Thermometer ist im Rücklauf erwünscht) bei Überhitzung der Versorgung bei Ausfall der Pumpe oder Stromausfall. Gleichzeitig geht das CO in einen schwach heizenden und unwirtschaftlichen, aber nicht flüchtigen Thermosiphon-Modus über.
  • 2 - Systemanzeige.
  • 4 - Speicherbehälter (Hitzedämpfer), notwendig um Wasserschlag zu verhindern. Meist kombiniert mit einem Warmwasserboiler, weil CO ist nicht direkt mit ihm verbunden, sondern mit einem Coil-Wärmetauscher. Wenn der Betrieb eines CO von einer alternativen Energiequelle (AI) 13 vorgesehen ist, dann wird eine zweite Spule in den Dämpfer eingefügt, wenn der AI ein Solarkollektor (SC) oder ein Niederspannungsheizer ist, wenn der AI eine Solarbatterie (SB) ist.
  • 7 - Heizkörper.
  • 15 - Luftablassventil, installiert am höchsten Punkt des Systems.
  • 8 - Verteilung und Sammlung von Sammlern, benötigt, um Wasserschläge aufgrund des Druckabfalls von Wasser entlang der Höhe des Bodens zu verhindern. Die Anzahl der Verteilerrohre - nach der Anzahl der Etagen. Sie befinden sich ungefähr in der Mitte der Gebäudehöhe. In dem einstöckigen Haus wird nicht benötigt.
  • 9 - Membranexpansionsbehälter mit Not- und technischem Abfluss von Wasser in die Kanalisation. Es dient zum Ausgleich der Wärmeausdehnung des Kühlmittels.
  • 11 - Wasserversorgung aus dem Wasserversorgungssystem. Im einfachsten Fall - Schwimmerventil und Filtersumpf. Wenn das Wasser schlecht ist, stellen Sie zusätzliche Geräte für die Zubereitung bereit. Das System der Wasseraufbereitung zur Heißwasserversorgung ist herkömmlicherweise nicht dargestellt, da zu CO gilt nicht.
  • 14 - Notfall Backup Vortex Induktionsheizung VIN. Es funktioniert vom Hausnetz oder vom AI-SB über einen Wechselrichter DC / AC 220V 50/60 Hz.

Wie verteilt man Wärme?

Die Verteilungsschemata des Kühlmittels für Heizvorrichtungen sind erstens Sackgasse und verhandelbar. In der ersten wird der Wasserfluss nur durch Batterien, Fußbodenheizung, beheizte Handtuchhalter usw. geschlossen. Zweitens gibt es einen teilweise direkten Wasserfluss von der Versorgung zum Rücklauf. Kreisläufe haben die geringste Wärmeträgheit, minimale Rohrleitungen und erlauben den Betrieb des Kessels ohne Bypass, weil eine Überkühlungsrücklaufleitung selbst zieht die Wärmezufuhr von den Batterien zu sich selbst ab, funktioniert jedoch nur mit sehr langen Vorlauf- / Rücklaufzweigen (Balken), daher werden sie hauptsächlich in großen Industriegebäuden verwendet: Werkstätten, Lagerhallen.

Über Leningrad

In diesem Fall ist Leningrad nicht eine Art Vorzugskartenspiel, sondern das sogenannte. Leningrader Wärmeverteilung, siehe Abb.

Schema mit "Lenigradka"

Leningradka ist sehr einfach, es erfordert eine Rekordzahl von Rohren, und die Verdrahtungszweige in Privathäusern sind oft vergleichbar mit industriellen. Daher wurde Lenigradka kürzlich aktiv in Runen diskutiert. Mehr Informationen dazu können Sie sich das Video unten ansehen.

Video: Leningradka Heizsystem

Wir werden weiterhin nur Sackgassenprogramme prüfen, deren Wirksamkeit sich in der Praxis bewährt hat. Sie können, ebenso wie verhandelbar, durchgeführt werden:

  • Ein Rohr - die Batterien sind in Reihe geschaltet, das Vollrohr geht nur für den Rücklauf.
  • Zwei-Rohr-Batterien sind zwischen den Vor- und Rücklaufleitungen parallel geschaltet.
  • Kombiniert - aufeinanderfolgende Abschnitte (Auslassungen) sind als separate Batterien in einer Zweirohr-Schaltung enthalten.

Ein Rohr

Ein Einzelrohrsystem (siehe Abb.) Benötigt die geringste Menge an zu bauenden Materialien.

Aufgrund der folgenden Nachteile gibt es jedoch wenig Verbreitung:

  • Die Pumpe P und der Bypass des Kessels T werden auch bei offenem CO benötigt.
  • Die Dämpferbatterie A benötigt eine große Kapazität von 150 l, was die thermische Trägheit von CO erhöht.
  • Die Batterieeinstellung ist voneinander abhängig: Wenn mehr als 3 davon auf dem Balken sind und alle unterschiedlich sind, können Sie mit der CO-Einstellung die halbe Saison verbringen. Und Sie brauchen teure Drei-Wege-Bypass-Ventile.
  • Da die Batterien selbst ungleichmäßig erhitzt werden, sind sie anfällig für Selbstbelüftung (die Löslichkeit von Gasen in Wasser nimmt mit abnehmender Temperatur zu), so dass für jeden Heizkörper ein separater Luftablass erforderlich ist.
  • Die Pumpe benötigt zweimal die übliche Leistung von 40-50 W für je 10 kW Kesselleistung.

Zwei Rohre

Das Zwei-Rohr-Schema (siehe Abb.) Benötigt mehr Rohre, aber weniger Fittings, also kommt es aus Materialien, die etwas teurer sind als Einrohr, nur mehr Arbeit ist dafür nötig.

Klappenleistung - ab 50 Liter. Einige Arten von Gasboilern erlauben im Zweirohrbetrieb mit einer Strahllänge von bis zu 12-15 m den Betrieb ohne Bypass. Die Einstellung der Heizkörper ist praktisch unabhängig, nur einer wird benötigt. Das häufigste Schema.

Kombi

Das kombinierte Schema, siehe Abb., Zu "Heatmakers" -Typics ist fast vollständig unbekannt, da es ist nicht für einstöckige Häuser geeignet, und wenn es eine Höhe von mehr als 2 hat, sammelt es die Nachteile von Ein- und Zweirohrhäusern.

Aber gerade in einem 2-stöckigen Gebäude, obwohl ein Zirkulator mit einer Umgehungsleitung hier notwendig ist, stellt sich heraus, dass es die Vorteile von beiden hat:

  • Dämpfer - ab 50 Liter, wie ein 2-Rohr.
  • Wenn die obere Verteilungsstraße M aus einem Rohr mit einem Durchmesser von 60 mm besteht und unter der Decke gehalten wird (kann unter einem Gesims oder einer Gipskarton-Zwischendecke verborgen werden), dann wird ein Dämpfer überhaupt nicht benötigt.
  • Wenn bei der Planung eines Gebäudes Heizgeräte mit annähernd gleicher Leistung auf eine Absenkung reduziert werden, kann die gesamte Absenkung mit einem einfachen Kugelhahn eingestellt werden Wärmeverlust der zweiten Etage durch die Decke ist größer als der der ersten Etage durch den Boden.

Es gibt nur einen Mangel an einem "Kombi-Zwei-Etagen" -System: Es gibt keine regulatorische Berechnungsmethode. Um richtig zu entwickeln, braucht man viel Erfahrung und professionelles Gespür.

Layout

Die Rohranordnungen für die Instrumente sind 2: Kontur (links in der Abbildung) und Radialstrahl, an der gleichen Stelle rechts. Sie haben keine klaren Vorteile gegenüber einander. Strahlung erfordert ein paar kleinere Aufnahmen von Rohren, wenn der Heizraum in der Mitte des Hauses ist, aber so wird es aussehen, abhängig von der Anordnung. Im Allgemeinen, wenn Sie es in Ihrem Gewissen oder für sich selbst entwerfen, und nicht für mehr Geld, dann müssen Sie auf der Kontur bleiben: plötzlich, mit Pfeifen, müssen Sie den Boden gegen die Wand und nicht in der Mitte des Raumes zu brechen.

CO-Pipeline-Layouts

Über Rohre

Die besten Rohre für CO sind Propylen. Haltbarkeit getestet nach 30 Jahren Erfahrung, erfordern keine zusätzliche Isolierung während der Ummauerung und Strobah. Sie sind nicht nur gegenüber hydraulischen Einwirkungen gleichgültig, sondern löschen sie auch, seit Kunststoff ist wenig elastisch und sehr viskos und die Zugfestigkeit von Propylen ist besser als die von anderen Stählen. Laut TKR passen sie perfekt zu allen Metallen, d. H. Aluminiumbatterien auf Propylenleitungen können überall verwendet werden. Nicht zu teuer und die Montage ist einfach: Man muss nur wissen, wie man mit einem Lötkolben für Propylen umgeht, den man in einer halben Stunde selbstständig lernen kann. Der Widerstand gegen Wasserfluss ist sehr gering, was bei gleichem Druck in CO schneller zirkuliert und die thermische Trägheit geringer ist.

Stahl ist auch nicht so schlecht: ewig und billig. Aber damit zu arbeiten ist schwierig: Man braucht Schweißen, einen starken Rohrbieger usw. Kupfer ist ewig, man kann damit am Knie arbeiten: Rohrschneider, Rohrbieger, Dorn zum Aufweiten der Enden und Shabrovka (Reibahle) benötigen kleine Handwerkzeuge. Es ist durch Löten verbunden, was auch einfach ist. Kupfer ist jedoch sehr teuer, es erfordert eine Isolierung der Rohre, selbst wenn es durch Wände und Böden verlegt wird, und der Wasserschlag hält es schlechter als Aluminium. Im Allgemeinen für die Reichen und Ehrgeizigen: Ich habe Kupfer, nicht etwas da! Warum nicht Gold oder Silber? Sie sind stärker und teurer.

Ein Witz aus den 90er Jahren: Es gibt zwei neue Russen: "Oh, Bruder, du hast eine neue Krawatte! - Ja, das sind nur 300 Dollar! - Hey, nun, du wurdest gefickt! Es gibt eine Boutique um die Ecke, es gibt genau die gleichen 500 für jeden. "

Metall-Kunststoff ist generell ausgeschlossen. Ansprüche, dass es mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel montiert werden kann - entweder eine Lüge oder Ignoranz. Benötigen Sie ein spezielles Werkzeug, das gleiche wie für Kupfer. Dann ist die maximal zulässige Temperatur der PVC-Beschichtung 80 Grad. Und am wichtigsten - Armaturen (Anschluss von Sonderzubehör) fließen, auch wenn Sie platzen, und bisher hat noch kein Hersteller damit zu tun gehabt. Bei CO ist das nicht so sehr mit Leckagen behaftet als mit voller Geschwindigkeit, was bereits eine echte Katastrophe droht.

Über Pisten

Irgendein CO einmal und muss an einem Thermosiphon arbeiten, ohne eine Pumpe. Um eine Überhitzung des Heizkessels zu verhindern, und es war warm genug in den Räumen, sollte die Installation der Versorgung mit Rücklauf mit Steigungen von 5 mm / m ausgeführt werden, siehe Abb. auf der rechten Seite. "Profis" - Straßenverkäufer vernachlässigen dies oft und hoffen auf einen thermischen Gradientenkopf in Rohren, aber für sich selbst ist es natürlich besser, es zuverlässig zu versuchen.

Rohrsteigung in CO

Berechnung des Kessels

Jetzt können Sie den Kessel aufnehmen. Mit dem beschriebenen Ansatz, CO mit Problemen der Unzulänglichkeit / Redundanz seiner Wärmekapazität im Vergleich zu denen von Heizkörpern zu entwerfen (und dies sind dünne und komplexe Fragen), werden wir nicht gefragt. Zwangserwärmung, falls erforderlich, wird mit einer Versorgungstemperaturversorgung versehen (wir haben sie abgesenkt), und mehr oder weniger normale Arbeit an einem Thermosiphon wird durch eine Batterie- und Rohrneigung sichergestellt. Dann wird die Kesselleistung einfach berechnet:

  • Wir addieren die Leistung aller Heizungen, die mit Wasser aus dem Kessel gespeist werden.
  • Mit 1,4 multipliziert haben wir 40% der Wärmeverluste für die Lüftung berücksichtigt.
  • Das Ergebnis wird durch den saisonalen Kapazitätsauslastungsfaktor dividiert.
  • Das zweite Ergebnis wird durch die Effizienz des zuvor ausgewählten Kessels geteilt.
  • Wir wählen aus der gewählten Kesselreihe die nächst höhere Leistung.
  • Wenn seine Effizienz niedriger ist als die vorher festgelegte, wiederholen wir die Berechnung; Möglicherweise müssen Sie den Kessel stärker oder einen anderen Hersteller nehmen.

Zum Beispiel beträgt der gesamte Wärmeverlust für die oben beschriebenen Häuser bei geeigneter Isolierung etwa 8 kW ohne Belüftung. Die Leistung aller Heizkörper und anderer Heizungen beträgt 9,5 kW. Dann: (9,5 * 1,4) / (0,5 * 0,85) = 31,3 kW. Wählen Sie einen Kessel für 30 kW, und dazu - VIN für 3 kW. Nach der Standardberechnung kam die Leistung von 40 kW in Form von 2 x 20 kW-Kesseln zustande, die doppelt so viel kosten wie eine 30 kW mit VIN.

Video: ein Beispiel für die Beheizung eines Privathauses von 300 qm

Achtung: Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt und die Qualität des Videos!

Elektroheizung

Wir sprechen hier nicht von Elektrokesseln, Strom ist teuer und kann nur installiert werden, wenn überhaupt kein Brennstoff vorhanden ist. Es wird um zusätzliche Wasserheiz- und Heizgeräte gehen. Elektroheizung mit ihrer Hilfe in der Mezon-Saison kann billiger als fester oder flüssiger Brennstoff sein.

VIN, die oben erwähnt wird, nach seiner Vorrichtung - ein elektrischer Transformator mit einer kurzgeschlossenen Sekundärwicklung, ist es auch ein Magnetkreis. Im Produkt - ein Stück Stahlrohr, auf dem die Primärwicklung eines dicken Kupferbusses angebracht ist, siehe Abb. Wirbelströme (Foucaults Strömungen aus der Schulphysik) werden sekundär, teilweise in Wasser induziert und erhitzen. WINEs sind ewig und zeichnen sich durch ihre seltene "Eiche" aus: Sie haben nicht einmal Angst vor dem Donnerschlag und dem Alptraum aller Elektriker - keine Verbrennung im Umspannwerk.

Vortex Induktionsheizgerät (VIN)

Aber ihr Hauptvorteil ist die thermische Trägheit Null. Die Kontaktfläche der Sekundärseite mit Wasser ist tausendmal größer als die von Heizelementen und ihr Volumen in der Rohrleitung ist hundertmal kleiner als im Kesselkessel. Aus diesem Grund, wenn in der Nebensaison, wenn der Brennstoffkessel noch mit niedriger Effizienz atmet, um es zu bezahlen und die VIN einzuschalten, dann sind die Heizkosten geringer als die Kosten von Kohle und sind vergleichbar mit Gas.

Dies liegt an der Tatsache, dass die VIN der Rücklauftemperatur gleichgültig ist. Es gibt keine Flamme in der Feuerkammer, es gibt kein Abgas, Säuredämpfe haben einfach keinen Platz. Sie können die Vorlauftemperatur auf mindestens 40 Grad senken, wodurch der induzierte Wärmeverlust fast vollständig eliminiert wird (wie wir uns erinnern, sind sie proportional zu 4 Grad der Temperatur der Batterien). Der Brennstoffkessel wird in diesem Fall vergeblich Brennstoff für die Destillation von Wasser entlang des Bypasses verbrennen.

Infrarotbilder

Über Infrarotheizungen wurde auch schon gesagt. Sie sind von 2 Arten: Film (links in der Figur) und LED (IR), in der Mitte und auf der rechten Seite. Die ersten sind relativ billig, das sind die gleichen elektrischen Kamine, nur Niedertemperatur-Kamine. Niedrig-ökonomisch, geeignet für temporäre lokale Heizung, sagen wir, auf dem Land. In Badezimmern und anderen Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit sind gefährlich.

Infrarotstrahler - Gemälde

IR-Bilder sind eine andere Sache. Sie sind im Wesentlichen digitale Bilderrahmen, d.h. Das Bild kann geändert, in seinem Gedächtnis gespeichert werden. Aber bei Infrarotbildern enthält jedes Pixel neben den Farbemitteln (R, G und B) auch Infrarot. Die Effizienz von IR-LEDs ist hoch, aber am wichtigsten - die Strahlungsrichtwirkung ist hoch; zurück und zu den Seiten wärmen sie sich fast nicht. Die gewünschte Temperatur im Raum wird von der Fernbedienung eingestellt. Daher können Infrarotbilder für eine wirtschaftliche Heizung von Räumen von 4-6 Zonen oder sogar 2-3 in warmen Bereichen verwendet werden. Eine Sache ist schlecht: Diese Geräte sind teuer und sehr.

Hinweis: IR-Strahler sind auch ohne Bild und Garagen und Hauswirtschaftsräume zur Deckenheizung erhältlich. Sie sind billiger, aber nicht viel.

Alternative Energie

In der Russischen Föderation und im Allgemeinen über Subtropen in geographischer Breite, solare alternative Heizung als die wichtigste in absehbarer Zukunft ist nicht sehr vielversprechend: Sonneneinstrahlung im Winter an einem klaren Tag nicht mehr als 300 W / qm. Unter Berücksichtigung der Effizienz von Energiewandlern wird die Fläche von Paneelen in Dutzenden und Hunderten von Quadratmetern benötigt. m, dass in privaten Haushalten unrealistisch ist. Zum Beispiel, das billigste der vorgeschlagenen nicht-volatilen Haus, für 26 Plätze von Wohngebieten (Aufenthaltsraum und winzige Schlafzimmer + kleine Küche und ein kombiniertes Badezimmer, wie im Waggon), kostet mehr als $ 500.000.

Windkraftwerke (APU) sind auch teurer als ein gutes Haus und erfordern eine große Fläche für die Installation, und das Land wird teurer. Außerdem sind die Winde in Russland meist nicht stark. Einige Interesse sind Sonnenkollektoren, weil Du kannst sie selbst machen. Aber heißes hausgemachtes Wasser geben nur im Sommer. Markenmodelle, die das Wasser im Winter auf 70 Grad erhitzen, sind buchstäblich vollgestopft mit den Wundern der Hochtechnologie und sind sehr teuer.

Gerät Sonnenkollektoren und Batterien

Das Gerät eines Sonnenkollektors ist in Abb. im Zentrum. Der Körper der Platte aus gasdichtem Material ist sorgfältig versiegelt und nicht weniger sorgfältig von allen Seiten, außer der Vorderseite, isoliert. Im Inneren ist es mit einer speziellen Farbspule geschwärzt, die die Wärmestrahlung gut absorbiert und mit einer 2-5-schichtigen Glaseinheit auf dem Dichtstoff verschlossen ist. Glas ist auch besonders, wärmereflektierend. Dann wird die Platte unter Druck mit Argon oder Kohlendioxid gefüllt, je mehr, desto besser. Berühmte Markenmodelle mit einem Druck von mehr als 10 bar. In diesem Design tritt ein starker Treibhauseffekt auf; KPL-Kollektoren erreichen 78%

Solarzellen sind eine Schicht aus hochreinem Silizium auf einem leitfähigen Substrat, auf dem Stromabnehmerspuren im Vakuum abgeschieden sind, rechts in Abb. Elektrizität wird durch einen Photoeffekt in einem Halbleiter - Silizium erzeugt. Die billigsten Batterien sind aus polykristallinem Silizium, aber ihre Effizienz ist nur ein paar Prozent, sie eignen sich für die Stromversorgung des Funkempfängers während einer Wanderung und das Wiederaufladen von Fingerbatterien.

Als AI zum Heizen werden monokristalline Silizium- (Monosilizium) -Batterien verwendet, deren Wirkungsgrad bis zu 30% oder mehr beträgt. Sie werden immer billiger, und wenn sie auf dem Dach (links im Bild) installiert sind, können sie im Winter an einem bewölkten Tag im Moskauer Gebiet bis zu 3-5 kW Leistung entwickeln, was ausreicht, um die FIN durch den Wechselrichter zu versorgen. Im Allgemeinen, ein vielversprechendes Geschäft, müssen Sie verfolgen. Um die Fahrgestellnummer zu verbinden, ist das CO nicht notwendig.

Endlich über die Öfen

Ofenheizung schafft natürlich ein gesundes Mikroklima im Haus, denn Ziegelofen atmet und hält optimale Temperatur bei Temperaturschwankungen aufrecht. Metallöfen können auch zum Atmen gebracht werden, indem sie mit Steatitmatten oder einfach mit Mineralpappe verkleidet werden. Und die Konstruktion des Ofens kostet nicht mehr als ein gutes Wasser CO.

Die Zukunft von Öfen mit Kaminen ist jedoch nur exklusiv und dekorativ. Nach heutigem Stand der Ökologie, Effizienz, wird die Gesamteffizienz von CO von 70% benötigt, was für Öfen selten ist. Und mit der Zeit werden die Umweltanforderungen nur verschärft. Im Allgemeinen ist es ratsam, ein Haus mit Ofenheizung nur dort zu bauen, wo häufig Stromausfälle auftreten oder nicht vorhanden sind. Unter diesen Bedingungen ist der Ofen wirtschaftlicher als modernes CO, das für den normalen Betrieb Strom benötigt.

Top